Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 11.01.2003, 12:14   #1
MyThinkTank
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Ausrufezeichen

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



Das aktuelle C'T-Editorial ist mal wieder vom feinsten:

""Ganz sicher

Wo das Blut hochkocht, schaffen Fakten Klarheit. Höchste Zeit für Fakten zur Trusted Computing Platform Alliance (TCPA); eine Zusammenfassung für Winterschläfer. Damit nachher niemand behaupten kann, er habe nix gewusst.

Das Wichtigste zuerst: TCPA wird Kopien verhindern, egal ob legal oder nicht. TCPA wird alles verhindern, was der Inhaber der Originale nicht will.

TCPA wird verhindern, dass Software-Kopien auf fremden Rechnern laufen. TCPA wird Musikstücke an einen Rechner fesseln. TCPA wird der Grabstein für Software-Piraterie, Tauschbörsen und Privatkopien. Alles im Namen der persönlichen Sicherheit der Anwender.

Das Kernstück des Konzepts ist ein kleiner Chip namens TPM, Trusted Platform Module. Erinnert sich noch jemand an die Empörung über die Identifikationsnummern in Intels Pentium-III-Prozessoren? Das TPM ist eine Super-CPU-ID, die zusätzlich Schlüssel und Prüfsummen speichert. Ein Mega-Dongle, das mitdenkt.

Wie eine Eisenkugel ist auch das TPM für sich genommen harmlos. Die Kette liefert das Betriebssystem, bei Microsoft heißt sie "Palladium".

Software wird sich an die ID des TPMs binden; der Chip speichert die Seriennummer. Einmal an den PC gebunden, läuft die Seriennummer auf keinem anderen Rechner mehr. So viel zum Thema Software-Kopien.

Heruntergeladene Songs und Filme werden mit einer Prüfsumme des TPM versiegelt, der Transfer auf andere Systeme klappt bestenfalls nach einer ausführlichen Authentifizierung. Die Weitergabe an Systeme ohne TPM wird logischerweise verweigert, die Weitergabe über das Internet sowieso. So viel zu den Tauschbörsen.

Audio-CDs werden beim digitalen Auslesen mit einem Wasserzeichen versehen, das einen Fingerabdruck der TPM-ID enthält. Andere Geräte werden die Wiedergabe der "gerippten" Dateien verweigern: Falsche ID, fehlende Autorisierung des Rechte-Inhabers. So viel zur Privatkopie.

Das TPM wird Ihre Dokumente mit Schlüsseln und Prüfsummen sichern. Somit kann Ihre Konkurrenz die auf Abwege geratenen Preislisten für das kommende Quartal nicht mehr lesen. Sie selbst auch nicht mehr, wenn ein Blitz Ihr Mainboard frittiert - sogar wenn die Festplatte noch ganz ist. So viel zu Ihrer persönlichen Sicherheit.

TCPA wird die Eisenkugel am Ende aller Kopierschutzketten sein. Schließlich ist das TPM nicht nur für PC-Mainboards bestimmt: Auch Handys, PDAs und alle halbwegs komplexen Elektronik-Komponenten werden damit ausgestattet. IBM verbaut das TPM schon heute in Notebooks und Desktop-Rechnern, Dell & Co. werden wohl auch nicht mehr lang warten. TCPA ist keine Zukunftsmusik, es ist schon da.

Ist das die Sicherheit, die Sie schon immer haben wollten?""
(Gerald Himmelein)

Link: http://www.heise.de/ct/03/02/003/

Ist das jetzt Angstmacherei oder der Stand der Dinge? Auf jeden Fall bedenkenswert! Man sollte es kopieren und an jeden Politiker in deutschen Bundes- und Landtagen schicken. Vielleicht bleibt der Spuk dann auf der anderen Seite des Atlantiks. *hoff*

MyThinkTank *not amused*
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 11.01.2003, 12:30   #2
n_dot_force
Gast
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Frage

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



@mtt:

[offtopic]

was hinderte dich daran, dieses tcpa-bezogene thema in einen der bereits exisitierenden threads (es existieren davon sogar 2) zu posten?

zur erinnerung:
http://www.trojaner-board.de/forum/u...;f=19;t=000205
und
http://www.trojaner-board.de/forum/u...;f=19;t=000191

[/offtopic]

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]
__________________


Alt 11.01.2003, 12:38   #3
Gorgo
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Icon22

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von n_dot_force:
...was hinderte dich daran, dieses tcpa-bezogene thema in einen der bereits exisitierenden threads zu posten?
</font>[/QUOTE]Ist doch klar - das Wissen um deren Existenz...


