Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Wer findet den Fehler? *fg*

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 07.11.2002, 03:56   #1
Andreas Haak
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



Maaaaaaa ...

Kann mir mal wer sagen was daran hier verkehrt ist?

#iptables -t nat -A OUTPUT -p tcp --dport pop-3 -m owner --uid-owner 8 -j ACCEPT
#iptables -t nat -A OUTPUT -p tcp --dport pop-3 -j REDIRECT --to 8110

Das 2. Funktioniert phantastisch *fg*. Das erste aber nicht - da kommt ...

andreas etc # iptables -t nat -A OUTPUT -p tcp --dport pop-3 -m owner --uid-owner 8 -j ACCEPT
iptables: Invalid argument

Eigentlich glaube ich das die Syntax stimmt. Owner Matching etc. ist auch compiliert.

Falls wer fragt wofür ich es brauche:

Habe bei mir lokal einen kleinen POP3 Proxy eingerichtet der meine Post auf Viren scannen soll. Dafür will ich das ganze durch den POP3 Proxy routen. Da es aber ne schleife gibt wenn ich lokal dann verbinde erlaube ich dem Daemon einfach die Verbindung direkt - wollte ich jedenfalls. Aber irgendwie kommt ständig invalid Argument ... - ich weiß auch nicht - der mag mich nicht *fg*.

Alt 07.11.2002, 19:24   #2
cruz
Administrator, a.D.
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Andreas Haak:

andreas etc # iptables -t nat -A OUTPUT -p tcp --dport pop-3 -m owner --uid-owner 8 -j ACCEPT
iptables: Invalid argument
</font>[/QUOTE]hast du beim ip-tables compilieren das richtige kernel dir angegeben?

KERNEL_DIR=

.cruz

[ 07. November 2002, 20:24: Beitrag editiert von: cruz ]
__________________

__________________

Alt 07.11.2002, 20:27   #3
Andreas Haak
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



Ja - IPTables rennt ja problemlos. Außer diese eine Sache dort ... .
__________________

Alt 07.11.2002, 20:29   #4
Lucky
/// Helfer-Team
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



"-m owner"

Mußt du da nicht deinen Benutzernamen eingeben?
Ich kenne mich mit iptables nicht aus... ist nur eine idee [img]smile.gif[/img] Also nicht gleich hauen....
__________________
Kein Support per PM!

Alt 07.11.2002, 20:32   #5
cruz
Administrator, a.D.
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Andreas Haak:
Ja - IPTables rennt ja problemlos. Außer diese eine Sache dort ... .</font>[/QUOTE]das hat nix damit zu tun, ob es sonst funktioniert. gib es mal explizit beim kompilieren an (und nicht /usr/src/linux, sondern den wirklichen namen des verzeichnisses, wo sich deine kernel-sourcen befinden)

.cruz

[ 07. November 2002, 21:34: Beitrag editiert von: cruz ]

__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 07.11.2002, 20:37   #6
Andreas Haak
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



KERNEL_DIR=/usr/src/linux

selber fehler

Alt 07.11.2002, 20:42   #7
cruz
Administrator, a.D.
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Andreas Haak:
KERNEL_DIR=/usr/src/linux

selber fehler
</font>[/QUOTE]deine kernel sourcen sind da drin? oder ist das ein symlink? oder hast du das gerade vor starten von iptables eingegeben? was genau hast du gemacht?

.cruz
__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 08.11.2002, 11:32   #8
Andreas Haak
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



Ist ein Symlink. Kernel Dir wird beim compilen des ebuilds mit angegeben, das führt aus:

make LIBDIR=/lib BINDIR=/sbin MANDIR=/usr/share/man INCDIR=/usr/include KERNEL_DIR=/usr/src/linux

Danach dann ein make install ;o).

Alt 08.11.2002, 16:57   #9
cruz
Administrator, a.D.
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



hmm, _theoretisch_ müsste das bei einem symlink ja klappen. ich habe aber mal auf der netfilter-liste von genau dem gleichen problem gehört (ich weiß allerdings nicht, ob er nen symlink bei /usr/src/linux hatte), der durch explizite angabe des pfades zum kernel im makefile gelöst wurde.

ich habs dir nochmal rausgesucht:
http://lists.netfilter.org/pipermail...er/009340.html

http://lists.netfilter.org/pipermail...er/009383.html

.cruz
__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 08.11.2002, 17:21   #10
Andreas Haak
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



Hat geholfen. Nachdem ich das ebuilt gepatcht habe so das /usr/src/linux-2.4.19-xfs-r2 als KERNEL_DIR übergeben wird klappt es. Finde ich aber schon sehr merkwürdig, das er den Link nicht akzeptiert.

