Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: GVU-Trojaner eingefangen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 20.05.2013, 19:01   #1
rick1978
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Hallo,

habe mir am 19.05 zwischen 3:00 und 4:00 einen Trojaner beim surfen eingefangen: Während ich mich noch freute, dass die security-essentials eine abgewandte Bedrohung meldeten, starrte ich auf einen Bildschirm, der einen Haufen Paragraphen aufzählte... der taskmanager ließ sich nicht öffnen.
Gestern versuchte ich die Kaspersky-rescue-disk und die registry manuell auf einen früheren Stand zu bringen (mittels hines-boot-CD, nicht über Wiederherstellungspunkt). Ein zweiter Adminsitrator-Account ohne Sperrbildschirm ließ sich erstellen, aber der neue avast und tdss-killer finden nichts.
Komischerweise lässt sich der Ordner "Dokumente und Einstellungen" nicht öffnen, weshalb ich mit einer Linux-CD reinging und einige Dateien löschte. Dann ließ sich auch der alte Account ohne Sperrbildschirm öffnen, war aber nach 2-3 Sekunden wieder gesperrt.

Weil ich jetzt echt nicht mehr weiter weiß, habe ich Eure Checkliste durchgearbeitet.
Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen!
Viele Grüße
Rick
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.Txt (87,1 KB, 144x aufgerufen)

Alt 20.05.2013, 19:47   #2
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen





Systemscan mit OTL (bebilderte Anleitung)

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop ( falls noch nicht vorhanden)- Doppelklick auf die OTL.exe

  • Vista und Win7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen
  • Wähle Scanne Alle Benuzer
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe. Wähle bitte Minimale Ausgabe
  • Unter Extra Registrierung, wähle bitte Benutze SafeList
  • Klicke nun auf Scan links oben
  • Wenn der Scan beendet wurde werden 2 Logfiles erstellt
  • Poste die Logfiles hier in den Thread.
__________________

__________________

Alt 21.05.2013, 07:18   #3
rick1978
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Hallo t´John,

anbei die Dateien. Danke, dass Du Dich damit beschäftigst!

Viele Grüße
Rick
__________________

Alt 21.05.2013, 12:14   #4
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Die Bereinigung besteht aus mehreren Schritten, die ausgefuehrt werden muessen.
Diese Nacheinander abarbeiten und die 3 Logs, die dabei erstellt werden bitte in deine naechste Antwort einfuegen.

Sollte der OTL-FIX nicht richig durchgelaufen sein. Fahre nicht fort, sondern melde dies bitte.

1. Schritt

Fixen mit OTL

Lade (falls noch nicht vorhanden) OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop (nicht woanders hin).

  • Deaktiviere etwaige Virenscanner wie Avira, Kaspersky etc.
  • Starte die OTL.exe.
    Vista- und Windows 7-User starten mit Rechtsklick auf das Programm-Icon und wählen "Als Administrator ausführen".
  • Kopiere folgendes Skript in das Textfeld unterhalb von Benuterdefinierte Scans/Fixes:
  • Der Fix fängt mit :OTL an. Vergewissere dich, dass du ihn richtig kopiert hast.

Ersetze die *** Sternchen wieder in den Benutzernamen zurück!
Code:
ATTFilter
:OTL

O4 - HKLM..\Run: [ApnUpdater] C:\Program Files (x86)\Ask.com\Updater\Updater.exe (Ask) 

:Files 
C:\ProgramData\*.exe
C:\ProgramData\*.dll
C:\ProgramData\*.tmp
C:\ProgramData\TEMP
C:\Users\XXX\*.tmp
C:\Users\XXX\AppData\*.dll
C:\Users\XXX\AppData\*.exe
C:\Users\XXX\AppData\Local\Temp\*.exe
C:\Users\XXX\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache
ipconfig /flushdns /c
:Commands
[emptytemp]
         
  • Schließe alle Programme.
  • Klicke auf den Fix Button.
  • Wenn OTL einen Neustart verlangt, bitte zulassen.
  • Kopiere den Inhalt des Logfiles hier in Code-Tags in Deinen Thread.
    Nachträglich kannst Du das Logfile hier einsehen => C:\_OTL\MovedFiles\<datum_nummer.log>

Hinweis für Mitleser: Obiges OTL-Script ist ausschließlich für diesen User in dieser Situtation erstellt worden.
Auf keinen Fall auf anderen Rechnern anwenden, das kann andere Systeme nachhaltig schädigen!



