Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 03.04.2011, 23:04   #1
marcellone
 
nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei? - Standard

nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?



hallo zusammen!
ich habe gestern im netz eine .exe datei runtergeladen und dabei bemerkt dass die datei nach dem doppelklicken nicht gestartet wurde. ich habe dann die datei gleich gelöscht, wobei mir auffiel das plötzlich das windows sicherheitscenter deaktiviert wurde und sich manuell nicht mehr starten lies. danach wollte ich googeln um zu suchen um was es sich handel könnte und wurde dabei immer auf irgendwelche werbeseiten geleitet....
aus panik habe ich dann eine wiederherstellung eines systemabbildes gemacht das vom 28.03.2011 war. nach dem neustart hat dann wieder alles funktioniert. auch ein scan mir avira antivir hat nichts angezeigt (was ja nichts heissen muss). ich habe jetzt aber trotzdem angst dass noch irgendwo versteckte viren am pc sein könnten.
ich habe wie beschrieben den OTL san gemacht und die files angehängt mit bitte um eure hilfe!
solltet ihr noch irgendwas brauchen dann bitte einfach schreiben.
danke schon mal!!!!

Alt 04.04.2011, 06:29   #2
kira
/// Helfer-Team
 
nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei? - Standard

nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?



Hallo und Herzlich Willkommen!

Bevor wir unsere Zusammenarbeit beginnen, [Bitte Vollständig lesen]:
Zitat:
  • "Fernbehandlungen/Fernhilfe" und die damit verbundenen Haftungsrisken:
    - da die Fehlerprüfung und Handlung werden über große Entfernungen durchgeführt, besteht keine Haftung unsererseits für die daraus entstehenden Folgen.
    - also, jede Haftung für die daraus entstandene Schäden wird ausgeschlossen, ANWEISUNGEN UND DEREN BEFOLGUNG, ERFOLGT AUF DEINE EIGENE VERANTWORTUNG!
  • Charakteristische Merkmale/Profilinformationen:
    - aus der verwendeten Loglisten oder Logdateien - wie z.B. deinen Realnamen, Seriennummer in Programm etc)- kannst Du herauslöschen oder durch [X] ersetzen
  • Die Systemprüfung und Bereinigung:
    - kann einige Zeit in Anspruch nehmen (je nach Art der Infektion), kann aber sogar so stark kompromittiert sein, so dass eine wirkungsvolle technische Säuberung ist nicht mehr möglich bzw Du es neu installieren musst
  • Ich empfehle Dir die Anweisungen erst einmal komplett durchzulesen, bevor du es anwendest, weil wenn du etwas falsch machst, kann es wirklich gefährlich werden. Wenn du meinen Anweisungen Schritt für Schritt folgst, kann eigentlich nichts schief gehen.
  • Innerhalb der Betreuungszeit:
    - ohne Abspräche bitte nicht auf eigene Faust handeln!- bei Problemen nachfragen.
  • Die Reihenfolge:
    - genau so wie beschrieben bitte einhalten, nicht selbst die Reihenfolge wählen!
  • Ansonsten unsere Forumsregeln:
    - Bitte erst lesen, dann posten!-> Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten?
  • Alle Logfile mit einem vBCode Tag eingefügen, das bietet hier eine gute Übersicht, erleichtert mir die Arbeit! Falls das Logfile zu groß, teile es in mehrere Teile auf.

Sobald Du diesen Einführungstext gelesen hast, kannst Du beginnen
Für Vista und Win7:
Wichtig: Alle Befehle bitte als Administrator ausführen! rechte Maustaste auf die Eingabeaufforderung und "als Administrator ausführen" auswählen

1.
Lade Dir Malwarebytes Anti-Malware von→ malwarebytes.org
  • Installieren und per Doppelklick starten.
  • Deutsch einstellen und gleich mal die Datenbanken zu aktualisieren - online updaten
  • "Komplett Scan durchführen" wählen (überall Haken setzen)
  • wenn der Scanvorgang beendet ist, klicke auf "Zeige Resultate"
  • alle Funde markieren und auf "Löschen" - "Ausgewähltes entfernen") klicken.
  • Poste das Ergebnis hier in den Thread - den Bericht findest Du unter "Scan-Berichte"
eine bebilderte Anleitung findest Du hier: Anleitung

2.
lade Dir HijackThis 2.0.4 von *von hier* herunter
HijackThis starten→ "Do a system scan and save a logfile" klicken→ das erhaltene Logfile "markieren" → "kopieren"→ hier in deinem Thread (rechte Maustaste) "einfügen"

3.
Bitte Versteckte - und Systemdateien sichtbar machen den Link hier anklicken:
System-Dateien und -Ordner unter XP und Vista sichtbar machen
Am Ende unserer Arbeit, kannst wieder rückgängig machen!

