Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Dialer-Scanner und "ICS" für Linux

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 06.11.2002, 22:10   #1
Trabant
 
Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Frage

Dialer-Scanner und "ICS" für Linux



Hallo @all im Board,

als Linuxanfänger müsste ich mal zwei Fragen loswerden:
1.) gibt es auch einen brauchbaren Dialerscanner für meine Mandrake 9-Distribution?
und
2.) ich kann zwar unter der Systemverwaltung eine "Internetteil"-Routine aufrufen, die sich
auch einwandfrei konfiguriert - zumindest lt. Assi, aber wahrscheinlich bin ich vom ICS unter W2K doch zu sehr verwöhnt - zumindest funktioniert sie nicht so, wie im W2K-Netzwerk,
obwohl die Einstellungen die selben sind.
Ich habe den Server so konfiguriert wie unter
W2K, die Clients ebenso, die Firewall testweise
ausgeschaltet, aber nix tut sich.
[img]graemlins/headbang.gif[/img] [img]graemlins/headbang.gif[/img]
Und bevor sich jetzt nach über vier Stunden Probieren die große Verzweiflung breit macht, frage ich lieber mal:
was mache ich hier eigentlich noch falsch?

Gibt es auch eine "Datei und Druckerfreigabe" wie unter Windoof, welche ich für den TCP/IP-
Verkehr deaktivieren sollte? Wenn ja wo?

Vorab schon mal vielen Dank für die Hilfe.

Grüße
Trabant


Alt 06.11.2002, 22:12   #2
Lucky
/// Helfer-Team
 
Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Beitrag

Dialer-Scanner und "ICS" für Linux



Wofür willst du den einen Dialerscanner für Linux?
Ich kenne noch keine Dialer die für Linux sind. Gibt es sowas?
__________________

__________________

Alt 06.11.2002, 22:18   #3
dauni
 
Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Beitrag

Dialer-Scanner und "ICS" für Linux



Dialer für Linux zahlen sich wohl noch nicht so aus - zumal man wahrscheinlich extra nach root wechseln müßte, um sich einzuwählen ....

Druckerfreigabe für Windowsclients - da mußt du Samba installieren - konfigurieren - starten.....
__________________

Alt 07.11.2002, 01:19   #4
Andreas Haak
 
Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Beitrag

Dialer-Scanner und "ICS" für Linux



>1.) gibt es auch einen brauchbaren
>Dialerscanner für meine Mandrake
>9-Distribution?

Also der YAW 4.0 Scanner ist theoretisch auch linux-kompatibel - ich müsste es nur halt mal für Linux compilieren mit Kylix. Kann ich ja mal machen wenn ich lustig bin ;o).

>ich kann zwar unter der Systemverwaltung eine
>"Internetteil"-Routine aufrufen, die sich
>auch einwandfrei konfiguriert - zumindest lt.
>Assi, aber wahrscheinlich bin ich vom ICS unter
>W2K doch zu sehr verwöhnt - zumindest
>funktioniert sie nicht so, wie im W2K-Netzwerk,
>obwohl die Einstellungen die selben sind.

Hmmm - richte es doch selbst per Hand ein? Ein Script dafür ist schnell geschrieben - ist eigentlich auch nur eine Zeile fürs Masquerading ;o).

>Ich habe den Server so konfiguriert wie unter
>W2K, die Clients ebenso, die Firewall testweise
>ausgeschaltet, aber nix tut sich.

WIE hast Du sie konfiguriert? Beim ICS wird z.B. beim Clienten der ICS Server als DNS angegeben - das funktioniert bei Mandrake oder Linux nicht so ganz. Du hast 2 Möglichkeiten:

1. Entweder Du installierst auf dem Mandrake Server einen lokalen DNS (würde ich nicht empfehlen).
2. Oder Du trägst die DNS deines Providers bei deinen Clienten ein. An die Daten kommst Du auf der Konsole durch eingabe von:

#cat /etc/resolv.conf

>Und bevor sich jetzt nach über vier Stunden
>Probieren die große Verzweiflung breit macht,
>frage ich lieber mal:
>was mache ich hier eigentlich noch falsch?

Weiß ich nicht. Sag ganz genau was wie konfiguriert ist auf deinem Clienten und auf deinem Server. Sag am Besten mal folgendes an:

1. IP Adressen der Clienten und der Server.

2. Ausgabe auf dem Server von

#iptables -L

und

#cat /etc/resolv.conf

3. Ausgabe auf den Clients von:

ipconfig /all

>Gibt es auch eine "Datei und Druckerfreigabe"
>wie unter Windoof, welche ich für den TCP/IP-
>Verkehr deaktivieren sollte? Wenn ja wo?

http://www.samba.org )

Alt 07.11.2002, 01:21   #5
n_dot_force
Gast
 
Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Beitrag

Dialer-Scanner und "ICS" für Linux



zwecks dialer kann ich dich beruhigen...

sowas gibt es nicht, und, wie dauni schon erwähnt hat: wenn du die sicherheitsrichtlinie nummer 1 unter unix (die auch für windows nt/2000/xp gilt [img]smile.gif[/img] ), nämlich NICHT als root (=administrator) zu arbeiten, dann kann nichts passieren...

da ausserdem unterschiede bei den einzelnen distributionen betreffend des aufenthaltsortes der config-dateien sind, wird es einem potentiellen dialer (den es nicht gibt!) nochmal erschwert *g*

tja... ein multiuser-betriebssystem mit rechtevergabe ist schon was feines, wenn man aus so nützt...

betreffend der internet sharing kann ich dir nicht weiterhelfen, ich hab kein mandrake (/me ist gentoo-user )...

schonmal bei den clients die ip-adresse des linux-rechners als gateway eingegeben?