2. Schritt
Downloade Dir bitte Malwarebytes Anti-Malware
  • Installiere das Programm in den vorgegebenen Pfad. (Bebilderte Anleitung zu MBAM)
  • Starte Malwarebytes' Anti-Malware (MBAM).
  • Klicke im Anschluss auf Scannen, wähle den Bedrohungssuchlauf aus und klicke auf Suchlauf starten.
  • Lass am Ende des Suchlaufs alle Funde (falls vorhanden) in die Quarantäne verschieben. Klicke dazu auf Auswahl entfernen.
  • Lass deinen Rechner ggf. neu starten, um die Bereinigung abzuschließen.
  • Starte MBAM, klicke auf Verlauf und dann auf Anwendungsprotokolle.
  • Wähle das neueste Scan-Protokoll aus und klicke auf Export. Wähle Textdatei (.txt) aus und speichere die Datei als mbam.txt auf dem Desktop ab. Das Logfile von MBAM findest du hier.
  • Füge den Inhalt der mbam.txt mit deiner nächsten Antwort hinzu.



danach:

3. Schritt
Downloade Dir bitte AdwCleaner Logo Icon AdwCleaner auf deinen Desktop.
  • Schließe alle offenen Programme und Browser. Bebilderte Anleitung zu AdwCleaner.
  • Starte die AdwCleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Stimme den Nutzungsbedingungen zu.
  • Klicke auf Optionen und vergewissere dich, dass die folgenden Punkte ausgewählt sind:
    • "Tracing" Schlüssel löschen
    • Winsock Einstellungen zurücksetzen
    • Proxy Einstellungen zurücksetzen
    • Internet Explorer Richtlinien zurücksetzen
    • Chrome Richtlinien zurücksetzen
    • Stelle sicher, dass alle 5 Optionen wie hier dargestellt, ausgewählt sind
  • Klicke auf Suchlauf und warte bis dieser abgeschlossen ist.
  • Klicke nun auf Löschen und bestätige auftretende Hinweise mit Ok.
  • Dein Rechner wird automatisch neu gestartet. Nach dem Neustart öffnet sich eine Textdatei. Poste mir deren Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner\AdwCleaner[Cx].txt. (x = fortlaufende Nummer).
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 21.05.2013, 19:13   #5
rick1978
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Hallo t´John,

hier sind wieder mal die Dateien.

Vielen Dank und viele Grüße!
Rick

Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL-05212013_183316.txt (17,6 KB, 139x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2013-05-21 (18-43-54).txt (3,8 KB, 126x aufgerufen)
Dateityp: txt AdwCleaner[S1].txt (13,0 KB, 141x aufgerufen)

Alt 21.05.2013, 19:45   #6
rick1978
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



T´John! Sensationelle Anleitung!

Konnte ganz normal starten - die Uhr ist eine Stunde vorgestellt und beim Runterfahren werden immer 2 Updates installiert (?), aber aus der Froschperspektive sieht alles einigermaßen normal aus.

Vielen Dank für die sachkundigen Anweisungen! Den Hunni, den diese Vollidioten eh nie bekommen hätten, spende ich Euch!

Hau rein!
Rick

Alt 22.05.2013, 13:30   #7
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Sehr gut!

Downloade dir bitte aswMBR.exe und speichere die Datei auf deinem Desktop.
  • Starte die aswMBR.exe - (aswMBR.exe Anleitung)
    Ab Windows Vista (oder höher) bitte mit Rechtsklick "als Administrator ausführen" starten".
  • Das Tool wird dich fragen, ob Du mit der aktuellen Virendefinition von AVAST! dein System scannen willst. Beantworte diese Frage bitte mit Ja. (Sollte deine Firewall fragen, bitte den Zugriff auf das Internet zulassen )
    Der Download der Definitionen kann je nach Verbindung eine Weile dauern.
  • Klicke auf Scan.
  • Warte bitte bis Scan finished successfully im DOS-Fenster steht.
  • Drücke auf Save Log und speichere diese auf dem Desktop.
Poste mir die aswMBR.txt in deiner nächsten Antwort.

