Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Trojaner etc. löschen

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 17.09.2011, 13:29   #1
bruedi-1970
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



Hallo alle zusammen,
ich heisse Marcus, hab mich frisch angemeldet weil ich folgendes Problem habe:

Ich habe mir einen Virus o.ä. eingefangen der folgende Meldung zeigt: BUNDESPOLIZEI auf ihrem Computer ip adresse... wurde illegale Kinderpornos...!!! gefunden dann bla bla und die Aufforderung ich möchte über U-Cash 100€ Strafe...!!! :-( dafür bezahlen.

Klar wenn ich diese hätte dann wären schon die Jungs mit den Handschellen hier!!! Ich kann nichts eingeben, sobald ich den Tower hoch fahre kommt dieses Bild und der Rechner reagiert nicht mal auf: Tascmanager, booten von der Kaspersky Rescue CD, botten von der Windows CD.

Ich wollt schon aufgeben und mithilfe der Windows CD den Rechner platt machen aber, das geht nicht, er bootet immer wieder von der Festplatte.
Selbst als ich im BIOS umgestellt habe auf 1te und 2te boot (sequenz?), es dauert dann nur länger aber er startet von der Festplatte.

WAS NUN???
ich bitte hier wirklich dringend um Mithilfe denn ich habe gerade mein Notebook platt gemacht auf dem die die gesammte Sicherung gespeichert war... :-(( ich weis dumm...

Anhand meiner tollen Rechtschreibung... :-( kann man gut meinen Momentanen Gemütszustand erkennen...

Alt 19.09.2011, 12:44   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



Downloade dir bitte srep.exe und speichere diese auf einen USB Stick. Wichtig: Nicht in einen Ordner speichern.
  • Starte den infizierten Rechner neu auf.
  • Während dem Hochfahren drücke mehrmals die F8 Taste. Danach solltest Du einige Optionen zur Auswahl haben. Navigiere mit den Pfeiltasten zu Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung und drücke Enter ** Hinweis: Es kann sein, dass eine andere F Taste gedrückt werden muss, um in die Startoptionen zu kommen.
  • Logge dich nun in das infizierte Benutzerkonto ein.
  • Schließe den USB Stick an den infizierten Rechner an.
  • Nun ist etwas Handarbeit gefragt.
    • Du musst zuerst heraus finden, welchen Laufwerksbuchstaben der USB Stick hat.
    • Dazu gib bitte einfach E: ein und drücke Enter. Sollte folgende Meldung kommen.
      Zitat:
      Das System kann das angegeben Laufwerk nicht finden
      versuche einen anderen Laufwerksbuchstaben. ( zB F: )
  • Sobald Du den richtigen Laufwerksbuchstaben gefunden hast, gib folgendes ein und drücke Enter.
    start srep.exe
  • Bestätige den Disclaimer mit OK.
  • Lass das Tool in Ruhe laufen. Der Rechner wird automatisch neu starten.
Nun solltest Du wieder auf dein System zugreifen können. Auf deinen USB Stick befindet sich eine shell.txt. Bitte poste diese in deiner nächsten Antwort.
__________________

__________________

Alt 19.09.2011, 15:22   #3
bruedi-1970
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



danke für deine hilfe,
es geht nicht... er reagiert nur auf f2 ( Bios ) alle anderen f tasten keine reaktion.

diese antwort schreibe ich jetzt zum 4ten mal da seid ich die von dir genannte datei runtergeladen habe und beim verschieben auf den stick versehentlich angeklickt habe, mein notebook auch spinnt...

mal sehen ob er sich jetzt wieder aufhängt, oder der treat erscheint.
__________________

Alt 19.09.2011, 15:28   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



Mit einem sauberen 2. Rechner eine OTLPE-CD erstellen und den infizierten Rechner dann von dieser CD booten:

Falls Du kein Brennprogramm installiert hast, lade dir bitte ISOBurner herunter. Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen. Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.
  • Lade OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop. Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
Nun boote von der OTLPE CD. Hinweis: Wie boote ich von CD
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Hinweis: Damit OTLPE auch das richtige installierte Windows scant, musst du den Windows-Ordner des auf der Platte installierten Windows auswählen, einfach nur C: auswählen gibt einen Fehler!
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.
  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.Txt und Extras.Txt.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 19.09.2011, 19:05   #5
bruedi-1970
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



ich denke ich widerhole mich, aber er bootet nicht von cd... wenn er das getan hätte / tun würde, dann hätte ich ihn schon platt gemacht....!!!

