Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 19.08.2008, 21:25   #1
Stina307
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



Hallo,

hier das Logfile nach Anti-Malware

Malwarebytes' Anti-Malware 1.24
Datenbank Version: 1036
Windows 5.1.2600 Service Pack 1

16:02:14 10.08.2008
mbam-log-8-10-2008 (16-02-14).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|E:\|F:\|)
Durchsuchte Objekte: 29792
Laufzeit: 41 minute(s), 55 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 2
Infizierte Registrierungsschlüssel: 6
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 2
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 9

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
C:\WINDOWS\system32\opnlkhIx.dll (Trojan.Vundo) -> Delete on reboot.
C:\WINDOWS\system32\fdzsqy.dll (Trojan.Vundo) -> Delete on reboot.

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{6b8e533c-c440-4ed4-824f-ca9ba3327911} (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{6b8e533c-c440-4ed4-824f-ca9ba3327911} (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{ed2ed207-16e2-4e50-a0f0-e691491c0761} (Trojan.Vundo) -> Delete on reboot.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{ed2ed207-16e2-4e50-a0f0-e691491c0761} (Trojan.Vundo) -> Delete on reboot.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{42bfabd3-b070-4053-9485-30d7e000d3d3} (Trojan.BHO) -> Delete on reboot.
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{42bfabd3-b070-4053-9485-30d7e000d3d3} (Trojan.BHO) -> Delete on reboot.

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\LSA\Notification Packages (Trojan.Vundo) -> Data: c:\windows\system32\opnlkhix -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\LSA\Authentication Packages (Trojan.Vundo) -> Data: c:\windows\system32\opnlkhix -> Delete on reboot.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
C:\WINDOWS\system32\fdzsqy.dll (Trojan.Vundo) -> Delete on reboot.
C:\WINDOWS\system32\opnlkhIx.dll (Trojan.Vundo) -> Delete on reboot.
C:\WINDOWS\system32\xIhklnpo.ini (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\xIhklnpo.ini2 (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\ixvrbvny.dll (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\ynvbrvxi.ini (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\mulcbosd.dll (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\dsobclum.ini (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\WINDOWS\system32\fcccaWmj.dll (Trojan.BHO) -> Delete on reboot.


So wie ich das sehe ist alles entfernt, oder? Sind noch 38 Objekte in Quaratäne, kann ich dann doch löschen?!

Bei Neustart kam eine Fehlermelung, dass irgendeine .dll fehlt.. hab das hier im Forum schonmal irgendwo gelesen. Muss ich da was machen? Hab die meldung weggeklickt...

Alt 19.08.2008, 23:12   #2
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



Hallo Stina307.



ComboFix

Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix
  • Lade dir das Tool hier herunter auf den Desktop -> KLICK
Das Programm jedoch noch nicht starten sondern zuerst folgendes tun:
  • Schliesse alle Anwendungen und Programme, vor allem deine Antiviren-Software und andere Hintergrundwächter, sowie deinen Internetbrowser.
    Vermeide es auch explizit während das Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Starte nun die combofix.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen und lass dein System durchsuchen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte abkopieren und in deinen Beitrag einfügen. Das log findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.

Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Hinweis: Combofix verhindert die Autostart Funktion aller CD / DVD und USB - Laufwerken um so eine Verbeitung einzudämmen. Wenn es hierdurch zu Problemen kommt, diese im Thread posten.

Mache danach noch einen Scan mit SUPERAntiSpyware und Anti-Malware und poste die logs.

Poste außerdem ein HijackThis log.
__________________

__________________

Alt 20.08.2008, 15:21   #3
Stina307
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



Hallo,

hier schonmal der Log nach ComboFix

ComboFix 08-08-19.02 - *********** 2008-08-20 15:58:13.1 - NTFSx86
Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600.1.1252.1.1031.18.157 [GMT 2:00]
ausgeführt von:: C:\Dokumente und Einstellungen\*****\Desktop\ComboFix.exe
* Neuer Wiederherstellungspunkt wurde erstellt

Achtung - Auf diesem PC ist keine Wiederherstellungskonsole installiert !!
.

