Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Virus komplett behoben???

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 23.06.2008, 15:19   #1
Domi9876
 
Virus komplett behoben??? - Standard

Virus komplett behoben???



So erstmal hallo an alle,
ich hatte heute mittag einen Virus auf dem PC.
Die anzeichen dafür waren, dass neben der Uhr "VIRUS ALERT!" Stand und der Hintergrund meines Desktops nurnoch rot mit einem Symbol war. Als ich auf "Start" drückte erschien mir nur ca. die hälfte der eigentlichen symbole, daher konnte ich zum beispiel nicht auf Ausführen drücken und dinge wie der Arbeitsplatz fehlten auch, ein weiteres anzeichen war, dass ich die Icons auf dem Desktop nichtmehr anklicken konnte, wenn ich sie angeklickt hatte kam ich immer auf eine internetseite wo ich ein "Antivirenprogramm" runterladen sollte, was ich aber nicht tat. Und wenn ich auf webseiten wie google.de gehen wollte kam immer die meldung das diese seite gesperrt wäre wegen eines viruses.
Den Taskmanager konnte ich ebenfalls nicht öffnen, da immer die meldung kam: "Der Taskmanager wurde durch den Administrator gesperrt"
Natürlich habe ich all diesen Meldungen nicht getraut und habe den PC im abgesicherten Modus gestartet. Anschließend habe ich in Google nach einer lösung gesucht und auch eine (hier im Forum) gefunden.

Ich habe SmitfraudFix laufen lassen und danach waren alle Fehlermeldungen u.ä. weg.
Da ich mir aber trotzdem nicht sicher bin wollte ich fragen ob ihr noch irgendetwas "verdächtiges" finden könnt.

also hier ist mal die rapport.txt logfile:

SmitFraudFix v2.328

Scan done at 13:07:35,85, 23.06.2008
Run from C:\Programme\Mozilla Firefox\SmitfraudFix
OS: Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600] - Windows_NT
The filesystem type is NTFS
Fix run in safe mode

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» SharedTaskScheduler Before SmitFraudFix
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

SrchSTS.exe by S!Ri
Search SharedTaskScheduler's .dll

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Killing process


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» hosts


127.0.0.1 localhost

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» VACFix

VACFix
Credits: Malware Analysis & Diagnostic
Code: S!Ri
C:\WINDOWS\ksendlbtlgs.dll deleted.
C:\WINDOWS\vrmdtneg.dll deleted.
C:\WINDOWS\wpvmqosg.dll deleted.


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Winsock2 Fix

S!Ri's WS2Fix: LSP not Found.


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Generic Renos Fix

GenericRenosFix by S!Ri


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Deleting infected files

C:\WINDOWS\neltabxw.exe Deleted
C:\WINDOWS\privacy_danger\ Deleted
C:\DOKUME~1\Dominik\Desktop\Error Cleaner.url Deleted
C:\DOKUME~1\Dominik\Desktop\Privacy Protector.url Deleted
C:\DOKUME~1\Dominik\Desktop\Spyware?Malware Protection.url Deleted
C:\DOKUME~1\Dominik\FAVORI~1\Error Cleaner.url Deleted
C:\DOKUME~1\Dominik\FAVORI~1\Privacy Protector.url Deleted
C:\DOKUME~1\Dominik\FAVORI~1\Spyware?Malware Protection.url Deleted

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» IEDFix

IEDFix
Credits: Malware Analysis & Diagnostic
Code: S!Ri



»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» 404Fix

404Fix
Credits: Malware Analysis & Diagnostic
Code: S!Ri


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» DNS

Description: Realtek RTL8168/8111 PCI-E Gigabit Ethernet NIC - Paketplaner-Miniport
DNS Server Search Order: 208.67.222.222
DNS Server Search Order: 208.67.220.220

