Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Windows Security Center - Windows gesperrt

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 05.02.2012, 07:24   #1
kaeschdin
 
Windows Security Center - Windows gesperrt - Standard

Windows Security Center - Windows gesperrt



Auf der Webseite eines ehemaligen Kunden hat es mich gestern auch erwischt und seitdem prangt auf meinem PB-Bildschirm ein weißer Screen mit der bekannten Aufforderung, 100 Euro zu überweisen. Den gestrigen Tag habe ich nun mit verschiedenen Lösungsansätzen aus dem Internet verbracht - leider ohne Erfolg. Ich fasse mal zusammen:

Zunächst habe ich meine Wohnung auf den Kopf gestellt, um die Vista 64 Home Premium CD zu finden, die beim Kauf meines Rechners vor 2 Jahren dabei lag. Ich habe sie nicht gefunden :-( Ein ungutes Gefühl macht sich breit, dass die CD noch im Karton des Rechners war (ist so ein kleiner schwarzer Acer), den ich vor zwei Wochen beim Ausmisten der Wohnung weggeworfen habe. Ich kann es mir fast nicht vorstellen - Fakt ist aber, dass ich die CD nicht gefunden habe. Reparieren/Systemwiederherstellungspunkt wählen fällt also aus.

Dann wollte ich in nach dieser Anleitung hxxp://www.redirect301.de/bundespolizei-trojaner-entfernen.html schauen, was in der Registry steht und den Eintrag wieder in die explorer.exe ändern. Dazu habe ich den Rechner im abgesicherten Modus gestartet. Er zählt dann Dateien aus dem Ordner windows/system32/drivers/ durch und bleibt hängen bei der crcdisk.sys. Dann dauert es ca. 30 Sekunden bis ein schwarzer Bildschirm mit weißem Pfeil erscheint und nach weiteren 10 Sekunden startet der Rechner neu (aber nicht im abgesicherten Modus). Auch dafür habe ich im Internet nach einer Lösung gesucht. Man soll mit einer Boot-CD starten, die besagte Datei löschen und eine andere ungenutzte Datei in diesem Ordner (z. B. pcmcia.sys) in crcdisk.sys umbenennen. Ich wollte das dann nach dieser Anleitung hxxp://www.essential-freebies.de/board/viewtopic.php?t=12193 machen, aber die ist so alt, dass die beschriebene Winbuilder-Version nicht mehr erhältlich ist. Ich habe zwar eine neue Version (082) runtergeladen, aber da ist alles anders und die Anleitung für den Ar***. Ich habe dann eine Computerbild Notfall-CD erstellt und die Datei wie oben beschrieben geändert. Ergebnis: keins. Das Booten hängt sich weiterhin an der besagten Stelle auf.

Dann habe ich eine Kaspersky Rescue Disk 10 erstellt und einen Scan gemacht (Bootsektoren(?), verborgene Autostart-Einträge, Laufwerk C mit allen Systemdateien und Windows). Hat einige Stunden gedauert und es wurde auch Malware gefunden, aber nichts was mit dem Bundestrojaner zu tun hat. Entsprechend ist der immer noch da. Keine Ahnung, ob ich auch die Laufwerke D (Software-Laufwerk außer Windows), E (private Dateien) und F (geschäftliche Dateien) scannen soll.

Ich habe es 1x geschafft, in den Taskmanager zu kommen, bevor der weiße Screen erschien. Dort habe ich einen neuen Task gestartet und regedit eingegeben. In der Registry bin ich dann wie hier beschrieben hxxp://www.redirect301.de/bundespolizei-trojaner-entfernen.html vorgegangen, aber an der entsprechenden Stelle stand nicht der Pfad zum Trojaner, sondern explorer.exe. Für diesen Fall gibt es in der Anleitung einen Link zu einer anderen Seite und es heißt dort, man soll dann die explorer.exe austauschen. Auf der Seite wird diese Datei für alle möglichen Windows-Versionen zum Download bereitgestellt, nur nicht für Vista 64 (rechtliche Gründe werden genannt). Allerdings hat meine explorer.exe noch das Ursprungsdatum von Ende 2009 (da habe ich den Rechner gekauft). Ich glaube also nicht, dass die vom Trojaner beschädigt wurde.

