Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 11.10.2009, 19:49   #1
harlud
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Hallo zusammen!
Ich gehe meistens mit Puppy-Linux ins Internet, habe aber auch noch Windows 2000 auf der Festpllatte. Windows habe ich schon seit langer Zeit mit Privoxy benutzt, schon länger als Noscript und Adblock plus. Es geht auch mit dem IE.
Zur Erklärung ein Auszug aus Wikipedia:
Zitat:
Privoxy ist ein Webproxy mit fortschrittlichen Filtermöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, zum Filtern von Webseiten-Inhalten, Management von HTTP-Cookies, Zugriffskontrolle, Entfernen von Werbung, Popups usw. Er unterstützt sowohl alleinstehende Systeme als auch Netzwerke mit mehreren Benutzern.

Er untersucht den ausgehenden HTTP-Verkehr auf Aufrufe unerwünschter Inhalte und Informationen, die z. B. der Browser über sein System preisgibt und den Benutzer verfolgbar und identifizierbar machen, wie Referrer, Browser-/Systemkennungen, Informationen über Konfigurationen etc. Aufrufe von Werbebannern oder Zählpixel werden gar nicht erst gesendet, was die Surfgeschwindigkeit erhöht und Datenverkehr einspart. Der eingehende HTTP-Verkehr wird auf unerwünschte Inhalte untersucht, die dann gefiltert werden können. Zur Erkennung unerwünschter Inhalte werden Quelltexte und Adressen auf typische Merkmale untersucht wie typische Bildgrößen, Herkunft von einschlägig bekannten Adressen oder aus eindeutig benannten Ordnern. Gefährliche, „neugierige“ oder störende Scripts werden beschnitten.

Privoxy ist über Konfigurationsdateien vollständig konfigurierbar; jegliche Aktionen können zu- und abgeschaltet werden.
Diese Fähigkeiten werden zum Teil auch mit den Mozilla-Addons Noscript und Adblock plus erreicht. Jetzt meine Frage: Wie sinnvoll ist Privoxy, wenn man gar kein Tor dazu verwendet? Ich versuche nämlich seit einigen Tagen, das/den Privoxy auch mit Puppy-Linux ans Laufen zu bekommen, was mir bisher aber nicht gelungen ist. Ist Privoxy der Mühe wert?
Weitere Information gibts hier:Privoxy - Home Page
und hier Privoxy-Anleitung: Werbefrei und spurenarm surfen
Gruß harlud

Alt 14.10.2009, 21:06   #2
harlud
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Hallo zusammen!
Wenn man im Forum in der Suchfunktion " Privoxy" eingibt, bekommt man 194 Beiträge, in denen das Wort vorkommt. Meistens handelt es sich um HikackThis Files von Ratsuchenden, 3 bis vier auch von mir. Das Programm scheint also im Prinzip bekannt zu sein.
Da Browser die Einstellmöglichkeit für ein Proxy haben, scheint von den Browserherstellern auch ein Bedarf dafür gesehen zu werden,einen Proxy zu benutzen. Um so mehr wundert es mich, daß hier offenbar niemand eine Meinung zu dem Thema zu haben scheint. Also noch mal die Frage: empfehlt Ihr Proxies und wenn ja, welche und warum?
Gruß harlud
__________________


Alt 15.10.2009, 18:27   #3
Acid303
 

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Naja ich würde eher Firefox mir noscript und ABP nutzen. Ich hab mel ne Zeit lang JAP benutzt und das hat schon ziemlich gebremst. Keine Ahnung wie das mit Privoxy ist.

