Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: "Hardcore"-Spams

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 26.09.2003, 17:31   #1
Kiki
 
"Hardcore"-Spams - Icon27

"Hardcore"-Spams



Hallo,

diese Woche ist bei mir im Büro eine Mail eingegangen, da wurde es selbst unserem GF schlecht: Kinderpornografie, dazu in Riesenlettern "Lolitas" und PRE-LOLITAS" auf Bildern, nicht als Anhang oder so, sondern direkt - PAFF - auf den Bildschirm!

Ich hab dort IE und Outlook und schon jede Menge Absender blockiert - der Trick ist, dass die jedes mal nur ganz gering die Absenderadresse ändern, und schon hat man sie wieder auf der Kiste.

Man bekommt ja immer wieder ungewollte Sachen, an Werbung für Penisverlängerungen oder Viagra habe ich mich gewöhnt. Die kommen in englischer Sprache und ohne Bilder. Die kick ich weg und damit ist die Sache vergessen. Aber derart ab-artige Bilder! Da bleibt die Spucke weg.

Wir haben dann Anzeige erstattet - natürlich auch erst mal per Mail, da kann man ja direkt vorführen, worum es sich handelt. Das LKA-Formular aus dem Web ausgefüllt kam natürlich zurück mit dem Hinweis "....sind wir nicht zuständig, bitte wenden Sie sich an eine Polizeidienststelle in Ihrer Stadt." Haben wir auch gemacht - war Mittwoch! Heute ist Freitag, habe höflich angefragt, ob ich dort vielleicht falsch bin, da keine Reaktion kommt.

Und? Wieder keine Reaktion! Kann man das fassen? Nächste Woche geh ich persönlich hin und bin schon sehr gespannt auf das, was die mir sagen.

Hat jemand schon Erfahrung mit derart Anzeigen gemacht und kann mir einen Tipp geben, wie ich vielleicht erfolgreicher sein kann? Unser EDV-Leiter hat gesagt, dass ein Filter, der derartige Sachen vorher herausscannen kann, sehr teuer wäre. Und damit ist die Lösung wohl vom Tisch.

Alt 26.09.2003, 17:37   #2
LeoDD
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



Die Polizei ist da machtlos. Die SMTP Server, mit denen diese Mails verschickt werden, stehen in Ländern wo deutsches Recht nicht greift.

Du kannst da echt nur Filter nutzen.

Da fällt mir ein: es gibt doch im Netz Listen von offenen Relays, die überaus gern von Spammern benutzt werden. Kann man diese Listen nicht benutzen um Emails, die von solch einer IP kommen, sofort zu löschen vom Server?
__________________

__________________

Alt 26.09.2003, 17:43   #3
Kiki
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



Hi Leo!

Also was du da schreibst von den Listen, da hab ich edv-technisch gar keine Ahnung von. Ich könnte das höchstens ausdrucken und nächste Woche mit ins Büro nehmen, damit die probieren, ob das eine Möglichkeit ist.

Danke für den Tipp.
__________________

Alt 26.09.2003, 17:49   #4
Kiki
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



Hi Leo,

hier bin ich noch mal - nein, halt! Was anderes:

Ich war grad auf deiner HP bei "Der Support schlägt zurück". Mann, das ist ja klasse, da werde ich jetzt regelmäßig vorbeischauen.

Aber nicht, dass ich MICH da wiederfinde?!?!?!

Alt 26.09.2003, 18:01   #5
Yopie
Moderator, a.D.
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Kiki:
Unser EDV-Leiter hat gesagt, dass ein Filter, der derartige Sachen vorher herausscannen kann, sehr teuer wäre. Und damit ist die Lösung wohl vom Tisch. </font>[/QUOTE]Komisch. Es gibt doch gute OpenSource-Filter, die auf dem Mailserver laufen können?

Client-basiert (also bei Dir auf dem Rechner) evtl. Spampal? Ist kostenlos. Vorher natürlich beim Admin das OK holen.

Gruß [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]
Yopie


Alt 26.09.2003, 18:18   #6
Kiki
 
"Hardcore"-Spams - Daumen hoch

"Hardcore"-Spams



@Yopie!

Danke dir für den Tipp.

Wie gesagt: Für mich sind das böhmische Dörfer, aber ich schreibe mir das auf und nehme es Montag mit. Die müssten doch wissen, wie das geht, und ob ich das darf.