(((((((((((((((((((((((((((((((((((( Weitere Löschungen ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
.

C:\Dokumente und Einstellungen\*********\Cookies\kerstin satzinger@advertising[1].txt
C:\WINDOWS\Downloaded Program Files\setup.inf
C:\WINDOWS\system32\aoulsu.dll
C:\WINDOWS\system32\bfimbsxp.ini
C:\WINDOWS\system32\bwdnegxm.ini
C:\WINDOWS\system32\cbqthkfe.dll
C:\WINDOWS\system32\cqlimnkt.dll
C:\WINDOWS\system32\dvieauqq.dll
C:\WINDOWS\system32\ggtqdr.dll
C:\WINDOWS\system32\hoqjikfp.dll
C:\WINDOWS\system32\hpemuk.dll
C:\WINDOWS\system32\ibtvhcfi.dll
C:\WINDOWS\system32\idytcrjc.dll
C:\WINDOWS\system32\iimhojiy.dll
C:\WINDOWS\system32\jpnjga.dll
C:\WINDOWS\system32\kinbcr.dll
C:\WINDOWS\system32\kmxgxlay.dll
C:\WINDOWS\system32\kqopdjme.ini
C:\WINDOWS\system32\kyqytjkj.ini
C:\WINDOWS\system32\lalgoc.dll
C:\WINDOWS\system32\lehlcvpa.dll
C:\WINDOWS\system32\mpruvpuu.ini
C:\WINDOWS\system32\nmuoclbj.dll
C:\WINDOWS\system32\ocoxsahl.ini
C:\WINDOWS\system32\oqhggi.dll
C:\WINDOWS\system32\pdbiqq.dll
C:\WINDOWS\system32\qkvyoaep.dll
C:\WINDOWS\system32\qulasbun.dll
C:\WINDOWS\system32\rngwfsvd.dll
C:\WINDOWS\system32\rxmwqjvp.dll
C:\WINDOWS\system32\swbkmptd.dll
C:\WINDOWS\system32\wcklpewf.ini
C:\WINDOWS\system32\wuvujcbu.dll
C:\WINDOWS\system32\yceiesja.ini
C:\WINDOWS\system32\ygedbpuh.dll
C:\WINDOWS\system32\ynfvkvpv.dll
C:\WINDOWS\system32\yudybg.dll

.
((((((((((((((((((((((( Dateien erstellt von 2008-07-20 bis 2008-08-20 ))))))))))))))))))))))))))))))
.

2008-08-10 15:18 . 2008-08-10 15:18 <DIR> d-------- C:\Dokumente und Einstellungen\*****\Anwendungsdaten\Malwarebytes
2008-08-10 15:17 . 2008-08-10 15:18 <DIR> d-------- C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware
2008-08-10 15:17 . 2008-08-10 15:17 <DIR> d-------- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Malwarebytes
2008-08-10 15:17 . 2008-07-30 20:07 38,472 --a------ C:\WINDOWS\system32\drivers\mbamswissarmy.sys
2008-08-10 15:17 . 2008-07-30 20:07 17,144 --a------ C:\WINDOWS\system32\drivers\mbam.sys
2008-08-10 13:08 . 2008-08-10 16:04 <DIR> d-------- C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared
2008-08-10 13:06 . 2008-08-10 13:06 <DIR> d-------- C:\Dokumente und Einstellungen\*********\Anwendungsdaten\Talkback
2008-08-10 13:04 . 2008-08-10 13:04 <DIR> d-------- C:\Programme\Skype
2008-08-10 13:04 . 2008-08-10 13:04 <DIR> d-------- C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Skype
2008-08-10 13:02 . 2008-08-10 13:02 <DIR> d-------- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Skype
2008-08-10 13:02 . 2008-08-10 13:02 0 --a------ C:\WINDOWS\nsreg.dat
2008-08-10 13:00 . 2008-08-10 16:22 <DIR> d-a------ C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\TEMP
2008-08-10 12:50 . 2008-08-10 12:51 <DIR> d-------- C:\Programme\Google
2008-08-10 12:50 . 2008-08-19 20:52 <DIR> d-------- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Google Updater
2008-08-04 22:56 . 2008-08-04 22:56 91,648 --a------ C:\WINDOWS\system32\erlpuksq.dll

