Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Probleme mit Mainboard Asus P5Q

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 01.05.2012, 19:04   #1
leroi
 
Probleme mit Mainboard Asus P5Q - Standard

Probleme mit Mainboard Asus P5Q



Hallo Trojaner Board, ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

Mein PC war dreckig, also habe ich die Lüfter (Graka, Prozessor (boxed), Netzteil) gesäubert.

Nach dem Zusammenbau fuhr der PC nicht mehr hoch, Bildschirm schwarz, Standbymodus. Mainboard piepte 1 mal lang, 3 mal kurz. Lt. Beschreibung Grafikkartenproblem, bzw. irgendwas in diesem Bereich. Also Graka an anderem System getestet, funktionierte prima. Montiorkabel ausgetauscht, piepte wieder. Andere Graka (Nvidia 9500) in mein "kaputtes" System gepackt, PC fuhr einwandfrei hoch. Nächste Schlussfolgerung, Netzteil hat was abbekommen. Netzteil an anderen PC getestet, alles ok. Blieb nur noch der RAM, auch getestet, auch alles ok.
Mit einzelnen Komponenten probiert (alles runter, nur Prozessor, dann RAM, dann Graka) immer die gleichen Warntöne (1 xlang, 3 x kurz). Als Alternative habe ich noch einen CMOS Reset durchgeführt und dann auch die Batterie für 15 Minuten entfernt, nichts passiert.

Kurios ist auch das Verhalten des PC´s. Die Lüfter drehen kurz hoch (ca. 1-3 Sekunden), dann schalten sie einen Gang zurück und die Piepserei geht los. Nach den Warntönen vergehen ca. 10 Sekunden und dann kommen entweder 2 kurze Pieptöne oder 1 kurzer. Wie er will. Zwischendurch kann es dazu kommen, dass die Lüfter der Grafikkarte wieder anfangen zu drehen (Volllast), manchmal höre ich auch die Festplatte arbeiten, hört sich an, als ob sie bootet, Bildschirm bleibt schwarz.

Maus und Tastatur gehen beide an, bzw. leuchten.

Ich habe den PC gestern stehen lassen und nichts gemacht, heute fuhr er ganz normal hoch und nachdem alles geladen war, ging der Bildschirm aus (bzw. Standbymodus), PC arbeitete aber weiter. Ich konnte nichts machen. Danach wieder das gleiche Spiel wie oben beschrieben.

Mittlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende, ich hoffe, ihr könnt mir noch irgendwie weiterhelfen.

mfg leroi

Mein System:

Betriebssystem: Windows XP Professional 32 Bit
Mainboard: ASUS P5Q Intel P45 Sockel 775
BIOS: AMI
Prozessor: Intel Core 2 Quad Q8200 Boxed
Grafikkarte: Palit 896MB GTX260 Sonic 216 PCIe, Treiber 296.10 WHQL
Arbeitsspeicher: 2GB OCZ Reaper HPC Edition Kit DDR2-1066
Netzteil: be quiet Straight Power BQT E6-600W ATX 2.2 600 Watt
Festplatte: Seagate Maxtor DiamondMax 23 500GB
DVD Brenner: Billigteil für 10,- Euro
W-LAn Karte: D-Link DWL-G510 Wireless PCI Adapter 54Mbit
Bildschirm: LG Flatron W2261VP

Alt 02.05.2012, 20:41   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme mit Mainboard Asus P5Q - Standard

Probleme mit Mainboard Asus P5Q



Zitat:
Mein PC war dreckig, also habe ich die Lüfter (Graka, Prozessor (boxed), Netzteil) gesäubert.
Nach dem Zusammenbau fuhr der PC nicht mehr hoch,
Und wie genau hast du das gesäubert? Hast du dazu alle Komponenten komplett ausgebaut?
Du hast nach dem Zusammenstecken auch wieder an alle Kabel gedacht?
Ich hatte mal vor längerer Zeit nur den breiten Stecker für die Hauptstromversorgung des Mainboard angeschlossen und mich dann gewundert warum nichts ging, bis ich gemerkt hatte, dass ich das 4pin Powerkabel für die Spannungsversorgung der CPU vergessen hatte
__________________

__________________

Alt 02.05.2012, 21:00   #3
leroi
 
Probleme mit Mainboard Asus P5Q - Standard

Probleme mit Mainboard Asus P5Q



Hallo cosinus.

Ja, ich habe die entsprechenden Teile ausgebaut und teilweise auseinander genommen. Danach habe ich sie wieder richtig zusammengesetzt, bin mir sicher. Immerhin lief der PC am nächsten Tag ja mal kurz, heute lief er sogar eine halbe Stunde, bis die Probleme wieder von vorne begannen...

