Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 31.07.2010, 22:50   #1
KarateKid
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Hallo zusammen,

zunächst einmal zu mir: Ich habe mittlermäßige Software-Kenntnisse und nur unterdurchschnittliche Kenntnisse im Bereich Hardware und Treiber, weshalb ich um Nachsicht bitte.

Hier mein System:
Betriebssystemname Microsoft® Windows Vista™ Home Premium
Version 6.0.6002 Service Pack 2 Build 6002
Zusätzliche Betriebssystembeschreibung Nicht verfügbar
Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
Systemname XXX
Systemhersteller MEDION
Systemmodell WIM2180
Systemtyp X86-basierter PC
Prozessor Intel(R) Pentium(R) Dual CPU T2330 @ 1.60GHz, 1600 MHz, 2 Kern(e), 2 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum Phoenix Technologies LTD V1.0B, 18.12.2007
SMBIOS-Version 2.4
Windows-Verzeichnis C:\Windows
Systemverzeichnis C:\Windows\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume1
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "6.0.6002.18005"
Benutzername XXX
Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit
Installierter physikalischer Speicher (RAM) 3,00 GB
Gesamter realer Speicher 3,00 GB
Verfügbarer realer Speicher 1,86 GB
Gesamter virtueller Speicher 6,19 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 5,08 GB
Größe der Auslagerungsdatei 3,29 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys


Hier noch Daten zu meiner Grafikkarte:
NVIDIA GeForce 9300 M G
Treiberdatum: 18.12.2007
Treiberversion: 7.15.11.5689

Nun zu meinem Problem.
Vor ein paar Tagen ist mein Laptop abgestürzt. Nach einem Neustart erschien ein Bluescreen mit der Fehlermeldung „Memory_Management“. (Ich habe mir den Zahlencode bei der Fehlermeldung nicht notiert) Da ich mir nichts dabei gedacht habe, habe ich ihn erneut gestartet. Später erschien ein Bluescreen mit dem Fehler „Page_Fault_in_Nonpaged_area“. Nach erneutem Neustart bekam ich keine Bluescreens mehr.

Leider funktioniert mein Laptop nun jedoch nicht mehr so, wie er soll. Wenn ich grafisch anspruchsvollere Programme (z.B. Spiele) starte, stürzt mein Laptop nach ungefähr 3 Minuten ab. Dabei bleibt er schneller hängen, wenn mehr Grafiken geladen werden müssen (rein subjektiv bewertet). Bei einem Absturz gibt es ein Standbild, allerdings wird der Ton z.B. eines Videos normal weiter abgespielt.

Nach einem Absturz fährt Windows im normalen Modus nicht mehr hoch; der Bildschirm bleibt einfach schwarz (Allerdings ist der Mauszeiger eine Zeit lang zu sehen, und kann auch kurzfristig bewegt werden). Wenn ich jedoch Windows im abgesicherten Modus starte, erscheint der Desktop gleich mehrfach auf meinem Bildschirm, allerdings sehr klein. Jedes Fenster zeigt auch den Mauszeiger an und funktioniert scheinbar wie gewöhnlich.

Wird der PC nun normal heruntergefahren und neu gestartet, funktioniert Windows wieder normal und das Spiel beginnt von Vorne: Absturz bei Spielen, Videos oder Internetseiten mit vielen Bildern. Immer erst, nachdem einige Zeit vergangen ist, bzw. einiges geladen wurde.

Anzumerken ist noch folgendes: Nach einem Absturz wird die Schriftart der Texte unter den Verknüpfungen auf dem Desktop geändert. Stelle ich in den Anzeigeoptionen wieder Windows-Aero ein, um die alte Schriftart zu erhalten, so wird der Schrifttyp beim nächsten Absturz wieder zurückgeändert. Außerdem scheint mein Laptop nun Probleme mit dem Bildschirmschoner zu haben. Wenn der Bildschirm nach 10 Minuten durch den Bildschirmschoner schwarz wird, so reagiert er nicht mehr. Einmal erhielt ich allerdings die Fehlermeldung „Blank Screen Saver“ reagiert nicht mehr.

Windows, Antivir und die Firewall sind aktuell und aufgrund der Fehlermeldung gehe ich davon aus, dass es sich nicht um ein Schädlingsprogramm handelt. Stattdessen vermute ich, dass entweder die Grafikkarte, oder der Grafikkartentreiber Schuld ist. Leider weiß ich nicht, wie ich das herausfinden kann.
Der Laptop ist jetzt ca. 2,5 Jahre alt, weshalb ich noch gut 6 Monate Garantie habe (Kassenbon und Garantiekarte auch vorhanden). Da ich mir nicht vorstellen kann, dass auch Treiberprobleme unter die Garantie fallen, möchte ich natürlich gerne wissen, woran das Problem liegt.

