Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 17.10.2002, 08:23   #1
Andreas Haak
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



Jo,

bin da auf eine recht neue Linux Distri gestoßen und werde sie gleich mal testen. Wenn jemand auch mal schaun will:

www.lunar-linux.org

[edit]
hab den titel geändert, da wir ja doch mehr in richtung gentoo abgewandert sind
[/edit]

[ 21. Oktober 2002, 19:38: Beitrag editiert von: n_dot_force ]

Alt 17.10.2002, 09:03   #2
Andreas Haak
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



hach herje - das krepiert schon bei der installation *Fg*
__________________


Alt 17.10.2002, 09:36   #3
n_dot_force
Gast
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Lächeln

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



hi andreas,

lunar ist ja ein fork von sorcerer, geforkt im februar 2002

für deine experimentierfreudigkeit empfehle ich distrowatch...

...damit du chello wirklich ausnutzen kannst...

[edit]
habe das stumme r beim sorcerer vergessen
[/edit]

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 17. Oktober 2002, 09:58: Beitrag editiert von: n_dot_force ]
__________________

Alt 19.10.2002, 12:10   #4
Andreas Haak
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



*fg* - auch nach einigen Tagen hab ich den Fehler nicht finden können. Najaaaaaa - dann muss Gentoo herhalten. Compiliert auch schon brav ca. ne Stunde *fg*.

Alt 19.10.2002, 13:04   #5
n_dot_force
Gast
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



gentoo rulez...

bin grad fertig worden mit dem compilen... zumindest vom system...

x und kde3.0.4 kommen heute nacht dran...

ausserdem haben die endlich chkrootkit als ebuild eingebaut...

somit sind die updates davon auch immer aktuell - aktualisiert sich mit emerge --update world mit...

...immer mehr ruft die innere stimme: "stell den firewall-rechner endlich auf gentoo um!"...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]


Alt 19.10.2002, 16:01   #6
Andreas Haak
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



Hmmm - meiner krepiert schon beim compilieren des stage 1 (1.4 rc1). Irgendwas mach ich wohl verkehrt *fg*. Wenn ich stage 3 runterlade und dann versuche den MC zu installieren krepiert er auch (emerge gnome-irgendwas/mc). Danach beim Versuch KDE zu installieren das selbe *fg*.

Der mag mich nich *Fg*.

Alt 19.10.2002, 16:11   #7
n_dot_force
Gast
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



steigt er dir während bzw. nach dem bootstrap aus?

dann mach nochmal einen emerge rsync

es gab bei der umstellung auf gcc3.2 bei ein paar paketen kompatiblitätsprobleme, und nicht alle mirrors haben schon die neuen pakete...

stage3 basiert noch auf älteren paket (auch hier kompatiblitätsprobleme!)...

wie gesagt:

emerge rsync - make.conf ändern - bootstrap - emerge system (vorher export CONFIG_PROTECT="" nicht vergessen) - kernel compilen - restliche tools und einstellungen installen...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 19. Oktober 2002, 16:13: Beitrag editiert von: n_dot_force ]

Alt 19.10.2002, 16:57   #8
Andreas Haak
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



Krepiert beim Bootstrap.

Bis zum emerge system und kernel (ich benutz die vanilla sources) rennts noch. Aber dann gehts los. KDE macht stress. Außerdem mag das Teil meine USB Maus nicht *schnief*. Naja, klemm ich sie mim Adapter halt an den PS/2 Port *fg*.

Alt 19.10.2002, 17:21   #9
n_dot_force
Gast
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



usb musst halt im kernel mitkompilieren, und zusätzlich noch im kernel als input core device angeben...

betreffend des anderen fehlers: wenn der auftritt, nochmal rsync und von vorne anfangen...

kompilierst auf deinem p4?

welche optionen hast im kernel und im make.conf genommen?

welche kernel-variante hast du genommen?

[edit]ok... hab zu spät gesehen, du nimmst die vanilla sources[/edit]

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 19. Oktober 2002, 17:23: Beitrag editiert von: n_dot_force ]

Alt 19.10.2002, 17:28   #10
Andreas Haak
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



>usb musst halt im kernel mitkompilieren, und
>zusätzlich noch im kernel als input core device
>angeben...

Hab das Problem nimma - hängt jetzt am PS2.

>betreffend des anderen fehlers: wenn der
>auftritt, nochmal rsync und von vorne anfangen...

Jaja - son Bootstrap dauert ja auch nid lange *gähn* *fg*.

>kompilierst auf deinem p4?

Jepp.

>welche optionen hast im kernel und im make.conf
>genommen?

make.conf:
USE: alsa sse
Compiler flags: -march=pentium4 -pipe -O3

Glaube ich zumindest - er kompiliert grade noch ;o).

Kernel hatte ich (und werde wahrscheinlich wiedernehmen) wenn ich mich recht entsinne folgendes:

Schreibzugriff auf NTFS ist mit aktiviert. SCSI Emulation für den Brenner, ALSA, Unterstützung für Reiser, EXT2 und 3, FAT, VFAT, Firewireunterstützung, USB und USB 2.0 Unterstützung, IPv6, Device File System, Virtual Memory und meine Netzwerkkarte sowie einige Netzwerksachen (NetFilter etc.).

>welche kernel-variante hast du genommen?

vanilla-sources. Ich bevorzuge den originalkernel von kernel.org ohne irgendwelche Patches ;o).