4.
→ Lade Dir HJTscanlist.zip herunter
→ entpacke die Datei auf deinem Desktop
→ Bei WindowsXP Home musst vor dem Scan zusätzlich tasklist.zip installieren
→ per Doppelklick starten
→ Wähle dein Betriebsystem aus - bei Win7 wähle Vista
→ Wenn Du gefragt wirst, die Option "Einstellung" (1) - scanlist" wählen
→ Nach kurzer Zeit sollte sich Dein Editor öffnen und die Datei hjtscanlist.txt präsentieren
→ Bitte kopiere den Inhalt hier in Deinen Thread.
** Falls es klappt auf einmal nicht, kannst den Text in mehrere Teile teilen und so posten

5.
Ich würde gerne noch all deine installierten Programme sehen:
Lade dir das Tool Ccleaner herunter
Download
installieren (Software-Lizenzvereinbarung lesen, falls angeboten wird "Füge CCleaner Yahoo! Toolbar hinzu" abwählen)→ starten→ falls nötig - unter Options settings-> "german" einstellen
dann klick auf "Extra (um die installierten Programme auch anzuzeigen)→ weiter auf "Als Textdatei speichern..."
wird eine Textdatei (*.txt) erstellt, kopiere dazu den Inhalt und füge ihn da ein

Zitat:
Damit dein Thread übersichtlicher und schön lesbar bleibt, am besten nutze den Code-Tags für deinen Post:
→ vor dein Log schreibst Du (also am Anfang des Logfiles):[code]
hier kommt dein Logfile rein - z.B hjtsanlist o. sonstiges
→ dahinter - also am Ende der Logdatei: [/code]
gruß
Coverflow
__________________

__________________

Alt 04.04.2011, 17:07   #3
marcellone
 
nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei? - Standard

nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?



hallo!
danke für die schnelle antwort!
ich habe die benötigten logfiles angehängt. ich hoffe das ist so in ordnung.
vielen dank für die hilfe!
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt hijackthis logfile.txt (9,5 KB, 202x aufgerufen)
Dateityp: txt hjtscanlist.txt .txt (21,9 KB, 204x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2011-04-04 (01-02-46).txt (1,4 KB, 209x aufgerufen)
Dateityp: txt installierte programme.txt (11,2 KB, 212x aufgerufen)

Alt 04.04.2011, 21:00   #4
kira
/// Helfer-Team
 
nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei? - Standard

nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?



Das Installieren von Raubkopien ist eine ziemlich sichere Methode, ein Rechner zu infizieren
- Ich beführte dass Du Dein Problem nur lösen kannst, wenn du dein System neu installierst, da geht`s um:
Code:
ATTFilter
c:\tmp\vitascene-1.0.34_prodad\Keygen.exe (Malware.Packer.Gen) -> Quarantined and deleted successfully.
f:\video- audio produktion\audioproduktion\programme\o&o clevercache\keygen.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Quarantined and deleted successfully.
f:\video- audio produktion\audioproduktion\programme\o&o defrag professional edition\keygen.exe (Backdoor.RBot) -> Quarantined and deleted successfully.
         
Denn die die angebotenen Programme und Dateien enthalten schädliche Inhalte - äußerst gefährlicher Malware wie z.b Backdoors und Rootkits
** Du solltest in so einem Fall mal dein Konsummuster überdenken
Weil dein Verhalten damit dem deutschen Recht unterliegt, wird den Support an dieser Stelle von unsere Seite aus beendet. Also am besten ist es, Du Sicherst deiner Daten (ohne Malware bzw gerackte Software -> Empfehle ich Dir NUR Daten sichern, die nicht ausführbaren Dateien enthalten - Dateiendungen - Dies ist eine Liste von Dateiendungen, die Dateien mit ausführbarem Code bezeichnen können. - und machst eine komplette Neuinstallation des Rechners, das ist der schnellste und sauberste lösung!
Aber wenigstens hast Du dann nach einer Neuinstallation wieder ein sauberes System und hoffentlich hast Du was draus gelernt und in Zukunft lässt die Finger von...