Der Vollständigkeit halber noch folgendes:
Mein Laptop überhitzt stark. Im Sommer dauert es ca. 30 Minuten, bis die Notabschaltung aktiv wird (Reine Vermutung von mir. Der Laptop reagiert einige Minuten fast gar nicht, danach läuft er aber wieder normal und hat sich gleichzeitig stark abgekühlt). Um das zu umgehen, lege ich ihn immer auf ein Kühlpad aus der Gefriertruhe; dann funktioniert er auch problemlos. Bei sämtlichen oben beschriebenen Abstürzen war eine Überhitzung jedoch nicht Schuld, da der Pc gerade einmal 10 Minuten lief.
Außerdem ist aus dem DVD-Laufwerk mal eine Schraube herausgefallen. Das ist schon ein halbes Jahr her, hatte allerdings keine Auswirkungen.

Ich hoffe ihr könnt mir bei der Lösung meines Problems helfen und ich entschuldige mich direkt mal dafür, dass mein Text so lang geworden ist. Ich schreibe gerne lange Texte und wollte alle Probleme genau beschreiben. Vielen Dank im Voraus für eure Zeit!

Gruß,
Karatekid

Alt 01.08.2010, 09:28   #2
Silent sharK
 

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Hi,

du kannst die Temperaturen mal überprüfen (Everest bsp.) bevor es zu dem von dir beschriebenen Symptom kommt.

Ansonsten, ist das Ganze ein Garantiefall. Einschicken und gut ist
__________________

__________________

Alt 01.08.2010, 09:45   #3
Leonixx
/// Helfer-Team
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Würde nicht sagen das es unbedingt unter die Gewährleistung fällt. Als erstes würde ich hinten die Wartungsklappe öffnen und den Laptop vor sämtlichen Staub befreien. Ausserdem an den Kühlschlitzen mit z.B. Staubsauger vorsichtig versuchen den Schmutz zu entfernen.

Bringt das keine Besserung, dann sieht es für mich doch eher nach langsam sterbendem Grafikchip aus.
__________________

Alt 01.08.2010, 13:19   #4
Silent sharK
 

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Warum? Solange er das Gehäuse nicht geöffnet hat, ist er berechtigt, dass Gerät einzuschicken und die Garantie in Anspruch zu nehmen. Als Grund würde ich in seinem Fall Überhitzung oder Grafikkartendefekt angeben.
__________________
mfg, Patrick


Technische Kompromittierung
=> Tatort Internet
Keine Windows-CD? Selbst brennen.


Alt 01.08.2010, 14:16   #5
Leonixx
/// Helfer-Team
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Bei der Wartungsklappe hat er das Gehäuse nicht geöffnet. Einen Staubsauer an die Kühlöffnung zu hängen, ist ebenso möglich.

Das Problem mit Gewährleistung ist meistens, dass Kosten für Reparatur auf ihn zukommen könnten, wenn es kein Grafichipdefekt, sondern nur Verschmutzung die Ursache für Abstürze sind.


Alt 01.08.2010, 21:34   #6
KarateKid
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



So, ich habe mal die Temperaturentwicklung mit Everest gemessen; ohne Nutzung des Kühlpads. Nach Kaltstart und der Installation von Everest lag die CPU Temperatur bei 48 Grad. Diese erhöhte sich innerhalb von ca. 15 Minuten auf 96 Grad, woraufhin der Laptop anfing wie wild zu ruckeln. Eine Minute später, war die Temperatur wieder auf 80 Grad und er lief wieder flüssig. Das meinte ich oben mit "Notabschaltung", vielleicht wäre Notdrosselung eine bessere Beschreibung. Trotz der Hitze ist der Laptop jedoch nicht abgestürzt.
Danach habe ich einmal die vorgeschlagene Staubsaugermethode benutzt. Leider habe ich heute Abend jedoch keine Zeit mehr, um zu sehen, ob die Hitzeentwicklung jetzt besser geworden ist.

Übrigens habe ich die Abdeckung des Laptops einmal vor längerer Zeit abgeschraubt. Da sehe ich aber kein Problem, da ja nur ein paar Schrauben gelöst und nachher wieder festgeschraubt werden müssen.

