Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Gefahren beim Webcamchat

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 22.04.2012, 07:18   #1
hoschi1977
 
Gefahren beim Webcamchat - Standard

Gefahren beim Webcamchat



Hallo

ich wollte mal fragen in wieweit ein reiner Webcamchat dazu missbraucht werden kann, das System des Gegenübers auszuspionieren ?

Ich war jüngst über den MSN Messenger im Webcamchat aktiv.
Es wurden keine Links geschickt, keine andere Dateien die ich öffnen sollte o.ä.
Rein nur die Kommunikation in Schrift und Bild. Können trotzdem im Hintergrund Trojaner übermittelt werden ? Was ist zum Bsp mit eingestellten Profilbildern wie sie Avatare nutzen ? Könnte man dieses schon so manipulieren, dass allein schon im Avatar ein schlummernder Trojaner sitzt und sobald man überhaupt nur in Kontakt mit der Person tritt (das JPG des Avatars wird doch ebenfalls mit in die temp Internet bereich auf den Rechner heruntergeladen, oder irre ich da ?), schon vorher Besuch auf seinem Rechner hat ehe man überhaupt in Chat-Kontakt getreten ist ?

Es gab dann ein paar zufällige (?) Momente... die mich dazu veranlassten meine monatliche Komplettscannung vorzuziehen.

In jüngerer Zeit hatte ich viele Downloads aus dem Netz - versuche gerade nur auszuschließen, dass mir der Chatpartner ( Urlaubsflirt ) jetzt ein paar Souvenirs zugesteckt hat; die Funde die ich gerade bekomme kann ich mir auch bei den Downloads eingefangen haben.

Danke im Voraus für ein paar techn. Erklärungen

Die zufälligen Momente :

Während des Chats hatte sich der WLAN-Router vom Netz verabschiedet.
Okay das kommt alle Nase lang mal vor, dass die Verbindung strauchelt.

Nach Neustart lief alles normal - auch der zweite Rechner kann normal zugreifen.
Handy dito.
TV entertain dito.

Der hinterlegte WPA2Schlüssel wurde also nicht angetastet.

Jedoch zickte am Abend auch mal Entertain nach Buchung eines Filmes über Videoload. Aber auch hier muss ich ergänzen , auch das kommt alle Nase lang mal vor. Also keine eindeutigen neuen Verhaltensauffälligkeiten, nur eine evtl zufällige Überlappung üblicher Aussetzer. Aber wenn doch da was gewesen wäre, dann hätte es doch unmittelbar ein Problem geben müssen und nicht zeitverzögert 4 Std später.

Kann es sein dass sich ein Trojaner über das WLAN selber streut ?
Ich bin hier nun mit einem anderen Rechner aktiv, kann ich mit diesem erstmal getrost weiterarbeiten ?

Danke im Voraus
Hoschi 1977

Geändert von hoschi1977 (22.04.2012 um 07:39 Uhr)

Alt 22.04.2012, 14:15   #2
W_Dackel
 
Gefahren beim Webcamchat - Standard

Gefahren beim Webcamchat



Schadsoftware über Bilder einzuschleusen ist relativ aufwändig und funktioniert auch nur wenn das Bildbetrachtungsprogramm auf der Opferseite bekannte Schwachstellen hat... dazu muss das Bildbetrachtungsprogramm eine Schwachstelle haben, die so ausgenutzt werden kann dass Programmcode aus dem Bild ausgeführt wird.

=> um deinen Rechner über Bilder zu knacken benötigt der Angreifer schon sehr viel Sachkenntnis.. und muss auch ungefähr wissen welche Software du zum Ansehen der Bilder verwendest.

=> viel einfacher wäre es, deinen Rechner über Daten zu kompromittieren die von Natur aus schon Programmcode enthalten: Filme, Office Dokumente, .pdf Dokumente und natürlich jegliche Art von Skript oder Executable.