Zitat:
Sinn & Zweck der Sache - Viren Trojaner Würmer:
Ein Wurm, der fast als "guter Wurm" bezeichnet werden kann, zieht durch
das Netz und verbeitet sich über die File-Sharing Netzwerke BearShare, KaZaA
eMule & Co
Der Wurm besitzt unzählige verschiedene Namen bekannter Cracks oder
Keygeneratoren zur illegalen Benutzung von kommerzieller Software. Wer gezielt
nach solchen Dateien sucht, könnte also durchaus auch auf eine Wurmkopie
treffen.
__________________

Warnung!:
Vorsicht beim Rechnungen per Email mit ZIP-Datei als Anhang! Kann mit einen Verschlüsselungs-Trojaner infiziert sein!
Anhang nicht öffnen, in unserem Forum erst nachfragen!

Sichere regelmäßig deine Daten, auf CD/DVD, USB-Sticks oder externe Festplatten, am besten 2x an verschiedenen Orten!
Bitte diese Warnung weitergeben, wo Du nur kannst!

Alt 04.04.2011, 21:54   #5
marcellone
 
nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei? - Standard

nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?



sorry leute und danke für die nette antwort!
ich weiß ich bin selber schuld, ist wirklich dumm gelaufen. die einsicht kommt ja meistens erst wenn es zu spät ist... hab jetzt alle programme gelöscht in der hoffnung dass ich mir das neu aufsetzen sparen kann, aber davon werdet ihr mir höchstwahrscheinlich abraten denke ich....hab jetzt avira antivir und malwarebyte durchlaufen lassen und keine fehler mehr bekommen....
kann natürlich verstehen wenn ich keine antwort mehr bekomme, wenns so ist versteh ich es und ansonsten würd ich mich freuen...

danke trotzdem, ist wirklich ein sehr kompetentes und bemühtes board!


Alt 05.04.2011, 06:19   #6
kira
/// Helfer-Team
 
nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei? - Standard

nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?



Ok...diesmal ausnahmsweise. Wie du selbst erfahren hast, zahlt sich nicht aus! Im Extremfall führt zu einem Datenverlust, oder eben ungewollt Teil eines Botnetzes bist und wirst du alleine dafür zur Verantwortung gezogen!

1.
wenn Du nicht absichtlich eingetragen auch fixen:
Schliesse alle Programme einschliesslich Internet Explorer und fixe mit Hijackthis die Einträge aus der nachfolgenden Codebox (HijackThis starten→ "Do a system scan only"→ Einträge auswählenHäckhen setzen→ "Fix checked" klicken→ PC neu aufstarten):
HijackThis erstellt ein Backup, Falls bei "Fixen" etwas schief geht, kann man unter "View the list of backups"- die Objekte wiederherstellen
Code:
ATTFilter
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'LOCAL SERVICE')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'NETWORK SERVICE')
         
2.
wenn Du nicht absichtlich eingetragen auch fixen:
Schliesse alle Programme einschliesslich Internet Explorer und fixe mit Hijackthis die Einträge aus der nachfolgenden Codebox (HijackThis starten→ "Do a system scan only"→ Einträge auswählenHäckhen setzen→ "Fix checked" klicken→ PC neu aufstarten):
HijackThis erstellt ein Backup, Falls bei "Fixen" etwas schief geht, kann man unter "View the list of backups"- die Objekte wiederherstellen
Code:
ATTFilter
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://dsl-start.computerbild.de
         
3.
Zitat:
**Vor dem Löschen temporärer Dateien sollte man unbedingt alle Anwendungen beenden!
**lösche nur den Inhalt der Ordner, nicht die Ordner selbst!
**Der Temp Ordner,ist für temporäre Dateien,also der Inhalt kann man ohne weiteres löschen.- Dateien, die noch in Benutzung sind,nicht löschbar.
Temp Ordner leeren:
C:\Users\xxxxx\AppData\Local\Temp--> lösche nur den Inhalt der Ordner, nicht die Ordner selbst
oder klicke auf Start-> Suche-> %temp% reinschreiben...Inhalt markieren-> löschen

4.
Öffne CCleaner
  • "Cleaner"-->"Analysieren"-->Klick auf den Button "Start CCleaner"
  • "Registry""Fehler suchen"--> "Fehler beheben"-->"Alle beheben"
  • Starte dein System neu auf

5.
  • lade Dir SUPERAntiSpyware FREE Edition herunter.
  • installiere das Programm und update online.
  • starte SUPERAntiSpyware und klicke auf "Ihren Computer durchsuchen"
  • setze ein Häkchen bei "Kompletter Scan" und klicke auf "Weiter"
  • anschließend alle gefundenen Schadprogramme werden aufgelistet, bei alle Funde Häkchen setzen und mit "OK" bestätigen
  • auf "Weiter" klicken dann "OK" und auf "Fertig stellen"
  • um die Ergebnisse anzuzeigen: auf "Präferenzen" dann auf den "Statistiken und Protokolle" klicken
  • drücke auf "Protokoll anzeigen" - anschließend diesen Bericht bitte speichern und hier posten