Soweit schonmal vielen Dank für eure Antworten.

Alt 02.08.2010, 16:08   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Zitat:
Zitat von Leonixx Beitrag anzeigen
Das Problem mit Gewährleistung ist meistens, ...
Ein Problem dürfte ein Leseproblem sein, ein zweites ein Wissensproblem.

Laut TO ist das Gerät über 2 Jahre alt ("Der Laptop ist jetzt ca. 2,5 Jahre alt"), also KANN es niemals mehr ein Gewährleistungsfall sein! (Punkt)
Wenn das Gerät tatsächlich drei Jahre Garantie hat, dann ist es u.U. ein Garantiefall, wie "Silent sharK" und TIO richtig anmerken.
Und es kann eine Garantieeinschränkung geben, eben keine Klappen zu öffnen.
Gewährleistung != Garantie
(Gewährleistung = gesetzlich Begründet, Anspruch gegen Händler, (hier) 2 Jahre befristet, ab 6 Monaten liegt die Beweispflicht beim Kunden. Gilt für Fehler die bei der Übergabe bereits vorhanden oder "angelegt" waren.
Garantie = freiwillig, meist Anspruch gegenüber Hersteller, Bedingungen relativ weitgehend nach dessem Geschmack (aber nicht gänzlich), Zeitdauer bestimmt der Garantiegeber (z.B. Hersteller)


@ KarateKid: Wegen des Hitzeproblems (und 96° C wäre ein gewaltiges Hitzeproblem) solltest du umgehend den Hersteller kontaktieren und das weitere Vorgehen mit ihm abstimmen. Wenn der dir sagt "mach auf und setze den Staubsauger an", dann mach dies - aber nur wenn du es schriftlich oder Zeugen hast, sollte ein "Wapperl" oder eine sonstige "Sicherheitsmaßnahme" das Öffnen dokumentieren könnte (Achtung, Schrauben sind manchmal mit Schraubensicherungsmittel behandelt, siehst du erst nachher)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 02.08.2010, 17:47   #8
Leonixx
/// Helfer-Team
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Ein Problem dürfte ein Leseproblem sein, ein zweites ein Wissensproblem.
Eher Leseproblem und nicht Wissenproblem

Vorsicht ist angebracht, wenn Garantie noch vorhanden ist. Mir erscheint es so, dass die Wärmeleitpaste versagt aber das sollte er, wie du geschrieben hast, voher mit dem Hersteller klären. Allerdings war eine Belehrung von dir überflüssig.

Alt 03.08.2010, 20:28   #9
KarateKid
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Erst mal meinen ehrlichen Dank, für eure Antworten.
Nachdem ich den Staubsauger von außen an die Lüfteröffnung gehalten habe, hat sich das Hitzeproblem enorm gebessert. Ich habe meinen letzten Hitzetest nochmal wiederholt und die Temperaturen wieder mit Everest gemessen. Dabei stieg die CPU Temperatur diesmal nicht über 44 Grad und das über eine ganze Stunde hinweg. Vielleicht war etwas durch den Staub verstopft, oder gar der Lüfter blockiert? Auf jeden Fall eine extreme Verbesserung!

Leider ist das Absturzproblem noch nicht behoben, da es, wie beim ersten Hitzetest schon geschrieben, nicht durch die Überhitzung verursacht wurde. Mir scheint, dass sich die Situation sogar verschlechtert. Heute musste ich den Laptop 8mal neu starten, bis Windows ordnungsgemäß hochfuhr. Bei einem Fehlversuch erscheinen vertikale Linien aus blauen Punkten auf dem ansonsten noch schwarzen Bildschirm und es passiert nichts, bis ich den Laptop wieder ausschalte. Der abgesicherte Modus lässt sich jedoch nach wie vor starten; allerdings zeigt der Bildschirm dann immer noch den Desktop 6fach an.

Ich habe zur Sicherheit schon mal alle meine eigenen Dateien auf eine externe Festplatte überspielt und werde am Donnerstag mal mit dem Kundendienst telefonieren.

Alt 04.08.2010, 07:51   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Zitat:
Zitat von KarateKid Beitrag anzeigen
Nachdem ich den Staubsauger von außen an die Lüfteröffnung gehalten habe, hat sich das Hitzeproblem enorm gebessert.
Tss, manchmal frage ich mich wirklich.
Selbst meien alten Notebooks sind nach Jahren da kaum verstopft - allerdings nutze ich sie nicht als Desktop-Ersatz und auch nicht im Bett. Vor Nutzung im selben wie auch auf dicken Teppichboden oder Polstern warnen übrigens alle Hersteller und es wäre ein Garantieausschluss, da kein bestimmungsgemäßer Gebrauch.


