Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.10.2010, 15:23   #1
orph
 
Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs  Fall 2 - Standard

Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2



hallo!

hiermit möchte ich mich an cosinus wenden, der offenbar schon jemandem vor mir mit demselben problem geholfen hat.

mein firefox öffnet unaufgefordert neue fenster (meist mit dem zuvor eingegebenen suchbegriff als anhang in der url).
weiters hakts auch beim windows explorer an sich. der ändert die schrift plötzlich. auch taucht die meldung auf, dass der explorer vorzeitig beendet werden muss; beim herunterfahren hängt er auch meist und ich muss ihn also manuell 'abstellen' (programm abbrechen).
ich bin neu hier und kenne mich nicht so gut aus, also bitte um verständnis. meine windows updates sind auch schon einige zeit her...- wann fahre ich am besten damit fort? ich möchte wirklich dass alles bereinigt ist bevor ich update. wenn ich den computer hochfahre sind rund 40 prozesse aktiv, das ist doch viel zu viel, oder?


hier die logfiles von malwarebytes:
TAG 1
Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 128820

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 11
Infizierte Registrierungswerte: 3
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 1
Infizierte Dateien: 2

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\SSHNAS (Trojan.Renos) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\XML (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\net (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Cerberus (Backdoor.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\cbssreg (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Handle (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ShellIconOverlayIdentifiers\sp (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\SPService (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\adshothlpr.adshothlpr (Adware.Adrotator) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\adshothlpr.adshothlpr.1.0 (Adware.Adrotator) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\QZAIB7KITK (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run\rthdbpl (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SvcHost\netsvc (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\AppCertDlls\appsecdll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Anwendungsdaten\SystemProc (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateien:
C:\WINDOWS\Tasks\{35DC3473-A719-4d14-B7C1-FD326CA84A0C}.job (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Anwendungsdaten\avdrn.dat (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.


TAG 2:

vollständiger scan, noch nicht ganz fertig geworden....
(ich poste noch nach, falls ich heute mit dem ganzen scan durchkomme)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 10
Infizierte Registrierungswerte: 1
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 1
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{t5tbb77l-4678-0mkc-421q-14416031dyu6} (Generic.Bot.H) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\cscrptxt.cscrptxt (Adware.EZlife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\cscrptxt.cscrptxt.1.0 (Adware.EZlife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\sp (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\{84c3c236-f588-4c93-84f4-147b2abbe67b} (Adware.Adrotator) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\{38061edc-40bb-4618-a8da-e56353347e6d} (Adware.EZlife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\{7b6a2552-e65b-4a9e-add4-c45577ffd8fd} (Adware.EZLife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{e0ec6fba-f009-3535-95d6-b6390db27da1} (Adware.EZlife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{96afbe69-c3b0-4b00-8578-d933d2896ee2} (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{t5tbb77l-4678-0mkc-421q-14416031dyu6} (Password.Stealer) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Shell Extensions\Approved\{96afbe69-c3b0-4b00-8578-d933d2896ee2} (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell\open\command\(default) (Broken.OpenCommand) -> Bad: ("regedit.exe" "%1") Good: (regedit.exe "%1") -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Alt 06.10.2010, 21:14   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs  Fall 2 - Standard

Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2



Poste die Logs bitte vollständig! TAG1/TAG2 - sowas reicht nicht. Ich brauch das exakte Datum eines Scans, außerdem fehlen die Versionsinfos von Malwarebytes im Log.
__________________

__________________

Alt 07.10.2010, 08:15   #3
orph
 
Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs  Fall 2 - Standard

Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2



ok.
gestern hat er noch auf der alten platte des computers, die noch von einem freund drin ist (der das ding aufgesetzt hat), alte keygens gefunden und rausgelöscht. (wobei hier eher weniger der hund begraben ist).

zwei probleme, die immer noch bestehen sind:
a) beim starten des computers zeigt ein fenster an: "fehler beim laden von ockkv.dll. Das angegebene modul wurde nicht gefunden." - ich kann mich erinnern dass mein virusprogramm (panda) diese datei einmal gelöscht hat, weil sie verdächtig war. wie bekomme ich das modul wieder sauber her?

b) beim herunterfahren hängt explorer.exe erneut. mein computer behauptet zwar bei jedem herunterfahren, dass er neue windows-updates installiert, aber das passiert ständig und ich sehe keine veränderung. was ist da los? jetzt ist grad schon wieder die taskleiste auf eine andere schriftart umgesprungen...

danke und grüße!