HKLM\SYSTEM\CCS\Services\Tcpip\..\{8332EDE6-B3A1-4B07-B2DF-87F56FF63522}: DhcpNameServer=192.168.2.1
HKLM\SYSTEM\CCS\Services\Tcpip\..\{8332EDE6-B3A1-4B07-B2DF-87F56FF63522}: NameServer=208.67.222.222,208.67.220.220
HKLM\SYSTEM\CS1\Services\Tcpip\..\{8332EDE6-B3A1-4B07-B2DF-87F56FF63522}: DhcpNameServer=192.168.2.1
HKLM\SYSTEM\CS1\Services\Tcpip\..\{8332EDE6-B3A1-4B07-B2DF-87F56FF63522}: NameServer=208.67.222.222,208.67.220.220
HKLM\SYSTEM\CS3\Services\Tcpip\..\{8332EDE6-B3A1-4B07-B2DF-87F56FF63522}: DhcpNameServer=192.168.2.1
HKLM\SYSTEM\CS3\Services\Tcpip\..\{8332EDE6-B3A1-4B07-B2DF-87F56FF63522}: NameServer=208.67.222.222,208.67.220.220
HKLM\SYSTEM\CS3\Services\Tcpip\Parameters: DhcpNameServer=192.168.2.1


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Deleting Temp Files


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Winlogon.System
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
"System"=""


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Registry Cleaning

Registry Cleaning done.

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» SharedTaskScheduler After SmitFraudFix
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

SrchSTS.exe by S!Ri
Search SharedTaskScheduler's .dll


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» End





und nun folgt noch die HijackThis Logfile:

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 13:29:19, on 23.06.2008
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP3 (6.00.2900.5512)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\avp.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\Programme\PrevxCSI\prevxcsi.exe
C:\Programme\Intel\Intel Matrix Storage Manager\Iaantmon.exe
C:\Programme\PrevxCSI\prevxcsi.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7DEBUG\MDM.EXE
C:\Programme\CDBurnerXP\NMSAccessU.exe
C:\WINDOWS\system32\IoctlSvc.exe
C:\WINDOWS\system32\PSIService.exe
C:\Programme\Microsoft SQL Server\90\Shared\sqlwriter.exe
C:\Programme\Alcohol Soft\Alcohol 120\StarWind\StarWindServiceAE.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\TortoiseSVN\bin\TSVNCache.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\***\Desktop\nightly_23.11.2007\miranda32.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\avp.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: Yahoo! Companion BHO - {02478D38-C3F9-4efb-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\ycomp5_6_0_1.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\2.1.1119.1736\swg.dll
O3 - Toolbar: &Yahoo! Companion - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\ycomp5_6_0_1.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\avp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [MSConfig] C:\WINDOWS\PCHealth\HelpCtr\Binaries\MSConfig.exe /auto
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Startup: hamachi.lnk = E:\Programme\Hamachi\hamachi.exe
O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Kaspersky Anti-Banner - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\ie_banner_deny.htm
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://F:\PROGRA~1\MICROS~1\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: Statistik für Web-Anti-Virus - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\SCIEPlgn.dll
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - F:\PROGRA~1\MICROS~1\OFFICE11\REFIEBAR.DLL (file missing)
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{8332EDE6-B3A1-4B07-B2DF-87F56FF63522}: NameServer = 208.67.222.222,208.67.220.220
O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1.0\adialhk.dll
O21 - SSODL: xvorfwbd - {5E3807F2-1D4B-440C-9439-66B259F1AB60} - C:\WINDOWS\xvorfwbd.dll
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
O23 - Service: Kaspersky Internet Security 7.0 (AVP) - Kaspersky Lab - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 7.0\avp.exe
O23 - Service: Intel(R) Matrix Storage Event Monitor (IAANTMON) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\Intel Matrix Storage Manager\Iaantmon.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Nero BackItUp Scheduler 3 - Unknown owner - F:\Programme\Nero\Nero8\Nero BackItUp\NBService.exe (file missing)
O23 - Service: NMIndexingService - Nero AG - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NMIndexingService.exe
O23 - Service: NMSAccessU - Unknown owner - C:\Programme\CDBurnerXP\NMSAccessU.exe
O23 - Service: PLFlash DeviceIoControl Service - Prolific Technology Inc. - C:\WINDOWS\system32\IoctlSvc.exe
O23 - Service: ProtexisLicensing - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PSIService.exe

--
End of file - 5993 bytes


Ich hoffe das alles beseitigt wurde...
Vielen Dank schonmal im vorraus für alle Antworten

Alt 23.06.2008, 16:07   #2
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Virus komplett behoben??? - Standard

Virus komplett behoben???



