Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Ein Plädoyer für das Wissen.....

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 07.04.2014, 02:32   #1
Alois S
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Liebe Community,

Nach den letzten Ereignissen bei den „freien“ Antivirenprogrammen ist es mittlerweile soweit gekommen, dass man praktisch keines mehr guten Gewissens empfehlen kann;
Dennoch muss man immer wieder mit entsprechenden Anfragen rechnen – hier auf dem Board, im Privatbereich und für manche wohl auch beruflich/professionell.

Was allgemein empfohlen wird, ist meist:

A) Brain.exe oder der gesunde Menschenverstand

B) Ein schönes Paket mit Virenscanner, Desktopfirewall, Spy- und Adwareblocker bis hin zu Verschlüsselungsmaßnahmen

Was meiner Meinung nach überhaupt nicht erwähnt wird, ist:

Auch der durchschnittliche Heimanwender sollte ein Mindestmaß an Wissen bezüglich der grundlegenden Funktionsweisen von Malware und den betrügerischen Machenschaften im Netz mitbringen – schon allein, um zu verstehen, welche Märchen ihm von sog. „Fachzeitschriften“ und deren Onlineklone ständig aufgetischt werden.
Anstelle vor jedem Klick auf einen Link das große Flattern zu bekommen und Tests über das beste AV-Programm zu bemühen sollten viele User etwas weniger zwitschern oder saugen und sich endlich (zumindest ein wenig) um Wissen bemühen:

Wenn man grundsätzlich weiß, wie Malware funktioniert, dann – und nur dann – kann man seine Daten schützen und beispielsweise seinen Browser so konfigurieren, dass man die meisten Seiten angucken kann, ohne sich gleich eine Infektion zu holen.- Zumindest sollte man so weit Bescheid wissen, dass einfache Anwendungsregeln bezüglich der Paketfilterung selbst definiert werden können.

Ja, ich weiß, dass das zu viel verlangt ist: Aber man sollte es dennoch ab und zu erwähnen, denn immer mehr Computernutzer werden durch ihr Unwissen fast schon eine Gefahr für sich selbst, für das Netz – und damit leider auch für alle…..

Und wie ist Eure Meinung dazu?

Liebe Grüße, Alois
__________________
Post © Alois 2015 – Alle Rechte vorbehalten – kein Teil darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung des Autors kritisiert werden!

Alt 07.04.2014, 08:06   #2
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



find ich eigentlich gut, nur kenne ich keinen der die zeit hätte sowas aufzuziehen, also eine art Schulung für normal-user, zum nachlesen.
__________________

__________________

Alt 07.04.2014, 20:51   #3
Larusso
/// Selecta Jahrusso
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Ich würde mir wünschen, dass sich auch Normaluser mit dem Thema Sicherheit auseinander setzen.

Dem ist aber leider einfach nicht so. Für viele ist das einfach zu kompliziert bzw intresieren sie sich einfach nicht dafür.
Und genau darauf bauen eben solche Scam/Ransoms.
__________________
__________________

Alt 07.04.2014, 21:22   #4
Darklord666
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Eben deshalb gibt es die Flut von AV/FW-Programmen, da die Nutzer zu "faul" oder einfach überfordert sind, die Einstellungen selber vorzunehmen. Das ist und war schon immer so.

Alt 07.04.2014, 22:35   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Zitat:
Zitat von Alois S Beitrag anzeigen
Was meiner Meinung nach überhaupt nicht erwähnt wird, ist:

Auch der durchschnittliche Heimanwender sollte ein Mindestmaß an Wissen bezüglich der grundlegenden Funktionsweisen von Malware und den betrügerischen Machenschaften im Netz mitbringen
Naja, ich find so ganz richtig ist das nicht, die Helfer hier sind doch wirklich alle bemüht in den Diskussionssträngen und am Ende der Bereinigung darauf hinzuweisen worauf in Zukunft zu achten ist und was auf keinen Fall (mehr) gemacht werden darf von den hilflosen, faulen und tw. auch grobfahrlässig handelnden TOs hier.

Der Mist aber auch ist, dass die Softwareindustrie allen versucht einzubläuen, Computer seien ja so einfach wie Toaster zu bedienen, die Sicherheit muss man einfach nur aus den bunten Pappschachteln kaufen, installieren und fertig.