Zitat:
Zitat von KarateKid Beitrag anzeigen
Bei einem Fehlversuch erscheinen vertikale Linien aus blauen Punkten auf dem ansonsten noch schwarzen Bildschirm und es passiert nichts, bis ich den Laptop wieder ausschalte.
Klingt nach Folgen(!) von Überhitzung (ist aber nicht zwangsweise die Folge, kann auch so auftreten), klingt nach Grafikprozessor oder Hauptplatine
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.08.2010, 19:28   #11
KarateKid
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Um dieses Thema abzuschließen, hier noch kurz der Ausgang der Geschichte:

Nach ziemlich genau 3 Wochen ist mein Laptop repariert zurück gekommen. Bei der Reparatur wurde das Mainboard komplett ausgewechselt, nähere Informationen über die Fehlerquelle habe ich leider nicht bekommen. Der Laptop funktioniert wieder einwandfrei und durch die Garantie kamen keine Kosten auf mich zu.

Zum Abschluss nochmals vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß,
KarateKid

Alt 30.08.2010, 20:09   #12
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Standard

Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen



Wir danken für die Rückmeldung
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen
absturz, abstürzen, aktiv, antivir, bildschirm, bildschirmschoner, bluescree, bluescreen, cpu, desktop, fehlermeldung, firewall, geforce, grafikkarte, home, hängen, internetseite, laptop, lösung, neustart, physikalischer speicher, programme, reagiert nicht, seite, seiten, spielen, system, treiber, windows



Ähnliche Themen: Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen


  1. Kurzzeitigen Hohen Ping in Spielen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2015 (13)
  2. WIN7:CI.A - sehr langsam/diverse abstürze von programmen/explorer.exe absturz
    Log-Analyse und Auswertung - 01.11.2014 (9)
  3. Win7/32 Bit- Mozilla Absturz/Diverse aufforderungen zur Aktualisierung von diversen Programmen etc.
    Log-Analyse und Auswertung - 01.07.2014 (15)
  4. Blauer Bildschirm=Laptop oder PC Absturz
    Alles rund um Windows - 25.04.2014 (1)
  5. Fehler bei Start von Programmen, später Absturz mit Bluescreen
    Log-Analyse und Auswertung - 28.11.2013 (7)
  6. CPU auslastung permanent im hohen Bereich 70-100%
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.08.2013 (11)
  7. Kaspersky stuft tmp Datei als hohen Risikowert ein bei der Programmkontrolle, Trojaner?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 25.06.2013 (2)
  8. Laptop-Absturz - Blue Screen -> Malware?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.06.2013 (17)
  9. Laptop immer langsamer, absturz, OTL scan abgestürzt, gmer scan > Systemabsturz - HILFE!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.02.2013 (3)
  10. Internet extrem langsam + Laptop hargt bis totaler absturz :(
    Log-Analyse und Auswertung - 25.07.2011 (8)
  11. Hohen Ping bei cs 1.6
    Log-Analyse und Auswertung - 23.04.2011 (5)
  12. Fehlermeldung nach Beenden von Programmen und Thunderbird Absturz
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.10.2010 (1)
  13. Laptop Absturz bei Standby und Ruhezustand
    Log-Analyse und Auswertung - 30.10.2009 (4)
  14. Laptop Absturz
    Log-Analyse und Auswertung - 28.10.2009 (3)
  15. Laptop erkennt Netzwerkkabel nicht mehr -> nach Absturz
    Netzwerk und Hardware - 10.10.2009 (4)
  16. Auf einmal zu hohen ping!
    Netzwerk und Hardware - 19.01.2009 (0)
  17. TDSL Speedmanager zeigt hohen upload an
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2004 (10)

Zum Thema Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen - Hallo zusammen, zunächst einmal zu mir: Ich habe mittlermäßige Software-Kenntnisse und nur unterdurchschnittliche Kenntnisse im Bereich Hardware und Treiber, weshalb ich um Nachsicht bitte. Hier mein System: Betriebssystemname Microsoft® Windows - Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen...
Archiv
Du betrachtest: Laptop-Absturz bei Programmen mit hohen Grafikanforderungen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.