Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 24.09.2012, 13:31   #1
darkeye78
 
Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht - Standard

Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht



Hallo,

ich habe ein ernstes Problem mit meinem PC und bin auf der Suche nach Hilfe...

Vor ca einem halben Jahr hatte ich den bekannten Bundespolizei Trojaner. Danach war alles nicht mehr so wie es vorher war...

Ich habe komischerweise seitdem kein Vista Update machen müssen. Bisher hat mein PC ca alle 2 Wochen einmal ein Betriebssystem Update gemacht, seit diesem Trojaner nicht mehr.

Ich habe merkwürdige Próbleme mit dem Firefox Browser. Es dauert manchmal bis zu 5 Minuten bis ich scrollen und mit der Maus auf etwas klicken kann. Egal mit welcher Firefox Version...
Der PC stürzt manchmal ab, obwohl nur ein Browser geöffnet ist.
Ich kann meine Microsoft Firewall nicht starten. Wenn ich es versuche, kommt immer die Meldung "Der Security Essentials-Dienst konnte nicht gestartet werden. Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst".

Und was auch sehr heftig ist: Letzte Woche bekam ich von meinem Internetprovider einen Breif, darin stand, dass mein Port 25 gesperrt worden ist, weil über meinen PC Spammails und Viren verschickt worden sind.

Ich habe vor drei Tagen und vor ca einer Stunde Malawarebytes gestartet, und alle gefundenen Viren, Trojaner entfernen lassen. Hier sind die beiden Logs:

Malwarebytes Anti-Malware 1.65.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.09.07.13

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.19272
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

21.09.2012 19:03:34
mbam-log-2012-09-21 (19-03-34).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 234825
Laufzeit: 7 Minute(n), 22 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 2
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\BCHelper.exe (PUP.Blabbers) -> 3120 -> Löschen bei Neustart.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\DAT5489.tmp.exe (Trojan.FakeAlert) -> 1612 -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Speichermodule: 1
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\sqlite3.dll (PUP.Blabbers) -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Registrierungsschlüssel: 19
HKCR\CLSID\{5ACE96C0-C70A-4A4D-AF14-2E7B869345E1} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\TypeLib\{830B56CB-FD22-44AA-9887-7898F4F4158D} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\tdataprotocol.CTData.1 (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\tdataprotocol.CTData (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\CLSID\{963B125B-8B21-49A2-A3A8-E37092276531} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\TypeLib\{955B782E-CDC8-4CEE-B6F6-AD7D541A8D8A} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\Interface\{9F0C17EB-EF2C-4278-9136-2D547656BC03} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\updatebho.TimerBHO.1 (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\updatebho.TimerBHO (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{963B125B-8B21-49A2-A3A8-E37092276531} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Settings\{963B125B-8B21-49A2-A3A8-E37092276531} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{963B125B-8B21-49A2-A3A8-E37092276531} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{00CBB66B-1D3B-46D3-9577-323A336ACB50} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\TypeLib\{8830DDF0-3042-404D-A62C-384A85E34833} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\Interface\{817923CB-4744-4216-B250-CF7EDA8F1767} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\BrowserCompanion (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\PROTOCOLS\HANDLER\BASE64 (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\PROTOCOLS\HANDLER\CHROME (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\PROTOCOLS\HANDLER\PROX (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 7
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|Browser companion helper (PUP.Blabbers) -> Daten: "C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\BCHelper.exe" /T=3 /CHI=kolgnaidildmdbfgdnoapjdianbpajne -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\protocols\Handler\base64|CLSID (PUP.Blabbers) -> Daten: {5ACE96C0-C70A-4A4D-AF14-2E7B869345E1} -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\protocols\Handler\chrome|CLSID (PUP.Blabbers) -> Daten: {5ACE96C0-C70A-4A4D-AF14-2E7B869345E1} -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\protocols\Handler\prox|CLSID (PUP.Blabbers) -> Daten: {5ACE96C0-C70A-4A4D-AF14-2E7B869345E1} -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows|Load (Trojan.Ransom) -> Daten: C:\Users\Daniel\LOCALS~1\Temp\mslyxe.cmd -> Löschen bei Neustart.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|Regedit32 (Trojan.Agent) -> Daten: C:\Windows\system32\regedit.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|DAT5489.tmp.exe (Trojan.FakeAlert) -> Daten: C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\DAT5489.tmp.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 1
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion (PUP.Blabbers) -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Dateien: 23
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\BCHelper.exe (PUP.Blabbers) -> Löschen bei Neustart.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\tdataprotocol.dll (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\updatebhoWin32.dll (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\14111460.exe (Trojan.Phex.THAGen6) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\26545ab8.tmp (Trojan.Agent.H) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\3246677.exe (Trojan.Phex.THAGen6) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\3248876.exe (RootKit.0Access) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\8952288.exe (Trojan.Phex.THAGen3) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\8954160.exe (RootKit.0Access) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Windows\Installer\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\n (Trojan.Sirefef) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Windows\Installer\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\80000000.@ (Rootkit.0Access.64) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\blabbers-ff-full.xpi (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\blabbers-ch.crx (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\jsloader.dll (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\logo.ico (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\sqlite3.dll (PUP.Blabbers) -> Löschen bei Neustart.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\toolbar.dll (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\uninstall.exe (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\updatebhoWin32.dll_1 (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\updater.ini (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\widgetserv.exe (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Windows\System32\regedit.exe (Trojan.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\DAT5489.tmp.exe (Trojan.FakeAlert) -> Löschen bei Neustart.

