Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall?

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 25.01.2021, 15:34   #16
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Standard

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



Zitat:
(MSFree Inc.) [Datei ist nicht signiert] C:\Windows\KMS\bin\KMSSS.exe
Sieht aus, als hätte er dir Windows und Office gecrackt installiert.

Alt 25.01.2021, 16:13   #17
_jvc_
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Standard

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



Super... und was heißt das jetzt genau? Ich meine für die Funktionsfähigkeit des PCs? Er ist ca. 3 Jahre alt, bisher lief er gut.. meinst du das geschilderte Problem ist trotzdem behoben?

Und das mit Office verstehe ich wirklich nicht (keine Ahnung, was mir der Bekannte angedreht hat, aber Office ist die offizielle Version von der Uni, mit Lizenz und allem). Die Uni hat eine Menge Geld für die Lizenzen bezahlt, wie kann denn das sein?

Muss (oder kann) ich denn jetzt noch irgendetwas tun oder meinst du, es geht wieder?

Danke...
__________________


Alt 25.01.2021, 16:14   #18
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Standard

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



In solchen Fällen gibt es leider nur noch Hilfe bei Datensicherung und Neuinstallation von Windows 10.-
__________________
__________________

Alt 25.01.2021, 16:19   #19
_jvc_
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Standard

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



Dann muss ich mir ein neues Windows 10 kaufen, oder? Die Lizenz, die ich auf Anweisung im Internet gekauft habe, ist nicht ok (oder wurde sie nur falsch installiert?)? Ich hoffe, meine Fragen kommen dir nicht doof vor..

Alt 25.01.2021, 17:04   #20
felix1
/// Helfer-Team
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Standard

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



Kurz mal reinspringe.

Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
Ich habe die Windows-Lizenz online gekauft
Wenn Du die Unterlagen noch hast, solltest Du doch einen gültigen Code besitzen. Den kannst Du doch dann benutzen.

__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 25.01.2021, 19:36   #21
_jvc_
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Standard

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



Hallo Felix, danke für die Antwort. Wie würde das denn dann funktionieren? Die Unterlagen und den Code habe ich noch. Könnte ich Windows dann erst downloaden und dann den Code eingeben (ich habe das damals nichts selbst gemacht)? Oder kann ich den PC gar nichts erst starten...? Im Code ist Windows ja nicht irgendwie "mit dabei", oder?

Alt 25.01.2021, 21:14   #22
felix1
/// Helfer-Team
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Standard

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



Das ist nicht so schwer. Alle eigenen Daten extern sichern. Dann eine saubere Neuinstallation durchführen. Dazu klicke einfach den Link an, da findest Du die entsprechende Anleitung. Wenn Du ein DVD-LW besitzt, kannst Du Rufus umgehen. Die heruntergeladene Datei von MS kannst Du auf eine DVD als iso-Datei brennen und von dort installieren.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 27.01.2021, 00:24   #23
mmk
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Ausrufezeichen

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
ich habe leider mein Passwort verloren, daher ein neues Konto.
https://www.trojaner-board.de/member.php?u=41642
https://www.trojaner-board.de/login.php?do=lostpw

Einfach die Kennwort-Vergessen-Funktion nutzen! Damit lässt sich der alte Account reaktivieren.

Zitat:
Ich muss dann ausschalten (dauert ewig, da er es kaum schafft, die Programme irgendwie zu schließen) und neu starten
Mal grundsätzlich: Befindet sich das Betriebssystem auf einer SSD installiert, oder auf einer HDD?


Zitat:
Ich wollte die Logfiles von FRST posten, konnte aber auf der von euch angegebenen Seite das Programm nicht downloaden, mein PC erkennt eine schädliche Datei, die dann nicht geöffnet werden kann.
Daran erkennst Du bereits das Paradoxe: Diagnoseanwendungen, die völlig in Ordnung sind, werden geblockt, wirklich schädliche Einflüsse hingegen nicht zuverlässig. Du kannst Dich also bei einem Malwareschutz nicht im Schwerpunkt auf einen Virenscanner stützen!

Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
Gibt es denn eine andere vertrauenswürdige Seite, von der ich mir FRST runterladen kann?
Das würde Dir ja nichts helfen, wenn ein lokal bei Dir aktiver Virenscanner die gleichen Dateien immer wieder blocken würde, da wäre es diesbezüglich egal, von woher Du sie lädst.


Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
Ohje, Adobe hat mir vor ca. 2 Jahren ein Bekannter drauf gespielt (wie gesagt, ich bin Laie und wusste nicht, was er macht).
Dann solltest Du für die Zukunft die Konsequenzen ziehen, und keine "technischen Quacksalber" mehr an Dein IT-Equipment lassen.

