Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: welchen Virenscanner

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 23.08.2012, 11:36   #1
thomas1982
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Hallo,

da Malwarebyte bei mir gerade etwas komisches gefunden hat (wird in einem anderen Thread schon behandelt), wollte ich mich bei den Experten erkundigen, welchen Virenscanner (auch gegen Bezahlung wenn es nicht extreme Summen sind) ihr mir empfehlen würdet!

ich hab derzeit leider nur Microsoft Essentials am Laptop!

danke!!!

Alt 23.08.2012, 15:14   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Bitte benutze genau für diese Frage die Suchfunktion des Forums, diese Frage wird doch recht regelmäßig gestellt. Die Antworten und Diskussionen könnten dir da sehr gut helfen.
__________________

__________________

Alt 29.12.2012, 22:38   #3
JuergenS
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Bitte benutze genau für diese Frage die Suchfunktion des Forums, ...
Genau das habe ich eben gemacht und bin hier gelandet.

Könnte man nicht das Wort "Virenscanner" automatisch mit einem Link versehen
zu einem entsprechenden Artikel, wie das hier so schön mit anderen Begriffen
gemacht wird ?
__________________

Alt 30.12.2012, 01:22   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Könnte man. Würde wunderbar übersichtlich werden, wenn jedesmal beim Erwähnen des Wortes "Virenscanner" die Verlinkung auftaucht.
Ich würde dies für nicht sinnvoll ansehen.

Hast du sonst noch eine Frage?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.12.2012, 13:07   #5
JuergenS
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Könnte man. Würde wunderbar übersichtlich werden, wenn jedesmal beim Erwähnen des Wortes "Virenscanner" die Verlinkung auftaucht.
Ich würde dies für nicht sinnvoll ansehen.
Andere maßgebliche Leute im Trojaner-Board sehen das aber offensichtlich
schon als sinnvoll an. Z. B. das Wort Neuinstallation wird automatisch verlinkt.
Einen zentraleren Begrif als "Virenscanner" kann man sich doch im Trojaner-Board
kaum vorstellen.


Alt 30.12.2012, 13:49   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Du verstehst es nicht, der Begriff "Virenscanner" kommt viel zu häufig und viel zu wenig spezifisch vor.
"Neuninstallation" kommt deutlich häufiger genau mit dieser Intention vor, aber auch schon bei diesem Begriff ist ein gewisser, aber durchaus noch akzeptabler Anteil, in dem diese Verlinkung einfach falsch ist.
__________________
--> welchen Virenscanner

Alt 30.12.2012, 14:25   #7
JuergenS
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



In anderen Foren wird das ja auch gemacht, dass häufig verwendete Begriffe
zu einem Wiki oder zu einem Beitrag verlinkt sind. Diese Begriffe kommen
10.000-fach vor und niemand stört die Verlinkung. Wieso das gerade im
Trojaner-Board anders sein sollte, verstehe ich wirklich nicht.

Wenn jemand auf "Virenscanner" klickt, erwartet er eine Übersicht über die
erhältlichen Virenscanner mit ihren Vor- und Nachteilen.

Gerade die Suchfunktion hat den Nachteil, dass es Tausende von Beiträgen
gibt, bei denen eben diese Erwartung enttäuscht wird.

Alt 30.12.2012, 14:39   #8
markusg
/// Malware-holic
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Hi
den Begriff virenscanner in einen klickbaren Link umzuwandeln währe blödsinn, jeder zweite Nutzer verwendet diesen Begriff in seinem Thema aus unterschiedlichsten Gründen, aber eher häufiger, um uns Fundmeldungen mitzuteilen, da währen Verlinkungen auf Diskusionen über die Qualität von Scannern eher hinderlich
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 30.12.2012, 17:00   #9
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Zitat:
Zitat von JuergenS Beitrag anzeigen
In anderen Foren wird das ja auch gemacht, dass häufig verwendete Begriffe
zu einem Wiki oder zu einem Beitrag verlinkt sind. Diese Begriffe kommen
10.000-fach vor und niemand stört die Verlinkung.
Doch natürlich, viele Menschen, die noch selbständig denken können zum Beispiel und die dies schon wissen oder jetzt in diesem Moment nicht gebrauchen können.
Niemand der denken kann, braucht jedes mal bei Erwähnung eines Begriffes dort eine Verlinkung, die oft eben sogar gerade nicht passt. Gerade weil der Begriff "Virenscanner" hier so gebräuchlich ist, wäre es nervig und würde von sinnvollen und individuell gesetzten Links ablenken oder einen Nutzer Glauben machen, Links im Text wären hier sowieso nur unnützer Müll ohne Wert.

