Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Umleitungen/Blockierungen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 12.12.2008, 00:42   #1
Evil Rabbit
 
Umleitungen/Blockierungen - Standard

Umleitungen/Blockierungen



Hallo,
ich habe ein ziemlich ähnliches Problem zu diesem hier:
http://www.trojaner-board.de/59496-v...u-oeffnen.html

Links von Google werden zu irgendwelchen anderen Suchen oder zu beispielsweise stopzilla.com umgeleitet und das in allen Browsern. Seiten, die sich mit der Beseitigung von Spyware/Malware beschäftigen werden geblockt (gleiche Meldung, wie in oben genanntem Thread.
Weiterhin ist es keinem Programm möglich Updates zu ziehen. Weder AntiVir noch AdAware noch sonstige Programme dieser Art können zum Internet verbinden.
Ich habe Malwarebytes Anti-Malware installiert (das war auch schon problematisch, da sich die Installationsdatei erst nach Neustart ausführen ließ), aber es öffnet sich nicht (auch nciht im abgesicherten Modus).
Angefangen hat es auch mit einer Fehlermeldung, die immer wieder auf getaucht ist. Das war die typische Windows-Programmabsturzfehlermeldung mit Aufforderung zur Problemberichtsendung, verursacht von "googleupdate.exe". Diese habe ich gelöscht und die Fehlermeldung kommt nicht mehr.
Wenn ihr mir hier auch nicht weiterhelfen könnt, werde ich wohl Windows neuinstallieren müssen. Ich hoffe, dass das Problem nicht aus dem Dokumente und Einstellungen Ordner kommt, den hab ich mir gesichert.

Hier noch mein HiJack This Logfile:

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 00:21:30, on 12.12.2008
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16762)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
E:\Programme\Sicherheit\Ad-Aware\aawservice.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Security\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Security\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
E:\Programme\Multimedia\CDBurnerXP\NMSAccessU.exe
E:\Programme\Alcohol 120\StarWind\StarWindServiceAE.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\Shared\hpqwmiex.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\QlbCtrl.exe
C:\Programme\Analog Devices\Core\smax4pnp.exe
C:\Programme\Security\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\Acrotray.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe
E:\Programme\Multimedia\Player\Winamp\winampa.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\TaskSwitchXP\TaskSwitchXP.exe
E:\Programme\Sicherheit\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\Core-Static\MOM.EXE
C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\Core-Static\ccc.exe
C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\Core-Static\ccc.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
C:\Programme\Internetprogramme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
E:\Programme\Internetprogramme\ICQ6\ICQ.exe
E:\Programme\Sicherheit\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - E:\PROGRA~1\SICHER~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\GRA8E1~1.DLL
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In SSV Helper - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre6\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O4 - HKLM\..\Run: [QlbCtrl] %ProgramFiles%\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\QlbCtrl.exe /Start
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAXPnP] C:\Programme\Analog Devices\Core\smax4pnp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAX] C:\Programme\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe /tray
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Security\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [Acrobat Assistant 8.0] "E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\Acrotray.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] E:\Programme\Multimedia\Player\Winamp\winampa.exe
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [StartCCC] C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\Core-Static\CLIStart.exe
O4 - HKCU\..\Run: [TaskSwitchXP] C:\Programme\TaskSwitchXP\TaskSwitchXP.exe
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] E:\Programme\Sicherheit\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKCU\..\Run: [AlcoholAutomount] "E:\Programme\Alcohol 120\axcmd.exe" /automount
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Reader Synchronizer.lnk = E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AdobeCollabSync.exe
O8 - Extra context menu item: An vorhandenes PDF anfügen - res://E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://E:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - E:\PROGRA~1\SICHER~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search & Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - E:\PROGRA~1\SICHER~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - E:\Programme\Internetprogramme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - E:\Programme\Internetprogramme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{D9CE3B0A-4339-46CE-A287-92A66CE4617D}: NameServer = 141.57.118.9
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\GR99D3~1.DLL
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service (aawservice) - Lavasoft - E:\Programme\Sicherheit\Ad-Aware\aawservice.exe
O23 - Service: Adobe Version Cue CS3 {de_DE}  (Adobe Version Cue CS3) - Adobe Systems Incorporated - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Adobe Version Cue CS3\Server\bin\VersionCueCS3.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Security\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Security\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: ##Id_String1.6844F930_1628_4223_B5CC_5BB94B879762## (Bonjour Service) - Apple Computer, Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: hpqwmiex - Hewlett-Packard Development Company, L.P. - C:\Programme\Hewlett-Packard\Shared\hpqwmiex.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\1050\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: NMSAccessU - Unknown owner - E:\Programme\Multimedia\CDBurnerXP\NMSAccessU.exe
O23 - Service: StarWind AE Service (StarWindServiceAE) - Rocket Division Software - E:\Programme\Alcohol 120\StarWind\StarWindServiceAE.exe

