Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 02.08.2012, 21:22   #1
flooy
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



Hello @ All.

ich habe mir über eine offizielle Seite einer Hundeschule-Website (die ich vor zwei Jahren mit Joomla selbst programmiert habe) einen Trojaner eingefangen und der macht Probleme. Ich beschreibe mein Problem von Anfang an...

Vorab zur Info:
Diese Website wurde gehackt. Die nötigen Joomla-Sicherheitsanweisungen habe ich alle befolgt (Website komplett gelöscht, Datenbank gelöscht, alles neu aufgesetzt, Sicherheitslücken geschlossen, Passwörter alle geändert, Systemupdate gemacht, usw...).

Was macht der Trojaner/Virus?
Wenn du auf die Homepage über deinen Browser gehst (hxxp://www.hundeschule-breitenlee.at) passiert nichts, es bleibt alles ganz normal. Jetzt sucht man aber über google.at nach "Hundeschule Breitenlee", kommt man wieder auf Google. Sobald du wieder über den Browser auf die Website gelangen willst, kommst du trotzdem wieder auf die Google Seite. Daher habe ich die Homepage komplett gelöscht und bin nach den Sicherheitsangaben von Joomla vorgegangen.

Jetzt zum PC

Jetzt habe ich aber einen Trojaner am PC. Die Problem besteht über Google nach wie vor und der Trojaner lässt sich am PC nicht wirklich finden.
Habe die Software "Malwarebytes Anti Malware" mehrmals durchsuchen lassen und mit dem "CCleaner" mal alles entfernt, aber keine Hinweise.
Plötzlich springt das "Malwarebytes - Fenster" auf nachdem ich auf die Website der Hundeschule gehen wollte und es steht folgendes:

Zitat:
2012/08/02 21:38:47 +0200 MARS phillip IP-BLOCK 37.221.161.3 (Type: outgoing, Port: 60303, Process: firefox.exe)
Danach bin ich auf eine polnische Seite gekommen die sich sofort wieder geschlossen hat.

Etwas hat Malwarebytes gefunden (weis aber nicht, ob das zusammenhängt, denn mein Problem besteht nach wie vor)

Zitat:
atenbank Version: v2012.07.01.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
phillip :: MARS [Administrator]

01.07.2012 18:47:43
mbam-log-2012-07-01 (18-47-43).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 394622
Laufzeit: 12 Minute(n), 17 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 2
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer|NoViewContextMenu (PUM.RightClick.Disabled) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions|NoBrowserContextMenu (PUM.RightClick.Disabled) -> Bösartig: (1) Gut: (0) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 1
C:\Users\phillip\AppData\Roaming\svchost (Trojan.Agent.Gen) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateien: 3
C:\RECYCLER\S-1-5-18\Dc6\C_Users\phillip\AppData\Local\Temp\0_0u_l.exe (Backdoor.Agent.H) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\_OTL\MovedFiles\07012012_170054\C_Users\phillip\AppData\Local\Temp\0_0u_l.exe (Backdoor.Agent.H) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\phillip\AppData\Roaming\cglogs.dat (Malware.Trace) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
Wie gesagt, ich kenn ich mit diesem Thema nicht wirklich aus, vielleicht finde ich hier ja hilfe oder einen Tipp, welches Programm hier abhilfe schaffen kann. Hab angst um meine Passwörter, Bankdaten usw...

Wenn ihr einen gutgeschützten PC habt, könnt ihr das über Google gerne ausprobieren.

Vielen Dank für die Hilfe
Phil

Geändert von flooy (02.08.2012 um 21:37 Uhr)

Alt 02.08.2012, 21:52   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



ich schau mal, hast du noch nen backup der infizierten files?
auf dem pc ist außerdem noch n backdoor
__________________

__________________

Alt 02.08.2012, 22:02   #3
flooy
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



danke dir!!! backup hab ich nicht mehr, da ich vor lauter "angst" alles gelöscht habe. außer es gibt über "Malwarebytes" irgendwo einen Backup-Knopf zum rauszippen? wahrscheinlich nicht...
__________________

Alt 02.08.2012, 22:05   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



hi
erstelle mir mal ein backup der momentanen website, evtl. auch der datenbank falls möglich, und lads mir bei
File-Upload.net - Ihr kostenloser File Hoster!
hoch, du verteilst im moment malware, wenn das erledigt ist, nimm die page offline
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 02.08.2012, 22:08   #5
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



könnt nen rootkit sein was du da verteilst, ich guck mal

__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 02.08.2012, 22:15   #6
flooy
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



Ja, wobei alles geändert wurde und neu aufgesetzt.
Habe auch schon beim hoster nachgefragt... da ist nichts auffälliges bei den Logfiles (FTP-Logs, usw... ) zu erkennen.

hier der link zum download:
GELÖSCHT
Ach ja, hast du das mit Google schon probiert und nach der Seite gesucht? Passiert wahrscheinlich jetzt auch noch nach dem Site-Update oder?

Geändert von flooy (02.08.2012 um 22:20 Uhr)

Alt 02.08.2012, 22:19   #7
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



link nicht hier im forum posten.
ja man bekommt beim ersten mal nen backdoor, also muss mit der seite was sein
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 02.08.2012, 22:29   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



lusstig, deine page ists nicht, da ist eher der ganze server gehackt
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 02.08.2012, 22:34   #9
flooy
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



hmmmm... das is blöd.
wobei das komischerweise - bis auf diese Hundeschule-Seite - keine Seite betrifft. Also bei Google gibt's keine Probleme, nur bei der Hundeschule.
Blöde Frage mal...
Wenn ich jetzt mal den ganzen Server runter saug, hättest du einen Tipp für mich, nach welcher Datei / verlinkung oder Endung ich suchen muss in einem Quelltext oder so?