(Ende)



Malwarebytes Anti-Malware 1.65.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.09.07.13

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.19272
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

24.09.2012 13:09:47
mbam-log-2012-09-24 (13-09-47).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 234670
Laufzeit: 7 Minute(n),

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows|Load (Trojan.Ransom) -> Daten: C:\Users\Daniel\LOCALS~1\Temp\mslyxe.cmd -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 1
C:\Windows\Installer\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\80000000.@ (Rootkit.0Access.64) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)



Kann mir jemand weiterhelfen und sagen was ich machen muss um die Viren komplett weg zu kriegen? Wichtig ist: Ich habe viele wichtige Dateien auf der Festplatte... diese dürfen nicht verloren gehen!

MFG

Alt 25.09.2012, 11:07   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht - Standard

Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht



Zitat:
Ich habe viele wichtige Dateien auf der Festplatte... diese dürfen nicht verloren gehen!
Schonmal was von Datensicherungen gehört? Sowas macht man regelmäßig und nicht erst dann wenn irgendwas mit dem Rechner schiefläuft!

Zitat:
Boot Mode: SafeMode with Networking |
Wenn dieser Modus funktioniert, kannst du erstmal routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten. =>ALLE lokalen Datenträger (außer CD/DVD) überprüfen lassen!
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Die Funde mit Malwarebytes bitte alle entfernen, sodass sie in der Quarantäne von Malwarebytes aufgehoben werden! NICHTS voreilig aus der Quarantäne entfernen!

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!




ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset




Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________

__________________

Alt 26.09.2012, 12:22   #3
darkeye78
 
Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht - Standard

Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht



Ich habe nun alles ausgeführt, wie oben angegeben. Danke schonmal für die erste Hilfe!

Bei Malwarebytes sind insgesamt 7 Logfiles vorhanden. Ich poste nun alle, der Chronik nach. Also der aktuellste Vollscan befindet sich ganz unten.

Danach poste ich das Srgebnis von ESET.

So, hier nun die 7 logfiles von Malwarebytes:

Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.60.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.03.12.01

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS (Abgesichertenmodus)
Internet Explorer 8.0.6001.19190
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

21.03.2012 12:20:20
mbam-log-2012-03-21 (12-20-20).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 239356
Laufzeit: 13 Minute(n), 40 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 4
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Settings\{3CEFF6CD-6F08-4E4D-BCCD-FF7415288C3B} (Adware.Alexa) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{3CEFF6CD-6F08-4E4D-BCCD-FF7415288C3B} (Adware.Alexa) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Settings\{F1FABE79-25FC-46DE-8C5A-2C6DB9D64333} (Adware.Alexa) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{F1FABE79-25FC-46DE-8C5A-2C6DB9D64333} (Adware.Alexa) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 4
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|SkypePM (Spyware.Zbot) -> Daten: C:\Users\Daniel\AppData\Local\Skype\SkypePM.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|WinRAR (Worm.KoobFace) -> Daten: C:\Users\Daniel\AppData\Roaming\60C3CA.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar|{3CEFF6CD-6F08-4E4D-BCCD-FF7415288C3B} (Adware.Alexa) -> Daten:  -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\{3CEFF6CD-6F08-4e4d-BCCD-FF7415288C3B} (Adware.Alexa) -> Daten:  -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows|Load (Worm.KoobFace) -> Bösartig: (C:\Users\Daniel\LOCALS~1\Temp\mslyxe.cmd) Gut: () -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 6
C:\$Recycle.Bin\S-1-5-21-592602805-2145208460-3507275151-1000\$RO1UJEU.exe (PUP.SmsPay.pns) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Skype\SkypePM.exe (Spyware.Zbot) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Roaming\60C3CA.exe (Worm.KoobFace) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\Local Settings\Temp\mslyxe.cmd (Worm.KoobFace) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\0014eb09.tmp (Spyware.Zbot) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\wpbt0.dll (Exploit.Drop) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         
Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.60.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.03.21.03

