Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 28.02.2012, 13:46   #1
Joe2012
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



Folgende Situation:
  • Window Vista 32 Bit aktueller Softwarestand
  • Avira Free Antivirus zuletzt gestern Morgen upgedated

Zwei User – ich selbst mit Adminrechten
Meine Frau – nur User ohne Adminrechte

Nach dem Surfen auf unverfänglich wirkenden Seiten (Wordpress Themes) gestern abend poppten bei meiner Frau unzählige Fenster hintereinander auf, die uns weismachen wollten es gäbe einen „Windows meldet Hard Disc Error“.

Derselbe Effekt trat auch nach dem Herunterfahren und Wiederanmelden von ihr auf. Dabei war das eigentlich eingestellte Hintergrundbild nicht mehr zu sehen.

Melde ich mich an meinem Account (mit Adminrechten) an, tritt der Effekt bisher nicht auf.

Avira Free Antivirus meldet lediglich EXP/JAVA.Niabil.Gen bei einem Fullscan. Diesen Exploit in die Quarantäne verschoben.

Anschliessende Ausfühung sowohl des „Microsoft® Windows®-Tool zum Entfernen bösartiger Software“ hxxp://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=ad724ae0-e72d-4f54-9ab3-75b8eb148356 als auch von Spybot (aktuelle Release) zeigen ebenfalls keine weitere Schadsoftware mehr an.
Da ich vermute, dass sich die Schadsoftware nach dem Anmelden meiner Frau auf ihrem Account aktiviert, habe ich auch die Autostart und Registry Einträge \....Microsoft\Windows\Run und RunOnce für alle User geprüft. Dabei aber auf den ersten Blick nichts ungewöhnliches festgestellt.


Die obligaten drei Dateien DDS.txt, Attach.txt und Gmer.txt habe ich angehängt. Gmer hat offenbar ein SSDT Rootkit (?) gefunden.

Bitte um Hilfe. Danke!

Zwei weitere Fragen/Hinweise:
  • Bringt der Versuch einer Systemwiederherstellung über Windows etwas?
  • Ich habe die c't Desinfect 8/2011 bootfähige DVD hier. Allerdings noch nicht angewendet.

Alt 28.02.2012, 15:31   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



hi,
gmer log ist in ordnung.
starte mal neu, f8 drücken abgesicherter modus mit netzwerk wählen, im konto deiner frau anmelden.
Falls noch nicht vorhanden, lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Starte bitte die
    OTL.exe
    .
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Kopiere nun den Inhalt in die
    Textbox.
Code:
ATTFilter
activex
netsvcs
msconfig
%SYSTEMDRIVE%\*.
%PROGRAMFILES%\*.exe
%LOCALAPPDATA%\*.exe
%systemroot%\*. /mp /s
/md5start
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
explorer.exe
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
%USERPROFILE%\*.*
%USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.exe
%USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.dll
%USERPROFILE%\Application Data\*.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\SubSystems|Windows /rs
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button.
  • Kopiere
    nun den Inhalt aus OTL.txt und Extra.txt hier in Deinen Thread
__________________

__________________

Alt 28.02.2012, 16:03   #3
Joe2012
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



Hier die beiden Ergebnisdateien als Anhang

OTL.TXT und Extra.TXT

Username durch *** ersetzt.

Das einzige was mir schon auffiel ist die Datei [2012.02.27 22:46:16 | 000,451,072 | ---- | M] (Lioft) -- C:\ProgramData\tOFFLgOBqA.exe
Das Änderungsdatum lag zumindest im Zeitraum wo die Störung in etwa aufgetreten ist. Nach 22.00 und sicher vor Mitternacht.
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (63,6 KB, 173x aufgerufen)
Dateityp: txt Extras.Txt (36,9 KB, 194x aufgerufen)

Geändert von Joe2012 (28.02.2012 um 16:11 Uhr)

Alt 28.02.2012, 17:13   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



hi


dieses script sowie evtl. folgende scripts sind nur für den jeweiligen user.
wenn ihr probleme habt, eröffnet eigene topics und wartet auf, für euch angepasste scripts.


• Starte bitte die OTL.exe
• Kopiere nun das Folgende in die Textbox.



Code:
ATTFilter
:OTL
O4 - HKCU..\Run: [tOFFLgOBqA.exe] C:\ProgramData\tOFFLgOBqA.exe (Lioft)
 :Files
C:\ProgramData\tOFFLgOBqA.exe
:Commands
[Reboot]
         


• Schliesse bitte nun alle Programme.
• Klicke nun bitte auf den Fix Button.
• OTL kann gegebenfalls einen Neustart verlangen. Bitte dies zulassen.
• Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument, dessen inhalt in deiner nächsten antwort hier reinkopieren.
starte in den normalen modus.

falls du keine symbole hast, dann rechtsklick, ansicht, desktop symbole einblenden

Hinweis: Die Datei bitte wie in der Anleitung zum UpChannel angegeben auch da hochladen. Bitte NICHT die ZIP-Datei hier als Anhang
in den Thread posten!