Wichtig: Drücke keinesfalls einen der Fix Buttons ohne Anweisung

Hinweis: Sollte der Scan Button ausgeblendet sein, schließe das Tool und starte es erneut. Sollte der Scan abbrechen und das Programm abstürzen, dann teile mir das mit und wähle unter AV Scan die Einstellung (none).



danach:


ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset




danach:

Downloade Dir bitte SecurityCheck und:

  • Speichere es auf dem Desktop.
  • Starte SecurityCheck.exe und folge den Anweisungen in der DOS-Box.
  • Wenn der Scan beendet wurde sollte sich ein Textdokument (checkup.txt) öffnen.
Poste den Inhalt bitte hier.
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 22.05.2013, 21:04   #8
rick1978
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



N´abend t´John,

aswMBR.exe ist abgestürzt und ich habe es dann mit der ´none´-Einstellung wiederholt.
Eset meldete einen ´unexpected error 2002´; vielleicht aber, weil ich ein vergessenes Wechselmedium erst während des downloads der Signaturen einsteckte
Danach ging es reibungslos, dauerte aber recht lange...

Gute Nacht!
Rick


Code:
ATTFilter
 Results of screen317's Security Check version 0.99.63  
 Windows 7 Service Pack 1 x64 (UAC is enabled)  
 Internet Explorer 9  
``````````````Antivirus/Firewall Check:`````````````` 
avast! Antivirus   
 Antivirus up to date!   
`````````Anti-malware/Other Utilities Check:````````` 
 Malwarebytes Anti-Malware Version 1.75.0.1300  
 Java(TM) 6 Update 22  
 Java 7 Update 9  
 Java version out of Date! 
 Adobe Flash Player 11.7.700.202  
 Adobe Reader 9 Adobe Reader out of Date! 
 Mozilla Firefox 12.0 Firefox out of Date!  
 Google Chrome 26.0.1410.64  
 Google Chrome 27.0.1453.93  
````````Process Check: objlist.exe by Laurent````````  
 Malwarebytes Anti-Malware mbamservice.exe  
 Malwarebytes Anti-Malware mbamgui.exe  
 Malwarebytes' Anti-Malware mbamscheduler.exe   
 AVAST Software Avast AvastSvc.exe  
 AVAST Software Avast AvastUI.exe  
`````````````````System Health check````````````````` 
 Total Fragmentation on Drive C:  
````````````````````End of Log``````````````````````
         
Angehängte Dateien
Dateityp: txt aswMBR.txt (2,0 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: txt checkup.txt (1,1 KB, 124x aufgerufen)
Dateityp: txt log.txt (6,0 KB, 130x aufgerufen)

Alt 23.05.2013, 11:46   #9
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Fixen mit OTL

  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.
Code:
ATTFilter
:OTL
:Files
C:\Users\Rick\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Extensions\niapdbllcanepiiimjjndipklodoedlc\1.0.3_0\yl.js
C:\Users\Rick\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\ovv1fr5r.default\extensions\plugin@yontoo.com\content\overlay.js
C:\Users\Rick\Downloads\master_of_orion_2_battle_at_antares.exe
E:\WINDOWS\SYSTEM32\jjjlm.tmp
E:\WINDOWS\TEMP\removalfile.bat
E:\WINDOWS\inf\sdnnwi.ini
E:\WINDOWS\inf\sdnnwi.bak2
E:\FOUND.013\FILE0000.CHK
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP198\A0040236.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP198\A0041245.INI
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP198\A0042254.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP198\A0042262.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP199\A0042264.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP199\A0042269.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP199\A0042275.INI
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP199\A0042282.INI
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP199\A0042296.INI
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP200\A0042302.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP200\A0042312.INI
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP200\A0043328.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP200\A0043343.INI
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP201\A0043347.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP201\A0043353.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP201\A0043366.INI
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP201\A0044378.ini
E:\System Volume Information\_restore{41E31B8D-9FD4-4C78-B4A3-C42109F67314}\RP201\A0044389.ini
         