Zitat:
Ich verwende es schon lange nicht mehr, es hat nur ein paar Monate lang funktioniert.
Es geht zwar aus dem Kontext nicht genau hervor, was "funktioniert" hier im Detail bedeutet, allerdings ist klar, dass man mit gecrackter Software niemals eine zuverlässige Installation zur Verfügung hat!

Zitat:
Ich habe dann meine alte Version wieder installiert (ganz alt, habe ich mir vor vielen Jahren gekauft) und versucht, die seine zu löschen, das hat aber anscheinend nicht ganz geklappt.
Ja, ich hatte in Deinen alten LogFiles von vor Jahren auch beim Überfliegen eine uralte Adobe Acrobat Pro Version gesehen. Sowas Altes solltest Du z.B. gar nicht mehr einsetzen. Und wie ich sehe, taucht sie aktuell auch wieder auf:
Zitat:
Adobe Acrobat 9 Pro - Italiano, Español, Nederlands, Português (HKLM-x32\...\{AC76BA86-1040-7D70-7760-000000000004}{AC76BA86-1040-7D70-7760-000000000004}) (Version: 9.0.0 - Adobe Systems)
Wieso eigentlich "Italiano, Español, Nederlands, Português", und nicht Deutsch? Bist Du Dir da sicher, dass das eine legale Version aus legaler Quelle ist?

Zitat:
Ich wusste nicht, dass er mir etwas Illegales draufgespielt hat, ich habe sogar dafür bezahlt, er hat mir gesagt, er kauft online eine Lizenz (er hat bezahlt, ich habe ihm das Geld gegeben).
Bei sowas schwillt mir der Kamm. Und nun weißt Du sicher, welchen Weg Dein Geld letztlich genommen hat...

Zitat:
Ich habe das nicht hinterfragt, ich dachte, es ist alles in Ordnung.
- Hast Du Dir die Rechnung für diese "Bestellung" zeigen lassen?
- Wie viel hast Du dafür bezahlt?

Zitat:
Als das Programm dann nicht mehr ging, hat er mir nicht mehr weitergeholfen, er ist inzwischen umgezogen.
Hat er Dir nicht mehr weitergeholfen, nachdem er hörte, dass es nicht mehr funktioniert, oder hast Du ihm dieses Nichtfunktionieren nicht mehr vortragen können, weil er da bereits umgezogen war?


Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
Google Chrome kann ich leider nicht löschen, ich brauche den Browser für die Uni (für eine spezielle Software, die nur in diesem Browser geht - bin Studentin).
Auch wieder so eine unsinnige proprietäre Lösung. So eine Realisierung kann nichts Gescheites sein. Ein Desaster reiht sich an das nächste. Weia, weia.


Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
Ok, also jetzt wird's kompliziert: ich wollte einen PC, der sehr leise ist (steht im Wohnzimmer), daher habe ich die PC-Teile auf Empfehlung online gekauft
Das für sich genommen ist ja keine schlechte Idee, im Gegenteil. Jetzt würde mich aber mal interessieren, welche einzelnen Hardwarekomponenten sind das jeweils genau?

Zitat:
und der bereits erwähnte Bekannte wolle alles zusammenbauen und installieren. Ich habe die Windows-Lizenz online gekauft (alles unter seiner Anweisung, er hat mir versichert, es ist alles legal),
Wo genau hast Du die Windows-Lizenz gekauft, und welchen Preis hast Du dafür bezahlt?

Zitat:
Adobe hat er gekauft (er hatte da schon ein Konto) und Windows läuft über die Uni.
Aber wenn Windows über die Uni läuft, weshalb hast Du dann noch eine weitere Windows-Lizenz auf seine Anweisung hin online gekauft? Und nein, wie die LogFiles hier eindeutig zeigen, waren diese Installationen (Adobe) nicht legal.

Zitat:
Alle Studenten haben über die Uni Zugang zu Office, die Uni kauft die Lizenz und wir Studenten installieren das dann über die Uni-Homepage auf unseren PC (kostenloser Service der Uni für die Studenten). Sag jetzt bitte nicht, dass mit dem Office auch etwas nicht stimmt... *einen Schrecken krieg*
Wenn er Dir eine gecrackte Office-Version installiert hast, darfst Du drei Mal raten, wer jetzt die Version mit korrekter Lizenzierung hat...

Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
Er ist ca. 3 Jahre alt, bisher lief er gut.. meinst du das geschilderte Problem ist trotzdem behoben?
Nun siehst Du, dass "gut laufen" eben nicht immer das ist, was man anhand ausbleibender offensichtlicher Symptome vermuten möchte, während im "Inneren" kleine Teufel Hochzeit feiern!

Zitat:
Und das mit Office verstehe ich wirklich nicht (keine Ahnung, was mir der Bekannte angedreht hat, aber Office ist die offizielle Version von der Uni, mit Lizenz und allem).
Dann muss er Dir eine andere installiert, und die Lizenz von der Uni für sich verwendet haben. Oder verkauft, whatever. Auf jeden Fall bist Du da jemandem komplett auf den Leim gegangen.

