Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Active X

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.04.2005, 09:43   #1
stupormundi
 
Active X - Standard

Active X



Hallo, alle zusammen!

Habe heute bei mir am Firmenrechner (in Netzwerk hinter Symantec Firewall etc..) bei Anmwählen des Portals meines Providers (TA Austria www.aon.at)
die Meldung "virus detected" von CS mimesweeper ohne weitere Angaben bekommen. Die Site war ab dann für mich nicht mehr erreichbar, obwohl ich diese schon zuvor mehrmals problemlos erreicht habe.

Erklärung auf Nachfrage bei meinem SysAdmin: Active X sei schuld (ohne jedoch nähere Angaben zu machen)

Nun gut - am Firmenrechner ist es mir eigentlich eh wurscht, ob ich meinen privaten Provider erreiche oder nicht - frage ich halt meine Mails nur zu Hause ab. Aber genau darüber mach ich mir Sorgen - kann ich mir auf diesem Weg zu Hause etwas über das Startportal meines Providers "einfangen"?

Tia, Stupormundi

Alt 06.04.2005, 10:03   #2
FancyAndy
 
Active X - Standard

Active X



Hi

Das ist durchaus möglich. Active X Elemente sind dafür bekannt, mehr Flüche zu erteilen, als Segen. Sie können überall bequem eingebettet werden und dabei muss die Person,(die zum Beispiel die Homepage betreibt) nicht einmal selber dran schuld sein, wenn sie zum Beispiel Werbebanner oder ähnliches benutzt, da in den Quelltexten, die die einfügen (Hersteller der Banner) sich alles mögliche verstecken kann und der Betreiber der HP weiß davon nix.

In sofern : Kann man Dir da eigentlich nix vorwerfen, das hätte auch jedem anderen passieren können..

Gruß
Andy
__________________

__________________

Alt 06.04.2005, 10:18   #3
stupormundi
 
Active X - Standard

Active X



Thx fancyandy!

Habe mich auch grundsätzlich nicht "schuldig" gefühlt!

Trotzdem meine Frage: Kann ich zu Hause (ohne die restriktive web-policy unserer sys-admins) gefahrlos die zitierte Site anwählen oder muss ich mit einer Verseuchung zu Haus rechnen.

(Hab´ erst vor kurzem meinen Peci neu aufsetzen müssen, will mir nicht schon wieder was holen!!!)

Greetings, Stupormundi
__________________

Alt 06.04.2005, 10:23   #4
FancyAndy
 
Active X - Standard

Active X



Hi Du

Du solltest erstmal auf Firefox oder einem anderen sicheren Browser umsteigen (Opera, Mozilla etc.) - die Auswahl liegt bei Dir .
Den IE nur noch zum UPDATEN von Windoof benutzen und ansonsten brav in der Ecke liegen lassen.

Für den IE sind dann folgende Einstellungen zu machen :

http://www.blafusel.de/ie.html

Da findest Du heraus, wie DU ActiveX Elementen einhalt gebieten kannst

Gruß
Andy
__________________
Fragen, die die Welt nicht braucht (oder doch ?)

Wie setze ich mein System neu auf ?

Alt 06.04.2005, 10:48   #5
stupormundi
 
Active X - Standard

Active X



Thx, fancyandy

Zu Hause verwende ich ohnedies nur firefox und thunderbirg!

Hat mir geholfen!!!


Alt 06.04.2005, 11:44   #6
big_surfer
 
Active X - Standard

Active X



ActiveX ist sicherlich ein Einfallstor für Schädlinge, aber bei weitem nicht das einzige. Auch wenn du privat den Firefox benutzt (wie übrigens inzwischen 25 Prozent der User in Deutschland), dann bist du vor Schädlingen nicht restlos gefeit.

Gefährlich wird es sogar, wenn du mit dem Motto "ich habe ja Firefox, was soll mir passieren" unterwegs bist. Im Internet und auch hier im Forum findest du jede Menge Hinweise, was du neben dem Einsatz von Firefox noch alles tun mußt, um halbwegs sicher im Internet unterwegs sein zu können. Auf meiner Webpage heißt das Kapitel "Die zehn goldenen Regeln".

Alt 06.04.2005, 12:50   #7
stupormundi
 
Active X - Standard

Active X



@ big surfer:
Du hast vollkommen recht - deine 10 goldenen Regeln habe ich aber ohnedies auch schon berücksichtigt.

Wenn man so manche Postings (nicht unbedingt auf diesem board) in Hinblick auf die Empfehlung eines "richtigen" browsers oder mail-clients verfolgt, besteht mE nach eine große Gefahr wegen falsch verstandener Empfehlungen a la " verwende Firefox/Thunderbird und alles wird gut". Viele scheinen sich dann in einer sehr trügerischen Sicherheit zu wiegen!!!!
Wichtig und gut von euch, immer wieder darauf hinzuweisen!!!

Stupormundi

Antwort

Themen zu Active X
active, confused, detected, einfangen, erreichbar, erreiche, firewall, firmenrechner, heute, mails, meldung, nachfrage, netzwerk, nicht mehr, party, private, problemlos, rechner, schuld, sorge, sorgen, stupormundi, symantec, virus, zusammen, zuvor



Ähnliche Themen: Active X


  1. Sicherheitsforscher entdecken Hintertür zum Active Directory
    Nachrichten - 13.01.2015 (0)
  2. Windows Active HotSpot entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 01.12.2013 (2)
  3. Windows Active Guard entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 22.07.2012 (2)
  4. Windows Active Defender entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 13.06.2012 (2)
  5. Active Scan 2.0 findet Trj/Nabload.DMH
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.04.2011 (20)
  6. PC startet in unregelmäßigen abständen neu + Active desktop
    Log-Analyse und Auswertung - 07.07.2009 (4)
  7. Virus oder nur Active X Problem bei ICQ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.02.2009 (1)
  8. Active X Fehlermeldung
    Alles rund um Windows - 24.10.2007 (11)
  9. IE6 und 7 - bestimmte Active X elemente aktivieren/deaktivieren
    Alles rund um Windows - 27.06.2007 (3)
  10. PDA Active SYNC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2006 (1)
  11. Kaputte Datei im Active X Control
    Mülltonne - 14.05.2006 (2)
  12. Problem mit Active X
    Mülltonne - 12.01.2006 (1)
  13. Active-X nur teilweise gefährlich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.12.2005 (3)
  14. Active Port Scan - BERICHT
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2005 (5)
  15. Login Probleme, Active Desktop und IE
    Log-Analyse und Auswertung - 13.02.2005 (7)
  16. Active X geblockt in Zywall?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.12.2004 (2)
  17. Active X Meldung
    Alles rund um Windows - 11.01.2004 (5)

Zum Thema Active X - Hallo, alle zusammen! Habe heute bei mir am Firmenrechner (in Netzwerk hinter Symantec Firewall etc..) bei Anmwählen des Portals meines Providers (TA Austria www.aon.at ) die Meldung "virus detected" von - Active X...
Archiv
Du betrachtest: Active X auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.