Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 24.06.2011, 08:56   #1
Mostafa7
 
Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen - Standard

Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen



Ein kritischer Fehler der Festplatte? Habe hier viel darüber gelesen und gemerkt das es keine allgemeine Lösung für dieses Problem gibt brauche also unbeidngt jemanden der mir hilft dies hier zu lösen.

Werde auch gleich erstmal den Log von Malspyware reinposten.

Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.0.1200
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 6936

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

22.06.2011 11:12:28
mbam-log-2011-06-22 (11-12-28).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 197301
Laufzeit: 16 Minute(n), 36 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 2
Infizierte Speichermodule: 2
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 2
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 6
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 18

Infizierte Speicherprozesse:
c:\dokumente und einstellungen\all users\anwendungsdaten\dmnlwoqumryv.exe (Trojan.FakeAlert) -> 2812 -> Unloaded process successfully.
c:\dokumente und einstellungen\all users\anwendungsdaten\21421860.exe (Trojan.Agent) -> 2720 -> Unloaded process successfully.

Infizierte Speichermodule:
c:\WINDOWS\system32\cryptperf10.dll (Backdoor.FKulead) -> Delete on reboot.
c:\WINDOWS\system32\iasads32.dll (Trojan.Agent) -> Delete on reboot.

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\DmnLWOQuMRyv (Trojan.FakeAlert) -> Value: DmnLWOQuMRyv -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\ForceClassicControlPanel (Hijack.ControlPanelStyle) -> Value: ForceClassicControlPanel -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows\AppInit_DLLs (Backdoor.FKulead) -> Bad: (cryptperf10.dll) Good: () -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\Start_ShowHelp (PUM.Hijack.StartMenu) -> Bad: (0) Good: (1) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\ActiveDesktop\NoChangingWallPaper (PUM.Hijack.DisplayProperties) -> Bad: (1) Good: (0) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\NoSMHelp (PUM.Hijack.Help) -> Bad: (1) Good: (0) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\NoDesktop (PUM.Hidden.Desktop) -> Bad: (1) Good: (0) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\AntiVirusDisableNotify (PUM.Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
c:\WINDOWS\system32\cryptperf10.dll (Backdoor.FKulead) -> Delete on reboot.
c:\dokumente und einstellungen\all users\anwendungsdaten\dmnlwoqumryv.exe (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\dokumente und einstellungen\administrator\lokale einstellungen\Temp\jar_cache7960006704037567536.tmp (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\dokumente und einstellungen\localservice\lokale einstellungen\temporary internet files\Content.IE5\4WKWN4YT\x3315[1].exe (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\system volume information\_restore{1c662f96-84a1-4b17-837e-14a10e2ca079}\RP194\A0096030.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\system volume information\_restore{1c662f96-84a1-4b17-837e-14a10e2ca079}\RP194\A0096031.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\system volume information\_restore{1c662f96-84a1-4b17-837e-14a10e2ca079}\RP194\A0096032.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\system volume information\_restore{1c662f96-84a1-4b17-837e-14a10e2ca079}\RP194\A0096033.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\system volume information\_restore{1c662f96-84a1-4b17-837e-14a10e2ca079}\RP194\A0096034.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\system volume information\_restore{1c662f96-84a1-4b17-837e-14a10e2ca079}\RP194\A0096035.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\WINDOWS\system32\kbdpack.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\WINDOWS\system32\rpcclient.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\WINDOWS\system32\srvprov.dll (Backdoor.FKulead) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\dokumente und einstellungen\all users\anwendungsdaten\21421860.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\WINDOWS\system32\gnuhashes.ini (Trojan.Tracur) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\WINDOWS\system32\iasads32.dll (Trojan.Agent) -> Delete on reboot.
c:\dokumente und einstellungen\administrator\lokale einstellungen\Temp\0.16582613202235708.exe (Exploit.Drop.2) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\dokumente und einstellungen\administrator\lokale einstellungen\Temp\0.1043378008748751.exe (Exploit.Drop.2) -> Quarantined and deleted successfully.