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.04.2014, 22:59   #6
Alois S
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Zitat:
die Helfer hier sind doch wirklich alle bemüht in den Diskussionssträngen und am Ende der Bereinigung darauf hinzuweisen worauf in Zukunft zu achten ist und was auf keinen Fall (mehr) gemacht werden darf
Ja, da gebe ich dir Recht: Leider glaube ich nicht, dass in der Euphorie über den eben bereinigten Rechner auch nur EINE(R) diese Hinweise auch sorgfältig liest - geschweige denn umsetzt.....und du?

Und dass Rechner hochkomplexe Maschinen sind, hat sich auch noch nicht rumgesprochen, wie du so schön bemerkt hast!

Liebe Grüße, Alois
__________________
--> Ein Plädoyer für das Wissen.....

Alt 07.04.2014, 23:00   #7
W_Dackel
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Ihr habt hier eine ganze Reihe an tollen Einführungstexten- auf die ich recht oft verweise. Mehr kann man (als Amateur) eigentlich nicht tun.

Ein Laie der sich für die Sache interessiert findet auch auf den Seiten des BSI einige recht sinnvolle Tipps...

"Den Hund zur Jagd tragen" könnt Ihr halt nicht...

Alt 07.04.2014, 23:08   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Blinzeln

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Zitat:
Zitat von Alois S Beitrag anzeigen
Ja, da gebe ich dir Recht: Leider glaube ich nicht, dass in der Euphorie über den eben bereinigten Rechner auch nur EINE(R) diese Hinweise auch sorgfältig liest - geschweige denn umsetzt.....und du?
Naja, sicher gibt es einige die keinen Bock den Kram zu lesen. Aber viele versuchen doch schon meine Tipps die ich am Ende gebe umzusetzen, ich merk das öfter dass dann noch Fragen über manche Details kommen.

Wie auch immer, mehr als Infos posten können wir nicht, die Tipps lesen+umsetzen müssen die schon selber machen.

Das mit dem "Hund zur Jagd tragen" ist schon eine tolle Metapher vom Dackel
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.04.2014, 23:13   #9
Alois S
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Zitat:
Das mit dem "Hund zur Jagd tragen" ist schon eine tolle Metapher vom Dackel
Ja, finde ich auch!


Und hier kommt z.B. recht deutlich zum Ausdruck, was ich meine:

http://www.trojaner-board.de/152167-...r-laptops.html

Liebe Grüße, Alois
__________________
Post © Alois 2015 – Alle Rechte vorbehalten – kein Teil darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung des Autors kritisiert werden!

Alt 07.04.2014, 23:17   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Ja das kommt auch noch hinzu. Es reicht ja nicht, dass die Softwareindustrie allen einbläuft, man müsse Sicherheit aus bunten Pappschachteln kaufen. Windows an sich ist ja an für sich so unvollständig, dass man nicht nur ohne deren Sicherheitspappschachteln aufgeschmissen sei, man muss ja auch nocht unbedingt Schlangenöl in bunten Pappschachteln kaufen, und dieses Schlangenöl bereinigt die Registry und macht ein Turbo-Tuning
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.04.2014, 23:24   #11
W_Dackel
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Und dann steigen die Leute auf Linux um und fragen als Erstes.-.... ratet mal.. nach der bunten Pappschachtel mit dem Schlangenölfläschchen.

Kein Wunder dass die Dinger sich längst auch für Handys verkaufen... statt dass man den Herstellern mal auf die Zehen tritt damit die ihre Geräte so herstellen dass man sie aktuell halten kann....

Alt 07.04.2014, 23:39   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Die Softwareindustrie würde sich ja ins eigene Fleisch schneiden wenn sie ihre Kunden aufklären täte. Nur ein doofer Kunde ist ein guter Konsument. Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen kommt geplante Obsoleszenz ins Spiel
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.04.2014, 23:57   #13
Microwave
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Also ich sehe das genau so wie Alois S.

Wer nicht autofahren kann, gehört nicht auf die Strasse.
Wer sein Betriebssystem nicht bedienen kann, gehört nicht ins Internet.
Wer sich dann trotzdem ins Internet wagt und sich etwas holt, ist 100%ig selber schuld.
Und um Windows bedienen zu können, muss man nicht "Windows Internals 1 & 2" gelesen haben und Windbg verstehen.