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]


Alt 07.11.2002, 01:27   #6
n_dot_force
Gast
 
Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Beitrag

Dialer-Scanner und "ICS" für Linux



@andreas:

na, samba wird er wohl net von haus aus installiert haben...

und selbst wenn... er brauchts ja nur blocken...

obwohl... das dürft trabant komplett aus der bahn werfen...

@trabant:

wenn samba-server installiert sein sollte... deinstalliere es; samba-client ist harmlos...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 07.11.2002, 01:53   #7
n_dot_force
Gast
 
Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Beitrag

Dialer-Scanner und "ICS" für Linux



@trabant:

wg. "ics" und andere wichtige dinge:

mandrake handbuch online

kapitel IV - 10 - "ics" (unter anderem *g*)

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 11.11.2002, 10:39   #8
SilverSurfer99
 
Und frisch aus der Praxis - ein neuer Internet-Provider (per KInternet
bzw. Rechtsklick auf das Steckersymbol rechts unten) lässt sich nur
über root einrichten - damit Ende der Fahnenstange für Dialer.

PS: Auch wenn das Dazulernen mühsam geht - ihr spart zur Zeit mindestens
zwei M$-Patches pro Woche, wobei jeweils drei (häufig scheinbar) beseitigte
Löcher wieder zwei andere Löcher aufreißen - ich wundere mich immer
wieder, dass diese Systeme überhaupt noch so laufen..

Alt 26.11.2002, 23:14   #9
spark
 
Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Beitrag

Dialer-Scanner und "ICS" für Linux



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von n_dot_force:
@trabant:

wg. "ics" und andere wichtige dinge:

mandrake handbuch online

kapitel IV - 10 - "ics" (unter anderem *g*)

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]
</font>[/QUOTE]Es muß auch auf seiner HDD zu finden sein.
Konqueror starten und zu "file:/usr/share/doc/mandrake/de/Starter.html/index.html" linken ...

[ 26. November 2002, 23:15: Beitrag editiert von: spark ]
__________________
cul spark
"die welt gehört demjenigen, der sie genießt..." (giacomo leopardi).

Antwort

Themen zu Dialer-Scanner und "ICS" für Linux
aufrufe, aufrufen, board, clients, confused, datei, deaktivieren, druckerfreigabe, einstellungen, falsch, firewall, frage, fragen, funktioniert, große, ics, interne, internet, lieber, loswerden, mandrake, nicht, server, stunde, stunden, unter, verzweiflung, vielen dank, wahrscheinlich, windoof



Ähnliche Themen: Dialer-Scanner und "ICS" für Linux


  1. Windows 7; ESET Online-Scanner Fund "Variante von Win32/DownloadSponsor.C evtl. unerwünschte Anwendung"
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2015 (13)
  2. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  3. HP-Scanner 8600 nicht mehr ansprechbar nach div. "Reparatur"-Durchläufen (Win 8)
    Alles rund um Windows - 16.08.2014 (4)
  4. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  5. Windows 7 Trojaner hat "Advanced Systen Protector" installiert und versucht nun auf Webseiten umzuleiten und bietet Scanner zu kaufen
    Log-Analyse und Auswertung - 04.10.2013 (9)
  6. Zwangs-Neustarts: "Ein kritischer Fehler ist aufgetreten." Kein Scanner findet etwas. Zudem Spoofing
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2012 (17)
  7. Chrome demnächst auch unter Linux in einer "echten" Sandbox
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 05.07.2012 (0)
  8. Critical Error RAM memory usage .. HDD ... "Scanner" öffnet sich dauernd
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.01.2011 (13)
  9. Virus gefunden "chin09.win" alle Scanner off
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2009 (1)
  10. "Adware.Virtumonde"/"Downloader.MisleadApp"/"TR/VB.agt.4"/"NewDotNet.A.1350"/"Fakerec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2008 (6)
  11. Windows Startet nach Linux-"Deinstallation" nicht mehr
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 03.04.2008 (1)
  12. Scanner >>"Ich hätt da gern einmal ein PROBLEM"
    Diskussionsforum - 15.09.2007 (2)
  13. "Kill & Clean Scanner and Monitor"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2006 (1)
  14. Nachricht "Windows Registry corrupted..." auf Linux-Rechner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.07.2006 (5)
  15. Habe auf meinem System "Trojan.Win32.Dialer.fr" (?) gefunden. Schlimm?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.02.2005 (1)
  16. Trojaner Virus-->"Free remot security scanner FRSS v2.4"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.11.2004 (4)
  17. O'Reilly "Linux-Firewalls - Ein praktischer Einstieg"
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 28.08.2003 (2)

Zum Thema Dialer-Scanner und "ICS" für Linux - Hallo @all im Board, als Linuxanfänger müsste ich mal zwei Fragen loswerden: 1.) gibt es auch einen brauchbaren Dialerscanner für meine Mandrake 9-Distribution? und 2.) ich kann zwar unter der - Dialer-Scanner und "ICS" für Linux...
Archiv
Du betrachtest: Dialer-Scanner und "ICS" für Linux auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.