Alt 26.09.2003, 22:06   #7
n_dot_force
Gast
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Kiki:
...
Unser EDV-Leiter hat gesagt, dass ein Filter, der derartige Sachen vorher herausscannen kann, sehr teuer wäre.
...
</font>[/QUOTE]ja... solche lösungen sind sauteuer...

sie kosten nämlich: nichts, ausser etwas aufgeschlossenheit gegenüber opensource-software...

nur als beispiel (nein, ich will keine os-debatte auslösen, sondern nur einen ansatz zeigen): eine linux-distribution mit postfix, und in postfix openrelay-blocklisten[1] aktivieren. wenn man eine stufe weiter will, dann noch amavisd-new (mit inkludiertem spamassassin) einbauen. darin kann man neben einer spamfilterlösung auch noch ein oder mehrere av-programme (linux/unix-versionen) integrieren.

[1] das sind die listen, von denen leodd sprach...

wie gesagt: es gibt sehr wohl kostenlose lösungen (ausser bei den av-programmen, die sind kommerziell, aber nur, wenn man die einsetzen will, was empfehlenswert, aber kein _muss_ ist). man muss diese nur sehen wollen (und howtos zur richtigen installation gibt genügend)...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 28. September 2003, 10:59: Beitrag editiert von: n_dot_force ]

Alt 28.09.2003, 08:04   #8
Kiki
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



Guten Morgääähn!

Das letzte hier sieht nach einem Tipp erster Klasse aus. Das ruf ich mir morgen noch mal im Büro auf und dann druck ich das aus.

Und wehe, Mr.-Ich-leite-hier-die-EDV stammelt dann was von "....das kostet aber zu viel...".

Herzlichen Dank, bin gespannt.

Alt 28.09.2003, 09:51   #9
n_dot_force
Gast
 
"Hardcore"-Spams - Lächeln

"Hardcore"-Spams



wie gesagt: unter unix/linux ist (fast) nichts unmöglich...

habe vor gut zwei wochen eine kombi postfix mit mysql-unterstützung eingerichtet, wobei postfix amavisd-new enthielt.

mysql-unterstützung heisst: die benutzer werden nicht über die /etc/passwd | /etc/shadows - datei identifiziert, sondern über eine mysql-datenbank. damit ist ein massen-einrichten von accounts und das verwalten überhaupt kein problem.

derzeit arbeite ich an postfix mit openldap-unterstützung, auch mit amavisd-new (openldap ist ein verzeichnisdienst, wie z.b. active directory von microsoft, und arbeitet auch mit diesem zusammen, aber auch z.b. mit lotus domino-server).

gleich vorweg:

links zu howtos gebe ich nicht raus, google ist voll davon...

und man kann wohl erwarten, dass jemand, der sich sysadmin nennt, mit google umgehen kann...

[edit]
achja...

die möglichkeit von smtp-proxy-servern[1] gibts auch noch ( für windoze z.b. http://assp.sourceforge.net/ )

[1] das sind durchschleussmöglichkeiten, die dazwischengeschalten werden...

aber die methode, dass der mailserver das selber kann, ist IMO wesentlich eleganter und performanter...
[/edit]

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 28. September 2003, 10:54: Beitrag editiert von: n_dot_force ]

Alt 28.09.2003, 12:00   #10
Kiki
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



Nochmal danke - verstehen tue ich nix, aber ich bin ja auch nur die, die am Ende der Leitung sitzt.

Wir haben Linux, das weiß ich. Da wird der Mr.-EDV-Boss mit den Angaben hier schon was mit anfangen können.

Werde vom Ergebnis berichten...

Alt 29.09.2003, 01:36   #11
mir mich
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



Hallo!

Habe seit kurzem Mozilla als Browser und integriertem Mozilla-Mail laufen.

Ist alles Open Source und freeware.
Und in Deutsch.

Also:
Mozilla Mail filtert mir fast jeglichen Spam als Junk Mail raus.
Man erstellt einen Junk-Mail Filter (unter Tools, ein Click), und automatisch gehts vom Posteingang in den Junk-Mail Ordner.

Da schau ich dann trozdem kurz nach, ob was als Junk eingestuft wurde, was wichtig ist.
1 Mal passiert. Waren Infos über Aktienfonds.
Ein Click auf "Kein Junk" und ich kann die Mail in den Posteingang rüberziehen (markieren, mit gedrückter Maustaste rüberziehen).

Man kann und soll Mozilla Mail lernen lassen.

Bei Mails die im Posteingang liegen und trozdem Spam sind, klickt man auf den Schalter Junk-Mail.
Ab gehts automatisch in den Junk-Mail Ordner.

http://www.mozilla-anleitung.de/

Unter
2.2.2 Installation mit Hilfe des deutschen Installers
kommt man weiter!