Ich tippe im Moment auf die Grafikkarte. Vielleicht hat sie bei der Reinigung was abbekommen und meldet eine Überhitzung oder irgendeinen anderen Mist. Könnte das sein?

gruß leroi
__________________

Alt 03.05.2012, 07:33   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme mit Mainboard Asus P5Q - Standard

Probleme mit Mainboard Asus P5Q



Kann ich aus der Ferne nur schlecht bewerten
Prüf einfach nochmal alle Steckverbindungen. Bau die Grafikkarte auch ruhig nochmal aus und bau sie wieder rein.
Hat die Grafikkarte eine zusätzliche Stromversorgung? Da bitte auch nochmal drauf achten

Ist das diese Karte? => Palit GeForce GTX 260 Sonic 216 SP, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out (NE3X262SFT394) in Grafikkarten: PCIe | heise online Preisvergleich
Scheint ja ein ziemlicher Klopper zu sein
Drehen sich da die Lüfter normal wenn der PC an ist?
__________________
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." - George Best

Warum Linux besser als Windows ist!


Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 04.05.2012, 21:21   #5
leroi
 
Probleme mit Mainboard Asus P5Q - Standard

Probleme mit Mainboard Asus P5Q



Hallo,

die letzten Tage habe ich mehrere Vorschläge getestet. Mit der alten Grafikkarte kann ich ohne Probleme mit dem PC arbeiten, wenn ich ihn eine Weile in Ruhe lasse (>10h) kann ich auch kurzzeitig mit der GTX 260 (ca. eine halbe Stunde) arbeiten, danach wieder altes Problem, ausser ich wechsle auf die alte Grafikkarte.
Habe mir eine GTX 560 ti besorgt, gleiches Problem. Netzteil scheidet auch aus, 800 Watt Netzteil dran gehabt, gleicher Fehler.

@ cosinus

Ja, das ist die Grafikkarte.

Die Steckverbindungen passen alle, habe ich jetzt ca. 10-15 mal gecheckt.

Die Lüfter der Graka drehen sich erst normal und wenn er den Fehler meldet kann es dazu kommen, dass sie drehen und zwar unter Volllast. Passiert aber auch nicht immer. Mittlerweile piept er nicht mehr nach den 1 x lang, 3 x kurz, vielleicht hilft das ja noch.

gruß leroi


Alt 04.05.2012, 21:30   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme mit Mainboard Asus P5Q - Standard

Probleme mit Mainboard Asus P5Q



Zitat:
die letzten Tage habe ich mehrere Vorschläge getestet
Hm, welche denn noch?
Oder meinst du "nur" meine?
__________________
--> Probleme mit Mainboard Asus P5Q

Antwort

Themen zu Probleme mit Mainboard Asus P5Q
5 minuten, 500gb, adapter, alternative, asus, bildschirm, bios, cmos, dvd, festplatte, grafikkarte, grafikkartenproblem, lüfter, mainboard, nvidia, problem, probleme, prozessor, reset, sekunden, system, tastatur, treiber, trojaner, trojaner board, w-lan, wireless



Ähnliche Themen: Probleme mit Mainboard Asus P5Q


  1. Passen die Komponenten auf das Mainboard`?
    Netzwerk und Hardware - 17.01.2015 (2)
  2. Mainboard defekt ?
    Netzwerk und Hardware - 06.12.2013 (1)
  3. Asus Maximus IV Extreme REV 3.0 USB Probleme
    Netzwerk und Hardware - 18.08.2011 (3)
  4. Welches Mainboard?
    Alles rund um Windows - 19.11.2010 (6)
  5. Mainboard defekt?
    Netzwerk und Hardware - 02.08.2010 (17)
  6. Cpu und Mainboard
    Netzwerk und Hardware - 12.07.2010 (1)
  7. Kaufberatung: Sockel 775 Mainboard
    Netzwerk und Hardware - 15.01.2009 (2)
  8. Mainboard
    Netzwerk und Hardware - 14.04.2008 (29)
  9. mainboard suche!
    Netzwerk und Hardware - 04.11.2007 (4)
  10. Probleme mit nem Mainboard von ASUS
    Netzwerk und Hardware - 29.06.2007 (6)
  11. Mainboard deal
    Netzwerk und Hardware - 03.02.2006 (18)
  12. mainboard Kauf!
    Netzwerk und Hardware - 26.01.2006 (11)
  13. Mainboard
    Netzwerk und Hardware - 01.11.2005 (1)
  14. mainboard mit sond
    Alles rund um Windows - 29.08.2005 (1)
  15. Mainboard kaputt?
    Netzwerk und Hardware - 23.09.2004 (5)
  16. Mainboard Treiber
    Netzwerk und Hardware - 24.06.2003 (4)
  17. P2BXA Mainboard
    Netzwerk und Hardware - 17.01.2003 (9)

Zum Thema Probleme mit Mainboard Asus P5Q - Hallo Trojaner Board, ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen. Mein PC war dreckig, also habe ich die Lüfter (Graka, Prozessor (boxed), Netzteil) gesäubert. Nach dem Zusammenbau fuhr der PC - Probleme mit Mainboard Asus P5Q...
Archiv
Du betrachtest: Probleme mit Mainboard Asus P5Q auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.