Gruß

Acid
__________________
__________________

Alt 15.10.2009, 20:27   #4
harlud
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Hallo Acid303!
Die Geschwindigkeit leidet unter Privoxy nicht (eigene Erfahrung und Zitat).
Zitat:
Overall, it should not slow you down any in real terms, and may actually help speed things up since ads, banners and other junk are not typically being retrieved and displayed. The actual processing time required by Privoxy itself for each page, is relatively small in the overall scheme of things, and happens very quickly. This is typically more than offset by time saved not downloading and rendering ad images and other junk content (if ad blocking is being used). (h**p://www.privoxy.org/faq/misc.html#AEN733)
Die Privoxy-Leute empfehlen die Kombination von Browser-Add ons mit Privoxy
Zitat:
Note, however, that it's recommended to leverage both your browser's and Privoxy's privacy enhancing features at the same time. While your browser probably lacks some features Privoxy offers, it should also be able to do some things more reliable, for example restricting and suppressing JavaScript. (h**p://www.privoxy.org/faq/general.html)
Deswegen noch mal meine Frage: Ist privoxy sinnvoll oder überflüssig?
Gruß harlud

Alt 16.10.2009, 11:56   #5
ordell1234
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Wer soll dir das beantworten? Was sinnvoll ist oder nicht, mußt du selbst entscheiden. Du kennst die Möglichkeiten von privoxy und kannst sie denen von Firefox plus addons gegenüberstellen.

Ich nutze es nicht. Zwei Rechner im LAN, hier reichen mir Firefox und noscript. Den Vorteil einer zentralen Filterung nutze ich nicht, daher nehme ich lieber die individuelleren und schnelleren lokalen Filter; keine Lust, da ständig an den conf-files zu schrauben. Wenn ich aber mal auf ein must-have-killer-feature stoße, warum nicht.

Zitat:
Ich versuche nämlich seit einigen Tagen, das/den Privoxy auch mit Puppy-Linux ans Laufen zu bekommen, was mir bisher aber nicht gelungen ist.
Wo hängt's denn?


Alt 16.10.2009, 13:38   #6
ordell1234
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



schnell und schmutzig:
- puppy 4.7.6 geladen
- von hier Puppy Linux Discussion Forum :: View topic - How to make a .pet of Privoxy dialup proxy? das .pet- Archiv gezogen (nicht wie du das .pup) -> von den src zu kompilieren war mir jetzt zu aufwändig, es gibt unter puppy wohl Probleme mit der Nutzerverwaltung
- config unter /etc/privoxy/config manuell angelegt
Code:
ATTFilter
confdir /etc/privoxy
templdir /usr/local/etc/privoxy/templates
         
-> musst du ggfs bei dir anpassen
- privoxy gestartet
Code:
ATTFilter
/usr/local/sbin/privoxy /etc/privoxy/config
         
- firefox/seamonkey angepasst und unter http://config.privoxy.org/show-status schauen, ob's läuft

Läuft hth

Alt 16.10.2009, 20:53   #7
harlud
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Hallo ordell1234!
Danke für die schnelle und umfassende Antwort! Leider bin ich ein einfacher User und habe wenig Ahnung. Kurz: ich kann (bisher noch ) keine manuellen Configuration anlegen. Wahrscheinlich geht es mit der Console / Shell. In den Installationshandbüchern steht leider keine schrittweise Anweisung dafür. Wahrscheinlich ist was in der folgenden Linksammlung
Zitat:
h**p://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=597
zu finden. Das aber dauert. Da ich aber von Dir weiß, daß es geht, bleibe ich dran.
Vielleicht hast Du ja noch einen ganz kleinen Tip?
Gruß harlud

Alt 17.10.2009, 22:24   #8
ordell1234
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Am einfachsten ist die Paketverwaltung von puppy. Führe ein Update der Database durch (Geduld mitbringen, bei mir rödelte das fast 2h) und wähle Ubuntu* als Repository. Dort suche nach privoxy -> privoxy 3.0.9 sollte als Paket angezeigt werden.

Zu einzelnen Einstellungen findest du was in den manpages von pivoxy. In der shell "man privoxy" aufrufen -> Punkt 7 ist v. a. interessant für dich.

