Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Analog-Anschluss = 2 Telefone?

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 02.04.2007, 20:02   #1
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Analog-Anschluss = 2 Telefone? - Standard

Analog-Anschluss = 2 Telefone?



Hallo Forum.

Eigentlich das falsche Forum für diese Frage, aber ich meine das unser "Schatten" ( ) mir da weiterhelfen kann...

Also folgende Frage, wir haben eine Wohnung auf 2 Etagen, im oberen Teil ist eine TAE-NFN Dose angebracht, wo auch der Splitter angeschlossen und somit Internet und das erste Telefon angeschlossen ist.

Nun die Frage der Fragen, im unteren Teil der Wohnung befindet sich noch eine TAE-F (N?) Dose welche noch nie benutzt wurde.

Wenn ich nun an die TAE-F (N?) auch noch ein Telefon anschliesse funktioniert es und ich kann ganz normal das AMT aufrufen/anrufen. Aber dann funktioniert oben in der Wohnung nichts mehr... Kann man das ändern?
ALso entweder das man simultan telefonieren kann (was sicherlich nicht funktionieren wird, da nur eine Leitung!), oder zumindest beide Telfone funktionieren wenn ein Anruf kommt und ich von beiden aus abnehmen kann!

Sunny
__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Stulti est se ipsum sapientem putare.

Alt 02.04.2007, 20:43   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Analog-Anschluss = 2 Telefone? - Standard

Analog-Anschluss = 2 Telefone?



Also ...
möglicherweise (wahrscheinlich) ist eine der Dosen eine AWADO oder ADO (Automatische Wechseldose)?
Wäre die klassische, legale Methode, dürfte aber nicht unbedingt der Fall sein

Ansonsten - mit der Gefahr des Mithörens! - und der theoretischen Gefahr der Netzüberlastung (heuite nur mehr absolut akademisch-theoretisch) schalte einfach beide Dosen parallel.

Kleiner Exkurs:

Bei einer TAE-Dose dient der TAE-Stecker als öffnender Schalter => Stecker gesteckt => Schalter offen => nachrangige TAE-Buchse abgeschaltet

zuerst (bei TAE-NFN) kommt die linke N-Buchse, dann die rechte N-Buchse., dann die mittlere F-Buchse und dann (je nach Dose) Klemmen 5 und 6

Es dürfte also an einer Dose an Klemmen 1 und 2 das Signal reingehen und an Klemmen 5 und 6 zur zweiten Dose (Klemme 1 und 2) gehe.
Wenn du verbotenerweise beide Dosen parallelschaltest, also die Adern von Klemme 5 und 6 zusätzlich auf 1 und 2 legst, klingeln beide Telefone gleichzeitig (wenn es keine alten Telefone mit klassischer "echter" Klingel sind, da gibt es eine Überlastung), du kannst an beiden TelefonenEIN Telefonat führen aber eben auch MITHÖREN (VERBOTEN!)
ADO oder AWADO würde dies verhindern.
Alles unklar?

Schau mal nach wo welche Adern an die Dosen gehen.
__________________

__________________

Geändert von Shadow (04.04.2007 um 21:41 Uhr)

Alt 02.04.2007, 21:12   #3
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Analog-Anschluss = 2 Telefone? - Standard

Analog-Anschluss = 2 Telefone?



Ich wusste das du mich verstehst und es mir idiotensicher erklären würdest!

Werde es morgen mal ausprobieren und "wild" alle Kabel aneinander klemmen, zumal letzteres was du geschrieben hast funktionieren müsste, auch wenn es verboten ist.

Gelobt sei die Parallelschaltung!


Dankeschön...

Sunny
__________________
__________________

Alt 02.04.2007, 21:19   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Analog-Anschluss = 2 Telefone? - Standard

Analog-Anschluss = 2 Telefone?



Sollte oben natürlich bedeuten
die beiden Adern die von der einen Dose (nennen wir sie erste Dose) vermutlich von Klemme 5 und 6 zur zweiten Dosen (dort in Klemme 1 und 2) gehen, von Klemme 6 und 6 abklemmen und auf Klemme 1 und 2 ZUSÄTZLICH anklemmen zu den beiden Amtsadern.

Da ich aber dein DSL vergessen habe, ...

eigentlich sollte:
eine TAE-Dose AP (aufputz) oder UP (unterputzt) vorhanden sein und davon KEIN Kabel weitergehen ausser einem TAE-Kabel zum Splitter. (und vom Splitter dann zur zweiten Dose, der Splitter hat ein paar Klemmen => führt zur Parallelschaltung wenn am Splitter zusätzlich ein Telefon eingesteckt ist)
Wie ist dies bei dir?
(kann man auch anders lösen, darf man nur bedingt, technisch darf man es auch anders machen)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Geändert von Shadow (04.04.2007 um 21:40 Uhr)

Alt 03.04.2007, 19:07   #5
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

Analog-Anschluss = 2 Telefone? - Standard

Analog-Anschluss = 2 Telefone?



so sieht es bei mir aus:


TAE DOSE-UP => Splitter => Telefon (am Splitter ganz links eingesteckt!)
zusätzlich vom Splitter => Modem => Router

Außerdem:

Die TAE Dose-UP hat ein rotes Kabel auf "1" und zwei schwarze Kabel auf "2".

Die TAE-Dose im unteren Teil der Wohnung, welche ja nur "einfach", also mit einem Telefonanschluss (N) belegt ist, ist genauso geschaltet! (auf 1 & 2 - rot und schwarz!)