.
(((((((((((((((((((((((((((((((((((( Find3M Bericht ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
.
2008-08-10 12:12 --------- d-----w C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe
2008-08-10 10:16 --------- d-----w C:\Programme\PantsOff
2008-07-30 20:29 --------- d--h--w C:\Programme\InstallShield Installation Information
2008-05-24 18:26 86,400 ----a-w C:\WINDOWS\~GLC0000.TMP
.

(((((((((((((((((((((((((((( Autostart Punkte der Registrierung ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
.
.
*Hinweis* leere Eintrage & legitime Standardeintrage werden nicht angezeigt.
REGEDIT4

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
"CTFMON.EXE"="C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe" [2002-08-29 04:43 13312]
"MSMSGS"="C:\Programme\Messenger\MSMSGS.EXE" [2004-11-15 17:18 1670144]
"swg"="C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNotifier.exe" [2008-08-10 12:50 39408]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
"CAP3ON"="C:\WINDOWS\System32\spool\drivers\w32x86\3\CAP3ONN.EXE" [2007-01-19 12:19 28288]
"SunJavaUpdateSched"="C:\Programme\Java\jre1.5.0_04\bin\jusched.exe" [2005-06-03 04:52 36975]
"USB-TenKey"="C:\PROGRA~1\USBTnKey\USBTnKey.EXE" [2002-05-24 12:20 94208]
"USBKPDrv"="C:\PROGRA~1\USBTnKey\KPDrv4XP.EXE" [2002-02-20 12:18 32768]
"TkBellExe"="C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" [2005-07-24 21:21 180269]
"LexwareInfoService"="C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Lexware\Update Manager\LxUpdateManager.exe" [2007-09-25 13:59 532776]
"Google Desktop Search"="C:\Programme\Google\Google Desktop Search\GoogleDesktop.exe" [2008-08-10 12:51 29744]
"Adobe Reader Speed Launcher"="C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe" [2008-01-11 22:16 39792]

[HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
"CTFMON.EXE"="C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE" [2002-08-29 04:43 13312]

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmen\Programme\Autostart\
Dienst-Manager.lnk - C:\Programme\Microsoft SQL Server\80\Tools\Binn\sqlmangr.exe [2002-12-17 17:23:32 74308]
Lexware Info Service.lnk - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Lexware\Update Manager\LxUpdateManager.exe [2007-09-25 13:59:52 532776]

[HKLM\~\startupfolder\C:^Dokumente und Einstellungen^All Users^Startmenü^Programme^Autostart^Statusfenster für Canon LASER SHOT LBP-1120.LNK]
path=C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Autostart\Statusfenster für Canon LASER SHOT LBP-1120.LNK
backup=C:\WINDOWS\pss\Statusfenster für Canon LASER SHOT LBP-1120.LNKCommon Startup

[HKLM\~\startupfolder\C:^Dokumente und Einstellungen^All Users^Startmenü^Programme^Autostart^WinZip Quick Pick.lnk]
path=C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Autostart\WinZip Quick Pick.lnk
backup=C:\WINDOWS\pss\WinZip Quick Pick.lnkCommon Startup

[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\shared tools\msconfig\startupreg\ATIPTA]
--a------ 2004-02-24 22:10 335872 C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe

[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\shared tools\msconfig\startupreg\NeroFilterCheck]
--a------ 2001-07-09 12:50 155648 C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe

[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\shared tools\msconfig\startupreg\SynTPEnh]
--a------ 2003-11-20 17:18 499712 C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe

[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\shared tools\msconfig\startupreg\SynTPLpr]
--a------ 2003-11-20 17:19 98304 C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPLpr.exe