sorry aber das steht doch schon im ersten treat drinne.

lasst gut sein, das bringt so nichts... ich brauch nen spezialisten der sich meinen pc ansieht.

trotzdem danke


Alt 19.09.2011, 19:40   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



Mein Güte, beachte doch erstmal diesen Artikel http://www.trojaner-board.de/81857-c...cd-booten.html

Kann doch nicht so schwer sein von was anderes als die Platte zu booten
__________________
--> Trojaner etc. löschen

Alt 20.09.2011, 06:29   #7
bruedi-1970
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen

Kann doch nicht so schwer sein von was anderes als die Platte zu booten
hallo, es mag sein das ich nicht der große fachman bin wie du, aber wie man von cd bootet weis ich... was aber wenn der absolut nicht von cd booten will???

wenn ich an der stelle bin wo ich eingebe "booten von cd", und ich dies bestätige... BOOTET ER TROTZDEM VON DER FESTPLATTE...!!!

Im normalfall: windows cd rein, starten, frage booten von cd bestätigen und los gehts. selbst wenn ich 1boot auf cd umstelle er nimmt die cd nicht an.

zum dritten mal, wenn dies gehen würde hätte ich den rechner schon platt gemacht...!!!

lass gut sein so wird das nichts, ich habe mir inzwischen auch andere treats angesehen (im ms dos modus starten) es funzt nicht...

danke trotzdem gruß marcus

Alt 20.09.2011, 10:15   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



Dann überprüf als nächsten Schritt doch einfach mal, ob das optische Laufwerk oder das Datenkabel nicht ne Macke hat. Also erstmal Kabel überprüfen ggf. tauschen, wenn es immer noch nicht geht ein anderes optisches Laufwerk verwenden.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 20.09.2011, 13:59   #9
bruedi-1970
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



deine hartnäckigkeiten in ehren...!!!

ich habe es ebenso schon mit nem usb stick versucht, und das kabel zu den laufwerken überprüft, ebenso habe ich beide laufwerke die ich habe bereits ausprobiert... also das nun plötzlich beide kaputt sind die vorher 2 jahre ohne probleme gefunzt haben hälst hoffentlich auch du für unwahrscheinlich.


Alt 20.09.2011, 14:23   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojaner etc. löschen - Standard

Trojaner etc. löschen



Bootet er von der CD wenn du testweise die Platte mal komplett abklemmst?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Trojaner etc. löschen
angemeldet, bild, bios, bla, booten, bot, computer, dringend, eingefangen, folge, handschellen, kaspersky, löschen, meldung, nichts, notebook, problem, reagiert, reagiert nicht, rechner, rescue cd, startet, trojaner, virus, windows, wirklich



Ähnliche Themen: Trojaner etc. löschen


  1. Daten unwiederherstellbar löschen bzw freien Speicher löschen
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 24.02.2014 (7)
  2. GUV Trojaner mit Cam löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2013 (24)
  3. Trojaner löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 25.03.2013 (4)
  4. Ukash Trojaner löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.11.2012 (7)
  5. Virus von externer Festplatte löschen ohne Bilder davon zu löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2012 (1)
  6. BKA-Trojaner unter Mac löschen??
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 23.07.2012 (2)
  7. 23 Trojaner gefunden - wie löschen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.12.2011 (32)
  8. BKA - Trojaner - jashla.exe löschen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2011 (3)
  9. Löschen oder nicht löschen, das ist hier die Frage
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.05.2010 (9)
  10. Vundo.Gen Trojaner wie löschen??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.05.2009 (47)
  11. Kein Virenprogramm kann trojanisches Pferd löschen! Wie soll ich es löschen?
    Mülltonne - 18.03.2008 (1)
  12. Trojaner erkennen und löschen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2007 (7)
  13. Trojaner..wie löschen ????
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.11.2006 (20)
  14. Trojaner löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.05.2005 (0)
  15. Trojaner löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2004 (12)
  16. Trojaner löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.10.2004 (2)
  17. Trojaner löschen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.03.2004 (4)

Zum Thema Trojaner etc. löschen - Hallo alle zusammen, ich heisse Marcus, hab mich frisch angemeldet weil ich folgendes Problem habe: Ich habe mir einen Virus o.ä. eingefangen der folgende Meldung zeigt: BUNDESPOLIZEI auf ihrem Computer - Trojaner etc. löschen...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner etc. löschen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.