Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 02.09.2011, 11:01   #31
Hauke1234
 
Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Standard

Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP



Hab ich gemacht.

Alt 02.09.2011, 13:37   #32
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Standard

Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP



Ok, sonst nur Cookies und die anderen Funde hast du entfernt - Rechner soweit wieder im Lot?
__________________

__________________

Alt 02.09.2011, 14:38   #33
Hauke1234
 
Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Standard

Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP



Jop also google funktioniert wieder normal keine popups und den bluescreen hatte ich auch schon lange nicht mehr... sieht gut aus

Bleibt mir wohl nur noch übrig mich von ganzem herzen zu bedanken... Danke für deine Zeit!

Grüße Hauke
__________________

Alt 04.09.2011, 12:16   #34
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Standard

Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP



Dann wären wir durch!

Die Programme, die hier zum Einsatz kamen, können alle wieder runter. CF kann über Start, Ausführen mit combofix /uninstall entfernt werden. Melde dich falls es da Fehlermeldungen zu gibt.
Malwarebytes zu behalten ist kein Fehler. Kannst ja 1x im Monat damit scannen, aber immer vorher ans Update denken.

Bitte abschließend die Updates prüfen, unten mein Leitfaden dazu. Um in Zukunft die Aktualität der installierten Programme besser im Überblick zu halten, kannst du zB Secunia PSI verwenden.
Für noch mehr Sicherheit solltest Du nach der beseitigten Infektion auch möglichst alle Passwörter ändern.


Microsoftupdate

Windows XP: Besuch mit dem IE die MS-Updateseite und lass Dir alle wichtigen Updates installieren.

Windows Vista/7: Anleitung Windows-Update


PDF-Reader aktualisieren
Ein veralteter AdobeReader stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar. Du solltest daher besser alte Versionen vom AdobeReader über Systemsteuerung => Software bzw. Programme und Funktionen deinstallieren, indem Du dort auf "Adobe Reader x.0" klickst und das Programm entfernst. (falls du AdobeReader installiert hast)

Ich empfehle einen alternativen PDF-Reader wie PDF Xchange Viewer, SumatraPDF oder Foxit PDF Reader, die sind sehr viel schlanker und flotter als der AdobeReader.

Bitte überprüf bei der Gelegenheit auch die Aktualität des Flashplayers, hier der direkte Downloadlink:

Mozilla und andere Browser => http://filepony.de/?q=Flash+Player
Internet Explorer => http://fpdownload.adobe.com/get/flas..._player_ax.exe

Natürlich auch darauf achten, dass andere installierte Browser wie zB Firefox, Opera oder Chrome aktuell sind.


Java-Update
Veraltete Java-Installationen sind ein Sicherheitsrisiko, daher solltest Du die alten Versionen löschen (falls vorhanden, am besten mit JavaRa) und auf die neuste aktualisieren. Beende dazu alle Programme (v.a. die Browser), klick danach auf Start, Systemsteuerung, Software und deinstalliere darüber alle aufgelisteten Java-Versionen. Lad Dir danach von hier das aktuelle Java SE Runtime Environment (JRE) herunter und installiere es.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 12.09.2011, 09:38   #35
Hauke1234
 
Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Standard

Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP



Hey arne war jetzt übers wochende weg hab nichts an meinem pc gemacht und bekomme jetzt die ganze Zeit bluescreens. Kann nicht mal einen malware check oder so machen, weil der pc so durchschnittlich nach 2-3 mins blau wird... manchmal auch shcon während das startens. Hast du ne idee was das sein kann? hab mal im anhang die bleuscreen fehlerdiagnose von windows rangehängt....

Grüße Hauke

Angehängte Dateien
Dateityp: txt bluescreen.txt (1,5 KB, 159x aufgerufen)

Alt 12.09.2011, 10:55   #36
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Standard

Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP



Ich würde erstmal versuchen rauszufinden, ob das nur unter Windows so ist, oder auch mit anderen Betriebssystemen.
Lad dir mal sowas wie Knoppix oder Ubuntu herunter, brenn die iso Datei per Imagebrennfunktion auf eine CD und boote den Rechner davon.
Teste dann mal ausgiebig das System unter Linux und berichte ob es dort normal läuft.


Wenn es unter Linux normal läuft, müsstest du wohl mal in der "Alles rund um Windows" Ecke einen neuen Strang aufmachen mit der BlueScreenmeldung.
__________________
--> Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP

Alt 15.09.2011, 12:44   #37
Hauke1234
 
Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Standard

Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP



Hi Arne!