Alt 18.10.2009, 10:32   #9
harlud
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Hallo ordell1234 !
Vielen Dank für deine Antwort! Allerdings hilft sie mir nicht richtig weiter, weil ich
1.) offenbar eine andere Puppy-Distribution benutze als Du, nämlich das Original von Barry Kauler: Puppy 4.31 (Beschreibung siehe Link).
DistroWatch.com: Put the fun back into computing. Use Linux, BSD.
2.) weil ich mit solchen Worten wie "Repository" etc. wenig anfangen kann.
Ich werde jetzt mal mit der Problemlösung etwas pausieren und erst mal in Urlaub fahren.
Danke und Gruß harlud

Alt 23.10.2009, 13:13   #10
ordell1234
 
Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Standard

Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?



Yep, bei 4.3.1 mußt du Ubuntu manuell zum Paketmanagement hinzufügen, was mir bei der verwursteten Syntax jetzt auch nicht gelungen ist.

Am saubersten ist wohl, privoxy von den Quellen selbst zu bauen. Lies dir hierfür diese Seite durch package management und binde die Entwicklungsumgebung devx 431.sfs in den Bootvorgang ein. Nach einem Neustart sind die Bibliotheken geladen und du kannst privoxy selbst kompilieren.

Bissl lesen und bissl probieren, dann wird das was. Puppy ist imho nicht gerade eine einsteigerfreundliche Linux-Distribution, da doch einige Beschränkungen aufgrund der geringen Größe da sind.

Antwort

Themen zu Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?
adblock, adresse, aufrufe, ausgehende, benutzer, browser, datenverkehr, entfernen, erkennung, frage, gefährliche, gen, gesendet, hallo zusammen, home, ide, internet, länger, ordner, popups, schutz, surfen, systeme, voll, webproxy, webseite, werbung, windows



Ähnliche Themen: Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?


  1. VPN Sinnvoll? Beste Anbieter?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 31.01.2015 (14)
  2. Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?
    Diskussionsforum - 22.11.2014 (8)
  3. Netzwerkerweiterung per DLAN sinnvoll?
    Netzwerk und Hardware - 27.02.2014 (5)
  4. Keyscrambler sinnvoll?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.01.2014 (22)
  5. Sandbox als Normaluser überflüssig?
    Alles rund um Windows - 16.07.2013 (2)
  6. Windows-Dienste abschalten - mit Windows XP SP3 überflüssig?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 12.01.2012 (1)
  7. Wie sinnvoll sind Virenscanner
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.08.2011 (12)
  8. doppelt überflüssig
    Mülltonne - 24.06.2011 (1)
  9. Windows-Tool soll Update-Plagerei überflüssig machen
    Nachrichten - 08.03.2010 (0)
  10. Neuaugesetzt und eingerichtet, was is überflüssig, fehlt?
    Log-Analyse und Auswertung - 15.01.2010 (21)
  11. Vorgehensweise sinnvoll?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.02.2009 (1)
  12. Welche Schutzsoftware sinnvoll?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.09.2008 (3)
  13. Was ist hier überflüssig? HiJack-Log
    Mülltonne - 16.10.2007 (0)
  14. Rettungsversuch sinnvoll?
    Log-Analyse und Auswertung - 26.08.2006 (2)
  15. Reparieren sinnvoll ?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.06.2006 (2)
  16. Sinnvoll ?
    Alles rund um Windows - 28.08.2005 (9)
  17. was ist überflüssig?
    Log-Analyse und Auswertung - 03.12.2004 (1)

Zum Thema Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? - Hallo zusammen! Ich gehe meistens mit Puppy-Linux ins Internet, habe aber auch noch Windows 2000 auf der Festpllatte. Windows habe ich schon seit langer Zeit mit Privoxy benutzt, schon länger - Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?...
Archiv
Du betrachtest: Privoxy- sinnvoll oder überflüssig? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.