Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Dauer-Surfen ohne Sicherheit

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 29.09.2021, 15:25   #1
webwatcher
 
Dauer-Surfen ohne Sicherheit - Standard

Dauer-Surfen ohne Sicherheit



https://www.bsi.bund.de/DE/Service-N...E1.internet461

Zitat:
Licht und Schatten: Im dritten Jahr der verbraucherbezogenen Erhebung zu Cyber-Kriminalität und Cyber-Sicherheit gibt immer noch jede/r Vierte (25 %) an, bereits Opfer von Kriminalität im Internet geworden zu sein. Insbesondere junge Menschen zwischen 19 und 29 Jahren unterschätzen die Gefahr und sind am häufigsten betroffen (fast jede/r Dritte). Fremdzugriffe auf einen Online-Account (31 %), der Download von Schadsoftware (28 %) und Phishing (25 %) liegen dabei vorne.

Obwohl die Befragten im Durchschnitt angaben, drei bis vier Maßnahmen zur Prävention von Gefahren im Internet zu nutzen – ein Plus zum Vorjahr – vernachlässigt ein Großteil einfache Maßnahmen wie automatische Updates.
__________________
Glaub ja nicht, was du denkst, wer ich bin

Alt 02.10.2021, 04:38   #2
mmk
 
Dauer-Surfen ohne Sicherheit - Icon17

Dauer-Surfen ohne Sicherheit



Zitat:
Obwohl die Befragten im Durchschnitt angaben, drei bis vier Maßnahmen zur Prävention von Gefahren im Internet zu nutzen
Ja, das sind dann meist drei bis vier Virenscanner.
__________________


Alt 02.10.2021, 04:56   #3
Xynthetic
/// TB-Schüler
 
Dauer-Surfen ohne Sicherheit - Standard

Dauer-Surfen ohne Sicherheit



Und zwar gleichzeitig!

Aber mal Spaß beiseite: Ich sehe das alles inzwischen etwas kritischer.
Wir sagen den Usern "klickt nicht auf dubiose Links". Aber das ist das Internet! Wofür sind Links da, wenn nicht um angeklickt zu werden?
Wir sagen den Usern "steckt keine dubiosen USB-Sticks in Eure Rechner". Aber das sind USB-Sticks! Wofür sind die da, wenn nicht um angeschlossen zu werden?

Natürlich will ich damit nicht sagen, dass alle User ihr Hirn ausschalten sollten!!
Mein Punkt ist der: Wir vernetzen immer mehr unserer kritischen Infrastruktur, obwohl das Internet auf jahrzehntealter Technologie basiert.
Vielleicht brauchen wir einen ganz neuen Ansatz - erstmal das absichern, was wir haben, und dann mit der ewigen Vernetzung weitermachen.

Wir brauchen sichere Systeme, bei denen es irgendwann egal ist, auf welche Links die User klicken oder welche USB-Sticks sie anschließen. Die Systeme sollten dann trotzdem sicher sein. Natürlich gibt es für klassische Fehler kein Pardon - Cracks sind ein gutes Beispiel dafür. Da habe ich absolut kein Mitleid.

Vielleicht drei Beispiele:
Beispiel 1: In 2015 haben zwei Sicherheitsforscher einen Jeep Cherokee gehackt, und zwar aus 10 Meilen Entfernung. Sowas war mit Autos von 1990 nicht möglich.
Beispiel 2: In 2016 haben (vermutlich russische) Hacker eine Cyberwaffe namens CrashOverride auf ein Kraftwerk in der Nähe von Kiew abgefeuert und es komplett vom Netz genommen. Auch sowas war mit Kraftwerken von 1990 noch nicht möglich.
Beispiel 3: In 2017 hat jemand übers Wochenende weltweit 150.000 Drucker gehackt und ASCII-"Kunstwerke" und abstruse Nachrichten ausgedruckt. Das ist zwar "nur" Vandalismus, aber man bedenke, dass es vielleicht irgendwann Bio-Printer geben wird, mit denen man allen möglichen gefährlichen Kram ausdrucken kann (Viren, die pandemietauglich sind z.B., oder auch fehlerhafte Therapieprodukte für kranke Menschen). Und diese Bio-Printer werden natürlich am Internet hängen (und dadurch potenziell verwundbar sein).