1)

Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4742

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

04.10.2010 22:30:40
mbam-log-2010-10-04 (22-30-40).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|)
Durchsuchte Objekte: 156198
Laufzeit: 39 Minute(n), 31 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 10
Infizierte Registrierungswerte: 1
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 1
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{t5tbb77l-4678-0mkc-421q-14416031dyu6} (Generic.Bot.H) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\cscrptxt.cscrptxt (Adware.EZlife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\cscrptxt.cscrptxt.1.0 (Adware.EZlife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\sp (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\{84c3c236-f588-4c93-84f4-147b2abbe67b} (Adware.Adrotator) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\{38061edc-40bb-4618-a8da-e56353347e6d} (Adware.EZlife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\{7b6a2552-e65b-4a9e-add4-c45577ffd8fd} (Adware.EZLife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{e0ec6fba-f009-3535-95d6-b6390db27da1} (Adware.EZlife) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{96afbe69-c3b0-4b00-8578-d933d2896ee2} (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{t5tbb77l-4678-0mkc-421q-14416031dyu6} (Password.Stealer) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Shell Extensions\Approved\{96afbe69-c3b0-4b00-8578-d933d2896ee2} (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_CLASSES_ROOT\regfile\shell\open\command\(default) (Broken.OpenCommand) -> Bad: ("regedit.exe" "%1") Good: (regedit.exe "%1") -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

2)

Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4052

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

05.10.2010 08:42:55
mbam-log-2010-10-05 (08-42-55).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 128820
Laufzeit: 17 Minute(n), 47 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 11
Infizierte Registrierungswerte: 3
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 1
Infizierte Dateien: 2

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\SSHNAS (Trojan.Renos) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\XML (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\net (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Cerberus (Backdoor.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\cbssreg (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Handle (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ShellIconOverlayIdentifiers\sp (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\SPService (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\adshothlpr.adshothlpr (Adware.Adrotator) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\adshothlpr.adshothlpr.1.0 (Adware.Adrotator) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\QZAIB7KITK (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run\rthdbpl (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SvcHost\netsvc (TrojanProxy.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\AppCertDlls\appsecdll (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Anwendungsdaten\SystemProc (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateien:
C:\WINDOWS\Tasks\{35DC3473-A719-4d14-B7C1-FD326CA84A0C}.job (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Anwendungsdaten\avdrn.dat (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.

3)
Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4052

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

06.10.2010 18:22:01
mbam-log-2010-10-06 (18-22-01).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|)
Durchsuchte Objekte: 675115
Laufzeit: 1 Stunde(n), 52 Minute(n), 58 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 6

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
C:\Programme\Image-Line\Shared\DSP_IPP\Uninstall.exe (Rootkit.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
D:\SAUG\FINISH\Sony Vegas PRO 9.0 Build 562 32-64bit\Keygen.exe (Trojan.Agent.CK) -> Quarantined and deleted successfully.
E:\Install2009\Adobe\CS4\Fix\master-cs4-keygen.exe (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
E:\Install2009\Adobe\CS4\Fix\ACS4MC- Keygen (X-FORCE)\Keygen\ACS4MC-Keygen (X-FORCE).exe (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
E:\Install2009\Sony\Sony Products Keygen - 1.5\Keygen.exe (Trojan.Agent.CK) -> Quarantined and deleted successfully.
E:\TEMP_arbeitsdaten\Install\SONY Foundry\SONY\keygen.exe (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
__________________

Alt 07.10.2010, 14:09   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs  Fall 2 - Standard

Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2



Zitat:
D:\SAUG\FINISH\Sony Vegas PRO 9.0 Build 562 32-64bit\Keygen.exe
Sry auch wenn die keygens alt sind, sowas wird im TB nicht supportet

Die (Be)nutzung von Cracks, Serials und Keygens ist illegal, somit gibt es im Trojaner-Board keinen weiteren Support mehr.

Für Dich geht es hier weiter => Neuaufsetzen des Systems
Bitte auch alle Passwörter abändern (für E-Mail-Konten, StudiVZ, Ebay...einfach alles!) da nicht selten in dieser dubiosen Software auch Keylogger und Backdoorfunktionen stecken.