Drücke bitte die + E Taste.
  • Öffne dein Systemlaufwerk ( meistens C: )
  • Suche nun
    folgenden Ordner: _OTL und öffne diesen.
  • Mache einen Rechtsklick auf den Ordner Movedfiles --> Senden an --> Zip-Komprimierter Ordner

  • Dies wird eine Movedfiles.zip Datei in _OTL erstellen
  • Lade diese bitte in unseren Uploadchannel
    hoch. ( Durchsuchen --> C:\_OTL\Movedfiles.zip )
Teile mir mit ob der Upload problemlos geklappt hat. Danke im voraus



lade unhide:
http://filepony.de/download-unhide/
doppelklicken, dateien werden sichtbar
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 28.02.2012, 17:41   #5
Joe2012
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



So. Script für OTL ist ausgeführt, die verdächtige Datei las Movedfiles.Zip hochgeladen. Unhide ausgeführt mit folgendem Ergebnis

Code:
ATTFilter
Unhide by Lawrence Abrams (Grinler)
hxxp://www.bleepingcomputer.com/
Copyright 2008-2012 BleepingComputer.com
More Information about Unhide.exe can be found at this link:
  hxxp://www.bleepingcomputer.com/forums/topic405109.html

Program started at: 02/28/2012 06:34:57 PM
Windows Version: Windows Vista

Please be patient while your files are made visible again.

Processing the C:\ drive
Finished processing the C:\ drive. 261649 files processed.

Processing the D:\ drive
Finished processing the D:\ drive. 7 files processed.

Restoring the Start Menu.
 * 7 Shortcuts and Desktop items were restored.


Searching for Windows Registry changes made by FakeHDD rogues.
 - Checking HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced
  * Start_TrackDocs was set to 0! It was set back to 1!
  * Start_TrackProgs was set to 0! It was set back to 1!

Program finished at: 02/28/2012 06:38:53 PM
Execution time: 0 hours(s), 3 minute(s), and 55 seconds(s)
         


Alt 28.02.2012, 18:21   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



danke für den upload.
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Team Mitglied angewiesen wurde!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich
ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.

Bitte downloade dir Combofix.exe und speichere es unbedingt auf deinem Desktop.
  • Besuche folgende Seite für Downloadlinks und Anweisungen für dieses
    Tool

    Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Hinweis:
    Gehe sicher das all deine Anti Virus und Anti Malware Programme abgeschalten sind, damit diese Combofix nicht bei der Arbeit stören.
  • Poste bitte die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort.
__________________
--> Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit

Alt 28.02.2012, 18:59   #7
Joe2012
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



So, Combofix ist auch durchgelaufen. Logdatei im Anhang
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Combofix_Log.txt (9,4 KB, 183x aufgerufen)

Alt 28.02.2012, 20:35   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



malwarebytes:
Downloade Dir bitte Malwarebytes
  • Installiere
    das Programm in den vorgegebenen Pfad.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Starte Malwarebytes, klicke auf Aktualisierung --> Suche
    nach Aktualisierung
  • Wenn das Update beendet wurde, aktiviere vollständiger Scan durchführen und drücke auf Scannen.
  • Wenn der Scan beendet
    ist, klicke auf Ergebnisse anzeigen.
  • Versichere Dich, dass alle Funde markiert sind und drücke Entferne Auswahl.
  • Poste
    das Logfile, welches sich in Notepad öffnet, hier in den Thread.
  • Nachträglich kannst du den Bericht unter "Log Dateien" finden.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 28.02.2012, 23:01   #9
Joe2012
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Malwarebytes Ergebnis



Auch Malwarebytes ist erfolgreich durchgelaufen und hat wohl nur die eine schon aus dem OTL-Lauf bekannte Datei gefunden.

Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.60.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.02.28.05

Windows Vista Service Pack 2 x86 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
user :: USER-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

28.02.2012 22:11:10
mbam-log-2012-02-28 (22-11-10).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 424568
Laufzeit: 1 Stunde(n), 41 Minute(n), 16 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 1
C:\_OTL\MovedFiles\02282012_182609\C_ProgramData\tOFFLgOBqA.exe (Trojan.FakeAlert) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         
Für heute verabschiede und bedanke ich mich

Alt 29.02.2012, 11:32   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



hi,
na das sieht doch gut aus, oder sind noch probleme festzustellen?

lade den CCleaner standard:
CCleaner Download - CCleaner 3.16.1666
falls der CCleaner
bereits instaliert, überspringen.
instalieren, öffnen, extras, liste der instalierten programme, als txt speichern. öffnen.
hinter, jedes von dir benötigte programm, schreibe notwendig.
hinter, jedes, von dir nicht benötigte, unnötig.
hinter, dir unbekannte, unbekannt.
liste posten.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 29.02.2012, 12:19   #11
Joe2012
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



Nein, soweit ich bisher feststellen konnte, läuft er wieder normal

Die Liste der installierten Programme kann ich heute abend posten.

Geändert von Joe2012 (29.02.2012 um 12:39 Uhr)

Alt 29.02.2012, 17:35   #12
Joe2012
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



So anbei die Programmliste. Ein paar ältere Programmversionen, Xp-Antispy und ein paar andere könnten raus.
Bei den MS C+ Komponenten bin ich nicht sicher, welches Programm die ggf. verwendet.

