Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 31.08.2013, 12:46   #1
Surabhi
 
Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte - Unglücklich

Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte



Hallo zusammen,
da mir die Beiträge hier im Forum schon öfters mal geholfen haben, habe ich gehofft, auch dieses Mal hier Hilfe zu finden.

Vorab möchte ich erwähnen, dass ich hier keine Logs posten kann, aber darauf werde ich später noch zurückkommen.

Vorgestern abend bemerkte ich, dass nicht alle Symbole in meiner Schnellstartleiste angezeigt werden, die ich sonst dort habe.
Das allein war der Grund dafür, dass ich in der Computerverwaltung die Ereignisanzeigen überflogen habe um festzustellen, ob sich dort irgendwelche ungewöhnlichen Einträge befinden.
Zusätzlich habe ich noch gesehen, das auf meinem Arbeitsplatz plötzlich 4 neue USB-Geräte installiert wurden, sowie ein virtuelles CD-Laufwerk. Allerdings hatte ich keinen Zugriff auf die neuen Geräte.
Nun begann ich ein wenig gründlicher zu suchen. Ich hoffe diesen Teil kann ich getrost auslassen, da es ein 7-Stunden-Akt war der im Prinzip zu nichts geführt hat..
Das Ende vom Lied ging dann so:
Ich glaube, dass auf meinem Rechner über eine Hintergrundinstallation einige Viren geschleust wurden, die jetzt letztendlich meinen PC völlig "übernommen" haben.

Ich selbst nutze Mozilla Firefox und habe schon versucht den Internet Explorer zu deinstallieren, allerdings hat das nicht funktioniert. Der Virus baut im Hintergrund eine Verbindung zum Internetexplorer auf und läd immer schön weiter schädliche Dateien nach.
Also dachte ich mir "Was soll's, dann kappst du halt einfach die Internetverbindung".
Allerdings wurde auch OHNE Internetverbindung immer wieder etwas nachgeladen.

Irgendetwas hatte ein Backdoorprogramm installiert, das fremden Zugriff auf meinen Rechner erlaubte.

Ich habe da die "Ask.com"-Toolbar im Verdacht, die zusätzlich zu meinem Antivir-Programm installiert wurde. Auch nach mehrfacher "Deinstallation" ließen sich immernoch Dateien dieser Toolbar auf dem Rechner finden
Sicher bin ich mir dabei allerdings nicht. Allerdings habe ich dann einen Scan durch Avira abgelehnt, da ich dem Programm seitdem irgendwie nicht mehr vertraue. Es hat auch nicht einmal einen Alarm ausgelöst.

Ich habe versucht Malwarebytes auf einem USB-Stick zu installieren und wollte Windows im abgesicherten Modus ohne Netzwerktreiber starten, um dann den Scan durchzuführen, aber mein eigener USB Stick wurde dann nicht mehr vom PC angenommen :/

Nachdem hinterher NICHTS mehr funktionierte, und ich nicht mal mehr auf meinen eigenen Desktophintergrund schauen konnte, da Auflösung, Desktophintergrund etc. geändert wurden
habe ich kurzerhand DUMMERWEISE einfach Windows deinstalliert. Es war mir einfach zu unsicher nach einem Virencheck und der Entfernung der Viren über ein Programm evtl. immernoch "Reste" des Virus auf dem PC zu haben.

Nun habe ich folgendes Problem, und ich hoffe sehr, dass irgendjemand hier gewillt ist mir einen Tipp zu geben, auch wenn ich momentan keine Logfiles posten kann:

Beim Startvorgang bootet der PC zwar über ein Medium von mir, allerdings werden fremde Geräte angezeigt, die ich auch auswählen könnte. Nicht einmal mein Bios ist noch "MEIN" Bios, ich kann keine Einstellungen mehr vornehmen. Ich versuchte Windows testweise neu zu installieren, allerdings traute ich mich doch nicht, weil ich den Registrierungsschlüssel nicht angeben wollte, aus Angst ausgespäht zu werden. Bei der Übertragung der Windows-Installationsdateien wird mir angezeigt "über atapi". Ist das normal?

Wie kann ich sicherstellen, das mein PC wirklich nur MEINE hardware erkennt und ich die Möglichkeit habe mein System wieder neu und sauber aufzusetzen?

Ich hoffe sehr, dass man mir hier helfen kann, auch wenn sämtliche Logfiles fehlen
Danke und einen schönen Tag wünsche ich euch!

