Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 05.08.2016, 00:28   #1
duster
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Pfeil

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Hallo

Wenn ich eine verseuchte (würmer, viren, trojaner etc.) Datei (z.B. mp3) auf einen USB Stick ziehe und dann mit diesen USB Stick an einen Rechner gehe der nicht mit dem Internet verbunden ist, kann dann diese mp3, wenn ich sie mir auf mein Rechner ziehe, in irgendeiner Art und Weise funktionieren?
Muss ja nicht unbedingt schaden anrichten aber kann dieser Wurm, Virus, Trojaner ''angehen''.
Gibt es sozusagen würmer, viren, trojaner etc. die sobald sie ein Betriebssystem ''sehen'' ein bestimmte vorgefertigte Aufgabe erfüllen z.B. Computer runter fahren, löschen von Datein etc.

Mir geht es nur um ob es technisch gesehn überhaupt möglich ist.
Falls es einer kennt bitte Airgap attacken die leider schon funktionieren (beste beispiel stuxnet) bitte aussen vor stehen lassen.

Habe mich schon als paranoider Einzelkämpfer damit beschäftigt aber vielleicht weiß einer mehr.

Alt 05.08.2016, 00:32   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Schädlinge gab es schon lange vor der massenhaften Verfügbarkeit von Internetzugängen. Also ja, Schädlinge können auch ohne Internetzugang Schaden anrichten.

Vllt möchtest du mal erklären, was dir die Antwort dieser Frage genau bringt. Dann könnte man auch präzisere Antworten liefern.
__________________

__________________

Alt 05.08.2016, 00:37   #3
duster
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Bitte sage mir wie oder was kann ohne Internetzugang Schaden anrichten?
__________________

Alt 05.08.2016, 08:26   #4
Explo
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Im Prinzip ist "alles" möglich, wozu man nicht das Internet brauch. Bspw. wird es schwer deinen Online-Banking-Zugang zu tracken, wenn du diesen gar nicht nutzt. ;-)
Selbst Verschlüsselungstrojaner funktionieren ohne Internet (insofern alle vorhanden Dateien "vor Ort" sind)

Alt 05.08.2016, 09:10   #5
Deathkid535
/// Malwareteam
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Zitat:
Zitat von Explor
Selbst Verschlüsselungstrojaner funktionieren ohne Internet (insofern alle vorhanden Dateien "vor Ort" sind)
In der Regel nicht, weil sie erst einmal die Verschlüsselungskeys vom Server holen müssen. Wenn sie das nicht täten, wäre die Entschlüsselung ja (relativ) leicht.


Alt 05.08.2016, 09:17   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Icon32

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Zitat:
Zitat von duster Beitrag anzeigen
Bitte sage mir wie oder was kann ohne Internetzugang Schaden anrichten?
Was bitte hast du an meiner Antwort nicht verstanden?
__________________
--> Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?

Alt 05.08.2016, 09:20   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Zitat:
Zitat von Deathkid535 Beitrag anzeigen
In der Regel nicht, weil sie erst einmal die Verschlüsselungskeys vom Server holen müssen. Wenn sie das nicht täten, wäre die Entschlüsselung ja (relativ) leicht.
Darum gehts doch garnicht. Prinzipiell ist keine Internetverbindung für Malware nötig.
In den 80er Jahren verbreitenen sich Viren über Disketten.

Wie gesagt, wenn der TO einfach mal präzisere Fragen stellen täte könnte man auch genauere AW formulieren.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 05.08.2016, 09:22   #8
Deathkid535
/// Malwareteam
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Hab ja nur die Aussage von Explo kommentiert. Das Internet ist ein Weg, wie jedweder Code auf einen PC kommen kann. Das Internet selbst ist ja nicht böse.

Alt 05.08.2016, 09:24   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Sollte kein Meckern sein nur ein Hinweis für den TO der am liebsten ein "Nein" auf seine gestellte Frage lesen will
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 05.08.2016, 10:53   #10
Fragerin
/// TB-Senior
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Oder auch diese Autorun-Würmer mit .vbs-Skripten, die sich über USB-Sticks verbreiten und auf dem Stick alle Ordner verstecken und stattdessen Verknüpfungen anlegen. Da braucht man noch nicht mal eine verseuchte Datei dafür, da kann der Stick an sich verseucht sein. Weitere Malware downloaden können die dann ohne Netzzugang natürlich nicht, aber Dateien verstecken oder auch löschen, Einstellungen verdrehen etc. Und sich weiter verbreiten.
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 05.08.2016, 11:16   #11
duster
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Ok anders schlecht formuliert
Ich habe ein Laptop und zwei Backup Festplatten.
Diese Festplatten sollen nur dazu dienen um Daten (Digitale Musik, videos usw.) zu sichern.
Ich dachte mir das der Sinn bei der Sache ist, dass ich die Backup Festplatten nicht verseuche sodass irgendwas von meinen Datein verloren geht.

Da ich immer mal wieder neues Digitales aus dem Netz dazu packen will, nehme ich ein anderen Pc der mit dem Internet verbunden ist und lade mir neue und legale Daten von verschiedenen Seiten runter und schiebe sie dann auf einen USB Stick.

Diesen Stick schließe ich nun an den ''offline/airgap'' Laptop und sichere die neuen Daten auf den zwei Backup Festplatten.

Nun meine Frage: Ist es möglich das bei meinen beschriebenen Szenario irgendwie meine Backup Festplatten verseuche?
Falls es ein besseren Lösungsweg gibt Daten (aus dem Internet) auf meine Backup Festplatten zu kriegen bitte sagen...Danke

Alt 05.08.2016, 11:19   #12
Deathkid535
/// Malwareteam
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Hast du auf dem Laptop Windows? Dann ist es möglich, ja. Aber unwahrscheinlich.