Alt 19.10.2002, 17:34   #11
n_dot_force
Gast
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



probier statt vanilla mal die ac-sources (alan cox sources) oder acpi-sources...

hab (zwar im zusammenhang mit suse 8.1) gelesen, das neuere maschinen volle unterstützung von acpi wollen, das aber erst im entwickler-kernel (btw: development-sources ) 2.5.x enthalten ist...

suse hat für 8.1 den 2.4er mit den acpi-routinen aus 2.5 gepatched (das das vielleicht ein grund ist?)

ich schätze mal, das die acpi-sources das gleiche schema haben...

und alan cox hat sich das (tippe ich) sicher auch nicht verkniffen, in dieser richtung rumzupatchen

wenn gentoo dir bei kde aussteigt (mit gtkhtml-fehler): da gibt's ein workaround, bis der pakete gefixt sind (hat auch was mit der gcc3.2-kompatiblität zu tun)...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 19.10.2002, 17:37   #12
n_dot_force
Gast
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Lächeln

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



irgendwie sollt ich inzwischen mal aktualisieren *g*

[edit]
s/inzwischen/während des postens
[/edit]

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 19. Oktober 2002, 17:39: Beitrag editiert von: n_dot_force ]

Alt 19.10.2002, 17:46   #13
Andreas Haak
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



>probier statt vanilla mal die ac-sources (alan
>cox sources) oder acpi-sources...

Na der Kernel rennt einwandfrei - keine Probleme *fg*.

>wenn gentoo dir bei kde aussteigt (mit gtkhtml-
>fehler): da gibt's ein workaround, bis der
>pakete gefixt sind (hat auch was mit der gcc3.2-
>kompatiblität zu tun)...

Exakt das ist der Fehler. Wo bekomm ich den work around? Ich hasse gnome - es sieht so bääääääh aus *fg*. Sorry, aber bissi Esthetik muss sein *fg*. Außerdem scheint gnome 2.0 noch relativ unausgereift zu sein.

Alt 19.10.2002, 17:58   #14
n_dot_force
Gast
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



im gentoo forum...

da wird (zwar auf englisch) auch genau erklärt, wieso das so ist...

hier ist der workaround-thread (posting von nalin...

bei mir war der selbe fehler... bin aber nicht dazu gekommen, den workaround selbst zu probieren (die platte ist vorher eingegangen )

nächster versuch (mit seagate statt ibm *g*): heute nacht [img]smile.gif[/img]

achja: solltest du mal

</font><blockquote>Code:</font><hr /><pre style="font-size:x-small; font-family: monospace;">configure error: C++ preprocessor &quot;/lib/cpp&quot; fails sanity check
!!!ERROR the ebuild did not complete successfully&quot;
!!!Function econf, Line 9, Exitcode 1
!!!econf failed</pre>[/QUOTE]als fehler bekommen, dann einfach im make.conf statt -O3 den schalter auf -O2 umändern probieren...

zum thema gnome2: ACK, ist net wirklich mein fall...

geht doch nix über kde3.0.4 mit connectiva-icons (sind die, die auch bei suse 8.1 verwendet werden), mosfet-liquid und keramik white-farbschema

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Alt 20.10.2002, 01:00   #15
n_dot_force
Gast
 
Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Beitrag

Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)



ich benutze die xfs-sources, da ich xfs als dateisystem genommen hab [img]smile.gif[/img]

der kernel funktioniert auf meinem maschinen (u.a. athlon xp) sehr stabil...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Antwort

Themen zu Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)
beitrag, editiert, force, gen, gentoo, geändert, linux, neue, oktober, recht, schaun, teste, titel



Ähnliche Themen: Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)


  1. PC fährt erst nicht hoch, wenn dann doch, stürzt er wieder ab
    Log-Analyse und Auswertung - 14.09.2015 (17)
  2. Windows/Desktop läd ganz normal, bleibt dann doch hängen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2015 (33)
  3. Mitlesen ist dann doch was anderes als aktiv Hilfe in Anspruch zu nehmen. Danke an Schrauber
    Lob, Kritik und Wünsche - 19.01.2015 (0)
  4. Antiviren- und Antimalwareprogramme können nicht installiert oder geöffnet werden, Firewall wurde auch deaktiviert.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2014 (18)
  5. Linux wirklich sicher, oder doch Viren, Würmer und Trojaner???
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 19.01.2014 (4)
  6. Erst Delta Search installiert dann mit Spy Hunter 4 noch schlimmer gemacht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.04.2013 (9)
  7. Dateien die da sind aber dann doch nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2012 (1)
  8. virus drauf, dachte entfernt, und dann doch wieder drauf, krieg den nicht runter
    Log-Analyse und Auswertung - 30.12.2010 (12)
  9. Ich kann meinen PC nicht formatiern. Wieso?und was machen das das doch geschieht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2007 (2)
  10. Ist doch nix dabei oder?
    Log-Analyse und Auswertung - 19.11.2006 (3)
  11. Gentoo Linux 2006.0
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 02.03.2006 (6)
  12. Net Sky, oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.12.2005 (3)
  13. HILFE!!! will SpHjfix starten doch dann verschwindet SpHjfix.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2004 (18)
  14. Wieso Gentoo?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 02.04.2003 (26)
  15. Wieso Gentoo schneller ist als so ziemlich jedes andere Linux ;o)
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 11.01.2003 (6)

Zum Thema Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) - Jo, bin da auf eine recht neue Linux Distri gestoßen und werde sie gleich mal testen. Wenn jemand auch mal schaun will: www.lunar-linux.org [edit] hab den titel geändert, da wir - Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...)...
Archiv
Du betrachtest: Lunar Linux ... (oder: wieso dann doch Gentoo installiert wurde...) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.