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.19190
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

21.03.2012 13:24:22
mbam-log-2012-03-21 (13-24-22).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 242762
Laufzeit: 21 Minute(n), 28 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 1
C:\$Recycle.Bin\S-1-5-21-592602805-2145208460-3507275151-1000\$RO1UJEU.exe (PUP.SmsPay.pns) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         

Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.05.04.02

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.19222
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

04.05.2012 14:48:15
mbam-log-2012-05-04 (14-48-15).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 230805
Laufzeit: 8 Minute(n), 44 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         

Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.05.04.02

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.19272
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

07.08.2012 08:13:35
mbam-log-2012-08-07 (08-13-35).txt

Art des Suchlaufs: Benutzerdefinierter Suchlauf
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Dateisystem | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Heuristiks/Extra | P2P
Durchsuchte Objekte: 1
Laufzeit: 7 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         


Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.65.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.09.07.13

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.19272
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

21.09.2012 19:03:34
mbam-log-2012-09-21 (19-03-34).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 234825
Laufzeit: 7 Minute(n), 22 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 2
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\BCHelper.exe (PUP.Blabbers) -> 3120 -> Löschen bei Neustart.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\DAT5489.tmp.exe (Trojan.FakeAlert) -> 1612 -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Speichermodule: 1
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\sqlite3.dll (PUP.Blabbers) -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Registrierungsschlüssel: 19
HKCR\CLSID\{5ACE96C0-C70A-4A4D-AF14-2E7B869345E1} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\TypeLib\{830B56CB-FD22-44AA-9887-7898F4F4158D} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\tdataprotocol.CTData.1 (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\tdataprotocol.CTData (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\CLSID\{963B125B-8B21-49A2-A3A8-E37092276531} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\TypeLib\{955B782E-CDC8-4CEE-B6F6-AD7D541A8D8A} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\Interface\{9F0C17EB-EF2C-4278-9136-2D547656BC03} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\updatebho.TimerBHO.1 (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\updatebho.TimerBHO (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Browser Helper Objects\{963B125B-8B21-49A2-A3A8-E37092276531} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Settings\{963B125B-8B21-49A2-A3A8-E37092276531} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{963B125B-8B21-49A2-A3A8-E37092276531} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Stats\{00CBB66B-1D3B-46D3-9577-323A336ACB50} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\TypeLib\{8830DDF0-3042-404D-A62C-384A85E34833} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\Interface\{817923CB-4744-4216-B250-CF7EDA8F1767} (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\BrowserCompanion (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\PROTOCOLS\HANDLER\BASE64 (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\PROTOCOLS\HANDLER\CHROME (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\PROTOCOLS\HANDLER\PROX (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 7
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|Browser companion helper (PUP.Blabbers) -> Daten: "C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\BCHelper.exe" /T=3 /CHI=kolgnaidildmdbfgdnoapjdianbpajne -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\protocols\Handler\base64|CLSID (PUP.Blabbers) -> Daten: {5ACE96C0-C70A-4A4D-AF14-2E7B869345E1} -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\protocols\Handler\chrome|CLSID (PUP.Blabbers) -> Daten: {5ACE96C0-C70A-4A4D-AF14-2E7B869345E1} -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCR\protocols\Handler\prox|CLSID (PUP.Blabbers) -> Daten: {5ACE96C0-C70A-4A4D-AF14-2E7B869345E1} -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows|Load (Trojan.Ransom) -> Daten: C:\Users\Daniel\LOCALS~1\Temp\mslyxe.cmd -> Löschen bei Neustart.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|Regedit32 (Trojan.Agent) -> Daten: C:\Windows\system32\regedit.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|DAT5489.tmp.exe (Trojan.FakeAlert) -> Daten: C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\DAT5489.tmp.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 1
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion (PUP.Blabbers) -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Dateien: 23
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\BCHelper.exe (PUP.Blabbers) -> Löschen bei Neustart.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\tdataprotocol.dll (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\updatebhoWin32.dll (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\14111460.exe (Trojan.Phex.THAGen6) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\26545ab8.tmp (Trojan.Agent.H) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\3246677.exe (Trojan.Phex.THAGen6) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\3248876.exe (RootKit.0Access) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\8952288.exe (Trojan.Phex.THAGen3) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\8954160.exe (RootKit.0Access) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Windows\Installer\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\n (Trojan.Sirefef) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Windows\Installer\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\80000000.@ (Rootkit.0Access.64) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\blabbers-ff-full.xpi (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\blabbers-ch.crx (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\jsloader.dll (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\logo.ico (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\sqlite3.dll (PUP.Blabbers) -> Löschen bei Neustart.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\toolbar.dll (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\uninstall.exe (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\updatebhoWin32.dll_1 (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\updater.ini (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Program Files (x86)\BrowserCompanion\widgetserv.exe (PUP.Blabbers) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Windows\System32\regedit.exe (Trojan.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\DAT5489.tmp.exe (Trojan.FakeAlert) -> Löschen bei Neustart.