Alt 31.08.2013, 13:51   #2
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte - Standard

Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte



Hi,

ich bin heut mal in Geber-Laune
Zitat:
Allerdings wurde auch OHNE Internetverbindung immer wieder etwas nachgeladen.
Ich weiß nicht was Du rauchst, aber lass es . Wie soll das bitte gehen?
Jetzt ernsthaft (das mit dem Rauchen war a little joke): Geht nicht, unmöglich, nicht mal die ach so tolle NSA kann das
Zitat:
Ich habe da die "Ask.com"-Toolbar im Verdacht, die zusätzlich zu meinem Antivir-Programm installiert wurde. Auch nach mehrfacher "Deinstallation" ließen sich immernoch Dateien dieser Toolbar auf dem Rechner finden
das ist normale Adware. Und wenn Du Avira nutzt hast Du die ASK Toolbar mit Absicht auf deinem Rechner begrüßt, die ist nämlich BEstandteil von Avira.
Zitat:
Bei der Übertragung der Windows-Installationsdateien wird mir angezeigt "über atapi". Ist das normal?
Da das der Festplattentreiber ist würd ich mich jetzt mal aus dem Fenster lehnen und "ja" sagen
Zitat:
Wie kann ich sicherstellen, das mein PC wirklich nur MEINE hardware erkennt und ich die Möglichkeit habe mein System wieder neu und sauber aufzusetzen?
Wenn Du alles formatiert hast kann er nur die Hardware anzeigen wo
a)eingebaut ist
b) Treiber installiert sind
Zitat:
Vorab möchte ich erwähnen, dass ich hier keine Logs posten kann, aber darauf werde ich später noch zurückkommen.
Hellsehen kann ich nit, ich brauch Logs .

Formatier doch einfach alles, installier neu, und Du wirst keinen Stress mehr mit dem Rechner haben. Du schaust zuviel Fernsehen
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte
avira, backdoor, bios, dateien, einstellungen, explorer, festplatte, firefox, forum, internet, internet explorer, logfiles, malwarebytes, mozilla, netzwerk, neue, problem, rootkit, scan, starten, suche, system, tan, usb stick, viren, virus, windows



Ähnliche Themen: Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte


  1. keine Internetconnektivität nach Anschluss externer Festplatte und gleichzeitiger Software-Installation auf neuem win7-rechner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2015 (15)
  2. Rechner startet und arbeitet langsam nach smart protection virus
    Log-Analyse und Auswertung - 23.01.2014 (9)
  3. Win7,Malware gefunden,Rechner langsam,Downloads anscheinend nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.12.2013 (15)
  4. 2te Festplatte wird nach WIN7 Neuinstallation nicht angezeigt
    Netzwerk und Hardware - 05.08.2013 (1)
  5. Virus in Vodafone Rechnung? Rechner startet nicht mehr nach öffnen von PDF
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2013 (2)
  6. Anscheinend Bundespolizei-Trojaner auf Rechner meines Freundes
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.07.2012 (2)
  7. Rechner startet nach windows ladebalken immer wieder neu
    Alles rund um Windows - 21.03.2011 (9)
  8. Rechner startet nicht, Bildschirm bleibt schwarz nach fehlerhafter Treiberinstallation
    Netzwerk und Hardware - 28.11.2010 (2)
  9. Nach Rootkit-Entfernung (TDSS) aus atapi.sys startet der Rechner nicht (Bluescreen)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.05.2010 (17)
  10. Verwendung der externen Festplatte nach Neuinstallation von Windows XP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.01.2010 (2)
  11. anscheinend gefährliche Programme, etc. auf meinem rechner
    Log-Analyse und Auswertung - 18.10.2009 (1)
  12. Rechner startet sich nach wenigen Minuten neu
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2009 (10)
  13. Rechner friert ein/ Festplatte nach neustart nicht erkannt
    Log-Analyse und Auswertung - 23.04.2009 (0)
  14. Vundo anscheinend entfernt...aber Rechner ist trotzdem noch langsam?!?!
    Log-Analyse und Auswertung - 08.04.2009 (5)
  15. PC stüzt nach Neuinstallation und neuer SATA Festplatte ständig
    Alles rund um Windows - 21.07.2008 (11)
  16. Rechner ruckelt rhythmisch, kurz nach Neuinstallation
    Log-Analyse und Auswertung - 25.04.2007 (4)
  17. Anscheinend nen Malware-Programm aufm Rechner
    Log-Analyse und Auswertung - 12.12.2006 (3)

Zum Thema Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte - Hallo zusammen, da mir die Beiträge hier im Forum schon öfters mal geholfen haben, habe ich gehofft, auch dieses Mal hier Hilfe zu finden. Vorab möchte ich erwähnen, dass ich - Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte...
Archiv
Du betrachtest: Nach Neuinstallation von Win XP - Rechner startet anscheinend von fremder Festplatte auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.