Zitat:
Zitat von JuergenS Beitrag anzeigen
Wenn jemand auf "Virenscanner" klickt, erwartet er eine Übersicht über die
erhältlichen Virenscanner mit ihren Vor- und Nachteilen.
Und welchen Sinn sollte dies denn haben, wenn bei der Erwähnung des Begriffs dies absolut keine Rolle spielt?
Gerader weil dieser Begriff hier allgemein so häufig benutzt wird, ist dieser Inhalt einer Verlinkung meistens eben gar kein gewünschter oder gesuchter Inhalt, keine gesuchte, keine nützliche Information.

Zitat:
Zitat von JuergenS Beitrag anzeigen
Gerade die Suchfunktion hat den Nachteil, dass es Tausende von Beiträgen
gibt, bei denen eben diese Erwartung enttäuscht wird.
Das ist richtig, dies lässt sich aber nur schwer in der Praxis wirklich beheben.
Du darfst aber auch nicht die Mehrheit der Nutzer außer acht lassen, die in dem Moment des Lesens eben nicht eine Übersicht mit Vor- und Nachteilen gesucht haben, diese aber per Link erst einmal quasi aufgezwängt bekommen. Diese Nutzer hätten in diesem Augenblick aber möglicherweise was anderes per Link sich erhofft, wenn überhaupt.
Du darfst ebensowenig die Schreiber außer acht lassen, die in diesem Moment meist gerade nicht dem Begriff "Virenscanner" diesen Kontext mitgeben wollten.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.12.2012, 18:11   #10
JuergenS
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Das Schöne an so einem Link ist, dass man nicht darauf klicken muss, die Belästigung
sich also in Grenzen hält. Wer sich durch einen Link belästigt fühlt, für den ist das
Internet natürlich eine Zumutung. Im Übrigen kann man auch bei Links den Unterstrich
weglassen, so dass die Belästigung sich auf eine andere Textfarbe reduziert.

Aber wenn Du die Leute schon auf die Suchfunktion verweist, dann sag mir doch bitte mal,
wo denn eine bei der Auswahl von Virenscannern behilfliche Übersicht zu finden ist.

Es gibt sehr schöne Anleitungen zu den unterschiedlichsten Themen, eine Übersicht über
Virenscanner habe ich nicht gefunden.

Alt 30.12.2012, 19:03   #11
Shadow
/// Mr. Schatten
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Zitat:
Zitat von JuergenS Beitrag anzeigen
Das Schöne an so einem Link ist, dass man nicht darauf klicken muss, die Belästigung
sich also in Grenzen hält. Wer sich durch einen Link belästigt fühlt, für den ist das
Internet natürlich eine Zumutung.
Für einen Nutzer der offensichtlich vom automatischen Zeilenumbruch noch nichts gehört hat, bist du ziemlich vorlaut.