(Ende)
         


Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.65.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.09.07.13

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.19272
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

24.09.2012 13:09:47
mbam-log-2012-09-24 (13-09-47).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 234670
Laufzeit: 7 Minute(n), 

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows|Load (Trojan.Ransom) -> Daten: C:\Users\Daniel\LOCALS~1\Temp\mslyxe.cmd -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 1
C:\Windows\Installer\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\80000000.@ (Rootkit.0Access.64) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         


Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.65.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.09.25.06

Windows Vista Service Pack 2 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.19272
Daniel :: DANIEL-PC [Administrator]

25.09.2012 13:40:22
mbam-log-2012-09-25 (13-40-22).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 1226667
Laufzeit: 3 Stunde(n), 16 Minute(n), 37 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows|Load (Trojan.Ransom) -> Daten: C:\Users\Daniel\LOCALS~1\Temp\mslyxe.cmd -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 8
C:\Users\Daniel\AppData\LocalLow\bbrs_002.tb\content\BCHelper.exe (PUP.Blabbers) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Program Files\UltraEdit\F7_UltraEdit-32_V9.00a_GER\F7_UltraEdit-32_V9.00a_GER_Crk.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.IE5\G3ZZ0CID\7[1].exe (Trojan.Agent.H) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\n (Trojan.Sirefef) -> Löschen bei Neustart.
C:\Users\Daniel\AppData\Local\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\80000000.@ (Rootkit.0Access.64) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Daniel\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\9\373c309-451b34f2 (Trojan.Zbot.CBCGen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Windows\Installer\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\80000000.@ (Rootkit.0Access.64) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
E:\Uni-Projekte\chaoskatzen.de\forum\Mods\DUK\duk.exe (Trojan.Agent.cn) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         


ESET:
Code:
ATTFilter
C:\Program Files (x86)\NewsLeecher\newsLeecher.exe	probably a variant of Win32/Packed.Themida application
C:\ProgramData\Spybot - Search & Destroy\Recovery\AlexaToolbar11.zip	Win32/Bagle.gen.zip worm
C:\ProgramData\Spybot - Search & Destroy\Recovery\AlexaToolbar2.zip	Win32/Bagle.gen.zip worm
C:\ProgramData\Spybot - Search & Destroy\Recovery\AlexaToolbar7.zip	Win32/Bagle.gen.zip worm
C:\Users\All Users\Spybot - Search & Destroy\Recovery\AlexaToolbar11.zip	Win32/Bagle.gen.zip worm
C:\Users\All Users\Spybot - Search & Destroy\Recovery\AlexaToolbar2.zip	Win32/Bagle.gen.zip worm
C:\Users\All Users\Spybot - Search & Destroy\Recovery\AlexaToolbar7.zip	Win32/Bagle.gen.zip worm
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Microsoft\Windows Mail\Local Folders\Deleted Items\3AAF1005-00007AAC.eml	JS/Iframe.CI trojan
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\Update_5bcf.exe	a variant of Win32/MessengerPlus.A application
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\Update_c46e.exe	a variant of Win32/MessengerPlus.A application
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\Update_d79e.exe	a variant of Win32/MessengerPlus.A application
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\Update_f51a.exe	a variant of Win32/MessengerPlus.A application
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\plsk_ec7e.tmp\MsgPlusForSkypeSetup.exe	a variant of Win32/MessengerPlus.A application
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\plsk_ec7e.tmp\PlusPlusSetup.dat	a variant of Win32/MessengerPlus.A application
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\plugtmp-280\plugin-NqCgbteSThP69Uo	PDF/Exploit.CVE-2010-0188.AM trojan
C:\Users\Daniel\AppData\Local\Temp\plugtmp-282\plugin-LYGgzF	PDF/Exploit.CVE-2010-0188.AM trojan
C:\Users\Daniel\AppData\Local\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\n	Win64/Sirefef.W trojan
C:\Users\Daniel\AppData\Local\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\00000001.@	Win64/Conedex.E trojan
C:\Users\Daniel\AppData\Local\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\800000cb.@	Win64/Sirefef.AH trojan
C:\Users\Daniel\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\19\4431f213-501a5613	a variant of Java/Exploit.CVE-2012-1723.R trojan
C:\Users\Daniel\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\34\3b7915a2-199c997f	a variant of Java/Exploit.CVE-2012-1723.AP trojan
C:\Users\Daniel\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\54\4951bc36-4ddc0e6f	Java/Exploit.CVE-2012-1723.AP trojan
C:\Users\Daniel\Documents\newsleecherv3.8keygenfff.zip	probably a variant of Win32/Agent.HWUJBWG trojan
C:\Windows\Installer\{48698df9-b560-0bf7-bf49-0072503e2155}\U\80000000.@	Win64/Sirefef.AL trojan
E:\Uni-Projekte\Downlloads\Everest Poker.exe	a variant of Win32/Casino application
         