  • Solltest du deinen Benutzernamen z. B. durch "*****" unkenntlich gemacht haben, so füge an entsprechender Stelle deinen richtigen Benutzernamen ein. Andernfalls wird der Fix nicht funktionieren.
  • Schließe bitte nun alle Programme.
  • Klicke nun bitte auf den Fix Button.
  • OTL kann gegebenfalls einen Neustart verlangen. Bitte dies zulassen.
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument auf deinem Desktop.
    ( Auch zu finden unter C:\_OTL\MovedFiles\<Uhrzeit_Datum>.txt)
    Kopiere nun den Inhalt hier in Deinen Thread




Aktualisiere:

Adobe Reader: Adobe Reader - Download - Filepony (Alternativen: PDF Tools)

Java aktualisieren

Dein Java ist nicht mehr aktuell. Älter Versionen enthalten Sicherheitslücken, die von Malware missbraucht werden können.
  • Downloade dir bitte die neueste Java-Version von hier
  • Speichere die .exe-Datei
  • Schließe alle laufenden Programme. Speziell deinen Browser.
  • Starte die jxpiinstall.exe. Diese wird den Installer für die neueste Java Version ( Java 7 Update 21 ) herunter laden.
  • Wenn die Installation beendet wurde
    Start --> Systemsteuerung --> Programme und deinstalliere alle älteren Java Versionen.
  • Starte deinen Rechner neu sobald alle älteren Versionen deinstalliert wurden.
Nach dem Neustart
  • Öffne erneut die Systemsteuerung --> Programme und klicke auf das Java Symbol.
  • Im Reiter Allgemein, klicke unter Temporäre Internetdateien auf Einstellungen.
  • Klicke auf Dateien löschen....
  • Gehe sicher das überall ein Hacken gesetzt ist und klicke OK.
  • Klicke erneut OK.


Dann so einstellen: http://www.trojaner-board.de/105213-...tellungen.html

Danach poste (kopieren und einfuegen) mir, was du hier angezeigt bekommst: http://tools.trojaner-board.de/plugincheck.html



Java deaktivieren

Aufgrund derezeitigen Sicherheitsluecke:

http://www.trojaner-board.de/122961-...ktivieren.html

Danach poste mir (kopieren und einfuegen), was du hier angezeigt bekommst: http://tools.trojaner-board.de/plugincheck.html
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 23.05.2013, 16:33   #10
rick1978
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Hallo t´John,

der Adobe Reader ließ sich nicht installieren. Es kam die Fehlermeldung: {B708EB72-AA82-3EB7-8BB0-D845BA35C93D}.HRESULT:0x80073712. . Bilde mir ein, das nicht zum ersten Mal gesehen zu haben.

Die beiden Anzeigen:
PluginCheck
Der PluginCheck hilft die größten Sicherheitslücken beim Surfen im Internet zu schliessen.
Überprüft wird: Browser, Flash, Java und Adobe Reader Version.
• Chrome 27.0.1453.93 ist aktuell
• Flash (11,7,700,203) ist aktuell.
• Java (1,7,0,21) ist aktuell.
• Adobe Reader ist nicht installiert oder aktiviert.

und

PluginCheck
Der PluginCheck hilft die größten Sicherheitslücken beim Surfen im Internet zu schliessen.
Überprüft wird: Browser, Flash, Java und Adobe Reader Version.
• Chrome 27.0.1453.93 ist aktuell
• Flash (11,7,700,203) ist aktuell.
• Java ist nicht Installiert oder nicht aktiviert.
• Adobe Reader ist nicht installiert oder aktiviert.

Viele Grüße
Rick
Angehängte Dateien
Dateityp: log 05232013_173910.log (5,5 KB, 118x aufgerufen)

Alt 23.05.2013, 17:30   #11
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Sehr gut!

damit bist Du sauber und entlassen!

adwCleaner entfernen

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Uninstall.
  • Bestätige mit Ja.




Tool-Bereinigung
Die Reihenfolge ist hier entscheidend.
  1. Falls Defogger benutzt wurde: Defogger nochmal starten und auf re-enable klicken.
  2. Falls Combofix benutzt wurde: (Alternativ in uninstall.exe umbenennen und starten)
    • Windowstaste + R > Combofix /Uninstall (eingeben) > OK
    • Alternative: Combofix.exe in uninstall.exe umbenennen und starten
    • Combofix wird jetzt starten, sich evtl updaten und dann alle Reste von sich selbst entfernen.
  3. Downloade Dir bitte auf jeden Fall DelFix Download DelFix auf deinen Desktop:
    • Schließe alle offenen Programme.
    • Starte die delfix.exe mit einem Doppelklick.
    • Setze vor jede Funktion ein Häkchen.
    • Klicke auf Start.
    • Hinweis: DelFix entfernt u. a. alle verwendeten Programme, die Quarantäne unserer Scanner, den Java-Cache und löscht sich abschließend selbst.