Hallo Domi9876 und





ComboFix
  • Lade dir das Tool hier herunter auf den Desktop -> KLICK
Das Programm jedoch noch nicht starten sondern zuerst folgendes tun:
  • Schliesse alle Anwendungen und Programme, vor allem deine Antiviren-Software und andere Hintergrundwächter, sowie deinen Internetbrowser.
    Vermeide es auch explizit während das Combofix läuft die Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Starte nun die combofix.exe von deinem Desktop aus, bestätige die Warnmeldungen und lass dein System durchsuchen.
  • Im Anschluss öffnet sich automatisch eine combofix.txt, diesen Inhalt bitte abkopieren und in deinen Beitrag einfügen. Das log findest du außerdem unter: C:\ComboFix.txt.
Wichtiger Hinweis:
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Hinweis: Combofix verhindert die Autostart Funktion aller CD / DVD und USB - Laufwerken um so eine Verbeitung einzudämmen. Wenn es hierdurch zu Problemen kommt, diese im Thread posten.

(ausführliche Anleitung -> Ein Leitfaden und Tutorium zur Nutzung von ComboFix)
__________________

__________________

Alt 23.06.2008, 19:24   #3
Domi9876
 
Virus komplett behoben??? - Standard

Virus komplett behoben???



Soooo,
als ich gerade eben meinen PC gestartet habe um nachzuschauen ob sich in diese thread schon was getan hat, ist mir aufgefallen das mein Windows wie "resetet" ist. Beim start bekam ich die meldung das die einstellungen von meinem Internet Explorer eingestellt werden u.ä.
Ich hoffe mal das das nicht noch ein Virus war ....
Na ja auf jedenfall habe ich nun (wie in dem Thread-Link erklärt) den CCleaner drüberlaufen lassen und anschließend die combofix.exe gestartet (Kaspersky Internet Security habe ich vorher beendet)
Der PC bootet ja automatisch neu, nachdem die combofix.exe zuendegescannt hat, beim neustart war es dann so, dass mein Kaspersky wieder gestartet ist (Autostart) ich habe es dann wieder beendet.
Die Logfile habe ich als Anhang beigefügt (musste es in 2 Teile splitten da die datei ansonsten zu groß wäre :-/ )
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Logfile TEIL 1.txt (18,1 KB, 482x aufgerufen)
Dateityp: txt Logfile TEIL2.txt (13,9 KB, 1053x aufgerufen)

Alt 23.06.2008, 19:47   #4
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Virus komplett behoben??? - Standard

Virus komplett behoben???




Dateien Online überprüfen lassen:
  • Suche die Seite Virtustotal auf, klicke auf den Button „Durchsuchen“ und suche folgende Datei/Dateien:

Zitat:
C:\WINDOWS\system32\B415B0F512.sys
C:\WINDOWS\BRWMARK.INI
C:\WINDOWS\BRPP2KA.INI
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\TortoiseOverlays\TortoiseOverlays.dll
C:\WINDOWS\system32\sc.exe
  • Lade nun nacheinander jede/alle Datei/Dateien hoch, und warte bis der Scan vorbei ist. (kann bis zu 2 Minuten dauern.)
  • Poste im Anschluss das Ergebnis der Auswertung, alles abkopieren und in einen Beitrag einfügen.
  • (Wichtig: Auch die Größenangabe sowie den HASH mit kopieren!)



Blacklight scannen lassen

* Lade F-Secure Blacklight runter in einen eigenen Ordner, z.B. C:\programme\blacklight. Sollte der Download nicht klappen, dann probiere es mit diesem Link.
* Starte in diesem Ordner blbeta.exe. Alle anderen Programme schließen.
* Klick "I accept the agreement", "next", "Scan".
* Wenn der Scan fertig ist beende Blacklight mit "Close".
* Im Verzeichnis von Blacklight findest Du das erstellte Log fsbl-XXX.log, anstelle der XXX steht eine längere Folge von Ziffern.



Gmer scannen lassen

* Lade dir Gmer von dieser Seite runter und entpacke es auf deinen Desktop.
* Starte gmer.exe und gehe zum Tab Rootkit. Alle anderen Programme sollen geschlossen sein.
* Stelle sicher, daß in der Leiste rechts alles von "System" bis "ADS" angehakt ist
(Wichtig: "Show all" darf nicht angehakt sein)
* Starte den Scan mit "Scan".
Mache nichts am Computer während der Scan läuft.
* Wenn der Scan fertig ist klicke auf "Copy" um das Log in die Zwischenablage zu kopieren. Mit "Ok" wird GMER beendet.
* Füge das Log aus der Zwischenablage in deine Antwort hier ein.
__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Stulti est se ipsum sapientem putare.

