Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Linux-Distribution für alten Laptop

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 18.11.2016, 10:27   #1
Chris2016
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Hallo,

Ich war dabei einen alten Laptop auf Vordermann zu bringen und habe im Log-Analyse Forum gefragt, ob wir diesen auf Malware checken könnten. Dort wurde mir empfohlen auf eine neue Version von Windows abzudaten (auf diesem Laptop ist zur Zeit XP installiert). Es ist aber ein alter Laptop und ich habe keine Windows-Lizenzen und würde daher eher eine Linux-Distribution installieren. Ich habe im Internet diese Seite gefunden:

hxxp://www.expertreviews.co.uk/software/operating-systems/1404547/top-5-lightweight-linux-distros-for-older-pcs

Hat jemand Erfahrung mit diesen Betriebssystemen gemacht? Ich benutze auf meinem primären Computer Ubuntu, daher denke ich, dass sich Lubuntu anbieten würde. Ich würde diesen Laptop aber auch als, sagen wir mal, Spielplatz benutzen, einfach mal um zu schauen, wie andere Betriebssysteme funktionieren.

Welches Betriebssystem würdet ihr empfehlen (generell, nicht zwangsläufug aus dieser Liste)?

Schöne Grüße,

Christoph

Code:
ATTFilter
Summary
		Operating System
			Windows XP Home Edition 32-bit SP3
		CPU
			Intel Atom N270 @ 1.60GHz	52 °C
			Diamondville 45nm Technology
		RAM
			1,00GB Single-Channel DDR2 @ 266MHz (4-4-4-12)
		Motherboard
			SAMSUNG ELECTRONICS CO. LTD. NC10 (U2E1)
		Graphics
			Plug und Play-Monitor (1024x600@60Hz)
			Plug und Play-Monitor (1024x600@60Hz)
			Intel Mobile Intel 945 Express Chipset Family (Samsung)
			Intel Mobile Intel 945 Express Chipset Family (Samsung)
		Storage
			149GB FUJITSU MHZ2160BH G2 (SATA)	34 °C
		Optical Drives
			DiscSoft Virtual SCSI CdRom Device
		Audio
			Realtek High Definition Audio
         

Alt 18.11.2016, 10:54   #2
Fragerin
/// TB-Senior
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Lubuntu ist eine gute Sache, ob es allerdings auf deinem System rund läuft, musst du ausprobieren (und auch die anderen Möglichkeiten).

Puppy Linux läuft definitiv schnell auf Uralthardware, ist aber keine vollwertige Linuxdistribution, insbesondere vom Sicherheitsaspekt her. Eher so als Notnagel, wenn gar nichts mehr geht, zum Booten als Livesystem von Stick oder CD.

AntiX fehlt mir in der Liste, eine schlanke Distribution, die auf Debian aufbaut.

Egal wie schlank deine Oberfläche ist, wird jedoch der Browser viel RAM verbrauchen und deine 1GB evtl. auch voll auslasten. Auch wenn du einen schlankeren Browser wie z.B. Qupzilla benutzt, würde ich bei "schweren" Seiten wie Facebook auf die Mobilversionen ausweichen. Und nur wenige Tabs auf einmal öffnen. Und die Tabs nicht beim Schließen speichern. Da können das Betriebssystem und der Browser nichts dafür, die Leute packen einfach immer mehr ressourcenfressendes Zeug auf ihre Webseiten.
__________________

__________________

Alt 18.11.2016, 11:07   #3
Chris2016
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Also zur Zeit nutze ich Firefox und mit ein wenig Geduld geht es. Ich besuche aber eher selten Facebook oder andere "schwere" Seiten mit diesem Laptop.

Also sollte ich als ersten Lubuntu ausprobieren, wenn's nicht laufen sollte AntiX und wenn das auch nicht läuft, dann Puppy Linux?
__________________

Alt 18.11.2016, 12:53   #4
Fragerin
/// TB-Senior
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Vor Puppy Linux noch andere Möglichkeiten ausprobieren. Hier kommen bestimmt noch ein paar Tipps von anderen Leuten.

Wenn du gern ein bisschen bastelst, kannst du auch bei Lubuntu die "Openbox-Sitzung" wählen und dir die ein bisschen einrichten. Standardmäßig hast du da nur einen dunkelgrauen Hintergrund und ein recht schwaches Rechtsklickmenü. Aber du kannst dir eine Autostart-Datei anlegen und dir irgendein Panel installieren, z.B. tint2 https://wiki.ubuntuusers.de/tint2/ und dich bisschen einlesen, was man sonst noch damit machen kann. https://wiki.ubuntuusers.de/Openbox/
Wenn du keine Panik hast, Konfigurationsdateien von Hand zu editieren und solche altmodischen Sachen.
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 18.11.2016, 13:23   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Ruth hat hier Recht.