Um Infektionen durch bekannte Trojaner auszuschließen kannst du dir ja die Disinfec't bei Heise bestellen (heise online | IT-News, c't, iX, Technology Review, Telepolis .. habe den Bestell Link mal in einem anderen Thread genau verlinkt) ...3,90 für die CD für einen Scan von einer Boot Disk, Avira, Bitdefender und Kaspersky .. damit müssten die bekannten Dinge eigentlich gefunden werden.

Mit der Disk hast du Anrecht auf ein Jahr Signaturupdates, kannst also alle deine Rechner und ein paar Rechner im Bekanntenkreis alle paar Monate mal "durchscannen"....

Die Disinfec't ist in der C't 9 / 2012: http://www.heise.de/ct/inhalt/2012/09/6/


Schadsoftware auf deinem Rechner könnte prinzipiell alles tun was dein Rechner auch tun kann, nur wüsste ich keinen Grund warum ein Trojaner auf deinen WLAN Router zugreifen sollte... wenn er mal auf dem Rechner ist kommt er auch ins Internet.. egal welche "Security Suite" oder "Personal Firewall" installiert ist .. selbst eine Firmen Firewall böte da keinen 100%igen Schutz.
__________________


Geändert von W_Dackel (22.04.2012 um 14:21 Uhr)

Antwort

Themen zu Gefahren beim Webcamchat
bereich, besuch, dateien, ebenfalls, eingefangen, frage, fragen, gefahren, hintergrund, internet, jpg, links, messenger, missbraucht, msn, msn messenger, nutzen, rechner, scan, scannung, system, temp, trojaner, überhaupt, öffnen



Ähnliche Themen: Gefahren beim Webcamchat


  1. Pc sehr langsam, verschiedene Gefahren gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.08.2015 (7)
  2. Honeynet-Projekt analysiert Gefahren für Industrie 4.0
    Nachrichten - 28.07.2015 (0)
  3. BIT-BOX / Browser-in-the-Box sicher für Banking UND für Gefahren?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.01.2015 (3)
  4. Gefahren durch Windows XP ?
    Alles rund um Windows - 12.05.2014 (11)
  5. Rechner braucht sehr lange bis er hoch gefahren ist
    Log-Analyse und Auswertung - 01.11.2013 (9)
  6. durch firefox wird der cpu extrem hoch gefahren
    Log-Analyse und Auswertung - 23.05.2013 (7)
  7. PC selbständig runter gefahren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.02.2013 (20)
  8. Suche Hilfe bei Sichtung meiner Prozessliste auf Gefahren
    Log-Analyse und Auswertung - 06.01.2013 (3)
  9. ESET scan hat 13 gefahren entdeckt
    Log-Analyse und Auswertung - 23.02.2012 (1)
  10. Dropbox und ähnliche Dienste bestehen spezifische Gefahren?
    Diskussionsforum - 26.04.2011 (3)
  11. P2P, eMule, Torrent - Filesharing und Gefahren
    Anleitungen, FAQs & Links - 11.11.2009 (1)
  12. Mehrere Gefahren z.B. Unbekannt O1 - Hosts: 82.98.231.89 onlinenotifyq.net
    Log-Analyse und Auswertung - 16.04.2009 (0)
  13. (Schädliche) Rootkits/Malware: Welche Gefahren und wie erkennen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2008 (0)
  14. Meine LOG - potenzielle Gefahren!
    Mülltonne - 08.07.2006 (1)
  15. Will Programm schreiben. Wie bekommt es mit, das der Rechner herrunter gefahren wird?
    Alles rund um Windows - 12.09.2003 (3)

Zum Thema Gefahren beim Webcamchat - Hallo ich wollte mal fragen in wieweit ein reiner Webcamchat dazu missbraucht werden kann, das System des Gegenübers auszuspionieren ? Ich war jüngst über den MSN Messenger im Webcamchat aktiv. - Gefahren beim Webcamchat...
Archiv
Du betrachtest: Gefahren beim Webcamchat auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.