Ein Link könnte eine Information enthalten, ein Link ist auch dazu da eine Information zu enthalten und nicht nur unter vernünftigen Menschen wäre es üblich, dass dies auch eine vernünftige Information für diesen Moment ist.
Dies merkst du als Leser aber erst, wenn du dem Link gefolgt bist. Viele Links mit - im Kontext - unsinnigen Informationen "enttäuschen" im besten Fall nur den Nutzer, auf jeden Fall lenken sie von sinnvollen Links ab.
Du magst da die Analogie zu der überraschenderweise vernünftigen Verlinkungsanleitung in Wikipedia ziehen, leider hält sich der gemeine aktive WP-Nutzer nicht daran.
Spärlich Verlinken, nur das notwendige Verlinken, nur das verlinken, was in diesem Kontext auch sinnvoll ist (Wikipedia:Verlinken ff.)
In der Praxis zeigt sich aber, dass viele unbedarfte Nutzer glauben, viel sei gut, viele Links seien das "Internet" (auch wenn es eher um das WWW ginge), seien ein Zeichen von Qualität und Modernität, das ist aber leider sehr falsch.

Zitat:
Zitat von JuergenS Beitrag anzeigen
Im Übrigen kann man auch bei Links den Unterstrich
weglassen, so dass die Belästigung sich auf eine andere Textfarbe reduziert.
Das es ganz deutlich nicht verstanden. Es geht primär um den Link als solchen, nicht um die optische Gestaltung. Erkennbar als Link muss ein Link ja auch noch bleiben.

Zitat:
Zitat von JuergenS Beitrag anzeigen
Aber wenn Du die Leute schon auf die Suchfunktion verweist, dann sag mir doch bitte mal,
wo denn eine bei der Auswahl von Virenscannern behilfliche Übersicht zu finden ist.
Die gibt es so nicht zentral.
Warum?
Unter anderem weil sie ziemlich Nahe am Blödsinn wäre, weil sie quasi täglich veraltet sein könnte, ganz sicherlich in relativ kurzer Zeit veraltet wäre, weil sie unverhältnismäßig viel Aufwand erfordern würde, wenn sie nicht gleich veraltet sein sollte uvm. - und weil dies durchaus im Web zu finden ist.
Hier auf diesen Sites offiziell unabhängiger Antivirenprogramm-Testlabore kannst du dich über Antivirenprogramme informieren
AV-Comparatives
AV-Test

Beachte aber: die Tests sind schnell veraltet, nach eigenem Gusto der Tester gewichtet und der Unterschied ob 99,x % oder 96 % der ausgewählten Malware erkannt wird, ist u.U. marginal.
Wirklich sicher ist kein Antimalwareprogramm. Kein Programm kann vor 100 % aller jetzt und heute (= aktuell) vorhandenen Malware schützen - vor allem nicht, wenn der Faktor Mensch (Anwender, im Zweifel also du) auch noch Fehler macht.
Sich auf ein solches Programm blind zu verlassen wäre schon mal ein Fehler.

Wenn man die Suchfunktion nutzen würde, dann könnte man auf Threads stoßen, die genau diese Problematik auch erklären, die u.a. auch diese Links enthalten.


Zitat:
Zitat von JuergenS Beitrag anzeigen
Es gibt sehr schöne Anleitungen zu den unterschiedlichsten Themen, eine Übersicht über
Virenscanner habe ich nicht gefunden.
Siehe obige Links (du kannst mit Links umgehen? ).
Ja, es ist leider nicht leicht diese Links sofort über die Forensuchfunktion zu finden - hauptsächlich aber deshalb, weil die meisten Nutzer eher gedankenlos drauflosposten statt die Forensuche zu nutzen und deshalb bekommt man "Tausende" sinnarme Funde ausgeworfen (was wieder zu weiteren Anfragen führt, was seinerseits die Suche erschwert ).

Allerdings könnte man mal (wieder) darüber diskutieren, ob man nicht zum Beispiel den diesbezüglich sinnvollen Inhalt u.a. dieser Diskussion in eine Anleitung zu AVPs packt. Das Problem dabei ist nur: Sehr viele lesen diese Anleitung ja gar nicht einmal, was du zumindest aber wohl mal getan hast.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.12.2012, 20:43   #12
JuergenS
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Für einen Nutzer der offensichtlich vom automatischen Zeilenumbruch noch nichts gehört hat, bist du ziemlich vorlaut.
Das ist ein schlechter Stil. Falls Du Dich mal mit Textsatz beschäftigt hast, weist Du sicher,
dass zu lange Zeilen die Lesbarkeit erschweren. Um die Zeilenlänge zu verringern, muss man
dann jedesmal das Browserfenster verkleinern, was auch lästig ist.


Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Ein Link könnte eine Information enthalten, ein Link ist auch dazu da eine Information zu enthalten und nicht nur unter vernünftigen Menschen wäre es üblich, dass dies auch eine vernünftige Information für diesen Moment ist.
Dies merkst du als Leser aber erst, wenn du dem Link gefolgt bist. Viele Links mit - im Kontext - unsinnigen Informationen "enttäuschen" im besten Fall nur den Nutzer, auf jeden Fall lenken sie von sinnvollen Links ab.

...

Das es ganz deutlich nicht verstanden. Es geht primär um den Link als solchen, nicht um die optische Gestaltung. Erkennbar als Link muss ein Link ja auch noch bleiben.
Man muss die Links ja nur optisch so gestalten, dass man sieht, dass es sich um einen
Link auf ein Wiki bzw. auf Spezialbeiträge handelt. Manche Forensoftware lässt das zu.


Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Unter anderem weil sie ziemlich Nahe am Blödsinn wäre, weil sie quasi täglich veraltet sein könnte, ganz sicherlich in relativ kurzer Zeit veraltet wäre, weil sie unverhältnismäßig viel Aufwand erfordern würde, wenn sie nicht gleich veraltet sein sollte uvm. - und weil dies durchaus im Web zu finden ist.
Das Problem des "Veraltens" hat man mit jeder Anleitung in diesem Forum, das ist
kein spezifisches Problem von Virenscannern.


Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
... und der Unterschied ob 99,x % oder 96 % der ausgewählten Malware erkannt wird, ist u.U. marginal.
Also wenn nur 96% der Malware erkannt wird, hat man eine zehnmal so hohe Wahrscheinlichkeit,
infiziert zu werden als bei einem Scanner, der 99,6% erkennt. Marginal finde ich das nicht.

Alt 30.12.2012, 22:17   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Zitat:
Man muss die Links ja nur optisch so gestalten, dass man sieht, dass es sich um einen
Link auf ein Wiki bzw. auf Spezialbeiträge handelt. Manche Forensoftware lässt das zu.
Dann hast du in jedem Thread den Text mit Links zu Virenscanner zugekleistert wie shadow schon schrieb, sinnvoll kann das nun wirklich nicht sein

Zitat:
hat man eine zehnmal so hohe Wahrscheinlichkeit,
Begründung? Wie kommt man bitte von 99,x vs. 96 auf 10x höhere Wahrscheinlichkeit?!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 30.12.2012, 22:29   #14
JuergenS
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Dann hast du in jedem Thread den Text mit Links zu Virenscanner zugekleistert wie shadow schon schrieb, sinnvoll kann das nun wirklich nicht sein
Wie gesagt, ich habe schon Foren gesehen, da hatten Links zu speziellen
Stichwörtern ein eigenes Aussehen, ich fand es erträglich, aber das ist
eine Geschmacksfrage.

Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Begründung? Wie kommt man bitte von 99,x vs. 96 auf 10x höhere Wahrscheinlichkeit?!
Ich hatte für 99,x mal beispielhaft 99,6 eingesetzt.

Dann ist in einer spezifischen Situation, in der man gerade im Begriff ist, einen
Virus zu "installieren", das Risiko, dass dieser nicht erkannt wird 0,4 %. Und bei
einer Erkennungsrate von 96 % ist die Wahrscheinlichkeit des Nichterkennes 4 %,
also 10 mal so hoch. Bei 99,0 und 96 wäre es ein Faktor 4. Das ist mehr als nur
marginal. Auf der anderen Seite spielt es natürlich eine Rolle, wie hoch die
Fehlalarmrate ist.