Surfen dürfte mit dieser Uralt-Schlappi-Kiste eine Qual werden. Wenn dann nur zum news lesen und IMMER noscript an, Flash und anderen Blink-Blink-Zappel-Murks immer aus

Wenn du einen schlanken Browser suchst: Debian installieren ohne Desktop (also ohne X-Server) und dann im Textmode Lynx verwenden.



__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 18.11.2016, 13:36   #6
Fragerin
/// TB-Senior
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Nee, also mit Lynx surfen ist zwar cool, macht aber auf Dauer keinen Spaß. Foren dürften auch in Firefox oder qupzilla problemlos laufen, Spiele und Videos gehen so oder so nicht (oder nur im Einzelfall und mit Geduld), bei Facebook und Co. kann man die Mobilversionen angucken. Ich hatte ja bei meinem alten Laptop auch nur ca. 1GB RAM übrig, wenn ich die Virtualbox laufen hatte. Trotzdem lief da Firefox auch mit dem normalen Facebook, wenn ich nicht viel sonstige Tabs im Firefox offen und nicht noch LibreOffice oder so was gleichzeitig an hatte.
__________________
--> Linux-Distribution für alten Laptop

Alt 18.11.2016, 13:51   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Ja, laufen wirds schon irgendwie die Frage ist aber immer ob der jew. Anwender damit leben kann.

Wenn der TO unbedingt diese Schlappi-Hardware weiterverwenden will, muss man auch bereit sein etwas länger zu warten
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Geändert von cosinus (18.11.2016 um 20:53 Uhr) Grund: typo

Alt 18.11.2016, 15:01   #8
Chris2016
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Ok, ich werde dann heute Abend, wenn ich nach Hause komme, mal Lubuntu draufmachen.

Ich habe ja eigentlich auch einen neuen Laptop, den ich aber normalerweise in der Woche im Institut, in dem ich arbeite, lasse. Also die Schlappi-Hardware ( ) ist nur für zu Hause. Für FB, Youtube, etc. habe ich auch ein Tablet, also dafür brauche ich den Laptop nicht.

Alt 19.11.2016, 11:16   #9
W_Dackel
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Teste Lubuntu, da du schon Linux Erfahrung hast wäre wenn Lubuntu etwas zu langsam wäre AntiX geeignet, allerdings hast du da Kauderwelsch (die Übersetzung ist nicht 100 %ig, Teile der Texte kommen in Englisch).

Vielleicht kannst du versuchen in Ebay ein zweites Gb RAM für den alten Rechner zu finden ?

Von Puppy rate ich komplett ab. Das ist kein echtes Linux, höchstens mal für Wartungsarbeiten.

Alt 19.11.2016, 11:28   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Das liegt bei AntiX dann aber am noch schlankeren und spartanischeren Desktop icewm => https://wiki.ubuntuusers.de/IceWM/
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 20.11.2016, 13:08   #11
Chris2016
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Hallo,
danke für eure Antworten und sorry für die späte Späte Antwort meinerseits. Es kam aber zu unerwarteten Problemen bei der Installation von Lubuntu.
Die normale Installation-iso scheint einen Bug zu haben. Ich weiß nicht, was diesen auslöst, es scheint aber Hardware-abhängig zu sein, weil der nicht bei allen Usern auftritt. Gestern Abend habe ich es aber dann zu laufen gekriegt und erzähle mal, was ich gemacht habe, falls jemand mit ähnlichen Problemen über diesen Thread stoßen sollte:

Also, wählt man bei der Installation Erase DIsk and install Lubuntu mit Encryption+lvm kam es erstmal zu Problemen bei der swap-Partition "unsafe swap space detected". Um das zu beheben, wählt man erst "try Lubuntu without installation" und schreibt "sudo swappoff --all". Das kann den Fehler schon beheben, bei mir kam es alerdings zu einem anderen Fehler:
"Autopartitioning using LVM failed because an error occurred while creating the volume group. Check /var/log/syslog or see virtual console 4 for the details."
Angeblich kann dies behoben werden, indem man "sudo apt-get install lvm2" benutzt. Hat bei mir allerdings nichts gebracht.

Anschliessend habe ich versucht es zu installieren ohne encryption und ohne LVM (was in meinem Fall wohl eh die beste Option ist). Das brachte aber Ubi-Partman zum Absturz. Das gleiche passierte, wenn ich "Do something else" im Optionsmenü wählte, um die Partitionen selbst einzurichten.

Die Lösung ist, einfach den alternate-installer zu benutzen und den Schritten in dieser Anleitung zu folgen:

hxxp://iso.qa.ubuntu.com/qatracker/milestones/351/builds/135943/testcases/1437/results

Möchte man encryption+lvm wählt man in Schritt 12 stattdessen "Guided - use entire disk and set up encrypted LVM". Bei dieser Methode wird die komplette Festplatte gelöscht, also Vorsicht!

Ich werde jetzt erstmal Lubuntu testen, und falls es nicht vernünftig laufen sollte, versuche ich AntiX.
W_Dackel: Englisch ist kein Problem, und RAM kaufen geht nicht. Der Rechner ist ein altes Netbook.

