Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 13.09.2011, 12:53   #1
Kammerjäger
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Hallo,
was mich misstrauisch machte:
Nach dem Booten ...
- nach Anmeldung bleibt blauer Bildschirm mit Mauszeiger (Abhilfe: Dreifingergriff, abmelden, anmelden ...)
- Anmeldefenster erscheint zeitlich nacheinander zweimal, beim erstenmal werden Zeichen des PW nicht wie üblich registriert
- Anti-Vir-Schirmchen in der unteren Leiste häufig geschlossen, obwohl nach Klick darauf angezeigt wird, das AV-Guard aktiv ist (deaktivieren + aktivieren öffnet Schirmchen)
- Rechner friert häufig einige Minuten nach dem Booten/Anmelden ein

Malwarebytes' Anti-Malware fand, isolierte und beseitigte (?) Trojan.SpyEyes.Gen
Das Einfrieren ist nun seltener, das andere unverändert.
Mit freundlichen und hoffnungsvollen Grüßen "Kammerjäger"
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (59,7 KB, 198x aufgerufen)
Dateityp: txt defogger_disable.txt (269 Bytes, 191x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2011-09-02 (16-47-24).txt (1,1 KB, 186x aufgerufen)

Alt 13.09.2011, 15:20   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Zitat:
Malwarebytes' Anti-Malware fand, isolierte und beseitigte (?) Trojan.SpyEyes.Gen
Machst du Onlinebanking oder ähnliche kritische Dinge an diesem Rechner?
__________________

__________________

Alt 13.09.2011, 16:00   #3
Kammerjäger
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Seit dem Verdacht nicht mehr; habe dann von einem anderen Rechner aus die Konten kontrolliert und die PINs geändert.
__________________

Alt 13.09.2011, 16:01   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Wenn du in Zukunft mit diesem Rechner noch sicher banken willst, solltest du eine Neuinstallation in Angriff nehmen. Passwörter hast ja schon alle geändert.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 13.09.2011, 23:07   #5
Kammerjäger
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Hallo Cosinus,
wenn ich nach einer Neuinstallation meine alten Datenbestände wieder verwende, habe ich doch mit hoher Wahrscheinlichkeit auch das Problem wieder an der Backe. Deshalb wende ich mich ja (immer noch hoffnungsvoll) an das Trojaner-Board. Ich hätte wohl einen Teil meiner angehängten Dateien gleich in das Nachrichten-Fenster kopieren sollen ...? Tut mir leid, bin diesbezüglich Anfänger. Gmer lief übrigens nur mit Admin-Rechten (deshalb "Gmer-Admin.zip").

Danke für Nachsicht und Tipps, wohin ich mit welcher Flinte zielen soll
Kammerjäger ;-)


Alt 14.09.2011, 13:04   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Deswegen übernimmt man ja auch nru eigene Dateien und keine ausführbaren Dateien ins neue System...
__________________
--> Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin

Alt 14.09.2011, 15:14   #7
Kammerjäger
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Danke - aber inzwischen bin ich vielleicht zu misstrauisch (falls das bei diesem Thema möglich ist).
- Malwarebytes garantiert mir, dass in den eigenen Dateien keine getarnten Gemeinheiten versteckt sind, die erst bei passender Gelegenheit aktiv werden und sich das *.exe an den Hut stecken? Für weitere Scan-Tipps wäre ich sehr dankbar.
- Wenn ich mein vertrautes XP außer Dienst stelle, werde ich wohl mit irgendeinem Linux (kannst du etwas empfehlen?) der sicheren Seite ein wenig näher kommen?

Schade, dass meinen Log-Dateien Schäden anzeigen, die nicht mehr zu reparieren sind.
Danke für deine Bemühungen und weitere Tipps (woher kriegt ihr eigentlich die Smileys? Ich habe das Angebot nur im allerersten Nachrichtenfenster gesehen)

Weiterhin viel Erfolg bei der Bekämpfung der Plagegeister
Kammerjäger

Alt 14.09.2011, 16:12   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Zitat:
Schade, dass meinen Log-Dateien Schäden anzeigen, die nicht mehr zu reparieren sind.
Man kann reparieren, ist aber nicht wirklich sicher, daher ist eine Neuinstallation empfohlen.
Trotzdem bereinigen?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 14.09.2011, 17:34   #9
Kammerjäger
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Ich würde es gerne nach deiner Anleitung versuchen, wenn du dir den Stress antun willst.

