Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: neues Motherboard ohne TCPA?

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 07.02.2003, 11:40   #1
Lucky
/// Helfer-Team
 
neues Motherboard ohne TCPA? - Beitrag

neues Motherboard ohne TCPA?



Hi,
folgendes:
Ich will mir in den nächsten Wochen(Also nicht allzu lange noch) eine neue CPU kaufen und ich brauche daher nun mal auch ein neues Motherboard. Weiß jemand, wie ich raus bekomme, wo ein FritzChip drauf ist und wo nicht? Ich will nämlich kein TCPA haben.
__________________
Kein Support per PM!

Alt 07.02.2003, 11:48   #2
Cassandra
 
neues Motherboard ohne TCPA? - Beitrag

neues Motherboard ohne TCPA?



Nachfragen, auf die Packung schauen (da MUSS es nämlich draufstehen), vorher im I-Net über das Board informieren.....

www.google.de hilft

BTW: Der Link in Deiner Signatur führt u.a. zu einer Liste mit News zu TCPA, wo eben auch über neue Hardware berichtet wird .......

Gruß [img]graemlins/crazy.gif[/img] ,
Cassandra
__________________

__________________

Alt 07.02.2003, 11:51   #3
Lucky
/// Helfer-Team
 
neues Motherboard ohne TCPA? - Beitrag

neues Motherboard ohne TCPA?



öhh *rot anläuft* mist was peinlich...
__________________
__________________

Alt 07.02.2003, 18:38   #4
n_dot_force
Gast
 
neues Motherboard ohne TCPA? - Beitrag

neues Motherboard ohne TCPA?



ausserdem wird der fritz-chip nicht im mainboard, sondern in der cpu implantiert...

was beim mainboard jedoch in richtung tcpa sein könnte: das bios.

das amibios8 bietet die möglichkeit, das tcpa-routinen eingebaut werden. ob sie tatsächlich eingebaut sind, liegt am jeweiligen mainboard-hersteller[1].

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[1] bei ami-bios gibt es ein tools namens visual ebios, mit dem die mainboard-hersteller aus grundmodulen ihr bios zusammenbasteln können (und auch die tcpa-routine ist nur modul)

Alt 07.02.2003, 18:53   #5
Lucky
/// Helfer-Team
 
neues Motherboard ohne TCPA? - Beitrag

neues Motherboard ohne TCPA?



Hmm weiß einer ob schon in den neusten Pentium CPUs der Chip ist?
Aber aktiv ist das ganze doch noch nicht oder?
Da muss doch erstmal Windows mit Palladium drauf oder?

__________________
Kein Support per PM!

Alt 07.02.2003, 20:17   #6
piet
Gast
 
neues Motherboard ohne TCPA? - Beitrag

neues Motherboard ohne TCPA?



Der P4-Nachfolger (Lagrande) wird die erste TCPA-CPU von Intel sein. Wie es bei AMD aussieht weiß ich nicht.

Palladium ist nur eine Software die auf TCPA aufsetzt, und zusätzliche Features bieten soll.

Ein P4 kannst Du also kaufen.

piet

Alt 07.02.2003, 20:18   #7
RS200
 
neues Motherboard ohne TCPA? - Beitrag

neues Motherboard ohne TCPA?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von [TB]Lucky:
Hmm weiß einer ob schon in den neusten Pentium CPUs der Chip ist?
Aber aktiv ist das ganze doch noch nicht oder?
Da muss doch erstmal Windows mit Palladium drauf oder?
</font>[/QUOTE]Also obs schon auf den neuen Prozessoren drauf is, weis ich auch nicht.
Auf jedenfall funktioniert das Zeugs nicht ohne Palladium
__________________
In Cause of an Error,smash your head on the Keyboard and try again.

Alt 07.02.2003, 21:56   #8
n_dot_force
Gast
 
neues Motherboard ohne TCPA? - Beitrag

neues Motherboard ohne TCPA?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von piet:
...
Wie es bei AMD aussieht weiß ich nicht.
...
</font>[/QUOTE]ich hab im netz gelesen, dass es bei amd mit opteron losgehen soll, bei transmeta mit dem tm8500 und bei via auch mit einem der nächsten releases

zu 'palladium' (oder besser: 'Next-Generation secure Computing Base for Windows' - wie gut das es copy & paste gibt *g*):

das ist nur die windows-implementierung von tcpa...

diese existiert noch nicht offiziell -&gt; es gibt aber bereits routinen von ibm, um deren fritzchip zu aktivieren:
http://www.pc.ibm.com/europe/securit...uritychip.html

und einen linux-tcpa-treiber gibt es auch schon von 'big blue':
http://www.research.ibm.com/gsal/tcpa/

wenn man dieses sieht, muss man zugeben, dass der weg zur implementierung nicht mehr so lange ist...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Antwort

Themen zu neues Motherboard ohne TCPA?
brauche, cpu, kaufen, lange, neue, neues, woche, wochen



Ähnliche Themen: neues Motherboard ohne TCPA?


  1. Notebook fährt ohne Grund ständig runter! Virus? Trojaner oder neues Notebook?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2015 (9)
  2. Neues Lifebook ohne Treiber und Betriebssystem.
    Netzwerk und Hardware - 11.01.2015 (10)
  3. Motherboard Defekt
    Netzwerk und Hardware - 28.05.2013 (11)
  4. Neues Motherboard
    Netzwerk und Hardware - 03.07.2012 (4)
  5. Suche Motherboard-Treiber
    Netzwerk und Hardware - 11.02.2012 (15)
  6. Motherboard Treiber gesucht
    Netzwerk und Hardware - 04.07.2011 (10)
  7. Frage zu Motherboard und CPU
    Netzwerk und Hardware - 12.03.2011 (21)
  8. Suche Netzwerktreiber für MotherBoard
    Netzwerk und Hardware - 10.07.2010 (4)
  9. Hilfe, Motherboard abgekakt!!!!
    Netzwerk und Hardware - 25.06.2007 (4)
  10. Motherboard Monitor MBM
    Alles rund um Windows - 01.11.2004 (4)
  11. Against TCPA
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 16.11.2003 (23)
  12. TCPA - UNABHÄNGIGE! Experten sind sich nach wie vor einig....
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 10.08.2003 (5)
  13. Innenministerium kritisiert TCPA- und Palladium-Nachfolger
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 14.05.2003 (0)
  14. CCC/Cebit/TCPA
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 18.03.2003 (0)
  15. Suse, TCPA & more heute 18.30 Uhr auf 3Sat
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 12.03.2003 (0)
  16. Unsere Zukunft mit TCPA (C'T Editorial)
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 24.02.2003 (129)

Zum Thema neues Motherboard ohne TCPA? - Hi, folgendes: Ich will mir in den nächsten Wochen(Also nicht allzu lange noch) eine neue CPU kaufen und ich brauche daher nun mal auch ein neues Motherboard. Weiß jemand, wie - neues Motherboard ohne TCPA?...
Archiv
Du betrachtest: neues Motherboard ohne TCPA? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.