Schöne Grüße an alle,

Christoph

Geändert von Chris2016 (20.11.2016 um 13:21 Uhr)

Alt 20.11.2016, 17:33   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Solche Probleme hatte ich noch nie bei der Installation. Lubuntu ist schon länger her, aber auch da hatte ich noch nie Probleme.

LVM encryption...naja ich weiß nicht ob das sein muss. Es reicht IMHO eine normale Installation auf stinknormaler Partition aus und dann läst man sein home Verzeichnis mitels ecryptfs verschlüsseln, da wird man bei der Usereinrichtung im Setup nach gefragt, einfach nen Haken setzen.

Falls ich LVM haben will dann mach ich das vor dem Starten des Installationssetups manuell über die Konsole. Speich Partitionen entsprechend einrichten mit gdisk (GPT) oder fdisk (MBR) und mit den LVM-Kommandos vgcreate, pvcreate und lvcreate logical volumes erstellen. Die sind dann im Setup einfach normal sichtbar.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.11.2016, 13:23   #13
iceweasel
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Installiere mal vom unten aufgeführten Link das Debian per Netinstall. Dein Desktop-Environment kannst du dir noch während der Installation auswählen. Sollte etwa wie der zweite Link aussehen. Das eigentliche Performance-Problem wird aber der Firefox-Browser sein. Debian als Mutter von Ubuntu ist meiner Meinung nach weniger anspruchsvoll und mindestens genauso einfach zu installieren wie Ubuntu bzw. die ganzen *buntus.

https://cdimage.debian.org/cdimage/u...e/i386/iso-cd/
http://i.imgur.com/mHBp9QN.png

Alt 21.11.2016, 14:08   #14
W_Dackel
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Wenn firefox zu langsam ist wäre Qupzilla ein Versuch wert. Schön schlank und einfach zu nutzen,

Alt 25.11.2016, 22:05   #15
Chris2016
 
Linux-Distribution für alten Laptop - Standard

Linux-Distribution für alten Laptop



Also ich habe jetzt ein paar Tage lang Lubuntu benutzt und es funktioniert sehr gut. Als Browser benutze ich QupZilla und bisher hat es keine Probleme gegeben.

Antwort

Themen zu Linux-Distribution für alten Laptop
alter, alter laptop, cdrom, checken, computer, distribution, edition, einfach, empfehlen, express, forum, gen, home, ics, installiert, internet, laptop, linux, liste, malware, mobile, nc10, neue, seite, ubuntu, version, windows, xp home



Ähnliche Themen: Linux-Distribution für alten Laptop


  1. Trojaner "Artemis!02B401D3673A" Auf brandneuen Laptop geladen durch den alten Hacker!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2016 (3)
  2. Anonymisierungs-Distribution Tails: Schadcode über Anonymisierungsdienst I2P
    Nachrichten - 28.07.2014 (0)
  3. Welches Linux auf alten PC ?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 12.10.2013 (3)
  4. Trojaner auf alten Laptop mit Windows Vista
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2012 (7)
  5. Alten Beitrag bearbeiten
    Lob, Kritik und Wünsche - 06.06.2011 (3)
  6. Ordner vom alten Windows XP gesperrt
    Alles rund um Windows - 29.03.2011 (5)
  7. Alten Eintrag vom 17.10.2004 löschen!
    Lob, Kritik und Wünsche - 07.03.2010 (2)
  8. Rechner infiziert? Linux/Rootkit-S Linux/Posix HTML/Spoofing.Gen adaware
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2010 (1)
  9. TR/Spy.Gen - Mitbringsel aus dem alten Jahr *schnief*
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2010 (1)
  10. TR/Spy.Gen - Mitbringsel aus dem alten Jahr *schnief*
    Log-Analyse und Auswertung - 02.01.2010 (10)
  11. Problem bei alten Spielen
    Netzwerk und Hardware - 07.11.2008 (11)
  12. Welche Linux Distribution für php?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 15.06.2007 (1)
  13. Neues Programm für alten Laptop
    Alles rund um Windows - 01.12.2006 (2)
  14. W-Lan alten PC
    Alles rund um Windows - 21.02.2006 (1)
  15. Passende Linux Distribution gesucht
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 24.03.2005 (7)
  16. Mozilla-NeueVersion mit alten Favoriten
    Alles rund um Windows - 03.11.2003 (8)
  17. xp-distribution im kurztest :)
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 21.10.2002 (2)

Zum Thema Linux-Distribution für alten Laptop - Hallo, Ich war dabei einen alten Laptop auf Vordermann zu bringen und habe im Log-Analyse Forum gefragt, ob wir diesen auf Malware checken könnten. Dort wurde mir empfohlen auf eine - Linux-Distribution für alten Laptop...
Archiv
Du betrachtest: Linux-Distribution für alten Laptop auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.