Zitat:
Die Uni hat eine Menge Geld für die Lizenzen bezahlt, wie kann denn das sein?
Weil Du die komplette Administration Deines PCs in falsche Hände gelegt hast. So ist das.

Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
Dann muss ich mir ein neues Windows 10 kaufen, oder? Die Lizenz, die ich auf Anweisung im Internet gekauft habe, ist nicht ok (oder wurde sie nur falsch installiert?)?
Daher meine Frage: Wo erworben, zu welchem Preis, und wie erhalten (Post, E-Mail,...)?

Zitat:
Zitat von _jvc_ Beitrag anzeigen
Könnte ich Windows dann erst downloaden und dann den Code eingeben (ich habe das damals nichts selbst gemacht)?
Naja, erstmal Daten sichern.

Zitat:
Im Code ist Windows ja nicht irgendwie "mit dabei", oder?
Doch, im übertragenden Sinne schon: Wenn nämlich Windows 10 mit korrekter Lizenz bereits einmal auf gleicher Hardware installiert war, verlangt er bei einer Neuinstallation auf dem gleichen PC in der Regel keine neue Key-Eingabe, sondern registriert die Installation nach der ersten Onlineverbindung direkt mit "Digitaler Lizenz". Wie "seriös" der ehemals erworbene Key ist, steht allerdings immer noch auf einem anderen Blatt. Daher oben meine Nachfragen.

Geändert von mmk (27.01.2021 um 00:39 Uhr)

Alt 27.01.2021, 10:33   #24
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Standard

PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? [gelöst]



Sehr gut analysiert und nachgefragt mmk.
Ich sehe das absolut genauso.

Ich bin gespannt, ob sich _jvc_ nochmal meldet und er die gewünschten Informationen liefern kann und endlich einsieht, dass hier verdammt viel Mist gemacht wurde.

Ich verschiebe das Thema in den Windowsbereich, da hier keine weitere Malwarebereinigung durchgeführt wird.

Antwort

Themen zu PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall?
befall, datei, downloaden, erkennt, gen, hängen, interne, lange, langsam, logfiles, neues, nicht mehr, nichts, passwort, posten, problem, programme, quarantäne, schließen, seite, starten, verloren, windows, woche, wochen



Ähnliche Themen: PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall?


  1. Windows 7: Nach wenigen Minuten extrem langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 28.09.2019 (5)
  2. Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware
    Mülltonne - 22.06.2018 (0)
  3. Firefox wird während Benutzung sehr langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 18.01.2017 (32)
  4. Internet ist nach längerer Benutzung sehr langsam
    Alles rund um Windows - 08.03.2016 (3)
  5. Internet ist nach längerer Benutzung sehr langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2016 (14)
  6. PC wird nach längerer Benutzung total langsam ! ( Spielen)
    Netzwerk und Hardware - 10.01.2016 (4)
  7. Nach wenigen Minuten funktioniert das Internet nicht mehr über LAN, WLAN geht, aber meist langsam und mit Ausfällen
    Alles rund um Windows - 01.01.2016 (1)
  8. Ornder wird nach Löschen von Datei seit Stunden recyled
    Alles rund um Windows - 28.08.2015 (11)
  9. Physikalischer Speicher nach Start bei 40% und nach längerer Benutzung bei über 85%
    Log-Analyse und Auswertung - 13.07.2015 (29)
  10. Win7 langsam,Antivir dauert Stunden, neuer Befall?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.06.2014 (11)
  11. Windows 7: Laptop seit wenigen Tagen extrem langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 26.04.2014 (3)
  12. Computer ist nach Viren befall sehr langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.11.2013 (14)
  13. PC nach ca. 1,5 Stunden zu langsam und Maus hängt auch ab und zu
    Alles rund um Windows - 03.06.2012 (5)
  14. Nach Trojaner-Befall -> PC unglaublich langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.04.2012 (22)
  15. Laptop wird nach 2 Stunden sehr langsam, Arbeitsspeicher zu 99 % ausgelastet
    Log-Analyse und Auswertung - 18.02.2012 (32)
  16. Nach 2-3 Stunden Stunden reagieren keine Programme mehr und Windows Explorer zeigt Dateien nicht an
    Alles rund um Windows - 21.11.2010 (3)
  17. Mein PC stürtzt nach wenigen Minuten ab!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2010 (1)

Zum Thema PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? - Zitat: (MSFree Inc.) [Datei ist nicht signiert] C:\Windows\KMS\bin\KMSSS.exe Sieht aus, als hätte er dir Windows und Office gecrackt installiert. - PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall?...
Archiv
Du betrachtest: PC wird nach wenigen Stunden Benutzung langsam - Befall? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.