Ich habe mal die Links von Shadow angesehen, Avira scheint ein gutes Verhältnis
von Trefferwahrscheinlichkeit / Fehlalarm zu haben.

Alt 30.12.2012, 22:47   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
welchen  Virenscanner - Standard

welchen Virenscanner



Zitat:
Das ist mehr als nur marginal.
Wenn man diese sich fast ständig ändernden Prozentwerte für bare Münze nimmt mag diese Aussage vllt zutreffen.
Ich halte den Kram aber für ziemlich unsinnig, was der Virenscanner tatsächlich erkennen mag im einem konkreten Fall steht auf einem ganz anderen Blatt. Und ob man dann den Virenscanner mit der angeblich besseren Erkennungsrate oder den mit der schlechteren nimmt, kann sein dass beide die Malware in der Praxi nicht erkennen. Daher vorsichtig sein mit solchen Äußerungen wie "beim 'schlechten' Virenscanner ist die Wahrscheinlichkeit der Nichterkennung x Mal größer"

Es ist soviel Zufall und Glück v.a. bei neuer Malware im Spiel, dass man dem Virenscanner einfach keine tragende Rolle im Sicherheitskonzept geben darf. Wer es doch tut hat grundsätzlich etwas nicht verstanden und dann sind auch Aussagen/Hilferufe wie "hüüülfee überall Viren trotz Scanner xyz" auch die logische Konsequenz davon

Zitat:
Avira scheint ein gutes Verhältnis von Trefferwahrscheinlichkeit / Fehlalarm zu haben.
Ja, dafür ist die Free-Version von Avira auch brillante und Toolbar/Adware installierende Nagware
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu welchen Virenscanner
andere, anderen, behandelt, bezahlung, empfehlen, empfehlung, essen, essentials, experte, experten, extreme, gefunde, komisches, laptop, malwarebyte, microsoft, scan, scanne, scanner, thread, virenscan, virenscanner, würde, würdet



Ähnliche Themen: welchen Virenscanner


  1. Welchen Virenscanner für große gemischte Umgebungen einsetzen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.10.2015 (6)
  2. Welchen virenscanner für win8 und beste Einstellungen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.05.2014 (7)
  3. Neuer (Gmer)Pc welchen?
    Netzwerk und Hardware - 08.01.2014 (10)
  4. Welchen Prozessor
    Netzwerk und Hardware - 15.12.2013 (1)
  5. PCK/PESpin: gefährliche Malware oder jagt der PC Virenscanner den Homeserver-Virenscanner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.04.2013 (2)
  6. Welchen Keylogger?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 12.11.2011 (3)
  7. Der richtige Schutz - Welchen Virenscanner? Zusatz-Schutz?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.02.2011 (9)
  8. Welchen Virenscanner?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.01.2011 (28)
  9. Welchen RAM brauche ich?
    Netzwerk und Hardware - 11.04.2010 (3)
  10. Welchen Keylogger
    Mülltonne - 25.12.2008 (2)
  11. Welchen DSL Anbieter?
    Diskussionsforum - 07.09.2008 (9)
  12. Virenscanner als Virenscanner unzulässige Win32 Anwendung, mrofinu1386.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2008 (48)
  13. Ich hab nen Virus und weiß net welchen.
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2007 (2)
  14. Welchen Browser empfehlt ihr mir ?
    Alles rund um Windows - 26.10.2006 (6)
  15. Welchen soll ich nehmen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.05.2005 (12)
  16. Welchen Virenscanner/Firewall könnt ihr empfehlen?!?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.11.2004 (25)
  17. Welchen kostenlosen Virenscanner !!!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.02.2004 (31)

Zum Thema welchen Virenscanner - Hallo, da Malwarebyte bei mir gerade etwas komisches gefunden hat (wird in einem anderen Thread schon behandelt), wollte ich mich bei den Experten erkundigen, welchen Virenscanner (auch gegen Bezahlung wenn - welchen Virenscanner...
Archiv
Du betrachtest: welchen Virenscanner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.