Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 04.01.2014, 11:43   #1
uagla
 
DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr - Standard

DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr



Hallo,

wollte den PC von meinem Vater aufrüsten. Habe daraufhin 2x2GB von Komputer Bay mit 1066MHz eingebaut.
Zuerst ist das Bios gestartet. Angezeigt wurde:
Memory Tested okay
Memory Dual Channel Mode interleaved
Danach ging es nicht mehr weiter. Ich konnte nicht ins Bios reingehen.

Also habe ich den Memory wieder ausgebaut. Den alten wieder rein. Diesmal ist er gar nicht mehr bis zum Memory gekommen und schon bei CPU... hängen geblieben. Auch jetzt konnte ich nicht ins Bios rein.

Seitdem gibt er beim Start kein Signal mehr an den Monitor weiter.
Um einen Grafikkartenfehler auszuschließen habe die Grafikkarte ausgebaut und den Monitor an die OnBoard Karte gesteckt. Es änderte nichts.


Habe auch schon mehrfach den RAM aus und eingebaut, hat aber nichts gebracht.

Als nächstes habe dich die Motherboard-Batterie rausgenommen und die Kontakte kurzgeschloßen, damit sich die Kondensatoren entladen. Doch auch das hat nichts geändert.

Zu Beginn hat sich der PC nach 20 sek. von selbst neu gestartet. Jetzt startet er nicht mehr neu. Sondern läuft einfach ohne etwas anzuzeigen. Zwischendurch klingt die Festplatte so, als ob sie abgefragt wird. Mehr kann ich nicht sagen.

Gibt es noch irgendwie eine Möglichkeit ein Bild zu bekommen oder klingt es nach defekten Arbeitsspeichersteckplätzen (Grafikkarte hat keinen eigenen Arbeitsspeicher)?

Wichtige Änderung

Mittlerweile läuft das System mit dem alten RAM Speicher wieder. Ein Kabel hatte sich gelöst.

Aber sobald ich den neuen Speicher einbaue kommt der Startvorgang nicht über das Windows Startfenster hinaus.
Am Anfang wird der neue Speicher aber vollständig erkannt.

Es handelt sich um das Motherboard:
GigaByte G31M E2SL

Maximaler Arbeitsspeicher sind 4GB und max. Geschwindigkeit sind 800 Mhz

Bisher verbaut waren: 2x Corsair VS1 GB667D2 1 Gb DIMM PC2-5300U DDR2-666 CL 5-5-5-15
Die laufen problemlos. Wollte nun aber aufrüsten und stattdessen folgende einbauen:

2x Komputer Bay 2Gb PC2-8500 DDR2 1066Mhz CL 5-7-7-25 DIMM

Doch mit letzteren habe ich oben beschriebenes Problem. Eigentlich müssten die doch mit 800Mhz genauso (ein wenig langsamer halt) funktionieren, oder?

Alt 06.01.2014, 15:16   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr - Standard

DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr



hi,

Zitat:
Doch mit letzteren habe ich oben beschriebenes Problem. Eigentlich müssten die doch mit 800Mhz genauso (ein wenig langsamer halt) funktionieren, oder?
nein, "müssen" nicht. Der Speicher kann defekt oder schlicht und ergreifend inkompatibel sein mit deinem Board. Hardwarekompatibilität bzgl der RAM-Module mal auf der Herstellerseite mal raussuchen.

BIOS ist aktuell? Wenn nicht, aktuelles BIOS flashen.
__________________

__________________

Antwort

Themen zu DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr
alten, angezeigt, arbeitsspeicher, bild, bios, board, einfach, fehler, festplatte, gen, grafikkarte, grafikkartenfehler, hängen, konnte, mehrfach, monitor, neu, nicht mehr, onboard, platte, ram, starte, startet, startet nicht, vater, ändert



Ähnliche Themen: DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr


  1. Notebook bootet nicht mehr - Display bleibt Dunkel - kein bios
    Netzwerk und Hardware - 05.12.2014 (6)
  2. Viele Funktionen gesperrt, BIOS-Passwort gesetzt, Internet funktioniert nicht mehr - Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.09.2014 (1)
  3. Arbeitsspeicher dazu und Pc geht nicht mehr an
    Netzwerk und Hardware - 15.12.2013 (1)
  4. Rechner startet nicht - Bios Batterie zu schwach?
    Netzwerk und Hardware - 11.10.2013 (1)
  5. Zweite Festplatte nicht mehr ansprechbar, WIN XP, im Bios erkannt mit 0 Gigabyte
    Alles rund um Windows - 06.05.2013 (1)
  6. PC bootet nach Änderung im Bios nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 19.04.2012 (8)
  7. Komme nicht ins Bios con Laptop ++ Maus und Tastatur geht nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2011 (6)
  8. Welche RAM-Variante ist effektiver - 3GB à CL9 oder 2GB à CL5 (DDR2)
    Netzwerk und Hardware - 13.12.2010 (4)
  9. Avira Antivir startet nicht mehr - Download von Dateien nicht mehr möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 06.10.2010 (34)
  10. PC startet nichtmalmehr im BIOS
    Netzwerk und Hardware - 13.01.2010 (12)
  11. Bios findet meine Laufwerke nicht mehr?!
    Netzwerk und Hardware - 22.10.2009 (3)
  12. Nach festplatten formation findet er die platte nicht mehr im BIOS
    Alles rund um Windows - 07.05.2009 (5)
  13. TR/Vundo.Gen Pc komme nicht mehr in den abgesicherten Modus oder bios
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.10.2008 (4)
  14. DDR-RAM auf Motherboard mit DDR2-RAM der GraKa kompatibel?
    Netzwerk und Hardware - 06.08.2008 (7)
  15. Windows Xp CD startet trotz richtiger Bios Einstellungen nicht!
    Alles rund um Windows - 20.01.2008 (2)
  16. Norton startet nicht mehr und kein Zugriff mehr auf Antiviren-Internetseiten!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.10.2004 (5)

Zum Thema DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr - Hallo, wollte den PC von meinem Vater aufrüsten. Habe daraufhin 2x2GB von Komputer Bay mit 1066MHz eingebaut. Zuerst ist das Bios gestartet. Angezeigt wurde: Memory Tested okay Memory Dual Channel - DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr...
Archiv
Du betrachtest: DDR2 1066MHZ Arbeitsspeicher in DDR2 800MHZ Steckplatz verbaut. Bios startet nicht mehr auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.