--
End of file - 9908 bytes
         

Geändert von Evil Rabbit (12.12.2008 um 00:47 Uhr)

Alt 13.12.2008, 16:13   #2
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Umleitungen/Blockierungen - Standard

Umleitungen/Blockierungen



Halli hallo.

Deaktiviere die Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken. Nachdem die Bereinigung KOMPLETT beendet ist kann sie wieder aktiviert werden.



GMER - Rootkit Detection
  • Lade GMER von hier
  • entpacke es auf den Dektop
  • Dopperlklicke die gmer.exe
  • Der Reiter Rootkit oben ist schon angewählt
  • Drücke Scan, Der Vorgang kann je nach System 3 - 10min dauern
  • nach Beendigung des Scan, drücke "Copy"
  • nun kannst Du das Ergebnis hier posten
  • Sollte GMER sagen "Gmer hasen´t found any System Modifikation", so hat GMER keine Einträge gefunden.
__________________

__________________

Alt 15.12.2008, 00:33   #3
Evil Rabbit
 
Umleitungen/Blockierungen - Standard

Umleitungen/Blockierungen



gmer hatte ich schon runtergeladen, öffnete sich ebenfalls nicht.

Ich hab jetzt Windows neuinstalliert und dann noch mit Malwarebytes Reste entfernt sowie System Volume Information Ordner gelöscht.
Jetzt läufts wieder rund.
Trotzdem Danke!
__________________

Alt 15.12.2008, 11:01   #4
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Umleitungen/Blockierungen - Standard

Umleitungen/Blockierungen



Windows neuinstalliert? Da stellen sich mir die Nackenhaare auf.. Grade bei so einer heftigen Komprmitierung die selbst GMER lahm legt (das Problem hätten wir übrigens lösen können).

Wenn du Windows einfach nur drüberbügels dann bleibt da mit Sicherheit noch was über..

Bereinigung nach einer Kompromitierung


Hinweis: Die Analyse eines Virenscanners ist völlig unzureichend, um Aussagen über das System zu machen, kann aber als Hilfsmittel eingesetzt werden, sofern er von einem sauberen System aus betrieben wird.

Leider tauchen momentan immer mehr Schädlinge auf die sich in den Master Boot Record, kurz MBR einschreiben. Dieser wird bei einer herkömmlichen Neuinstallation nicht komplett überschrieben und stellt somit ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Vor der Neuinstallation sollte daher sichergegangen werden, dass der MBR in Ordnung ist.

Master Boot Record überprüfen:

Lade dir die mbr.exe von GMER auf den Desktop und führe die Datei aus.

Sollte ein MBR Rootkit gefunden worde sein, das wird im log durch den Ausdruck
Zitat:
MBR rootkit code detected !
indiziert, musst du eine Bereinigung vornehmen.
Downloade dir dafür die mbr.bat.txt von BataAlexander und speichere sie neben der mbr.exe auf dem Desktop.
Ändere die Endung der mbr.txt.bat in mbr.bat Eine vernünftige Ordneransicht ist dafür nötig.
Dann führe die mbr.bat. durch einen Doppelklick aus.
Dabei muss sich die mbr.exe von GMER ebenfalls auf dem Desktop befinden!