Gorgo

[ 11. Januar 2003, 13:38: Beitrag editiert von: Gorgo ]
__________________

Alt 11.01.2003, 12:42   #4
n_dot_force
Gast
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Icon30

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Gorgo:
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von n_dot_force:
...was hinderte dich daran, dieses tcpa-bezogene thema in einen der bereits exisitierenden threads zu posten?
</font>[/QUOTE]Ist doch klar - das Wissen um deren Existenz...


Gorgo
</font>[/QUOTE]gute antwort, aber das wissen um cobra's tcpa-thread muss vorhanden (gewesen) sein...

schau mal auf seite 3 *g*

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 11.01.2003, 13:09   #5
MyThinkTank
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Beitrag

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



@gorgo: [img]graemlins/kloppen.gif[/img] [img]graemlins/kloppen.gif[/img] [img]graemlins/kloppen.gif[/img]

@n_dot_force: Ich finde es so bemerkenswert treffend dargestellt, dass sich ein neuer Thread mit neuer Überschrift imho zu lohnen scheint. (Es darf aber auch gerne verschoben werden).

Gruß!
MTT

__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 11.01.2003, 13:10   #6
cruz
Administrator, a.D.
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Beitrag

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von n_dot_force:
was hinderte dich daran, dieses tcpa-bezogene thema in einen der bereits exisitierenden threads (es existieren davon sogar 2) zu posten?
</font>[/QUOTE]warscheinlich, um mehr leute dafür zu interessieren. irgendwie scheint es wirklich noch notwendig zu sein. über tcpa ist imho bis jetzt nicht mal annähernd so viel in der gleichen zeit geschrieben worden, wie über die Pentium-seriennummern (und die sind ja bekanntlich nichts im gegensatz zu TCPA).

.cruz
__________________
--> Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)

Alt 11.01.2003, 13:25   #7
Missing Neighbour
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Cool

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



hi

jetzt krieg ich wohl auch kloppe, weil ich in diesem thread antworte und nicht in einem der
existierenden.
ist mir aber egal! verschiebt mich doch [img]tongue.gif[/img]

bisher war es doch immer so, das die kopierschutz-erfinder nur um stunden den
den "hackern" vorraus waren.
das wird sich imho auch nicht ändern.

hinzu kommen rechtliche probleme.
mal angenommen ich werde plötzlich von einer muse geküsst, und komponiere am
pc einen superhit.
den will ich jetzt natürlich allen antuen. geht aber nicht wegen wasserzeichen oder
ähnlichem schutz.
dürfte doch nicht sein, oder?

fazit: ich sehe dem ganzen eher gelassen entgegen.

missing neighbour
__________________
" the only fear we have to fear is the fear "

Alt 11.01.2003, 13:31   #8
MyThinkTank
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Beitrag

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



@missing neighbour:

Da in den USA derzeit mächtige kommerzielle Interessen und offensichtliche politische Absichten zusammenkommen und günstig an einem Strang ziehen können, sehe ich das mittlerweile nicht mehr so gelassen.

Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 11.01.2003, 14:12   #9
n_dot_force
Gast
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Lächeln

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



@missing neighbour:

niemand kriegt "kloppe"...

...und wenn jemand darum "bettelt", dann übernimmt das renate (stichwort: v-liste) *g*

@mtt:

ich habe die frage nur deshalb gestellt, weil IMO es besser ist, wenn die informationen gesammelt an 1 stelle stehen, statt wild verstreut...

wir wissen ja alle, wie beliebt der einsatz der suchfunktion (die ja wunderbar funktioniert) ist...

@cruz:

FULL ACK!

die thematik beschränkt sich ja nicht nur auf palladium (der codename der microsoft-umsetzung von tcpa), und sollte sicher nicht totgeschwiegen werden!

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 11.01.2003, 15:30   #10
Cobra
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Daumen runter

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Missing Neighbour:
bisher war es doch immer so, das die kopierschutz-erfinder nur um stunden den
den "hackern" vorraus waren.
das wird sich imho auch nicht ändern.</font>[/QUOTE]Die Hacker werden's schon richten, gell?

Leider sind die Hacker da auch ziemlich ratlos, und haben, um die vergleichsweise schwache TCPA-Implementierung der X-Box zu knacken und sich so $100.000 zu verdienen, extra ein Distributed-Computing-Projekt ins Leben gerufen: http://www.heise.de/newsticker/data/daa-06.01.03-000/

Laut eigenen Angaben würden 342 Millionen Rechner @500 MHz ein Jahr brauchen, um einen 1024-bit RSA-Key zu knacken. Leider hat die X-Box (und auch der Fritz-Chip) einen 2048-bit Public Key. Das ergibt dann mit obiger Rechenleistung 1.8*10^308 Jahre. Ganz schön lange, gell? Nehmen wir mal an, wir hätten 10 Milliarden Leute, die bei diesem Projekt mit jeweils 100 Rechnern a 50 GHz mitmachen. Dann dauert es nur noch 6*10^302 Jahre ... ui, das ist ja fast schon übermorgen!