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende und brauche eure Hilfe. Sorry für den langen Beitrag, aber ich dachte mir: je mehr Infos, desto besser.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Kerstin

Alt 05.02.2012, 08:40   #2
kaeschdin
 
Windows Security Center - Windows gesperrt - Standard

Windows Security Center - Windows gesperrt



Hab auf netzwelt.de ein iso für eine Vista 64 Recovery CD runtergeladen und konnte damit eine Systemherstellung machen. Das schien mir jetzt das Beste. Insofern kann dieses Thema geschlossen werden :-)
__________________


Alt 05.02.2012, 12:03   #3
markusg
/// Malware-holic
 
Windows Security Center - Windows gesperrt - Standard

Windows Security Center - Windows gesperrt



hi, trotzdem muss das gerät abgesichert werden.
ist es außerdem möglich mal den link zu der infizierten seite zu bekommen, als private nachicht?
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen, oder berufliches machst, ist ein solcher schutz wichtig, da du sensible daten zu schützen hast.
und du kannst vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html
sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
https://www.google.com/chrome?hl=de
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
Windows 7 Systemabbild erstellen (Backup)
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser
__________________
__________________

Antwort

Themen zu Windows Security Center - Windows gesperrt
ausmisten, boot-cd, booten, dateien, download, euro, explorer.exe, gesperrt, home, hängen, hängt, internet, kaspersky, kunde, laufwerk c, löschen, malware, malware gefunden, neu, neue, neue version, nicht gefunden, ordner, registry, scan, schwarzer bildschirm, security, sekunden, starten, taskmanager, vista, windows



Ähnliche Themen: Windows Security Center - Windows gesperrt


  1. Windows Security Center - PC gesperrt - 100 Euro bezahlen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.03.2012 (1)
  2. Windows Security Center - Pc gesperrt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.03.2012 (13)
  3. 'Windows Security Center' Trojaner - Windows-Benutzer gesperrt !
    Log-Analyse und Auswertung - 16.03.2012 (5)
  4. Windows Security Center - Pc gesperrt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.03.2012 (12)
  5. windows security center windows gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 04.03.2012 (1)
  6. Windows Security Center: Achtung! Computer gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 02.03.2012 (13)
  7. Computer durch Windows Security Center gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 21.02.2012 (7)
  8. Computer gesperrt Windows Security Center 100 € Ukash
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.02.2012 (22)
  9. Windows Security Center: Computer gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 13.02.2012 (10)
  10. Windows Security Center: Computer gesperrt!
    Log-Analyse und Auswertung - 11.02.2012 (27)
  11. Windows Security Center: Warnung - PC gesperrt!
    Log-Analyse und Auswertung - 08.02.2012 (10)
  12. windows 7, weißer Bildschirm, Meldung: windows security center, Achtung! Ihr Computer wurde gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 06.02.2012 (11)
  13. Windows Security Center: Achtung! Computer gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 06.02.2012 (12)
  14. Windows Security Center - PC gesperrt - OTL Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2012 (6)
  15. windows security center 100 € strafe Computer gesperrt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2012 (2)
  16. Windows Security Center ihr Computer wurde gesperrt
    Log-Analyse und Auswertung - 04.02.2012 (1)
  17. Windows Security Center Pc gesperrt, Hilfe????
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2012 (1)

Zum Thema Windows Security Center - Windows gesperrt - Auf der Webseite eines ehemaligen Kunden hat es mich gestern auch erwischt und seitdem prangt auf meinem PB-Bildschirm ein weißer Screen mit der bekannten Aufforderung, 100 Euro zu überweisen. Den - Windows Security Center - Windows gesperrt...
Archiv
Du betrachtest: Windows Security Center - Windows gesperrt auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.