Der MBR wird bereinigt und es erscheint ein log. Dieses log solltest du hier posten!
Nachdem das O.k. durch deinen Helfer gegeben wurde kannst du mit der sicheren Neuinstallation beginnen.

Lies dir bitte bevor du dich an die Arbeit machst folgende Anleitung ganz genau durch:

Neuaufsetzen des Systems mit abschließender Absicherung.

Wenn du diese Anleitung zum Neuaufsetzen nicht ganz genau befolgst ist das Neuaufsetzen sinnlos!

Alle Festplatten müssen komplett formatiert werden!

Daten solltest du am besten keine sichern.
Wenn du sehr wichtige, unersetzliche Dateien sichern möchtest so musst du dies nach strengen Kriterien tun:

a) Die Datei darf nicht ausführbar sein. Das heisst sie darf keine der hier aufgeführte Dateiendung haben. Beachte bitte, dass einige Schädlinge ihre Dateiendung tarnen. Abhilfe schafft hier eine vernünftige Ordneransicht.

b) Jede Datei sollte, bevor sie wieder auf den frischen Rechner gelangt mit MWAV/eScan durchsucht werden.

c) Auch wenn du die Punkte a) und b) ganz genau einhältst sind die Dateien nicht vertrauenswürdig!!
Schädlinge können auch nicht-ausführbare Dateien wie .mp3 .doc usw. infizieren!! Und MWAV sowie andere AV-Scanner findet nur einen Bruchteil aller infizierten Dateien!
Nachdem du neuaufgesetzt hast musst du unbedingt alle Passwörter und Zugangsaccounts ändern!!!
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Antwort

Themen zu Umleitungen/Blockierungen
abgesicherten modus, ad-aware, antivir, avira, beseitigung, bho, bonjour, browser, cdburnerxp, computer, firefox, google, hijack, hijack this, hijackthis, hkus\s-1-5-18, immer wieder, internet explorer, konvertieren, launch, logfile, malwarebytes anti-malware, mozilla, pdf-datei, plug-in, problem, programm, security, senden, sicherheit, software, system, updates, windows xp, windows xp sp3, xp sp3



Ähnliche Themen: Umleitungen/Blockierungen


  1. Werbeinblendungen und ungewollte Umleitungen
    Log-Analyse und Auswertung - 28.09.2014 (6)
  2. Unerwünschte Umleitungen zu Werbeseiten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.03.2014 (13)
  3. Firefox, Umleitungen und Internetstörungen.
    Log-Analyse und Auswertung - 09.12.2012 (5)
  4. Google Umleitungen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.10.2012 (20)
  5. Google Suche Umleitungen Virus??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2012 (17)
  6. Rocketnews und andere Search Umleitungen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.05.2012 (8)
  7. Ungewollte Browser-Umleitungen zu Gomeo
    Log-Analyse und Auswertung - 06.06.2011 (1)
  8. Google-Links - falsche Umleitungen
    Log-Analyse und Auswertung - 09.11.2009 (1)
  9. Google Umleitungen, keine Windowsupdates
    Log-Analyse und Auswertung - 13.04.2009 (0)
  10. Web-Umleitungen und popups wegen kdget.exe???
    Mülltonne - 21.11.2008 (0)
  11. Blockierte Verbindungen + Umleitungen im Firefox
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2008 (4)
  12. Link umleitungen
    Log-Analyse und Auswertung - 17.09.2007 (3)
  13. Browser Umleitungen auf Firstload
    Log-Analyse und Auswertung - 19.10.2005 (2)
  14. Umleitungen
    Log-Analyse und Auswertung - 06.04.2005 (2)

Zum Thema Umleitungen/Blockierungen - Hallo, ich habe ein ziemlich ähnliches Problem zu diesem hier: http://www.trojaner-board.de/59496-v...u-oeffnen.html Links von Google werden zu irgendwelchen anderen Suchen oder zu beispielsweise stopzilla.com umgeleitet und das in allen Browsern. Seiten, - Umleitungen/Blockierungen...
Archiv
Du betrachtest: Umleitungen/Blockierungen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.