Natürlich könnte der Key auch schon in zwei Tagen gefunden werden. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber ungefähr so hoch, wie diejenige, jede Woche bis ans Lebenende 6 Richtige im Lotto zu haben. Nun, ehrlich gesagt ist sie sogar noch viel kleiner....

Letztlich dreht es sich aber gar nicht um das Knacken des Keys. Man kann ja einfach bei seiner alten Hardware bleiben und ist somit auch TCPA-frei. Man kann nur nicht mit TCPA-konformen Systemen oder Nutzern kommunizieren. Die so provozierte Spaltung des Internets in ein Gutnetz und ein Undernet wird auch von europäischen Regierungen erwünscht, erleichtert sie doch eine Kategorisierung der Bürger in Gesetzestreue und Kriminelle ungemein. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. TCPA: Total Control of People Anywhere.

Wer Micros~1 nicht mag, aber auch weiterhin zu den "Guten" gehören will, kann beruhigt schlafen gehen. HP entwickelt gerade ein TCPA-Linux.

Cobra

Alt 11.01.2003, 15:42   #11
Cassandra
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Beitrag

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



@Cobra: Full ACK (aber das weißt Du ja).

@Dotti: Ich finde es eigentlich ganz gut, daß die TCPA/Palladium-Thematik endlich ihren Weg in die Taverne gefunden hat, da wir bereits bei Erstellung der anderen Beiträge überlegten, diese in die Taverne zu stellen, weil hier ganz einfach mehr Leute erreicht werden, als z.B. im Software-Sub-Bereich. Die Rechnung geht ja anscheinend auch auf: Es haben sich bereits Leute zu Wort gemeldet, die sich in den anderen, von Dir genannten Threads nicht zu diesem Thema geäußert haben.
An dieser Stelle braucht man eigentlich nur Gorgo zitieren: </font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ist doch klar - das Wissen um deren Existenz...</font>[/QUOTE]Also lassen wir es doch einfach in der Taverne. Kann nur gut sein [img]smile.gif[/img] .....

Schönes Wochenende,
Gruß,
Cassandra
__________________
The only secure computer is one that's unplugged, locked in a safe and buried 20 feet under the ground in a secret location... and i'm not even too sure about that one.." Dennis Huges, FBI

Alt 11.01.2003, 17:55   #12
Cobra
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Beitrag

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Cassandra:
Die Rechnung geht ja anscheinend auch auf: Es haben sich bereits Leute zu Wort gemeldet, die sich in den anderen, von Dir genannten Threads nicht zu diesem Thema geäußert haben.
</font>[/QUOTE]Cassandra, Version Optimismus?

Ich kann diesen nicht teilen. Bei meiner Missionierung mußte ich feststellen, daß 99% aller Leute überglücklich sind, wenn das Hexenwerk PC (1) angeht, (2) Windows startet, (3) MS Word geht, (4) AOL geht. Ich bin drin! strahlen sie dann, in vermeintlicher Persiflage der Werbung.

Interessant war nur, daß sogenannte Ossis wesentlich empfindlicher auf eine Aufklärung bezüglich TCPA reagieren als ihre westlichen Zeitgenossen. Sensibilisierung? Nein: der Westen hat nur eine wesentlich erfolgreichere, weil subtilere Verdummungsstrategie.

Cobra

PS: Wenn schon die Mitglieder dieses Boards mehr an Dosenpfand und Herr der Ringe II interessiert sind als an unserem Thema hier, bestätigt das meine Erfahrungen. TCPA kommt. Danke, DAU.

Alt 11.01.2003, 18:34   #13
n_dot_force
Gast
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Pfeil

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



ok, hier noch ein paar links:

http://www.againsttcpa.com/ (infoseite, deutsch/englisch)
http://www.gegen-tcpa.de/ (forum mit interessanten artikeln, deutsch)

und

http://www.carrier.co.at/tcpa_sw_pat/fragen.html

der letzte link ist deshalb interessant, weil dieser...

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Fragen an die Parteien im Österreichischen Nationalrat
zu TCPA/Palladium und zu Patenten auf Software</font>[/QUOTE].... beinhaltet, und 2 parteien (rot und grün) haben bis jetzt darauf geantwortet...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 11.01.2003, 18:58   #14
piet
Gast
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Beitrag

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />PS: Wenn schon die Mitglieder dieses Boards mehr an Dosenpfand und Herr der Ringe II interessiert sind als an unserem Thema hier, bestätigt das meine Erfahrungen. TCPA kommt. Danke, DAU. </font>[/QUOTE]Ein bißchen hart, diese Unterstellung. Meinst Du nicht auch? Der DAU oder wie auch immer unbedarfte, andersweitig interessierte User hat mit der Einführung, Durchsetzung TCPA's, DRM etc. nicht mehr am Hut als alle interessierten, halbwissenden und wissenden Computer-User auch. Was sie unterscheidet ist, dass die Interessen halt unterschiedlich liegen.