8.
- "Link:-> ESET Online Scanner
>>Du sollst nicht die Antivirus-Sicherheitssoftware installieren, sondern dein System nur online scannen<<
Auch auf USB-Sticks, selbstgebrannten Datenträgern, externen Festplatten und anderen Datenträgern können Viren transportiert werden. Man muss daher durch regelmäßige Prüfungen auf Schäden, die durch Malware ("Worm.Win32.Autorun") verursacht worden sein können, überwacht werden. Hierfür sind ser gut geegnet und empfohlen, die auf dem Speichermedium gesicherten Daten, mit Hilfe des kostenlosen Online Scanners zu prüfen.
Schließe jetzt alle externe Datenträgeran (USB Sticks etc) Deinen Rechner an, dabei die Hochstell-Taste [Shift-Taste] gedrückt halten, damit die Autorun-Funktion nicht ausgeführt wird. (So verhindest Du die Ausführung der AUTORUN-Funktion) - Man kann die AUTORUN-Funktion aber auch generell abschalten.► [Sicherheit] Autorun Funktion für mehr Sicherheit auf allen Laufwerken deaktivieren /Avira Support Forum

-> Führe dann einen Komplett-Systemcheck mit Eset/Nod32 durch

- folgendes bitte anhaken > "Remove found threads" und "Scan archives"
- die Scanergebnis als *.txt Dateien speichern)
- meistens "C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt"

Vor dem Scan Einstellungen im Internet Explorer:
- "Extras→ Internetoptionen→ Sicherheit":
- alles auf Standardstufe stellen
- Active X erlauben
- um den Scan zu starten: wenn du danach gefragt wirst (den Text in der Informationsleiste ) - ActiveX-Steuerelement installieren lassen

► Hast du jetzt noch irgendwelche Probleme?
__________________
--> nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?

Antwort

Themen zu nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?
antivir, avira, avira antivir, brauche, datei, deaktiviert, einfach, files, gelöscht, googeln, hallo zusammen, neustart, nicht mehr, nichts, panik, plötzlich, scan, sicherheitscenter, starten, suche, systemabbild, versteckte, versteckte viren, viren, werbeseite, windows, windows sicherheitscenter deaktiviert



Ähnliche Themen: nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?


  1. WIN 7 PC, nach Wiederherstellung über Systemabbild, extrem langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2015 (8)
  2. Windows 8.1: Virensuche [Whitescreen + Webcam] nach Wiederherstellung
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2015 (8)
  3. Nach Wiederherstellung Trojan.Banker und Backdoor.bot gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2013 (29)
  4. GVU Trojaner nach Wiederherstellung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.01.2013 (12)
  5. Fund nach Wiederherstellung wegen GVU Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2013 (18)
  6. Ist PC nach Systemabild wiederherstellung sauber ?
    Diskussionsforum - 04.11.2012 (1)
  7. Guv Virus was tuen nach System wiederherstellung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.10.2012 (17)
  8. Kein Netz mehr nach Wiederherstellung
    Alles rund um Windows - 16.09.2012 (7)
  9. Virenfrei nach Systemwiederherstellung?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.06.2012 (1)
  10. Windows startet nach (missglückter) Wiederherstellung nicht mehr
    Alles rund um Windows - 19.05.2012 (16)
  11. Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien nach Trojan.Encoder
    Anleitungen, FAQs & Links - 25.04.2012 (1)
  12. Warnung von Bundespolizei und nach Wiederherstellung alles in Ordnung!
    Log-Analyse und Auswertung - 02.04.2012 (1)
  13. diverse Probleme nach 'Registrierungsdatei-Wiederherstellung'
    Mülltonne - 03.09.2011 (1)
  14. Wiederherstellung nach Windows Recovery unvollständig
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2011 (17)
  15. Nach Windows-Wiederherstellung: Angst ob System wieder sauber
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.04.2011 (3)
  16. Trojaner nach wiederherstellung des C-Laufwerks
    Mülltonne - 26.09.2010 (2)
  17. Überprüfung d. Systems nach Trojanerbefall+anschließender Wiederherstellung
    Log-Analyse und Auswertung - 09.08.2008 (2)

Zum Thema nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei? - hallo zusammen! ich habe gestern im netz eine .exe datei runtergeladen und dabei bemerkt dass die datei nach dem doppelklicken nicht gestartet wurde. ich habe dann die datei gleich gelöscht, - nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei?...
Archiv
Du betrachtest: nach wiederherstellung von systemabbild virenfrei? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.