[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\shared tools\msconfig\startupreg\ATIModeChange]
--a------ 2001-09-04 18:24 28672 C:\WINDOWS\system32\Ati2mdxx.exe

[HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\shared tools\msconfig\startupreg\SoundMan]
--a------ 2004-05-14 16:47 67072 C:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE

R2 USBKBFlt;Dritek USB Keypad Filter;C:\WINDOWS\System32\DRIVERS\USBKBFlt.SYS [2001-01-05 11:03]
R3 PRISM_A00;PRISM 802.11g Driver;C:\WINDOWS\System32\DRIVERS\PRISMA00.sys [2004-02-02 13:05]
R3 tifmsi;tifmsi;C:\WINDOWS\System32\drivers\tifmsi.sys [2004-02-17 17:37]
S3 GoogleDesktopManager-061008-081103;Google Desktop Manager 5.7.806.10245;C:\Programme\Google\Google Desktop Search\GoogleDesktop.exe [2008-08-10 12:51]
S3 S6U12AScanner;MUSTEK 1200 CU PLUS Still Image Device Service;C:\WINDOWS\System32\drivers\usbscan.sys [2002-08-29 01:48]

*Newly Created Service* - CATCHME
*Newly Created Service* - PROCEXP90
.
- - - - Entfernte verwaiste Registrierungseinträge - - - -

HKLM-Run-AVGCtrl - C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE
Notify-fcccaWmj - fcccaWmj.dll
Notify-WgaLogon - (no file)


.
------- Zusätzlicher Scan -------
.
FireFox -: Profile - C:\Dokumente und Einstellungen\**********\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\ofh3oz2c.default\
.

**************************************************************************

catchme 0.3.1361 W2K/XP/Vista - rootkit/stealth malware detector by Gmer, http://www.gmer.net
Rootkit scan 2008-08-20 16:04:48
Windows 5.1.2600 Service Pack 1 NTFS

Scanne versteckte Prozesse...

Scanne versteckte Autostart Einträge...

Scanne versteckte Dateien...


**************************************************************************
.
Zeit der Fertigstellung: 2008-08-20 16:10:04
ComboFix-quarantined-files.txt 2008-08-20 14:08:55

Pre-Run: 12 Verzeichnis(se), 22,710,992,896 Bytes frei
Post-Run: 16 Verzeichnis(se), 23,548,440,576 Bytes frei

142 --- E O F --- 2007-12-01 10:27:46
__________________

Alt 20.08.2008, 17:07   #4
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware




Dateien Online überprüfen lassen:


* Lasse dir auch die versteckten Dateien anzeigen!

* Suche die Seite Virtustotal auf. Kopiere folgenden Dateipfad per copy and paste in das Eingabefeld neben dem "Durchsuchen"-Button. Klicke danach auf "Senden der Datei"!

* Alternativ kannst du dir die Datei natürlich auch über den "Durchsuchen"-Button selbst heraussuchen.

Zitat:
C:\WINDOWS\system32\erlpuksq.dll
Lade nun nacheinander jede/alle Datei/Dateien hoch, und warte bis der Scan vorbei ist. (kann bis zu 2 Minuten dauern.)
* Poste im Anschluss das Ergebnis der Auswertung, alles abkopieren und in einen Beitrag einfügen.


Wozu brauchst du denn PantsOff?
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 20.08.2008, 19:13   #5
Stina307
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



So, hier schonmal der Logfile nach Malwarbytes... alles sauber demnach...oder?

Malwarebytes' Anti-Malware 1.24
Datenbank Version: 1036
Windows 5.1.2600 Service Pack 1

20:11:02 20.08.2008
mbam-log-8-20-2008 (20-11-02).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|E:\|F:\|)
Durchsuchte Objekte: 116413
Laufzeit: 1 hour(s), 6 minute(s), 13 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)


Der Rest folgt gleich...