Gruß und Dank!
Kammerjäger

Alt 14.09.2011, 21:29   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Bitte nun routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!



ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.09.2011, 11:27   #11
Kammerjäger
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Hallo Arne,
Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.1.1800
Malwarebytes : Free anti-malware, anti-virus and spyware removal download

Datenbank Version: 7637

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

02.09.2011 16:47:24
mbam-log-2011-09-02 (16-47-24).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 384194
Laufzeit: 56 Minute(n), 46 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 1
Infizierte Dateien: 1

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
c:\cxlacuxatx.exe (Trojan.SpyEyes.Gen) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateien:
c:\cxlacuxatx.exe\config.bin (Trojan.SpyEyes.Gen) -> Quarantined and deleted successfully.

aktueller Vollscan mit Malwarebytes:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.2.1300
Malwarebytes : Free anti-malware, anti-virus and spyware removal download

Datenbank Version: 7717

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

14.09.2011 23:25:37
mbam-log-2011-09-14 (23-25-37).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|I:\|J:\|K:\|)
Durchsuchte Objekte: 330061
Laufzeit: 28 Minute(n), 35 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Anschließend habe ich esetsmartinstaller_enu.exe nicht zum Laufen bekommen (es war nach Mitternacht).
Heute Morgen fror der Rechner spätestens 20 Sekunden nach dem Anmelden ein; häufig auch schon bevor das BIOS (JMicron) geladen war, Fehlermeldung: Detect drives done; no any drive found.
Nach ca. 20 vergeblichen Startversuchen bootete der Rechner von der Knoppix-CD 6.7 (ich werde ihn nur herunterfahren, wenn du mir diese Anweisung gibst).
esetsmartinstaller_enu.exe befindet sich im Verzeichnis Downloads und ich kann es weder nach Desktop verschieben, noch aus Downloads starten (falls das überhaupt Sinn machen würde).
Bin auf weitere Anweisungen sehr gespannt.
Schöne Grüße
Kammerjäger

Alt 15.09.2011, 13:01   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Zitat:
Anschließend habe ich esetsmartinstaller_enu.exe nicht zum Laufen bekommen (es war nach Mitternacht).
Browser per Rechtsklick als Admin ausgeführt?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.09.2011, 14:01   #13
Kammerjäger
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Hallo Arne,

Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.1.1800
Malwarebytes : Free anti-malware, anti-virus and spyware removal download

Datenbank Version: 7637

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

02.09.2011 16:47:24
mbam-log-2011-09-02 (16-47-24).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 384194
Laufzeit: 56 Minute(n), 46 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 1
Infizierte Dateien: 1

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
c:\cxlacuxatx.exe (Trojan.SpyEyes.Gen) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateien:
c:\cxlacuxatx.exe\config.bin (Trojan.SpyEyes.Gen) -> Quarantined and deleted successfully.


Aktueller Vollscan mit Malwarebytes:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.2.1300
Malwarebytes : Free anti-malware, anti-virus and spyware removal download

Datenbank Version: 7717

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

14.09.2011 23:25:37
mbam-log-2011-09-14 (23-25-37).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|I:\|J:\|K:\|)
Durchsuchte Objekte: 330061
Laufzeit: 28 Minute(n), 35 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden


Anschließend klappte das Installieren von "esetsmartinstaller_enu.exe" nicht.
Nach dem morgendlichen Hochfahren des Rechners fror dieser spätestens eine halbe Minute nach dem Anmelden ein, häufig aber stoppte der Bootvorgang bereits vor dem Abarbeiten des BIOS (JMicron); Fehlermeldung: "Detect drives done, no any drive found." Nach etwa 20 vergeblichen Startversuchen bootete der Rechner von der Knoppix-CD 6.7 (ich werde ihn laufen lassen, bis ich von dir höre), deshalb kann ich auf die Logs zugreifen. "esetsmartinstaller_enu.exe" befindet sich in "Downloads" und ich kann die Datei weder nach "Desktop" verschieben noch von "Downloads" aus installieren.