Geändert von Sunny (23.06.2008 um 20:02 Uhr)

Alt 24.06.2008, 18:59   #5
Domi9876
 
Virus komplett behoben??? - Beitrag

Virus komplett behoben???



Soooo,
Ich habe mich entschieden morgen mein Windows neu zu installieren da es auch noch einige andere probleme gibt (z.b. beim Windows start kommt eine fehlermeldung das mein Profil nicht geladen werden konnte und daher werden alle meine Desktop-Einstellungen nichtmehr gespeichert)
Na ja ich werde heute abend oder morgen mal noch die wichtigen Dateien auf meine andere Festplatte ziehen und dann wird das Teil plattgemacht.


Also auf jedenfall wollte ich mal allen Vielen Dank sagen die mir geholfen haben diesen Virus zu entfernen und eins habe ich bei dieser Geschichte immerhin gelernt:
Lade NIEMALS Dateien von einer dir Unbekannten oder Unseriösen Seite


Alt 24.06.2008, 19:00   #6
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Virus komplett behoben??? - Standard

Virus komplett behoben???



Zitat:
Zitat von Domi9876 Beitrag anzeigen
Lade NIEMALS Dateien von einer dir Unbekannten oder Unseriösen Seite
Dito!

Absolut richtige Entscheidung.
__________________
--> Virus komplett behoben???

Antwort

Themen zu Virus komplett behoben???
abgesicherten modus, analysis, attention, bho, bonjour, cdburnerxp, ctfmon.exe, error, excel, firefox, frage, gservice, hijack, hijackthis, hijackthis logfile, hkus\s-1-5-18, internet security, kaspersky, logfile, malware, mozilla, mozilla firefox, nicht sicher, nicht öffnen, programm, realtek, registry, security, server, software, spyware, taskmanager, virus, virus alert, virus alert!, windows, windows xp, windows xp sp3, xp sp3



Ähnliche Themen: Virus komplett behoben???


  1. Nationzoom Virus komplett löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2014 (13)
  2. Vista Virus komplett absturzt laptop
    Log-Analyse und Auswertung - 28.12.2013 (1)
  3. iminent virus komplett gelöscht?
    Log-Analyse und Auswertung - 31.08.2013 (15)
  4. Sicherheitslücke in Tumblr-App behoben
    Nachrichten - 17.07.2013 (0)
  5. GVU-Virus komplett entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2013 (13)
  6. Virus nach Entfernen komplett gelöscht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2012 (10)
  7. Virus nach Entfernen komplett gelöscht?
    Mülltonne - 21.12.2012 (0)
  8. Virus nach Entfernen komplett gelöscht?
    Mülltonne - 21.12.2012 (0)
  9. Notebook stürzt einfach komplett ab Malwarebytes und SuperAntiSpyware sagt Virus gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2012 (22)
  10. Mit Bka und Spyeye infiziert,behoben?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2012 (5)
  11. BKA Virus nach Systemwiderherstellung weg, wie komplett löschen? Windows 7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.08.2012 (6)
  12. BKA Virus komplett entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 23.07.2011 (13)
  13. Virus cleansweep.exe nicht komplett entfernt?
    Log-Analyse und Auswertung - 13.12.2010 (24)
  14. Security Suite Virus nicht komplett gelöscht
    Log-Analyse und Auswertung - 18.10.2010 (29)
  15. ICQ Virus nach Neuinstallation komplett weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2010 (1)
  16. Virus legt Windows komplett lahm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.03.2009 (16)
  17. Virus legt festplatte komplett lahm
    Mülltonne - 07.06.2008 (0)

Zum Thema Virus komplett behoben??? - So erstmal hallo an alle, ich hatte heute mittag einen Virus auf dem PC. Die anzeichen dafür waren, dass neben der Uhr "VIRUS ALERT!" Stand und der Hintergrund meines Desktops - Virus komplett behoben???...
Archiv
Du betrachtest: Virus komplett behoben??? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.