Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 11.07.2011, 18:35   #1
horst551
 
Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden - Standard

Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden



Hallo erstmal.

Meine Frage ist eher allgemeiner Natur und nicht zu einem speziellen Virus, darum falls ich im falschen Bereich gepostet habe, entschuldigung und bitte verschiebt das Thema in den richtigen.

Zu meinem Problem:

Ich habe von einem bekannten einen infizierten Laptop bekommen um diesen neu aufzusetzen. Soweit kein Problem. Allerdings hätte er gerne vorher einige Daten gesichert.

Da das System auch schon ohne (oder aufgrud der) Infektionen alles andere als stabil läuft, habe ich eigentlich keine Lust direkt an dem Laptop zu arbeiten und will deshalb die Festplatte aus- und in ein externes Gehäuse einbauen um die relevanten Daten per USB auf einer meiner Platten zwischenzuspeichern.

Meine Sorge ist jetzt natürlich, dass ich dadurch mein eignes System gefährde.

Autorun für externe Festplatten ist bei mir aus und ich würde natürlich ersteinmal mein F-Secure und auch Malwarebytes drüberlaufen lassen, bevor ich irgendwas kopiere. Reicht das an Vorsichtsmaßnahmen oder gibt es noch einen Weg das ganze sicherer zu gestalten.

Und noch eine zweite Frage: Eines der Schadprogramme hat einen Großteil der Dateien versteckt. Gibt es ein Tool womit ich das schnell (also ohne groß einzelne Dateien oder Ordner anwählen zu müssen) wieder rückgängig zu machen kann?

Schonmal Danke im Voraus.

Alt 11.07.2011, 19:07   #2
nochdigger
 
Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden - Standard

Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden



Hallo

du kannst doch ein Livesystem zur Datenrettung nutzen
Link aus der Sig von cosinus entwendet
http://www.trojaner-board.de/82533-d...ted-magic.html

MFG
__________________

__________________

Alt 12.07.2011, 01:11   #3
horst551
 
Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden - Standard

Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden



Danke, werd ich mal versuchen.

Noch eine Idee dazu wie ich die versteckten Dateien großflächig wieder in nicht versteckte verwandle?
__________________

Alt 12.07.2011, 06:51   #4
nochdigger
 
Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden - Standard

Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden



Moin

Zitat:
Zitat von horst551 Beitrag anzeigen
Noch eine Idee dazu wie ich die versteckten Dateien großflächig wieder in nicht versteckte verwandle?
im laufenden Windowsbetrieb kannst du dies versuchen
http://www.trojaner-board.de/96905-r...-sichtbar.html
Wenn du mit dem Livesystem bootest, solltest du wie auf eine Datensammlung sehen egal die Datei unter Windows sichtbar ist oder nicht, Linux kümmert sich wohl nicht um die Dateiatribute von Windows (Ich meine das mal so gehört zu haben).
Mit meinem System klapp das grad nicht, die Silberscheibe hat wohl nen Knacks weg oder Sonnenbrand

MFG
__________________
Kein Support per PN - Bitte im Forum posten.

Antwort

Themen zu Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden
bereich, dateien, daten, direkt, einzelne, externe festplatte, falsche, festplatte, festplatten, frage, infizierte, laptop, malwarebytes, neu, ordner, platte, problem, rückgängig, schadprogramme, schnell, sicherer, system, thema, tool, usb, verschiebt, virus



Ähnliche Themen: Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden


  1. Festplatte defekt? - Daten sichern - True Crypt Partition auslesen
    Diskussionsforum - 06.03.2015 (16)
  2. Recycle.Bin virus auf externer Festplatte, Daten unsichtbar
    Log-Analyse und Auswertung - 30.09.2013 (6)
  3. GVU Trojaner - Persönliche Daten sichern, Externe Festplatte überprüfen & System neu aufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2013 (2)
  4. Malware auf externer Festplatte entdeckt! Daten nicht zu öffnen!
    Log-Analyse und Auswertung - 24.05.2013 (58)
  5. Panasonic BlueRay löscht Daten von externer Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 17.04.2013 (2)
  6. Externe Festplatte zeigt nur Verknüpfungen an - Daten mit Linux sichern
    Alles rund um Windows - 13.11.2012 (3)
  7. Daten auf Externer Festplatte durch Virus unsichtbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.10.2012 (6)
  8. Instabiles System - Daten runter sichern möglich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.09.2012 (2)
  9. Daten von Festplatte mit Passwort sichern?
    Alles rund um Windows - 21.09.2012 (7)
  10. Daten von defekter 2,5 Zoll externer Festplatte
    Netzwerk und Hardware - 08.08.2012 (5)
  11. sind daten auf externer festplatte nun auch verseucht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.07.2012 (1)
  12. Systembefall-> Daten sichern und System neu aufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.03.2012 (21)
  13. BKA-Trojaner / Daten sichern ohne Befall?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.04.2011 (1)
  14. Wie bringe ich Daten von vermeintlich infizierter externer Fesplatte zurück auf den PC ?
    Mülltonne - 03.03.2011 (2)
  15. System befallen,neu aufsetzen,daten sichern?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.02.2009 (0)
  16. PC neu Aufsetzen, Daten sichern aber ohne Trojaner
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 20.10.2007 (9)
  17. PC nicht mehr sicher, Daten ohne bedenken sichern?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 11.09.2005 (2)

Zum Thema Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden - Hallo erstmal. Meine Frage ist eher allgemeiner Natur und nicht zu einem speziellen Virus, darum falls ich im falschen Bereich gepostet habe, entschuldigung und bitte verschiebt das Thema in den - Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden...
Archiv
Du betrachtest: Daten von infizierter externer Festplatte sichern ohne eigenes System zu gefährden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.