Vor zwei Stunden hatte ich das schon einmal geschrieben und gepostet - es erschien aber leider nicht.

Bin gespannt, was nun zu tun ist.
Schöne Grüße
Kammerjäger

Alt 15.09.2011, 14:09   #14
Kammerjäger
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Anscheinend dauert das mindestens eine Minute, bis die letzte Nachricht gezeigt wird. Ich war da wohl zu schnell.

Unter XP geht das mit dem Rechtsklick und Admin wohl nicht (denke ich), das wäre aber heute Morgen mein nächster Versuch gewesen, wenn der PC mit XP nicht dauernd eingefroren wäre. Jetzt mit Linux gehe ich davon aus, dass ich wohl Admin-Rechte habe; wenn nicht, weiß ich nicht, wie ich mir die verschaffen könnte (ich kümmere mich darum).

Gruß & Dank
Kammerjäger

Alt 15.09.2011, 16:08   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Standard

Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin



Achso, du hast ja XP. Nein da gibt es keine UAC und folglich kein kein Rechtsklick als Admin ausführen.

Hast du alle Browser probiert? IE und Firefox?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin
abhilfe, abmelden, aktiv, andere, angezeigt, anmeldefenster, anmelden, anmeldung, anti-malware, bildschirm, blauer, blauer bildschirm, booten, deaktivieren, einfrieren, erscheint, friert, geschlossen, klick, mauszeiger, meldung, minute, minuten, rechner, trojan.spyeyes.gen, zeichen, öffnet



Ähnliche Themen: Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin


  1. PUP.Funmoods und Trojan.Spyeyes und evtl Trojan.Ransomlock.P
    Log-Analyse und Auswertung - 26.03.2013 (11)
  2. Trojaner gefunden (Trojan.Spyeyes,Trojan.Agent.Gen...): wie gehe ich vor?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2013 (11)
  3. Trojan.SpyEyes, Trojan.ZbotR.Gen, 2x Trojan.Agent gefunden
    Mülltonne - 14.09.2012 (4)
  4. Funde: PUP.Blabbers und Trojan.Spyeyes
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2012 (13)
  5. Trojan.Crypt.EFC!E2 gefunden, Gmen findet System32\config\system nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 21.08.2012 (6)
  6. Bundestrojana : Trojan.Spyeyes und Trojan.Agent.Gen - Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 18.06.2012 (1)
  7. Injektion mit Trojan.SpyEyes - Trojaner richtig entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2011 (6)
  8. Trojan.Spyeyes gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 09.09.2011 (10)
  9. Trojan.SpyEye.config-251 und Trojan.Generic.KD.227292
    Log-Analyse und Auswertung - 10.06.2011 (5)
  10. Trojaner gefunden, was nun? c:\Recycle.Bin\config.bin (Trojan.Spyeyes)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2011 (10)
  11. Routineuntersuchung -> Trojan.BHO, Trojan.Spyeyes
    Log-Analyse und Auswertung - 27.05.2011 (3)
  12. Habe einen 100 Tan Trojaner (Trojan.Spyeyes)
    Log-Analyse und Auswertung - 22.05.2011 (14)
  13. 3 Objekte Trojan.Spyeyes mit Malwarebytes gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.05.2011 (19)
  14. Trojan.SpyEyes.WC eingefangen Bitte um Hilfe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.04.2011 (1)
  15. Trojan.Hiloti.Gen / Trojan.SpyEyes /Trojan.Agent.U in Registry
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.02.2011 (12)
  16. 7 Malwarebytes Funde ("cxlacuxatx.exe")
    Log-Analyse und Auswertung - 10.01.2011 (17)

Zum Thema Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin - Hallo, was mich misstrauisch machte: Nach dem Booten ... - nach Anmeldung bleibt blauer Bildschirm mit Mauszeiger (Abhilfe: Dreifingergriff, abmelden, anmelden ...) - Anmeldefenster erscheint zeitlich nacheinander zweimal, beim erstenmal - Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin...
Archiv
Du betrachtest: Trojan.SpyEyes.Gen in c:\cxlacuxatx.exe und c:\cxlacuxatx.exe\config.bin auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.