    • Starte deinen Rechner abschließend neu.
  4. Sollten jetzt noch Programme aus unserer Bereinigung übrig sein kannst du sie bedenkenlos löschen.




Zurücksetzen der Sicherheitszonen

Lasse die Sicherheitszonen wieder zurücksetzen, da diese manipuliert wurden um den Browser für weitere Angriffe zu öffnen.
Gehe dabei so vor: http://www.trojaner-board.de/111805-...ecksetzen.html


Systemwiederherstellungen leeren

Damit der Rechner nicht mit einer infizierten Systemwiederherstellung erneut infiziert werden kann, muessen wir diese leeren. Dazu schalten wir sie einmal aus und dann wieder ein:
Systemwiederherstellung deaktivieren Tutorial fuer Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Danach wieder aktivieren.



Lektuere zum abarbeiten:
http://www.trojaner-board.de/90880-d...tallation.html
http://www.trojaner-board.de/105213-...tellungen.html
PluginCheck
http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Secunia Online Software Inspector
http://www.trojaner-board.de/71715-k...iendungen.html
http://www.trojaner-board.de/83238-a...sschalten.html
http://www.trojaner-board.de/109844-...ren-seite.html
PC wird immer langsamer - was tun?
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 03.06.2013, 18:27   #12
rick1978
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



Hallo t´John,

nimm mir bitte nicht übel, dass ich es mit der Entfernung nicht so eilig hatte. Vielen Dank nochmal, dass Du meinen Rechner wieder auf die Schiene gehoben hast; ich finde es wirklich bemerkenswert, dass Ihr Euch so viel Zeit für die Probleme fremder Leute nehmt...

Haut rein!
Rick

Alt 04.06.2013, 11:34   #13
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU-Trojaner eingefangen - Standard

GVU-Trojaner eingefangen



wuensche eine virenfreie Zeit
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Antwort

Themen zu GVU-Trojaner eingefangen
adware.mywaysearch, bedrohung, bildschirm, checkliste, dateien, dokumente, eingefangen, früheren, js/adware.yontoo.a, malware.packer.as, nicht mehr, pup.offerbundler.st, registry, sekunden, taskmanager, trojan.dropper, trojaner, weiterhelfen, win32/adware.1clickdownload.ae, win32/adware.virtumonde, win32/adware.virtumonde.neo, win32/adware.yontoo



Ähnliche Themen: GVU-Trojaner eingefangen


  1. Trojaner eingefangen?
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2015 (13)
  2. Trojaner eingefangen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.12.2013 (10)
  3. GVU Trojaner eingefangen...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2013 (43)
  4. Viren eingefangen (JAVA/dldr.lamar.TP), auch Trojaner (Polizei.Trojaner) gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 07.05.2013 (15)
  5. GVU Trojaner eingefangen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2013 (6)
  6. GVU Trojaner eingefangen!
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2012 (2)
  7. GVU Trojaner eingefangen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2012 (17)
  8. Gvu Trojaner 2.07 Eingefangen
    Log-Analyse und Auswertung - 21.08.2012 (6)
  9. GVU Trojaner eingefangen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.08.2012 (11)
  10. GVU-Trojaner 2.07 eingefangen
    Log-Analyse und Auswertung - 25.07.2012 (11)
  11. GVU Trojaner eingefangen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.07.2012 (19)
  12. 50€ Trojaner eingefangen
    Log-Analyse und Auswertung - 13.02.2012 (21)
  13. Trojaner eingefangen
    Log-Analyse und Auswertung - 13.02.2012 (1)
  14. Trojaner eingefangen....
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2011 (1)
  15. Trojaner eingefangen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.07.2010 (2)
  16. Trojaner eingefangen?
    Log-Analyse und Auswertung - 03.03.2009 (0)
  17. Trojaner VX2 eingefangen
    Log-Analyse und Auswertung - 03.05.2005 (8)

Zum Thema GVU-Trojaner eingefangen - Hallo, habe mir am 19.05 zwischen 3:00 und 4:00 einen Trojaner beim surfen eingefangen: Während ich mich noch freute, dass die security-essentials eine abgewandte Bedrohung meldeten, starrte ich auf einen - GVU-Trojaner eingefangen...
Archiv
Du betrachtest: GVU-Trojaner eingefangen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.