Trotzdem funktioniert das Telefon unten nicht, sobald oben (also Telefon 1.) angeschlossen ist! Ziehe ich aber oben das Kabel heraus, funktioniert das untere Telefon...

Ich hoffe du blickst noch durch...

__________________
Anfragen per Email, Profil- oder privater Nachricht werden ignoriert!
Hilfe gibts NUR im Forum!


Stulti est se ipsum sapientem putare.

Alt 03.04.2007, 20:51   #6
Haze
 
Analog-Anschluss = 2 Telefone? - Standard

Analog-Anschluss = 2 Telefone?



Hmm verwunderlich das auf Klemme 1 nur eine Ader ist und auf Klemme 2 gleich zwei Adern sind ! Sollten eigentlich gleichviel unter einer Klemme sein , normalerweise eine ader auf 1+2 wie Shadow sagte ! Habt ihr irgendwo einen Klemmkasten der Telekom sitzen von dem beide Leitungen zu den Dosen abgehen , oder geht die leitung fuer die 2te Dose aus der ersten Dose mit raus (sprich 2 Leitungen in einer Dose) ?
__________________
--> Analog-Anschluss = 2 Telefone?

Alt 04.04.2007, 21:39   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Analog-Anschluss = 2 Telefone? - Standard

Analog-Anschluss = 2 Telefone?



Zitat:
Zitat von [Gc]Sunny Beitrag anzeigen
Die TAE Dose-UP hat ein rotes Kabel auf "1" und zwei schwarze Kabel auf "2".
Such mal die echte erste Dose ....

Die Kabel der Telekom haben (eigentlich) andere Farben. Schwarz + rot (weiß, gelb) kommen normal nur in alten oder selbstgebastelten (durchaus auch legal durch Service-Firmen) INstallationen vor.

Wie gesagt, der Splitter sollte unbdingt als aller erstes in der Leitung hocken.
Aus rechtlichen Telekom-Gründen gründen müsste:
1. TAE-Dose mit zwei Adern beglückt (auf 1 und 2)
2. von dieser TAE-Dose auf den Splitter
3a. vom Splitter einmal der DSL-Zweig (DSL-Modem...)
3b. vom Splitter zum Telefon (wie auch immer)


drei Adern tatsächlich in 1 und 2? Oder nicht doch in 1, 2 und 3? (eventuell in Klemme 1 und 2 jeweils rechts neben der Schraube eingeführt und in Klemme 3 links, dann sieht es fast aus wie zwei Kabel rechts in Klemme 2 steckend.)
(Früher wurden drei Adern genutzt.)

Oder hat die Dose oben noch so einen schwarzen Block auf den Klemmen?

Wenn diu oben am Splitter ein Telefon angeschlossen hast, geht unten das Telefon nicht?


PS TAE-Dosen haben natürlich nur Klemme 1 bis 6, war den ganzen Tag am Ethernet-Verdosen, schon ganz wirr im Kopf - Ich hasse Kabelverlegen
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Geändert von Shadow (04.04.2007 um 21:45 Uhr)

Antwort

Themen zu Analog-Anschluss = 2 Telefone?
angeschlossen, aufrufe, befindet, entweder, falsche, folge, folgende, frage, fragen, funktionier, funktionieren, funktioniert, geschlossen, inter, interne, internet, leitung, nichts, telefon, telefone, telefonieren, unteren, weiterhelfen, wohnung, ändern



Ähnliche Themen: Analog-Anschluss = 2 Telefone?


  1. Bericht: Lightning-Anschluss gehackt
    Nachrichten - 17.02.2015 (0)
  2. Der Feind hört mit: IP-Telefone von Snom aus dem Netz angreifbar
    Nachrichten - 13.01.2015 (0)
  3. "Alter" PC nun analog an den Bildschirm angeschlossen ...
    Alles rund um Windows - 15.03.2014 (4)
  4. Via Drucker ins Netz: PDF-Trojaner verwandelt IP-Telefone in Wanzen
    Nachrichten - 07.03.2014 (0)
  5. Schutz/Vorsorge bei 2 PCs am selben DSL Anschluss
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.12.2011 (3)
  6. AutoRun.gen[Wrm] nach Usb anschluss
    Log-Analyse und Auswertung - 13.05.2011 (24)
  7. Dialer in Telefonanlage OHNE PC-Anschluss
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.03.2009 (2)
  8. USB Anschluss beschleunigen
    Alles rund um Windows - 16.02.2008 (2)
  9. Programm LAN-Anschluss zuweisen
    Netzwerk und Hardware - 08.01.2008 (8)
  10. Wie installiere ich einen LAN-Anschluss
    Netzwerk und Hardware - 16.11.2006 (9)
  11. neuer dsl-anschluss!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 09.11.2005 (6)
  12. Jahresstatistik über abgehörte Telefone soll abgeschafft werden
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 03.08.2003 (10)
  13. T-DSL analog
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2003 (8)
  14. TDSL und analoger Anschluss
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2003 (26)
  15. Hardware Dialer Blocker, analog
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2003 (1)

Zum Thema Analog-Anschluss = 2 Telefone? - Hallo Forum. Eigentlich das falsche Forum für diese Frage, aber ich meine das unser "Schatten" ( ) mir da weiterhelfen kann... Also folgende Frage, wir haben eine Wohnung auf 2 - Analog-Anschluss = 2 Telefone?...
Archiv
Du betrachtest: Analog-Anschluss = 2 Telefone? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.