Der Heartbleed-Bug blieb für volle zwei Jahre unentdeckt. Spectre und Meltdown blieben für volle zehn Jahre unentdeckt.

Da läuft meiner Meinung nach gewaltig was schief.

Aber ich will hier keine Politik machen - das ist nur meine Meinung zu dem Thema.

Ich habe mal folgenden Satz gehört:
"A computer is basically just a tool that allows you to f.ck things up a billion times faster than you can do it by yourself".
Dieser Satz ist absolut zutreffend.

X.
__________________

Geändert von Xynthetic (02.10.2021 um 05:55 Uhr)

Antwort

Themen zu Dauer-Surfen ohne Sicherheit
automatische, bereits, download, gefahr, gefahren, https, häufigsten, insbesondere, jahre, junge, licht, maßnahme, maßnahmen, menschen, nutze, nutzen, opfer, phishing, schadsoftware, sicherheit, zwischen



Ähnliche Themen: Dauer-Surfen ohne Sicherheit


  1. Surfen ohne andminrechte win 10?
    Diskussionsforum - 28.11.2018 (8)
  2. Bin ich Dauer-Gehäckt?
    Log-Analyse und Auswertung - 25.10.2015 (8)
  3. Dauer Spam im E-Mailfach
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 04.02.2015 (3)
  4. Hardcore Virus oder Dauer Pwn ?
    Alles rund um Windows - 20.01.2015 (7)
  5. Hardcore Trojaner oder dauer Pwn? :pukeface:
    Log-Analyse und Auswertung - 14.01.2015 (34)
  6. Dauer-Lüfterlauf nach win7-Installation plus Zubehör........
    Log-Analyse und Auswertung - 15.05.2014 (15)
  7. Windows7 : Virenfund nach 2 Wochen surfen ohne Antivirus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.02.2014 (3)
  8. Dauer vom Programm
    Alles rund um Windows - 12.01.2014 (1)
  9. Bildschirmanzeige setzt teilweise aus (kein Bild) / Surfen ohne aktualisierten Virenscanner
    Log-Analyse und Auswertung - 25.10.2013 (7)
  10. Systemneustart ohne Befehl beim surfen!
    Netzwerk und Hardware - 27.02.2013 (5)
  11. Dauer-Viren-Anzeige
    Log-Analyse und Auswertung - 24.06.2012 (7)
  12. Frage zur Sicherheit ohne AV Prog
    Diskussionsforum - 22.04.2012 (16)
  13. abnow.com, dauer Bluescreen, was kann ich noch machen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2012 (43)
  14. Werbung im IE (auch ohne Surfen)
    Log-Analyse und Auswertung - 28.07.2008 (22)
  15. Virus/wurm (dauer disconnect)
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2008 (5)
  16. Surfen ohne Vista-Firewall...droht nun Gefahr?
    Mülltonne - 04.08.2007 (0)
  17. Eine Frage zur Sicherheit von PC's ohne Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.01.2003 (9)

Zum Thema Dauer-Surfen ohne Sicherheit - https://www.bsi.bund.de/DE/Service-N...E1.internet461 Zitat: Licht und Schatten: Im dritten Jahr der verbraucherbezogenen Erhebung zu Cyber-Kriminalität und Cyber-Sicherheit gibt immer noch jede/r Vierte (25 %) an, bereits Opfer von Kriminalität im Internet geworden - Dauer-Surfen ohne Sicherheit...
Archiv
Du betrachtest: Dauer-Surfen ohne Sicherheit auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.