Alt 20.08.2008, 19:41   #6
Stina307
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



So, hier das Ergebnis von Virustotal


Antivirus Version letzte aktualisierung Ergebnis
AhnLab-V3 - - -
AntiVir - - HEUR/Crypted
Authentium - - -
Avast - - -
AVG - - Generic11.EXG
BitDefender - - -
CAT-QuickHeal - - -
ClamAV - - -
DrWeb - - -
eSafe - - Suspicious File
eTrust-Vet - - Win32/Vundo.AUB
Ewido - - -
F-Prot - - -
F-Secure - - -
Fortinet - - -
GData - - -
Ikarus - - Virus.Win32.Monder.ES
K7AntiVirus - - -
Kaspersky - - -
McAfee - - Vundo
Microsoft - - Trojan:Win32/Vundo.gen!T
NOD32v2 - - a variant of Win32/Adware.Virtumonde.NAP
Norman - - -
Panda - - Generic Trojan
PCTools - - -
Prevx1 - - Worm
Rising - - -
Sophos - - Sus/Behav-278
Sunbelt - - -
TheHacker - - -
TrendMicro - - TROJ_VUNDO.DNH
VBA32 - - -
ViRobot - - -
VirusBuster - - -
Webwasher-Gateway - - Heuristic.Crypted
weitere Informationen
MD5: 9b786eb2651dd6f1fbfadb967b6c6714
SHA1: 8aa1f9aa692debcabcc23e3a890bdeff2873a646
SHA256: 0d1b3e9c5baf6e2978988acf1124ec559d56623bf1026770b830a533cde816d2
SHA512: d64b49c88c014f96d0b4f20e9e8e9f9e6977c4b3aa5ea55f42c3424c57012380926eff03b88e30c2d4d29a8a245d25cab488ef6097c29a1408d738eecdc50770

Das sieht wohl nicht so dolle aus...


Das mit den versteckten Dateien hab ich so eingestellt... aber wenn ich C: komplett durchsuchen lasse, da kommt ja alles... also 1000e Bilder usw. was soll ich denn damit? Ich wollte doch NUR die versteckten Dateien... wie mache ich das??

PantsOff? Wieso, ist das was schlimmes ?

Alt 21.08.2008, 09:33   #7
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



Zitat:
Das mit den versteckten Dateien hab ich so eingestellt... aber wenn ich C: komplett durchsuchen lasse, da kommt ja alles... also 1000e Bilder usw. was soll ich denn damit? Ich wollte doch NUR die versteckten Dateien... wie mache ich das??
Hä? Das verstehe ich nicht. Wenn du zum Bleistift nach der erlpuksq.dll suchst dann wird dir nur diese Datei herausgesucht. Und zwar an allen Orten wo sie ist egal mit welchen Attributen.

Anleitung Avenger (by swandog46)

Lade dir das Tool Avenger und speichere es auf dem Desktop:
  • Doppelklick auf das Avenger-Symbol
  • Kopiere nun folgenden Text in das weiße Feld bei -> "input script here"
Code:
ATTFilter
Files to delete:
C:\WINDOWS\system32\erlpuksq.dll
         
  • Schliesse nun alle Programme und Browser-Fenster
  • Um den Avenger zu starten klicke auf -> Execute
  • Dann bestätigen mit "Yes" das der Rechner neu startet
  • Nachdem das System neu gestartet ist, findest du einen Report vom Avenger unter -> C:\avenger.txt
  • Öffne die Datei mit dem Editor und kopiere den gesamten Text in deinen Beitrag hier am Trojaner-Board.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 21.08.2008, 13:34   #8
Stina307
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



Hier das Ergebnis:

//////////////////////////////////////////
Avenger Pre-Processor log
//////////////////////////////////////////

Platform: Windows XP (build 2600, Service Pack 1)
Thu Aug 21 14:30:09 2008

14:30:09: Error: Invalid script. A valid script must begin with a command directive.
Aborting execution!


//////////////////////////////////////////


Logfile of The Avenger Version 2.0, (c) by Swandog46
http://swandog46.geekstogo.com

Platform: Windows XP

*******************

Script file opened successfully.
Script file read successfully.

