Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 30.04.2009, 16:40   #1
derDon
 
Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an - Standard

Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an



Mahlzeit leute,

bei einem routinescan auf meinem System schmeißt mir SAS 2 Meldungen über einen Trojan Downloader aus.
Ich natürlich voll geschockt weil ich eigentlich ziemlich sorgfältig bin was die Systemsicherheit betrifft.

Als ich dann das Log gesehen habe dann etwas entspannung, SAS erkennt nämlich die MBR.exe von GMER die ich mir gestern hier auf der Seite geladen habe als eben diesen Trojaner.
Hier mal das Log:

Code:
ATTFilter
SUPERAntiSpyware Scan Log
http://www.superantispyware.com

Generated 04/30/2009 at 04:21 PM

Application Version : 4.26.1002

Core Rules Database Version : 3872
Trace Rules Database Version: 1820

Scan type       : Complete Scan
Total Scan Time : 00:41:08

Memory items scanned      : 537
Memory threats detected   : 0
Registry items scanned    : 5585
Registry threats detected : 0
File items scanned        : 100307
File threats detected     : 3

Trojan.Downloader-Gen/Suspicious
	C:\USERS\irgend ein Name\APPDATA\LOCAL\MOZILLA\FIREFOX\PROFILES\7UZOB5FD.DEFAULT\CACHE\E4009E29D01
	C:\USERS\Irgend ein Name\DOWNLOADS\WOW 3.1\MBR.EXE
	C:\Windows\Prefetch\MBR.EXE-52B2E5F8.pf
         
Ich gehe mal schwer von einem False/Positive aus oder wie seht Ihr das?

Alt 30.04.2009, 18:12   #2
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an - Standard

Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an



Ja, sieht nach FP aus.
Poste zur Kontrolle bitte noch ein HijackThis log. Sicher ist sicher

lg myrtille
__________________

__________________

Alt 30.04.2009, 18:50   #3
derDon
 
Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an - Standard

Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an



Hallo Myrtille,
danke das du eben reinschaust.

Anbei das Hijacklog
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 18:43:59, on 30.04.2009
Platform: Windows Vista SP1 (WinNT 6.00.1905)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6001.18226)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\LCDMon.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\G-series Software\LGDCore.exe
C:\Windows\RtHDVCpl.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe
C:\Program Files\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe
C:\Program Files\Windows Media Player\wmpnscfg.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\Applets\LCDClock.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\Applets\LCDMedia.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\Applets\LCDPop3.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\Applets\LCDCountdown.exe
C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Windows\system32\NOTEPAD.EXE
C:\Windows\system32\SearchFilterHost.exe
C:\Program Files\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hier stand mal ein Link
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hier stand mal ein Link
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = hier stand mal ein Link
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = hier stand mal ein Link
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hier stand mal ein Link
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hier stand mal ein Link
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch = 
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName = 
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: IEVkbdBHO - {59273AB4-E7D3-40F9-A1A8-6FA9CCA1862C} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\ievkbd.dll
O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] "C:\Program Files\Winamp\winampa.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LCDMon] "C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\LCDMon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LGDCore] "C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\G-series Software\LGDCore.exe" /SHOWHIDE
O4 - HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Skytel] Skytel.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun
O4 - HKCU\..\Run: [WMPNSCFG] C:\Program Files\Windows Media Player\WMPNSCFG.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - Global Startup: WISO Mein Sparbuch heute.lnk = C:\Program Files\WISO\Sparbuch 2009\meinsparbuchheute.exe
O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Anti-Banner - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\ie_banner_deny.htm
O9 - Extra button: Statistik für den Schutz des Web-Datenverkehrs - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\SCIEPlgn.dll
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Program Files\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Program Files\ICQ6\ICQ.exe
O13 - Gopher Prefix: 
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - hier stand mal ein Link/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\COMMON~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\adialhk.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\kloehk.dll
O20 - Winlogon Notify: !SASWinLogon - C:\Program Files\SUPERAntiSpyware\SASWINLO.dll
O23 - Service: Kaspersky Internet Security (AVP) - Kaspersky Lab - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - NVIDIA Corporation - C:\Windows\system32\nvvsvc.exe
O23 - Service: PnkBstrA - Unknown owner - C:\Windows\system32\PnkBstrA.exe
O23 - Service: ServiceLayer - Nokia. - C:\Program Files\PC Connectivity Solution\ServiceLayer.exe

--
End of file - 5502 bytes
         
und ein Mbam log das ich zu sicherheit hab durchlaufen lassen.
Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.36
Datenbank Version: 2061
Windows 6.0.6001 Service Pack 1

30.04.2009 18:43:38
mbam-log-2009-04-30 (18-43-38).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|)
Durchsuchte Objekte: 164855
Laufzeit: 49 minute(s), 40 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)
         
Habe auch nochmal den crazy Ivan ( Kaspersky 2009) über das system gejagt, ebenfalls ohne Befund.
__________________

Alt 30.04.2009, 18:58   #4
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an - Standard

Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an



Hi,

sieht alles sauber aus.

lg myrtille
__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Wer nach 24 Stunden keine weitere Antwort von mir bekommen hat, schickt bitte eine PM

Spelling mistakes? Never, but keybaord malfunctions constantly!

Alt 30.04.2009, 19:09   #5
derDon
 
Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an - Standard

Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an



Danke dir,
viel Spass beim in den Mai feiern


Antwort

Themen zu Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an
appdata, cache, code, detected, downloader, erkennt, escan, firefox, gen, gmer, leute, log, mbr.exe, meldungen, mozilla, natürlich, prefetch, schlägt, schwer, seite, superantispyware, system, systemsicherheit, trojan, trojan downloader, version, voll, windows



Ähnliche Themen: Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an


  1. 123 Funde bei SuperAntiSpyware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.06.2013 (14)
  2. SuperAntiSpyware Log Auswertung
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2011 (17)
  3. Malwarebytes oder SUPERAntiSpyware
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.04.2011 (1)
  4. Log-File SuperAntiSpyware Auswerten
    Log-Analyse und Auswertung - 11.11.2010 (1)
  5. SUPERAntiSpyware Bericht
    Mülltonne - 23.11.2008 (0)
  6. SUPERAntiSpyware FreeEdition
    Mülltonne - 18.11.2008 (0)
  7. SuperAntiSpyware
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 18.10.2008 (7)
  8. SUPERAntiSpyware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.09.2008 (6)
  9. SUPERantispyware Logfile
    Mülltonne - 26.07.2008 (5)
  10. superantispyware+windows defender...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.07.2008 (0)
  11. Superantispyware Log
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.03.2008 (0)
  12. SUPERAntiSpyWare
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.03.2008 (36)
  13. SuperAntiSpyware Logdateien sind nicht erwünscht
    Anleitungen, FAQs & Links - 14.02.2008 (0)

Zum Thema Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an - Mahlzeit leute, bei einem routinescan auf meinem System schmeißt mir SAS 2 Meldungen über einen Trojan Downloader aus. Ich natürlich voll geschockt weil ich eigentlich ziemlich sorgfältig bin was die - Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an...
Archiv
Du betrachtest: Superantispyware schlägt auf die MBR.exe an auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.