Alt 24.06.2011, 22:26   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen - Standard

Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen



CustomScan mit OTL

Falls noch nicht vorhanden, lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Starte bitte die OTL.exe.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Kopiere nun den Inhalt in die Textbox.
Code:
ATTFilter
netsvcs
msconfig
safebootminimal
safebootnetwork
activex
drivers32
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.exe /s
%APPDATA%\*.
%APPDATA%\*.exe /s
%SYSTEMDRIVE%\*.exe
/md5start
wininit.exe
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\*. /mp /s
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button.
  • Klick auf .
  • Kopiere nun den Inhalt aus OTL.txt hier in Deinen Thread
__________________

__________________

Alt 26.06.2011, 10:02   #3
Mostafa7
 
Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen - Standard

Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen



Danke aber ich hab es jetzt anders hinbekommen ich habe einfach den Computer immer wieder nach Vioren durchsucht und alles nicht nur in Quaräntene verschoben, sondern gelöscht. Das Programm RKill und Antivir hab ich immer wieder verwendet und UNHIDE um die Daten wuieder sichtbar zu machen.


GRuß Mostafa
__________________

Alt 26.06.2011, 12:20   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen - Standard

Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen



Zitat:
und alles nicht nur in Quaräntene verschoben, sondern gelöscht.
Ob in die Q schieben oder direkt löschen macht im Prinzip keinen Unterschied. Nur hat die Q einige Vorteile, man kommt notfalls an eine Datei noch ran.
Nur mit Virenscanner drüberzugehen reicht nicht aus, man muss weiteranalysieren also mach bitte das OTL-CustomLog.

Alt 26.06.2011, 15:44   #5
Mostafa7
 
Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen - Standard

Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen



Das Problem ist doch gelöst. Kann es jetzt wieder auftauchen?


Alt 26.06.2011, 15:57   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen - Standard

Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen



Ein Verschwinden der Symptome bedeutet so erstmal nicht viel. Wenn man komplett sichergeht will bleibt einem nur format c: aber wenn man bereinigen will muss man nunmal etwas mehr analysieren.
__________________
--> Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen

Alt 26.06.2011, 17:48   #7
Mostafa7
 
Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen - Standard

Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen



Ok ich werd dies später mal.machen.

Antwort

Themen zu Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen
allgemeine, backdoor.fkulead, beschädigt, exploit.drop.2, gemerkt, hijack.controlpanelstyle, jar_cache, kritischer, kritischer fehler, lösen, meldungen, platte, problem, pum.disabled.securitycenter, pum.hidden.desktop, pum.hijack.displayproperties, pum.hijack.help, pum.hijack.startmenu, trojan.agent, trojan.fakealert, trojan.tracur



Ähnliche Themen: Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen


  1. Festplatte beschädigt Das System hat mit einem oder mehreren installierten... Festplatte beschädigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.02.2018 (27)
  2. festplatte beschädigt-cluster (xp)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.08.2011 (6)
  3. Windows 7 Festplatte beschädigt
    Log-Analyse und Auswertung - 17.07.2011 (12)
  4. Festplatte beschädigt, Probleme mit dem IDE/SATA
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2011 (22)
  5. Festplatte beschädigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.06.2011 (1)
  6. Festplatte beschädigt, Daten dahin
    Log-Analyse und Auswertung - 13.06.2011 (35)
  7. Trojaner, Festplatte beschädigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2011 (57)
  8. Fehlermeldung Festplatte Ram Beschädigt
    Log-Analyse und Auswertung - 03.06.2011 (36)
  9. Festplatte beschädigt, Probleme mit dem IDE/SATA
    Log-Analyse und Auswertung - 01.06.2011 (29)
  10. "Festplatte beschädigt"-Meldungen, schwarzer Desktop, alle Dateien versteckt
    Log-Analyse und Auswertung - 01.06.2011 (12)
  11. Kritischer Fehler, Festplatte beschädigt - die 100.te
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2011 (15)
  12. "Festplatte beschädigt/Systemneustart/Windows Vista Recovery" Meldungen
    Log-Analyse und Auswertung - 23.05.2011 (3)
  13. Schwarzer Hintergrund, RAM und Festplatte beschädigt
    Alles rund um Windows - 20.05.2011 (6)
  14. trojaner ''festplatte beschädigt - durch problem mit IDE/ SATA festplatte''
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2011 (3)
  15. Festplatte beschädigt. Schwarzer Bildschirm.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2011 (23)
  16. Festplatte beschädigt Das System hat mit einem oder mehreren installierten... Festplatte beschädigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.04.2011 (1)
  17. festplatte beschädigt
    Netzwerk und Hardware - 13.11.2005 (3)

Zum Thema Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen - Ein kritischer Fehler der Festplatte? Habe hier viel darüber gelesen und gemerkt das es keine allgemeine Lösung für dieses Problem gibt brauche also unbeidngt jemanden der mir hilft dies hier - Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen...
Archiv
Du betrachtest: Festplatte wäre beschädigt + Pop Up Meldungen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.