__________________

Alt 26.09.2012, 16:34   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht - Standard

Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht



Code:
ATTFilter
C:\Program Files\UltraEdit\F7_UltraEdit-32_V9.00a_GER\F7_UltraEdit-32_V9.00a_GER_Crk.exe (RiskWare.Tool.CK)
         


Siehe auch => http://www.trojaner-board.de/95393-c...-software.html

Falls wir Hinweise auf illegal erworbene Software finden, werden wir den Support ohne jegliche Diskussion beenden.

Cracks/Keygens sind zu 99,9% gefährliche Schädlinge, mit denen man nicht spaßen sollte. Ausserdem sind diese illegal und wir unterstützen die Verwendung von geklauter Software nicht. Somit beschränkt sich der Support auf Anleitung zur kompletten Neuinstallation!!

Dass illegale Cracks und Keygens im Wesentlichen dazu dienen, Malware zu verbreiten ist kein Geheimnis und muss jedem klar sein!


In Zukunft Finger weg von: Softonic, Registry-Bereinigern und illegalem Zeugs Cracks/Keygens/Serials
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht
.dll, 5 minuten, administrator, anti-malware, autostart, dateien, entfernen, explorer, firefox, firewall, gelöscht, gesperrt, install.exe, löschen, maus, microsoft, port, problem, security, software, suche, system32, temp, trojan.agent, update, viren, vista



Ähnliche Themen: Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht


  1. Laptop plötzlich total lahm und reagiert verzögert - Trojaner Bundespolizei Fehler XYZ
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.08.2013 (61)
  2. PC total verseucht?
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2011 (3)
  3. Hilfe!!! PC total verseucht!!!
    Log-Analyse und Auswertung - 06.07.2011 (1)
  4. Mein Ping schießt immer unerwartet total nach oben - Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.06.2009 (1)
  5. Total verseucht: Rootkits, Trojaner und Viren auf Laptop, PC und ext. Festplatten
    Log-Analyse und Auswertung - 30.03.2009 (8)
  6. PC von Kumpel -> Total verseucht
    Log-Analyse und Auswertung - 28.01.2009 (1)
  7. Total verseucht?
    Mülltonne - 13.10.2008 (0)
  8. PC total verseucht??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.06.2008 (43)
  9. Total Verseucht
    Mülltonne - 11.01.2007 (4)
  10. hilfe total verseucht!:((
    Log-Analyse und Auswertung - 28.12.2005 (3)
  11. Hilfe -Mein Rechner spinnt total nach monitor.exe und anderem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.10.2005 (7)
  12. Hilfe -Mein Rechner spinnt total nach monitor.exe und anderem
    Mülltonne - 03.10.2005 (3)
  13. PC total verseucht?
    Log-Analyse und Auswertung - 20.03.2005 (7)
  14. Mein Pc spinnt total und mein Internet ist total langsam,bitte um hilfe!
    Log-Analyse und Auswertung - 23.01.2005 (2)
  15. Total verseucht !!!!
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2005 (8)
  16. Total verseucht
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2004 (42)
  17. total verseucht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.06.2004 (3)

Zum Thema Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht - Hallo, ich habe ein ernstes Problem mit meinem PC und bin auf der Suche nach Hilfe... Vor ca einem halben Jahr hatte ich den bekannten Bundespolizei Trojaner. Danach war alles - Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht...
Archiv
Du betrachtest: Mein PC ist nach dem Bundespolizei-Trojaner total verseucht auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.