Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 21.11.2014, 05:35   #1
kuhlambo12
 
Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



Moin, ich habe heute von nem Kollegen von Detekt erfahren.
Nun stellen sich mir folgende Fragen:

1. Ich nutze Emsisoft Anti-Malware: Erkennt Detekt sachen die Emsisoft nicht erkennt? Ich nutze regelmäßig den Detailscan mit Rootkit Erkennung sollte das nicht reichen?

2. Ist Detekt nicht eine super Möglichkeit um besagte Spyware unters Volk zu mischen?

3. Warum wird einem keine Möglichkeit zur Bereinigung angeboten? Stattdessen wird man an irgendwelche "Expertenemails" weitergeleitet und/oder man kriegt erzählt den Computer zu entsorgen (Tut Neuinstallieren es in der Regel nicht um alles abzutöten?)

Würdet ihr das Programm durchlaufen lassen?
__________________
Beste Grüße,

Kuhlambo12

Alt 21.11.2014, 09:12   #2
Fragerin
/// TB-Senior
 
Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



Scanprogramme, die keine Möglichkeit zur automatischen Bereinigung/Quarantäne anbieten, haben meiner Ansicht nach in der Hand von unbeaufsichtigten Anfängern nichts zu suchen. Entweder man benutzt sie im Rahmen einer Bereinigung mit einem Experten (wie hier FRST), oder es ist Scareware (wie SpyHunter).
__________________

__________________

Alt 21.11.2014, 09:38   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



Ich habs mal aus Neugierde auf meinen VS (XP, Vista und 7) durchlaufen lassen. Auf keiner wurde das Tool fündig: "It looks good!"

Zitat:
3. Warum wird einem keine Möglichkeit zur Bereinigung angeboten?
Vllt wissen die Autoren rel. sicher wie man die Spyware findet, aber sie wollen sich nicht anmaßen auch noch eine vernünftige Entfernung des gefundenen bieten zu können...weißt ja selbst wie stark man noch als Helfer hier im TB manuell nachlegen muss nur um Adware zu entfernen
__________________
__________________

Alt 21.11.2014, 15:44   #4
privat
 
Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



Zuerst mal vielen Dank für Eure Arbeit.

Ich habe mitgelesen, weil auch bei mir Detekt angeschlagen hat.
Inzwischen gibt es aber eine neue Version.

trockenes Zitat: "Fixed some false positives. "

Jetzt ist wieder alles OK.

Gruß
privat

Alt 21.11.2014, 15:49   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



detekt wirft viel zu viele Fragen auf. Noch halte ich es für unbrauchbar.

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.11.2014, 17:32   #6
Darklord666
 
Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



DETEKT richtet sich lt. der Seite an eine bestimmte Zielgruppe (Journalisten, Menschenrechtsaktivisten u.ä.) und ist in Partnerschaft mit AI, so denke ich mal, das es ein legitimes Programm ist.
Für Otto-Normal-Nutzer macht es m.E. keinen Sinn.

Alt 22.11.2014, 07:24   #7
iceweasel
 
Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



ich glaube auch nicht, dass FinFisher ein Problem für normale Anwender darstellt. Laut Wikileaks gab es wohl auch ein paar in Deutschland überwachte Rechner per FinFisher, welches wenn ich mich recht erinnere durch IP-Adressen herausgefunden wurde. Aber vielleicht hat der zugehörige Verbrecher bzw. versehentlich Überwachte ja nur seinen Laptop nach Deutschland mit eingeschleust oder hat ein deutsches Gateway (z.B. mit Malware verseuchten PC) für seine illegalen Aktivitäten genutzt.
Dass man Schadcode auf seinen Rechner hat davon sollte man ausgehen. Aber die Staatstrojaner sind meiner Meinung nach lizenztechnisch eher zu teuer, dass sie sich als Maßnahme gegen normale Anwender lohnen.

Alt 22.11.2014, 18:36   #8
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



wieder mal ein Tool oder eine Aktion, wie damals die angeblichen Milliarden von Email Adressen vom BSI, was nur einen Zweck hat:

Das Forum mit Threads voll müllen.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 22.11.2014, 22:58   #9
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Standard

Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?



es gibt bis jetzt keinen einzigen bestätigten Fund, oder auch nur ein einziges Logfile das belegt, dass dieses Tool irgendwas kann ausser wild im Speicher rum zu lesen und irgend einen frei gewählten Prozess anzumeckern.

Das Ding ist total sinnfrei. Vielleicht auch nit. Vielleicht bringt es ja erst was mit...
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Antwort

Themen zu Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?
angeboten, anti-malware, computer, emails, erkennt, erkennung, folge, folgende, frage, fragen, glaskugel, heute, krieg, kriegt, panikmache, programm, rootkit, sache, sachen, sinnvoll, sorge, spyware, stelle, super, voll, warum, weitergeleitet



Ähnliche Themen: Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?


  1. Nach DETEKT-Check und 4 Staatstrojaner auf meinen Computer entdecken!
    Log-Analyse und Auswertung - 28.11.2014 (7)
  2. Detekt meldet Verseuchung
    Log-Analyse und Auswertung - 25.11.2014 (8)
  3. Detekt fand die Trojaner BlackShades RAT, DarkComet RAT, Xtreme RAT
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.11.2014 (5)
  4. Gleiches Problem anderer User - Detekt findet nach Suchlauf Xtreme RAT; Farbar Scan vorhanden
    Log-Analyse und Auswertung - 25.11.2014 (10)
  5. DETEKT scan hat blackshades rat , xtreme rat, darkcomet rat auf win7 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.11.2014 (21)
  6. Detekt findet nach Suchlauf Xtreme RAT; Farbar Scan vorhanden
    Log-Analyse und Auswertung - 24.11.2014 (7)
  7. Detekt hat fünf! Trojaner gefunden, Virenscanner bisher ohne Befund. Was tun?
    Log-Analyse und Auswertung - 24.11.2014 (11)
  8. Detekt gibt keine Screenmeldung aber detekt.log erwähnt Njrat
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2014 (1)
  9. Detekt findet Xtreme RAT KeyLogger etc.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.11.2014 (3)
  10. Xtreme Rat nach Scan mit Detekt gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 21.11.2014 (4)
  11. Panikmache Teil 2
    Diskussionsforum - 22.09.2013 (16)
  12. neuer virus oder panikmache
    Diskussionsforum - 09.01.2010 (1)
  13. Privoxy- sinnvoll oder überflüssig?
    Diskussionsforum - 23.10.2009 (9)
  14. Conficker - Panikmache?
    Diskussionsforum - 21.04.2009 (40)
  15. Reparieren sinnvoll ?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.06.2006 (2)
  16. Sinnvoll ?
    Alles rund um Windows - 28.08.2005 (9)

Zum Thema Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? - Moin, ich habe heute von nem Kollegen von Detekt erfahren. Nun stellen sich mir folgende Fragen: 1. Ich nutze Emsisoft Anti-Malware: Erkennt Detekt sachen die Emsisoft nicht erkennt? Ich nutze - Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache?...
Archiv
Du betrachtest: Detekt: Sinnvoll? oder Panikmache? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.