Danach nie wieder sowas anrühren!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.10.2010, 18:34   #5
orph
 
Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs  Fall 2 - Standard

Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2



ja super...

plus: nie wieder alte computer von anderen leuten übernehmen.
tja. danke trotzdem.
für alle, dies interessiert: trotz "auslöschung" der möglichen malware sind alle symptome noch vorhanden. daher werd ich mal eher einen neukauf in erwägung ziehen anstatt an dem alten rumzudoktern.


Alt 07.10.2010, 19:30   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs  Fall 2 - Standard

Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2



Zitat:
plus: nie wieder alte computer von anderen leuten übernehmen.
Es ist eh eine schlechte Idee, das installierte Betriebssystem des Vorgängers zu nutzen. Willst Du mit einem Rechner fahren, mit dem der Vorgänger wer weiß was gemacht hat?
Man sollte bei einem Besitzerwechsel das OS immer neu installieren. Eigentlich liegt es schon im Interesse der Verkäufers, alle Platten im PC zu wipen, es sei denn man interessiert sich nicht dafür, dass andere in privaten Daten schnüffeln können
__________________
--> Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2

Antwort

Themen zu Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2
adware.adrotator, adware.ezlife, backdoor.trace, components, computer, dateien, einstellungen, explorer, firefox, generic.bot.h, herunterfahren, hängt, logfiles, malwarebytes, microsoft, neue, password.stealer, problem, programm, proxy.agent, prozesse, setup, software, svchost, system, trojan.agent, trojan.renos, updates, viren, windows, windows updates, winlogon, öffnet



Ähnliche Themen: Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2


  1. AD-Blocker verschwunden, selbstöffnende Tabs und Werbung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2015 (30)
  2. Chrome: Selbstöffnende Tabs mit Werbung (trovi.com)
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2015 (9)
  3. Windows 8.1- Firefox: Unerwünschte Werbefenster, gefakte Java-Update-Meldungen und unerwünschte neue Tabs, die sich öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 12.09.2014 (15)
  4. Firefox öffnet eigenständig Werbeseiten in Tabs, auch wenn Firefox grad nicht verwendet wird
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.07.2014 (20)
  5. Mehrere Funde von Java-Viren durch Avira
    Log-Analyse und Auswertung - 23.02.2014 (16)
  6. avast findet Java Trojaner/Firefox öffnete ständig tabs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.12.2013 (9)
  7. Windows 7 - Trojanerfund durch AntiVir, Online Banking betroffen, Java-Virus JAVA/Dldr.Obfshlp.MB und weitere ...
    Log-Analyse und Auswertung - 05.09.2013 (13)
  8. Avira meldet JAVA/Agent-Viren sowie EXP/Dldr.Java.O und EXP/2012-4681.AD
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2013 (8)
  9. Befall mit Exploits Java.Expkit.B, C und E und Virus JAVA/Blacole.GD , vermutlich durch searchnu Toolbar
    Log-Analyse und Auswertung - 22.12.2012 (26)
  10. AVSCAN hat mehrere Java-Viren JAVA/Agent.M* und Exploits EXP/CVE-2011-3544 gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 15.10.2012 (24)
  11. Massig Viren und Trojanerfunde durch Avira. EXP/11-3544.EF.1, EXP/12-0507.BK.1, JAVA/Mabowl.F uvm.
    Log-Analyse und Auswertung - 18.07.2012 (10)
  12. Selbstöffnende Firefox tabs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.02.2011 (7)
  13. selbstöffnende Tabs im Firefox
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2010 (27)
  14. Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.09.2010 (30)
  15. FIREFOX öffnet immer Firefox Hilfe Tabs
    Mülltonne - 22.12.2008 (0)
  16. Wie unsicher wird Firefox durch Java-Plugin?
    Alles rund um Windows - 22.02.2005 (5)
  17. 73 Viren durch escan gefunden!!! hoffnungsloser fall???
    Log-Analyse und Auswertung - 22.01.2005 (1)

Zum Thema Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2 - hallo! hiermit möchte ich mich an cosinus wenden, der offenbar schon jemandem vor mir mit demselben problem geholfen hat. mein firefox öffnet unaufgefordert neue fenster (meist mit dem zuvor eingegebenen - Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2...
Archiv
Du betrachtest: Java Viren durch selbstöffnende Firefox-Tabs Fall 2 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.