Das wird wohl eine Suche nach der Nad im Heuhaufen werden oder? *gg*
Danke dir für die Hilfe...

Alt 02.08.2012, 22:40   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



nein, alle seiten die auf der ip:
178.77.80.201
liegen sind betroffen
unteranderem deine, aber noch 30 andere.
dein hoster ist auch nicht grad dafür bekannt, schnell zu reagieren, aber mal gucken
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 02.08.2012, 23:01   #11
flooy
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



Danke für die Info )

hab grad mit dem Hoster telefoniert. Es gäbe nichts auffälliges.
Lediglich ein Hinweis, dass eine meiner Seiten gehackt wurde (das ist jetzt schon zwei Monte her und die ist mittlerweile komplett gelöscht). Er meinte, es kann sein, dass das vl. noch "Nachwirkungen" sind.
Das Problem mit Google bezeichnet er so, dass Google daran Schuld ist und kein Trojaner... na ja.
Danke dir für die Hilfe, ich saug grad den ganzen Server runter und suche mal. Das mit Google versteh ich halt wirklich nicht.

lg

Alt 02.08.2012, 23:12   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



das ist blödsinn, alle seiten dort sind betroffen
sind das denn deine seiten alle?
ist das ne service nummer oder ne kostenlose telefon nummer?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 02.08.2012, 23:20   #13
flooy
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



nö, die bieten hier kostenlosen 24/h Support an und der hat sich das angeblich alles angesehen... aber richtige Techniker sind erst ab 9 Uhr wieder da.

ja, alles meine Seiten. Hab mir hier mal einen virtuellen Server genommen.
Aber alles schon mal gesichert.

Ach ja, zu dem Thema gibt es viele Antworten von Google selbst:

Zitat:
hxxp://productforums.google.com/forum/#!searchin/webmaster-de/Referers/webmaster-de/h0UXCKkjsyw/ji2Ki89AguQJ
oder hier mal auch so eine Art lösungsansatz... aber ich komm nicht drauf, wo das sein soll:

Zitat:
hxxp://www.rexswain.com/cgi-bin/httpview.cgi?url=hxxp://cofitnes.ru/mimosa%3F5&uag=Mozilla/5.0+%28Windows+NT+6.1%3B+WOW64%3B+rv:14.0%29+Gecko/20100101+Firefox/14.0.1&ref=google.de&aen=&req=GET&ver=1.1&fmt=TXT
na ja, alles einfach löschen will ich ehrlich gesagt auch nicht *g*...

Alt 02.08.2012, 23:22   #14
markusg
/// Malware-holic
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



naja, aber willst du das sich leute infizieren? deine seiten verteilen wie gesagt malware
poste mir mal die namen deiner seite.
nicht die links
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 02.08.2012, 23:52   #15
flooy
 
Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Standard

Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor



Werde sie dann eh offline nehmen aber muss jetzt noch paar sachen überprüfen und einiges auszuschließen, außerdem lädt der server noch runter...

Naja z.b.:
Minime Kindermoden
Claudia Stöckl
Hundeschule Breitenlee
TV akademie . (österreich endung)
Nails in the city

Antwort

Themen zu Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor
administrator, adobe, backdoor.agent.h, bho, bonjour, browser, desktop, explorer, flash player, hijack, hijackthis, homepage, hängt, logfile, mozilla, neu aufgesetzt, nvidia, pdf, port, problem, senden, software, svchost, temp, trojan.agent.ge, trojaner, trojaner/virus, usb



Ähnliche Themen: Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor


  1. Alles probiert, komme nicht weiter, habe keine Ahnung, schwarzer Bildschirm nach Windowsupdate
    Log-Analyse und Auswertung - 20.02.2015 (22)
  2. Eigene Website mit unerwünschten Werbung/Befragung
    Log-Analyse und Auswertung - 15.01.2015 (1)
  3. GVU-Trojaner über hawaiidermatology.com? + unsichere eigene Website durch diesen Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2013 (16)
  4. Eigene Website sendet Daten an andere Url`s
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.04.2011 (5)
  5. Security Tool geht nicht zu löschen ! Alles bekannte probiert.
    Log-Analyse und Auswertung - 30.08.2010 (23)
  6. Eigentor von Symantec: Eigene WM-Website voller Spam-Kommentare [Update]
    Nachrichten - 10.07.2010 (0)
  7. Eigentor von Symantec: Eigene WM-Website voller Spam-Kommentare
    Nachrichten - 09.07.2010 (0)
  8. Nichts hilft mehr. Alles schon probiert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.07.2007 (1)
  9. Eigene Website
    Alles rund um Windows - 15.06.2007 (15)
  10. Alles probiert! Haxdoor & Co lassen sich nicht löschen!
    Log-Analyse und Auswertung - 23.12.2006 (1)
  11. Netpumper Popups und schon alles probiert, Hilfe !!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.10.2006 (3)
  12. Hab schon alles probiert (Troj.Haxdor-Fam)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.01.2006 (8)
  13. CoolWeb Search... schon alles probiert :(
    Log-Analyse und Auswertung - 19.07.2005 (1)
  14. trojaner über die Website ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.07.2005 (5)
  15. Ich habe alles (mir mögliche) probiert!
    Log-Analyse und Auswertung - 05.01.2005 (5)
  16. search for... alles schon probiert... wer kann helfen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.07.2004 (3)

Zum Thema Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor - Hello @ All. ich habe mir über eine offizielle Seite einer Hundeschule-Website (die ich vor zwei Jahren mit Joomla selbst programmiert habe) einen Trojaner eingefangen und der macht Probleme. Ich - Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner über eigene Website - alles probiert, Problem nach wie vor auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.