Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Ports gesperrt?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 15.12.2008, 10:14   #1
thk
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



Hallo miteinander,

ich habe mir ein Problem eingefangen, ein Großes! Auf meinem WinXP System habe ich mir durch ein P2P-Datei einen Schädling eingefangen. Mein V-scanner (Eset32) hatte angesprochen. Dachte dann alles wäre OK, Gefahr gebannt. Leider nicht... Ein neuerlicher Scan hat keine Ergebnisse mehr geliefert. Ein Scan mit Ad-Aware von Lavasoft hat auch keine Ergebnisse geliefert die mir geholfen haben.

Was funktioniert nicht mehr: Es wird kein Zugriff mehr auf irgend geartete ip-Adressen zugelassen. Ich könnte mir vorstellen, dass alle Ports gesperrt sind!?! Die Firewall habe ich testweise abgeschaltet.

Internet tuts per Browser nicht mehr aber sogar auf meinen Router kann ich über den Browser nicht mehr zugreifen.

Ipconfig stürzt sofort ob wenn ich es im CMD aufrufen will! Das CMd kann allerdings für sich aufgerufen werden.

Sonst scheint mein Rechner normal zu laufen. Das Wlan Netzwerk läuft einwandfrei am PC und natürch auch hier, jetzt an meinem PDA, von wo ich gerade schreibe.

Gibt es solche Trojaner oder Viren und was kann ich tun?

Vielen Dank, thk

Alt 15.12.2008, 10:42   #2
Heike
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



1) lese die Rules und poste entsprechend
2) bleibe von P2P weg, ist doch klar, dass die meisten Cracks infiziert sind. Damit habe ich auch kein Problem, denn wer mit dem Feuer spielt (so wie Du) kann sich auch mal verbrennen.
__________________

__________________

Alt 15.12.2008, 11:16   #3
Heike
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



Zitat:
Und wie hast Du mir jetzt geholfen? Kannst Du etwas verwertbares liefern. Ih wäre Dir sehr dankbar.
um Deine PM mal hier zu beantworten:
ist der Hinweis die Rules für Anfragen zu befolgen nicht hilfreich?

Außerdem bin ich persönlich der Meinung: wer sich über P2P infiziert hat es auch nicht anders verdient, denn Du wolltest doch Software stehlen, oder? :aplaus:
__________________
__________________

Alt 15.12.2008, 11:43   #4
thk
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



Gegen welche Regel habe ich den verstoßen?

Ist es nicht etwas "unverschämt" mir in der Öffentlichkeit vorzuwerfen ich würde illegale Software herrunterladen? Für Verleumdung gibt es Freiheitsstrafen von bis zu 2 Jahren... Da sollte man mal aufpassen was man so verbreitet.

Gibt es hier vielleicht auch Leute die Ahnung haben und mir helfen können. Wäre sehr dankbar.

Lg, THK

Alt 15.12.2008, 13:18   #5
KarlKarl
/// Helfer-Team
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



Ahnung? Alle Erfahrung sagt mir, dass P2P-Dateien übelste Schädlinge enthalten, in fast allen Fällen, wenn man es schon nicht lassen konnte, den Müll zu starten, ist man am besten bedient, indem man die Palette formatiert und neu installiert. Geht schnell, ist einfach und das einzig garantiert sichere. Alles andere würde wesentlich länger dauern, komplizierter werden und Unsicherheiten zurücklassen. Und wenn die Kiste nicht mehr ins Netz kann, sieht es sowieso mies aus, wie willst Du z.B. einen Onlinescan machen mit einem Rechner, der nicht mehr online kann?

Und sollte isch jemand finden, der sich solche "selber schuld"-Threads noch gerne antut, fehlen wesentliche Informationen. damit ist der Thread ein Kandidat für den Müll.

Gruß, Karl


Alt 16.12.2008, 08:28   #6
thk
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



Ausser erbärmliches, selbstgerecht überhebliches Gequatsche kommt in diesem Forum wohl nichts rum.
Es hilft einem überhaupt nicht wenn man unter die Nase gereibt bekommt, dass man wohl ein ganz schlimmen Fehler gemacht hat und selber schuld ist und es auch nicht anders verdient hat.