Alt 05.08.2016, 11:29   #13
duster
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Betriebssystem steht noch nicht fest, da es im allen erstmal eine Überlegung ist.

Dachte mir um überhaupt sicherer zu fahren erstmal Live CD.
Würde aber auch noch wechseln da ich erstmal von euch wissen will was ein guter und richtiger Lösungsweg ist.

Alt 05.08.2016, 11:41   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Zitat:
guter und richtiger Lösungsweg ist.
Gibt es so nicht. Es gibt komfortable und weniger komfortable Möglichkeiten. Tendenziell galt ja schon immer, nicht nur bim Backup: je mehr Sicherheit, desto unbequemer bzw mehr Hirnschmalz/Planung vorher notwendig und evtl auch ständige manuelle Eingriffe.

Ganz einfaches Beispiel beim Backup: du willst deine Backupplatte sicher nach dem Backup verwahren und zB vor ransoms etc schützen

1. Backupssoftware nach dem Backup die Platten trennen lassen - reicht dir das?
2. manuell Platte über den Ausschalter vom Strom trennen oder schlicht Kabel abziehen - schon besser, aber was machst du bei einem Feuer?
3. nach dem Backup Platte von A nach B tragen - und bei B in einem (feuerfesten Panzerschrank) lagern

Du musst also dir selber darüber klar sein vor was du Schutz haben willst. Und dann wählt man dafür passende Methode.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 05.08.2016, 14:42   #15
duster
 
Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Standard

Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?



Mir ist schon klar das man am besten eine oder mehrer Festplatten physikalisch woanders Lagern sollte usw.

Aber wie ich leider festellen musste sind Angriffe möglich (eher unwahrscheinlich). Danke erstmal dafür

Da ja was die Sache angeht so paranoid bin, mache ich manchmal so eine Art brainstorm und überlege mir ob es nicht dochnoch was gibt.

Hier ein paar wahrscheinlich nicht funktionierende Ideen:
Analoger oder Virtueller Pc wo so gut wie garnichts existiert wo man sozusagen nur den Befehl geben kann Datein von A nach B zu kopieren...geht das nicht irgendwie?

Oder
Datein die man runterlädt bis aufs letzte Bit überprüfen?

Oder
physikalischer Schreibschutz auf USB

Oder
System/''betriebssystem'' verwenden wo kein Virus etc. mit kommunizieren kann.

Oder
Backup Festplatten irgendwie verschlüsseln/verstecken das ein Virus etc. die garnicht findet?

Könnten vielleicht ein wenig schusselige Ideen sein würde aber dennoch gerne hören was ihr dazu sagt.

Antwort

Themen zu Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?
angriffe, attacke, beschäftigt, beste, bestimmte, betriebssystem, computer, datei, funktionieren, interne, internet, löschen, mp3, rechner, runter, stick, trojaner, unbedingt, usb, usb stick, viren, virus, wurm, würmer, überhaupt



Ähnliche Themen: Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?


  1. Anhang öffnen ohne sich zu infizieren möglich?
    Diskussionsforum - 12.11.2015 (7)
  2. Kommunikation zweier Computer über Lan-Verbindung auch ohne Abschaltung der Firewall möglich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.03.2015 (3)
  3. Grafikkartenwechsel nicht möglich . Laptop ohne Strom im Internet am aufhängen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.08.2014 (9)
  4. Zero-Day-Lücke im Internet Explorer für Angriffe ausgenutzt
    Nachrichten - 11.11.2013 (0)
  5. Lücke im Internet Explorer für Angriffe genutzt
    Nachrichten - 18.09.2013 (0)
  6. Weisser Desktop "Webseite kann nicht angezeigt werden" Löschung auch ohne Admin-Rechte möglich?
    Log-Analyse und Auswertung - 16.09.2012 (8)
  7. Entschlüsseln/Dekrypt von Dateien ohne Sicherungskopie möglich ?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.05.2012 (7)
  8. Stichwort "Staatstrojaner" - Wie sind gezielte Angriffe möglich?
    Diskussionsforum - 06.02.2012 (12)
  9. Kein booten mehr möglich. Ohne Fehlermeldung.
    Alles rund um Windows - 28.10.2010 (9)
  10. Temporary Internet Files (Cache) füllt sich, ohne das ich im Internet etwas mache
    Log-Analyse und Auswertung - 06.07.2010 (21)
  11. Dankeschön auch ohne Paypal?
    Lob, Kritik und Wünsche - 24.05.2010 (3)
  12. Symantec: Angriffe auf PDF-Reader und Internet Explorer dominieren
    Nachrichten - 20.04.2010 (0)
  13. Angriffe über neu entdeckte Lücke in Internet Explorer 6 und 7
    Nachrichten - 10.03.2010 (0)
  14. Angriffe auf Google und Co. durch bislang unbekannte Lücke im Internet Explorer
    Nachrichten - 15.01.2010 (0)
  15. DoS-Angriffe auf Nameserver BIND möglich
    Nachrichten - 29.07.2009 (0)
  16. Angriffe Aus Dem Internet; Was Soll Ich Machen!!!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2007 (1)
  17. Hack auch ohne server?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2003 (3)

Zum Thema Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? - Hallo Wenn ich eine verseuchte (würmer, viren, trojaner etc.) Datei (z.B. mp3) auf einen USB Stick ziehe und dann mit diesen USB Stick an einen Rechner gehe der nicht mit - Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich?...
Archiv
Du betrachtest: Angriffe auch ohne Internet des Opfers möglich? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.