Frage mich schon mehr als das eine oder andere Mal, wie es so viele Leute fertigbringen, in nullkommanix ihr Betriebssystem unbrauchbar zu machen.
Ich habe jetzt sogar jeglichen Virenschutz deaktiviert.
Ein Virenschutz, der 1mal pro Jahr unerwartet und gefühlte 300mal pro Woche erwartet anschlägt, ist für mich Verschwendung.


Auf meinem Handy hingegen ist Android und da habe ich irgendeinen Virenschutz von AVG installiert. Da ich von Android und Linux 0 Ahnung habe, besuche ich nur die nötigsten Internetseiten und lade nur die nötigsten Spiele/Software herunter.
Wenn der Virenschutz aber mal versagt, ist es mein eigenes Problem, und ich gehe zu niemandem jammern. Denn ICH habe ja dann z.B. "Whatsapp Hacker V2.0" o.ä. heruntergeladen und installiert.


Grüsse - Microwave

Alt 07.04.2014, 23:58   #14
Alois S
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Zitat:
Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen kommt geplante Obsoleszenz ins Spiel
Wer sich für das Thema interessiert - interessante Erfahrungsberichte gibt es hier:

http://www.murks-nein-danke.de/murksmelden/

Liebe Grüße, Alois
__________________
Post © Alois 2015 – Alle Rechte vorbehalten – kein Teil darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung des Autors kritisiert werden!

Alt 08.04.2014, 00:07   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ein Plädoyer für das Wissen..... - Standard

Ein Plädoyer für das Wissen.....



Zitat:
Zitat von Microwave Beitrag anzeigen
Wer sein Betriebssystem nicht bedienen kann, gehört nicht ins Internet.
Wer sich dann trotzdem ins Internet wagt und sich etwas holt, ist 100%ig selber schuld.
Mag vllt sein, die Industrie trägt aber eine gewisse Mitschuld. Ich hab's ja angerissen.
Wie willst du das Problem lösen? Ab sofort man nur noch mit gültigem "Internet-Führerschein" ins Netz?

Momentan scheint das Internet ja eher ein Wilder Westen zu sein, jeder ist selbst für seine Sicherheit verantwortlich...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Ein Plädoyer für das Wissen.....
allgemein, bereich, bezüglich, board, browser, computer, daten, empfehlen, frage, fragen, funktioniert, gefahr, guten, infektion, klick, konfigurieren, link, malware, programme, scan, scanner, schützen, seite, seiten, virenscanner



Ähnliche Themen: Ein Plädoyer für das Wissen.....


  1. Hash-Algorithmus Blake will es nochmal wissen
    Nachrichten - 11.11.2015 (0)
  2. Wie kann ich wissen ob ich ein Trojaner habe?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.10.2015 (4)
  3. Jetzt am Kiosk: c't wissen Überwachung abwehren
    Nachrichten - 21.09.2015 (0)
  4. c't wissen Windows: Das Reparier-Handbuch
    Nachrichten - 07.04.2015 (0)
  5. Gebrauchten PC „sauber“ wissen – Frei von Malware und Spyware?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.03.2013 (5)
  6. Nichtsmehr geht - wir wissen nichtmehr weiter
    Lob, Kritik und Wünsche - 24.10.2010 (1)
  7. Bitte mal checken - will nur mal wissen ob alles OK is!
    Mülltonne - 17.10.2007 (1)
  8. Will mal was wissen
    Mülltonne - 02.09.2007 (0)
  9. Euer wissen ist gefragt !
    Mülltonne - 19.11.2006 (1)
  10. Mein Wissen ist erschöpft, bitte helft mir !
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2006 (17)
  11. schulligung schon wieder will ich was wissen
    Netzwerk und Hardware - 15.07.2005 (22)
  12. klare Befall - mir fehlt das Wissen zur Lösung
    Log-Analyse und Auswertung - 18.01.2005 (12)
  13. HJ log möchte wissen ob ich mir was eingefangen hab
    Log-Analyse und Auswertung - 13.12.2004 (2)
  14. wie kann ich wissen ob mein PC gehackt ist ?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 05.10.2004 (12)
  15. Will es langsam mal wissen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2003 (15)

Zum Thema Ein Plädoyer für das Wissen..... - Liebe Community, Nach den letzten Ereignissen bei den „freien“ Antivirenprogrammen ist es mittlerweile soweit gekommen, dass man praktisch keines mehr guten Gewissens empfehlen kann; Dennoch muss man immer wieder mit - Ein Plädoyer für das Wissen........
Archiv
Du betrachtest: Ein Plädoyer für das Wissen..... auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.