Hab mein pc einfach mal platt gemacht und läuft jetzt alles wieder gut. Eine frage kannst du mir ein aktives virenprogramm empfelen, das freeware ist?

grüße Hauke

Alt 15.09.2011, 14:20   #38
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Standard

Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP



Zitat:
Eine frage kannst du mir ein aktives virenprogramm empfelen, das freeware ist?
Die Frage - welcher Virenscanner oder ob der installierte reicht - taucht ständig auf.
Der Virenscanner - egal welcher - kann und wird niemals 100% Schutz bieten können. Neue/unbekannte Schädlinge können immer durch die Lappen gehen. Bleib bei dem Scanner oder nimm Microsoft Security Essentials.
Abgesehen davon nutzen verschiedene Virenscanner unterschiedliche Signaturen und Techniken, das führt dazu, dass zB Scanner1 Schädling X entdeckt, aber Schädling Y übersieht. Scanner2 erkennt Schädling Y, dafür aber Schädling X nicht...
Wichtiger ist, dass du dich an Regeln hälst. Der beste Virenscanner bringt nichts, wenn du dich falsch verhälst und fahrlässig/unvorsichtig bist. Airbag und Sicherheitsgurt im Auto sind ja auch keine Gründe dafür auf die Verkehrsregeln zu pfeifen.

Halte Dich am besten grob an diese Regeln:
  1. Sei misstrauisch im Internet und v.a. bei unbekannten E-Mails, sei vorsichtig bei der Herausgabe persönlicher Daten!!
  2. Halte Windows und alle verwendeten Programme immer aktuell - unterstützen kann dich dabei Secunia PSI
  3. Führe regelmäßig Backups auf externe Medien durch
  4. Arbeite mit eingeschränkten Rechten
  5. Nutze sichere Programme wie zB Opera oder Firefox zum Surfen statt den IE, zum Mailen Thunderbird statt Outlook Express - E-Mails nur als reinen text anzeigen lassen
  6. automatische Wiedergabe von allen Laufwerken komplett deaktivieren, denn das ist ein unnötiges Sicherheitsrisiko
  7. Bei der Installation von Software möglichst darauf achten, dass die Setups aus offiziellen Quellen stammen und du bei der Installation nach Möglichkeit die benutzerdefinierte Methode wählst - dann hast du die Möglichkeit etwaigen Schrott (wie Toolbars oder sowas wie RegistryBooster) abzuwählen, welcher sonst einfach mitinstalliert wird.
  8. Bösartige bzw. ungewollte Sites von vornherein blockieren lassen mit Hilfe der MVPS Hosts File => Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File


Alles noch genauer erklärt steht hier => Kompromittierung unvermeidbar?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP
5 minuten, antivir, bho, bonjour, boo/tdss.d, c:\windows\system32\rundll32.exe, converter, disabletaskmgr, excel.exe, firefox, help, kaspersky, keine dateien, langsam, lenovo, logfile, malware, malware gefunden, mozilla, mp3, problem, programm, registry, rootkit, scan, security, sehr langsam, software, start menu, starten, system, taskmanager, temporär, trojaner, trojaner board, version=1.0, webcheck, windows



Ähnliche Themen: Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP


  1. Rootkit, Bootkit, Rootkit.win32.tdss.ld4 - ich weiss nicht weiter..
    Log-Analyse und Auswertung - 18.03.2013 (1)
  2. Bekomme das Rootkit.0access nicht mehr weg
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2012 (2)
  3. Rootkit.0Access bekomme ich nicht weg
    Log-Analyse und Auswertung - 16.07.2012 (9)
  4. rootkit tdss.d lässt sich nicht entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 27.10.2011 (60)
  5. TDSS.M Auf C:\ bekomme den Virus nicht entfernt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.09.2011 (1)
  6. TDss.M im Bootsektor gelöscht, Pc fährt nicht mehr hoch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2011 (1)
  7. Starforce? Rootkit Rootkit.TDSS! Bluescreens und Mbr laufend beschädigt!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.03.2011 (9)
  8. rootkit.win32.tdss.d lässt sich nicht löschen oder desinfizieren!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.08.2010 (43)
  9. HILFE! Rootkit.win32.tdss.d kann nicht gelöscht werden und friert alles ein!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.06.2010 (1)
  10. Virus: Win32:Rootkit-gen [Rtk] (Engine B) bekomme es nicht weg
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.05.2010 (3)
  11. Rootkit.Win32.TDSS.d lässt sich nicht entfernen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2010 (15)
  12. Nach Rootkit-Entfernung (TDSS) aus atapi.sys startet der Rechner nicht (Bluescreen)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.05.2010 (17)
  13. Rootkit.Win32.TDSS.d - Komme nicht mehr weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.04.2010 (1)
  14. Rootkit.Win32.TDSS.d läßt sich mit TDSSKiller.exe nicht löschen !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.04.2010 (5)
  15. Rootkit.TDSS werde ich nicht los!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.09.2009 (43)
  16. TR/Rootkit.Gen bekomme ich nicht weg
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2009 (7)
  17. Rootkit RKIT/TDss.G.22 Backdoorprogramm BDS/TDSS.adb und Trojaner TR/Proxy.GHY
    Log-Analyse und Auswertung - 21.12.2008 (28)

Zum Thema Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP - Hab ich gemacht. - Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP...
Archiv
Du betrachtest: Rootkit BOO/TDss.D Bekomme ich nicht mehr weg HELP auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.