Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Dateien rekursiv umbenennen

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 16.04.2011, 15:04   #1
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Dateien rekursiv umbenennen - Frage

Dateien rekursiv umbenennen



Moin,

folgender Fall: Ich hab viele Dateien mit einer doppelten Endung - sagen wir sowas in der Art: Dateiname.???.foo

Mit dem Befehl
Code:
ATTFilter
rename 's/\.foo$//' *.foo
         
Kann ich allen Dateien auf einmal das .foo abschneiden, doppelte Endung also entfernt. Aber nur im aktuellen Verzeichnis!
Wie mach ich das in einem Befehl, der rekursiv alle Unterverzeichnisse durchgeht und auch da die Dateien umbenennt, sprich die Endung ".foo" abschneidet?

Jmd eine Idee?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.04.2011, 15:43   #2
Kaos
 
Dateien rekursiv umbenennen - Standard

Dateien rekursiv umbenennen



For Befehle sollten bei Linux auch gehen

Hier ist ein Beispiel:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=21&t=99143

Du müsstest dann wahrscheinlich eine For-Schleife verwenden, die in jedem Ordner und Unterordner nach Dateien sucht und dort die Dateien dann mit deinem Befehl umbenennt.
__________________

__________________

Alt 16.04.2011, 15:57   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Dateien rekursiv umbenennen - Standard

Dateien rekursiv umbenennen



Ja danke ich glaub ich hab es hiermit in der zwischenzeit geschafft

Code:
ATTFilter
find ordner -name "*.foo" -exec rename 's/\.foo$//' {} \;
         
__________________
__________________

Alt 18.04.2011, 18:01   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Dateien rekursiv umbenennen - Standard

Dateien rekursiv umbenennen



Mir fällt gerade auf, das $ bei ".foo" muss da garnicht sein. Es funktioniert auch so, statt "find ordner" kann man auch "find ." machen, um im aktuellen Verzeichnis die Dateien rekursiv durchzugehen...

Code:
ATTFilter
find . -name "*.foo" -exec rename 's/\.foo//' {} \;
         
Praktisch auch, wenn man mal alle potentiell gefährlichen exe entschärfen will

Code:
ATTFilter
find . -name "*.exe" -exec rename 's/\.exe/\.exe\.vir/' {} \;
         
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 18.04.2011, 18:08   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Dateien rekursiv umbenennen - Standard

Dateien rekursiv umbenennen



OT
Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Praktisch auch, wenn man mal alle potentiell gefährlichen exe entschärfen will
Ob das System danach noch funktioniert spielt ja keine Rolle

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 18.04.2011, 18:10   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Dateien rekursiv umbenennen - Standard

Dateien rekursiv umbenennen



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
OT Ob das System danach noch funktioniert spielt ja keine Rolle
Ich wende diesen Befehl auch im Windows-Ordner an
Aber selbst wenn, mein Ubuntu startet immer noch
__________________
--> Dateien rekursiv umbenennen

Antwort

Themen zu Dateien rekursiv umbenennen
aktuelle, aktuellen, befehl, code, dateien, doppel, doppelte, endung, entfern, umbenennen, verzeichnis



Ähnliche Themen: Dateien rekursiv umbenennen


  1. Nach einem Bundespolizei Trojaner foto und film dateien .enc codiert und in RTF dateien umgewandelt
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.04.2014 (2)
  2. Dateien auf USB-Stick Verknüpfungen echte Dateien versteckt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2014 (5)
  3. USBStick: Korruption von Dateien und neu aufgetauchte Dateien (unlöschbar/korrupt, 15GB) auf 8GB Stick
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.12.2013 (5)
  4. Win 7 - AVG entdeckt Virus - *.sys dateien im windows ordner- Nach Löschung entstehen neue befallene Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.09.2013 (13)
  5. PUP.Datamngr in Regestry-Dateien und Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.02.2013 (12)
  6. Dateien "unbrauchbar", manche Dateinamen komplett verändert, Dateien nicht mehr zu öffnen...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2012 (1)
  7. Nach Virusmeldung kein Zugriff mehr auf Dateien/Dateien nicht angezeigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.08.2011 (1)
  8. Firefox pötzlich langsamer Seitenaufbau, firefox.exe umbenennen wirkt
    Alles rund um Windows - 21.02.2011 (5)
  9. Hardware umbenennen?
    Alles rund um Windows - 18.07.2009 (0)
  10. Alle Dateien in .ink Dateien umgewandelt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.11.2007 (1)
  11. Nach umbenennen von HijackThis.exe viele unbekannte Sachen gefunden
    Mülltonne - 18.07.2007 (12)
  12. JPEG Dateien in GIF Dateien umwandeln
    Alles rund um Windows - 18.05.2007 (4)
  13. ISO & TAO Dateien !
    Alles rund um Windows - 30.12.2005 (6)
  14. Dateien und Ordner umbenennen?
    Alles rund um Windows - 22.07.2005 (6)
  15. brp-Dateien
    Alles rund um Windows - 16.08.2004 (38)
  16. Papierkorb umbenennen
    Alles rund um Windows - 30.03.2003 (2)

Zum Thema Dateien rekursiv umbenennen - Moin, folgender Fall: Ich hab viele Dateien mit einer doppelten Endung - sagen wir sowas in der Art: Dateiname.???.foo Mit dem Befehl Code: Alles auswählen Aufklappen ATTFilter rename 's/\.foo$//' *.foo - Dateien rekursiv umbenennen...
Archiv
Du betrachtest: Dateien rekursiv umbenennen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.