Alt 29.02.2012, 17:42   #13
markusg
/// Malware-holic
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



deinstaliere:
Adobe Flash Player alle
Adobe - Adobe Flash Player installieren
neueste version laden
adobe reader:
Adobe - Adobe Reader herunterladen - Alle Versionen
haken bei mcafee security scan raus nehmen

bitte auch mal den adobe reader wie folgt konfigurieren:
adobe reader öffnen, bearbeiten, voreinstellungen.
allgemein:
nur zertifizierte zusatz module verwenden, anhaken.
internet:
hier sollte alles deaktiviert werden, es ist sehr unsicher pdfs automatisch zu öffnen, zu downloaden etc.
es ist immer besser diese direkt abzuspeichern da man nur so die kontrolle hat was auf dem pc vor geht.
bei javascript den haken bei java script verwenden raus nehmen
bei updater, automatisch instalieren wählen.
übernehmen /ok



deinstaliere:
Java
Download der kostenlosen Java-Software
downloade java jre, instaleiren.

deinstaliere:
PDFCreator Toolbar
Spybot
Windows Live Essentials du hast bereits ne av software, also unnötig :-)

öffne otl, bereinigen neustart.
öffne CCleaner analysieren bereinigen neustart.
testen ob alles nach wunsch läuft
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 29.02.2012, 19:14   #14
Joe2012
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



So, soweit auch dies durchgeführt. Außer Windows Live Essentials, das wird ja für den Messenger offenbar benötigt und lässt sich so nicht deinstallieren.

Unhide hat wohl etwas zuviel Arbeit geleistet und auch den Bootmanager im C.\ Verzechnis sichtbar gemacht. Die Dateien am besten aller wieder "verstecken"?

Ich habe die ominöse Datei einmal von einem anderen Rechner durch einen "Onlinemultivirenscanner" gejagt. Nicht ganz die Hälfte hat die Datei als Schadsoftware erkannt

Geändert von Joe2012 (29.02.2012 um 19:24 Uhr)

Alt 29.02.2012, 19:16   #15
markusg
/// Malware-holic
 
Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Standard

Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit



nö, es ist eig immer besser alles auf dem pc zu sehen.
läuft wieder alles wie gewohnt?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit
32 bit, antivirus, autostart, avira, dateien, detected, dvd, entfernen, error, exp/java.niabil.gen, exploit, folge, frage, free, gmer, herunterfahren, nicht mehr, registry, rootkit, runonce, seite, seiten, spybot, surfen, systemwiederherstellung, vista, vista 32 bit, windows, windows e, wordpress



Ähnliche Themen: Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit


  1. System Error. Hard disk failure detected - November 2012
    Log-Analyse und Auswertung - 06.11.2012 (8)
  2. Your Computer is in critical state.Hard disk error detected[Schwarzer Desktop]
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.11.2012 (14)
  3. System Message - Write Fault Error / system error hard disk failure detected
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.09.2012 (9)
  4. windows detected a hard disc error
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.09.2012 (11)
  5. System error, Hard disc failure detected is´s highly recommended to run complete...
    Log-Analyse und Auswertung - 29.06.2012 (1)
  6. system error hard disk failure detected
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.06.2012 (1)
  7. System Error. Hard disk failure detected
    Log-Analyse und Auswertung - 07.06.2012 (5)
  8. "system error. hard disk failure detected" sämtliche daten gelöscht
    Log-Analyse und Auswertung - 25.05.2012 (29)
  9. SYSTEM ERROR. Hard disk failure detected
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2012 (1)
  10. Virus "System Error. Hard disk failure detected"
    Log-Analyse und Auswertung - 17.05.2012 (39)
  11. system error hard disk failure detected
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.05.2012 (1)
  12. Critical Error Damaged hard Drive Clusters detected
    Log-Analyse und Auswertung - 03.03.2012 (6)
  13. "Windows detected a hard disk problem" A potential disc failure... Hilfe :( :( :(
    Log-Analyse und Auswertung - 19.11.2011 (1)
  14. Windows detected a hard disk problem // critical error \\System32\\00005d03
    Log-Analyse und Auswertung - 05.11.2011 (38)
  15. Fehlermeldungen: Critical Error Damaged hard Drive Clusters detected
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.05.2011 (28)
  16. HDDLOW auf PC! Fehlermeldungen: Critical Error Damaged hard Drive Clusters detected
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2010 (41)
  17. Gmer meldet: service C:\WINDOWS\system32\svchost.exe? (*** hidden *** ) WSC <-- ROOTKIT !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.12.2010 (4)

Zum Thema Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit - Folgende Situation: Window Vista 32 Bit aktueller Softwarestand Avira Free Antivirus zuletzt gestern Morgen upgedated Zwei User – ich selbst mit Adminrechten Meine Frau – nur User ohne Adminrechte Nach - Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit...
Archiv
Du betrachtest: Windows detected hard disc error - GMer meldet SSDT Rootkit auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.