Danke nochmal, cruz ). Jetzt weiß ich endlich wie es rennt und meine offizielle Wurmstatistik rennt ;o). Ob ich sie öffentlich zugänglich mache für alle? *fg*

Hat wer Interesse?

Alt 08.11.2002, 18:22   #11
Lucky
/// Helfer-Team
 
Wer findet den Fehler? *fg* - Beitrag

Wer findet den Fehler? *fg*



hmm was ist das den für eine Statistik? Ich kann mir da nichts drunter vorstellen....
__________________
Kein Support per PM!

Antwort

Themen zu Wer findet den Fehler? *fg*
brauche, daemon, direkt, einfach, fragt, funktionier, funktioniert, glaube, iptables, kleine, kleinen, lokal, nicht, owner, proxy, redirect, scan, scanne, scannen, schleife, tcp, verbindung, verkehr, verkehrt, viren



Ähnliche Themen: Wer findet den Fehler? *fg*


  1. Firewall nicht aktiverbar Fehler 0x6D9 + Wlan symbol fehler
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.07.2015 (11)
  2. Ständige Popups in Chrome sowie Firefox, langsames Internet, Avast findet keine Fehler
    Log-Analyse und Auswertung - 24.03.2014 (21)
  3. Schwieriger Fehler! Pc sehr langsam bei sache und vermuteter Hardware fehler?
    Alles rund um Windows - 18.02.2014 (2)
  4. Kaspersky findet 7 Trojaner, kann aber nur 2 verarbeiten - malwarebytes findet nichts
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.12.2013 (6)
  5. AVG findet 32 Rootkits,kann sie aber nicht eliminieren ,Malwarebytes findet nichts
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.10.2013 (5)
  6. Windows 7 HP: Firewall Fehler Code : 0x6D9 und Rundll Fehler beim Start
    Log-Analyse und Auswertung - 23.09.2013 (22)
  7. Malewarebytes findet über 200 Fehler
    Log-Analyse und Auswertung - 30.08.2013 (9)
  8. NetLoc.wlt fehler nach FEHLER Win XP Anmeldung direkt danach Abmeldung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.01.2013 (1)
  9. Zwangs-Neustarts: "Ein kritischer Fehler ist aufgetreten." Kein Scanner findet etwas. Zudem Spoofing
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2012 (17)
  10. Trojan Hunt findet die Trojaner sinowal.727 und agent.28. Malwarebytes findet nichts?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.11.2011 (1)
  11. Trojaner, kritischer Fehler auf der Festplatte, Windows findet keinen Speicherplatz
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.05.2011 (31)
  12. Wieso ist mein Laptop so langsam beim Seitenaufbau seit kurzem? Findet ihr den Fehler?
    Log-Analyse und Auswertung - 03.11.2010 (14)
  13. Viren, Trojaner, Malware auf meinem PC. AntiVir findet, löscht und findet wieder.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2010 (6)
  14. Fünf Programme und jeder findet viele Fehler
    Log-Analyse und Auswertung - 13.09.2008 (13)
  15. Habe dauernd Fehler Meldungen nach neu inst. Viren oder ein anderer fehler ???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.05.2007 (17)
  16. svchost Fehler, Rechner fährt runter kein Scanner findet was!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.03.2007 (2)
  17. PC läuft langsam...adaware findet fehler...booster hemmt
    Mülltonne - 09.04.2005 (2)

Zum Thema Wer findet den Fehler? *fg* - Maaaaaaa ... Kann mir mal wer sagen was daran hier verkehrt ist? #iptables -t nat -A OUTPUT -p tcp --dport pop-3 -m owner --uid-owner 8 -j ACCEPT #iptables -t nat - Wer findet den Fehler? *fg*...
Archiv
Du betrachtest: Wer findet den Fehler? *fg* auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.