Gruss!
mir mich

[ 29. September 2003, 02:43: Beitrag editiert von: mir mich ]

Alt 30.09.2003, 12:49   #12
Kiki
 
"Hardcore"-Spams - Beitrag

"Hardcore"-Spams



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von n_dot_force:
Zitat:
Original erstellt von Kiki:
[qb]...
Unser EDV-Leiter hat gesagt, dass ein Filter, der derartige Sachen vorher herausscannen kann, sehr teuer wäre.
...
Zitat:
</font>
ja... solche lösungen sind sauteuer...

sie kosten nämlich: nichts, ausser etwas aufgeschlossenheit gegenüber opensource-software...


Hallo!

Also hier kurz Stand der Dinge:

Inzwischen hat sich ein anderer EDV-Mitarbeiter der Sache angenommen, der auch sagt, dass das pratisch nichts kostet (bis auf seine Arbeitszeit) und wird das jetzt mit Postfix und black lists und was da so alles steht machen.

Die Polizei hat die Anzeige übrigens von mehreren bekommen und geht ihr nach. Dass ich keine Antwort bekommen habe und selber noch mal nachfragen musste, kann man sich nicht erklären... Beamte... (kopfschüttel).

An dieser Stelle thanks an alle, die mir was raten konnten - man kommt sich nicht mehr ganz so hilflos vor.

Antwort

Themen zu "Hardcore"-Spams
absender, anhang, anzeige, anzeigen, bilder, bildschirm, blockiert, direkt, falsch, filter, freitag, gen, handel, heute, hinweis, immer wieder, keine reaktion, kis, lösung, mail, outlook, reaktion, sachen, trick, ungewollte, viagra, web, werbung, woche, ändern



Ähnliche Themen: "Hardcore"-Spams


  1. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  2. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  3. "Antiviren Werbung" "Langsamer PC" "PC stürzt ab" Banner und Popups beim surfen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.11.2013 (28)
  4. "Deutsche Post(eMail-Anhang)" Alle "EXE(Programme)" werden blockiert "WIN 7 Defender"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2012 (3)
  5. "The document has moved. Redirecting"+"Popup unten rechts"+"Nicht alle Links anklickbar"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.10.2012 (38)
  6. AVIRA meldet "W32/Patched.ZA", "TR/ATRAPS.Gen2", "TR/ATRAPS.Gen", "ZR/sirefe.P.487"
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2012 (9)
  7. Malwarereinigung: "TR/Kazy.25747.40", "Trojan.Downloader..." und "Backdoor: Win32Cycbot.B"
    Log-Analyse und Auswertung - 09.06.2011 (1)
  8. "Stutter.X,"Windows XP recovery"-Aufforderung, "Festplatte beschädigt"-Meldung, Bildschrim schwarz,
    Log-Analyse und Auswertung - 29.05.2011 (20)
  9. Öffentliches Netzwerk: Opera sendet/empfängt Daten an/von "Dani-PC", "Anne-PC", "PAULA-HP"...
    Netzwerk und Hardware - 02.05.2011 (14)
  10. Netzwerk: Opera sendet/empfängt Daten an/von "Dani-PC", "Anne-PC", "PAULA-HP"...
    Alles rund um Windows - 16.04.2011 (0)
  11. "0.05870814618642739.exe" ("Win32:Trojan-gen") in "C:\Users\***\AppData\Local\Temp\"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2011 (25)
  12. "Adware.Virtumonde"/"Downloader.MisleadApp"/"TR/VB.agt.4"/"NewDotNet.A.1350"/"Fakerec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2008 (6)
  13. "error cleaner" "privacy protector" "spyware&malware protection"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2008 (7)
  14. "error cleaner" "privacy protector" "spyware und malware protection"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2008 (2)
  15. Beheben des Problems "kein Internet"/"rsvp32_2.dll"/"Can't load library from memory"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2007 (22)
  16. ">"">><meta http-equiv="Refresh" content="0;url=http://askimizsonsuza.com/code/">"">
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2006 (4)

Zum Thema "Hardcore"-Spams - Hallo, diese Woche ist bei mir im Büro eine Mail eingegangen, da wurde es selbst unserem GF schlecht: Kinderpornografie, dazu in Riesenlettern "Lolitas" und PRE-LOLITAS" auf Bildern, nicht als Anhang - "Hardcore"-Spams...
Archiv
Du betrachtest: "Hardcore"-Spams auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.