Wäre diese höher, schneller, weiter -Mentalität nicht so ausgeprägt, würden die Hersteller langsam aber sicher an Ihrer doch so tollen neuen Hardware verhungern.

Da die o.g. Mentalität leider sehr verbreitet ist (cool ...X² MHZ, "mein pieeep ist größer als Deiner"), nutzt Die Industrie das mit Hilfe einer bunten, subtilen Ad-strategie natürlich hemmungslos aus. Warum sollten sie das auch nicht tun, wo doch Erfolg so sexy macht.

Wendet sich das Blatt (vor allem die zunehmende Paranoia und der überall anzutreffende Vertrauensverlust) Vorhersagen zum trotz, wird halt wieder zurückgepaddelt.
Ein Grund dafür dann auch wieder verkaufen zu können findet sich immer, und die Überzeugungsarbeit übernehmen dann wieder die üblichen Verdächtigen.

Der Gedanke des Trusting Computings macht IMO nur in bestimmten Bereichen (Forschung, Militär..) Sinn.

Im normalen Wirtschaftsleben, Privatleben imo weniger, da es doch mit sehr großen Aufwand verbunden sein dürfte z.B. nur den reibungslosen Informationsfluss,-austausch sicherzustellen.
Das hemmt eher als das es unbürokratisches, innovatives Arbeiten ermöglicht.

Und die Kosten der Umstellung für Firmen würden doch immens sein (wie n_dot_force auch schon sagte).
Mal abgesehen davon das viele Firmen zB im IT-Bereich damit Ihre Daseinsberechtigung verlieren würden.

Und die so noch geliebte Unterhaltungsindustrie sollte Ihre Strategie der Bevormundung der Kunden lieber nocheinmal überdenken, denn allzu hirnverbrannt ist der Konsument IMO auch nicht, dass er sich auf ewig gängeln lässt.

Es bleibt auf jeden Fall spannend.

piet

Alt 11.01.2003, 18:59   #15
Renate
 
Unsere Zukunft mit TCPA    (C'T Editorial) - Unglücklich

Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)



Lest bitte mal diesen Artikel:
http://www.nickles.de/c/n/2722.htm
AMI führt TCPA Bios ein
Viele Grüße
Renate

Antwort

Themen zu Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)
aktuelle, betriebssystem, bli, board, chip, dateien, falsche, festplatte, fremden, ide, internet, kopieren, liefert, mainboard, microsoft, namen, nicht mehr, rechner, seite, sicherheit, speicher, systeme, thema, verhindern, win



Ähnliche Themen: Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)


  1. Nie wieder Patchday: Wie Microsoft in Zukunft Updates verteilt
    Nachrichten - 06.05.2015 (1)
  2. Sicherheitslösungen für die Fabrik der Zukunft
    Nachrichten - 15.04.2015 (0)
  3. Oracle zur Zukunft von Java 7 unter Windows XP
    Nachrichten - 15.07.2014 (0)
  4. Neuer PC wie kann ich ihn in Zukunft gut schützen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.12.2013 (15)
  5. Wie kann ich meinen PC in Zukunft besser schützen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.09.2010 (1)
  6. Wie schütz ich mich für die Zukunft?
    Log-Analyse und Auswertung - 12.10.2005 (1)
  7. Betriebs-System der Zukunft
    Alles rund um Windows - 24.06.2005 (4)
  8. Against TCPA
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 16.11.2003 (23)
  9. TCPA - UNABHÄNGIGE! Experten sind sich nach wie vor einig....
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 10.08.2003 (5)
  10. Innenministerium kritisiert TCPA- und Palladium-Nachfolger
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 14.05.2003 (0)
  11. CCC/Cebit/TCPA
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 18.03.2003 (0)
  12. Suse, TCPA & more heute 18.30 Uhr auf 3Sat
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 12.03.2003 (0)
  13. Die Zukunft von KDE: slicKer
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 10.02.2003 (2)
  14. Zukunft des Trojanischen Pferdes im Internet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.02.2003 (36)
  15. neues Motherboard ohne TCPA?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 07.02.2003 (7)

Zum Thema Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial) - Das aktuelle C'T-Editorial ist mal wieder vom feinsten: ""Ganz sicher Wo das Blut hochkocht, schaffen Fakten Klarheit. Höchste Zeit für Fakten zur Trusted Computing Platform Alliance (TCPA); eine Zusammenfassung für - Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)...
Archiv
Du betrachtest: Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.