Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 01.01.2018, 16:11   #1
Yegeda
 
Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip? - Standard

Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?



Hallo Herrschaften,

ich erhielt zu Weihnachten folgende Fake-Mail: hxxp://www.onlinewarnungen.de/warnungsticker/viruswarnung-e-mail-im-namen-der-telekom-sperrung-ihres-telekom-vertrags/

Ich erhielt am 25.12. diese Fake-Mail dass zum 26.12. angeblich mein Internet und Telefonanschluss gesperrt werden würde, da ich angeblich Rechnungen nicht beglichen hätte. Es war mein Name in der E-Mail richtig, es war das Datum nahezu richtig seit dem ich bei der Telekom bin. Daher war ich tatsächlich so dämlich und klickte aus lauter Schock auf den Anhang der Mail. Die zip wurde runter geladen und ich öffnete die .zip – in der .zip lag noch eine .zip untergeordnet, wo ich reinging - dann sah ich das eine EXE darin lag – und erst jetzt machte es Klick bei mir. Ich schloss die .zip und löschte sie anschließend sofort.

JETZT MEINE FRAGE: Hat das Öffnen der .zip gereicht und ist mein PC infiziert? Ich habe die .zip auch NICHT entpackt. Geöffnet habe ich sie – jedoch NICHT entpackt.
Das Auslesen vom PC mit HijackThis brachte kein Ergebnis, findet nichts auffälliges.

Was meint ihr Profis? Besten Dank im Voraus für eine Antwort!

Achja: Es handelt sich um Win 10.

Geändert von Yegeda (01.01.2018 um 16:18 Uhr) Grund: Ergänzung

Alt 01.01.2018, 16:29   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip? - Standard

Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?



Zitat:
Reicht das Öffnen der .zip?
Nein. Der Schadcode muss ausgeführt werden. Und das wird er nicht, wenn man nur in die ZIP reinschaut.

Zitat:
jedoch NICHT entpackt.
Ob entpackt oder nicht ist irrelevant hinsichtlich deiner Frage.
__________________

__________________

Alt 01.01.2018, 16:40   #3
Yegeda
 
Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip? - Standard

Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?



Das beruhigt mich ungemein, vielen Dank für deine rasche Antwort.
Ich habe nämlich einfach nirgends eine Antwort auf meine simple Frage gefunden. Oft ist nur geschrieben, dass man auf keinen Fall den Anhang der Mail anklicken sollte und es wird so ausgelegt, als würde der Download des Anhangs ausreichen, um den PC zu infizieren.

Darf ich fragen, würdest DU jetzt in meiner Situation noch irgendwas abchecken oder wärst du ganz beruhigt und würdest die Sache vergessen, @cosinus?
__________________

Alt 01.01.2018, 16:46   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip? - Standard

Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?



Weil das einfacher ist wird das so erklärt, das soll ja ein einprägsamer Merksatz sein.

Du darfst nicht vergessen, dass es sehr viele Laien gibt. Da wäre es Quatsch erstmal zu erklären wie es sich bei einer ZIP verhält und da auch noch zig Fälle zu unterscheiden. In einer ZIP kann ja alles mögliche drin sein und die meisten Laien wissen nichtmal richtig was ein Dateityp btw Dateinamenserweiterung ist.

Einfach nur der Download einer schädlichen Datei reicht nicht aus. Damit ein Schaden entstehen kann muss Schadcode ausgeführt werden. Ein gute Erklärung ist da --> Malte J. Wetz : De - Kompromittierung Unvermeidbar browse

Zitat:
Ein Schädling, der einfach nur auf der Festplatte herumliegt, ist also an sich erstmal harmlos. Das kann man gut verstehen, wenn man sich nochmal des Vergleiches mit dem Kochrezept bedient. Stellen Sie sich mal vor, sie würden einen Zettel mit folgenden Anweisungen finden:

1. Kaufen Sie sich eine Fertigsuppe
2. Kaufen Sie sich Rattengift
3. Bereiten Sie die Suppe nach Anleitung zu
4. Rühren Sie das Rattengift darunter
5. Essen Sie das Ganze auf

Dann kann Ihnen natürlich überhaupt nichts passieren, solange sie die Anweisungen auf dem Zettel nicht ausführen. Davon, dass der Zettel einfach nur auf Ihrem Küchentisch herum liegt, entsteht Ihnen keinerlei Schaden. Erst, wenn Sie die Anweisungen alle durchführen, haben Sie ein Problem.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 01.01.2018, 16:54   #5
Yegeda
 
Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip? - Standard

Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?



Das Zitat ist echt klasse.

Hab tausend Dank für deine helfenden Worte und alles Gute im neuen Jahr!


Antwort

Themen zu Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?
angeblich, anhang, anschluss, antwort, beste, besten, datum, ergebnis, exe, folge, folgende, frage, gesperrt, hijack, hijackthis, infiziert, interne, internet, klick, lag, nichts, profis, runter, telekom, weihnachten



Ähnliche Themen: Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?


  1. MAC OS 10.5.8 .zip datei einer DHL Fakemail geöffnet - Gefahr für meinen Rechner ?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 03.07.2016 (5)
  2. Telekom-Browser für Telekom-Fans
    Nachrichten - 05.11.2014 (0)
  3. Avira erkennt Viren nach öffnen einer falschen Telekom-Email
    Log-Analyse und Auswertung - 18.06.2014 (11)
  4. Telekom Deutschland GmbH Spam: Ihre Telekom Mobilfunk RechnungOnline für Geschäftskunden
    Diskussionsforum - 17.01.2014 (15)
  5. Windows 7 - Inkasso Fakemail Datei geöffnet. Verbreitet sich ein getarnter Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.08.2013 (15)
  6. 2x | Windows 7 - Inkasse Fakemail Datei geöffnet. Trojaner verbreitet sich?
    Mülltonne - 24.08.2013 (1)
  7. GVU Trojaner entfernen reicht das?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.03.2013 (57)
  8. Bka :( Reicht das aus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.08.2012 (22)
  9. GVU Trojaner - Reicht das so aus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.07.2012 (2)
  10. Reicht neu aufsetzen aus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2012 (3)
  11. Reicht unbenennen aus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2011 (1)
  12. Was für ein Schutz reicht aus?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 11.10.2010 (3)
  13. StayFriends-Fakemail / svchost.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.11.2008 (8)
  14. Reicht das aus?
    Mülltonne - 28.06.2006 (0)
  15. Reicht das aus was ich habe???
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.10.2005 (7)
  16. Reicht das?????
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 13.08.2003 (1)

Zum Thema Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip? - Hallo Herrschaften, ich erhielt zu Weihnachten folgende Fake-Mail: hxxp://www.onlinewarnungen.de/warnungsticker/viruswarnung-e-mail-im-namen-der-telekom-sperrung-ihres-telekom-vertrags/ Ich erhielt am 25.12. diese Fake-Mail dass zum 26.12. angeblich mein Internet und Telefonanschluss gesperrt werden würde, da ich angeblich Rechnungen - Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip?...
Archiv
Du betrachtest: Telekom Fakemail - Reicht das Öffnen der .zip? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.