Habe ich in meinen 13 Jahren Interneterfahrung noch nicht erlebt.

Echte Hilfe hier allerdings Fehlanzeige!! Die habe ich dann woanders bekommen...

Alt 16.12.2008, 08:36   #7
Franz1968
/// Helfer-Team
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



Zitat:
Echte Hilfe hier allerdings Fehlanzeige!!
Da ist die echte Hilfe:
Zitat:
Zitat von KarlKarl Beitrag anzeigen
...ist man am besten bedient, indem man die Palette formatiert und neu installiert.
Auch wenn du das nicht sehen willst.
__________________
Alle Tipps und Anleitungen ohne Gewähr

Alt 16.12.2008, 08:52   #8
thk
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



Hallo,

die Platte formatieren ist eine Lösung auf die fast Jeder selber kommen kann. Aber trotzdem danke...

Hätte mir gewünscht, dass mir jemand erklärt was dieser Schädling bei mir verursacht hat, wie er funktiniert und natürlich am besten wie man ihn wieder loswird. Wenn dann die Formatierung am Ende die einzige Lösung ist, OK!

Bin halt kein Virusexperte. Den letzten Virus hatte ich als man Dateien noch per Diskette getauscht hat. Hier muss man aber scheinbar schon alles wissen um mitreden zu dürfen...

LG, thk

Alt 16.12.2008, 10:23   #9
Heike
 
Ports gesperrt? - Standard

Ports gesperrt?



Zitat:
Zitat von thk Beitrag anzeigen
Hätte mir gewünscht, dass mir jemand erklärt was dieser Schädling bei mir verursacht hat, .........
sowas kann Dir keiner sagen, lediglich Dein Remote-Admin weiß, was er bei Dir gemacht hat.
__________________
Es ist besser für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
(Kettcar)

Antwort

Themen zu Ports gesperrt?
ad-aware, aufrufe, browser, cmd, eset, firewall, funktioniert, funktioniert nicht, funktioniert nicht mehr, gen, gesperrt, großes, ip-adresse, kein zugriff, netzwerk, nicht mehr, ports, problem, rechner, router, schädling, system, trojaner, viren, winxp, wlan, wlan netzwerk, zugriff



Ähnliche Themen: Ports gesperrt?


  1. Windows 7 x86 / 32-Bit Offene Ports es werden keine Dienste zu den Ports angezeigt! Trojaner?
    Alles rund um Windows - 31.12.2012 (11)
  2. Ports
    Alles rund um Windows - 23.02.2009 (1)
  3. Ports durch virus gesperrt?
    Mülltonne - 13.12.2008 (0)
  4. ports freigeben
    Netzwerk und Hardware - 03.09.2007 (7)
  5. Ports schließen.
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.08.2006 (6)
  6. Ports
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.06.2006 (34)
  7. ports schliessen
    Alles rund um Windows - 07.10.2005 (1)
  8. ports 135 und 445: listening
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.09.2005 (12)
  9. IPtables - sensible Ports...
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 06.07.2005 (1)
  10. ports 139 & 445
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.07.2005 (3)
  11. UDP komisch Ports (Help)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.06.2005 (7)
  12. Ports
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.05.2005 (4)
  13. Offene Ports
    Alles rund um Windows - 19.12.2004 (2)
  14. lovescan ports
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.10.2004 (2)
  15. Liste der Ports?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2003 (4)
  16. Offene Ports
    Netzwerk und Hardware - 02.04.2003 (7)
  17. Ports schließen?
    Alles rund um Windows - 08.02.2003 (0)

Zum Thema Ports gesperrt? - Hallo miteinander, ich habe mir ein Problem eingefangen, ein Großes! Auf meinem WinXP System habe ich mir durch ein P2P-Datei einen Schädling eingefangen. Mein V-scanner (Eset32) hatte angesprochen. Dachte dann - Ports gesperrt?...
Archiv
Du betrachtest: Ports gesperrt? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.