Backups directory opened successfully at C:\Avenger

*******************

Beginning to process script file:

Rootkit scan active.
No rootkits found!

File "C:\WINDOWS\system32\erlpuksq.dll" deleted successfully.

Completed script processing.

*******************

Finished! Terminate.

Alt 22.08.2008, 10:46   #9
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



Gut.

Hast du noch Probleme? Aus meiner warte aus ist alles sauber.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 22.08.2008, 20:05   #10
Stina307
 
Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Standard

Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware



Hallo,

dank Dir schonmal für Deine Hilfe... werde zur Sicherheit nochmal einen kompletten Check machen! Und danach wohl noch etwas aufrüsten in Sachen Sicherheit

Antwort

Themen zu Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware
anti, anti malware, browser, data, dateien, entfernt, explorer, forum, helper, infiziert, laptop, logfile, löschen, löschen?, malwarebytes, meldung, microsoft, minute, neustart, notification, quara, registrierungsschlüssel, schonmal, service, software, system, system32, trojan.bho, trojan.vundo, version



Ähnliche Themen: Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware


  1. Nach Malwarebytes Anti-Malware Programm spinnt mein Pc
    Mülltonne - 05.06.2015 (5)
  2. Verständnis Frage; Malwarebytes Anti-Malware vs. Malwarebytes Anti-Rootkit
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.12.2014 (3)
  3. PUP Funde nach Scan mit Malwarebytes Anti-Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.04.2014 (15)
  4. Doppelter Trojan.SpyEyes-Fund nach Scan mit Malwarebytes Anti-Malware
    Log-Analyse und Auswertung - 19.03.2014 (11)
  5. Malwarebytes Anti-Malware angesprungen + wgsdgsdgdsgsd.dll Fehlermeldung nach Start
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.12.2013 (9)
  6. Trojaner und Malware auf meinem Laptop! Malwarebytes Anti-Malware hat 733 aufgespuert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.12.2013 (19)
  7. 7 Infizierte Registrierungsschlüssel (Trojan.BHO) nach Malwarebytes Anti-Malware Scan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.10.2012 (43)
  8. Logfile nach Scan mit Malwarebytes Anti-Malware
    Log-Analyse und Auswertung - 27.07.2012 (1)
  9. Verschlüsselungstrojaner eingefangen, auch nach Malwarebytes Anti-Malware keine Besserung
    Log-Analyse und Auswertung - 27.07.2012 (1)
  10. Internet verbindet nicht mehr nach malwarebytes anti-malware Bereinigung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.04.2011 (30)
  11. Maus hängt nach nach Bereinigung mit Anti-Malware von Malwarebytes
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.03.2011 (9)
  12. Malwarebytes Anti-Malware bleibt nach 18 Minuten hängen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.03.2011 (17)
  13. Bluescreen nach Scannlauf (mit Malwarebytes' Anti-Malware) und Neustatart
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.01.2011 (41)
  14. Antimalware Doctor nach Malwarebytes Anti Malware Durchlauf noch da
    Log-Analyse und Auswertung - 03.10.2010 (1)
  15. Antimalware Doctor. Nach Anti-Malware Rechner weiterhin infiziert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.09.2010 (1)
  16. Malwarebytes Anti-Malware 1.46 lässt sich nach dem Scan nichtmehr öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.07.2010 (1)
  17. Malwarebytes-Anti-Malware stoppt beim Scannen bereits nach 7 Sekunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.12.2009 (7)

Zum Thema Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware - Hallo, hier das Logfile nach Anti-Malware Malwarebytes' Anti-Malware 1.24 Datenbank Version: 1036 Windows 5.1.2600 Service Pack 1 16:02:14 10.08.2008 mbam-log-8-10-2008 (16-02-14).txt Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|E:\|F:\|) Durchsuchte Objekte: 29792 Laufzeit: 41 - Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware...
Archiv
Du betrachtest: Laptop auch infiziert, Logfile nach Malwarebytes Anti Malware auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.