Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Frage eines Unwissenden

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 22.01.2004, 12:11   #1
rastlos-ratlos
 
Frage eines Unwissenden - Frage

Frage eines Unwissenden



Hi all,

mit meinem ersten Beitrag möchte ich mich gleich mal als Computernull outen.Was an meinen später folgenden Fragen wohl unschwer zu erkennen ist.
Zum Problem:
Norton Antivirus zeigt mir an,das ich mir wohl 2 Trojanische Pferde eingefangen habe.Diese heissen:
-VBS.startpage
-Trojan.ByteVerify
Folgendes habe ich versucht,ohne Erfolg:
Imunisieren der Viren,löschen der Viren.
Ausserdem passiert noch folgendes:Wenn ich meine Festplatte mit Spybot scanne hängt sich das Program immer an der selben Stelle auf.Ausserdem zeigt mir Norton I-Net security des öfteren,wenn ich im Netz bin an,das es Angriffe von subseven und Netbus auf meinen Computer blockiert hat.Sagt mir alles leider nicht viel.

Nun habe ich versucht,meine Festplatte zu formatieren,auch das ohne Erfolg.Der entsprechende Assistent zeigt mir an,das noch Programe auf das zu formatierende Laufwerk zugreifen.Obwohl ich ausser dem Assistenten nichts weiter geöffnet habe.

Nun meine Bitte um Ratschläge.Und bitte erklärt es mir so wie einem 5-jährigen Kind,denn weiter geht mein Computerverständnis anscheinend nicht.

Thx schonmal im voraus.

Alt 22.01.2004, 12:41   #2
MyThinkTank
 
Frage eines Unwissenden - Idee

Frage eines Unwissenden



Hi und Willkommen!

1)Fangen wir mit der einfachen Sache an:

" Angriffe von subseven und Netbus" - Das ist typisch Norton Firewall. Die Information sind falsch! Norton interpretiert Dir hier bestimmte Scans, die von außen auf Deinen PC kommen, als vermeintliche Angriffe. Das kannst Du weitestgehend ignorieren.

2. "VBS.startpage"
Guck' bitte 'mal hier. Folge den Anweisungen unten auf der Seite.

3. "Trojan.ByteVerify"
Dazu gibt es hier eine Anleitung.


Grundsätzlich solltest Du Deinen PC besser absichern. Dazu haben wir hier einige Hinweise zusammengefasst:
Link: http://www.trojaner-board.de/forum/u...443;p=1#000001


Gruß!
MyThinkTank
__________________

__________________

Alt 22.01.2004, 13:14   #3
mmk
 
Frage eines Unwissenden - Lächeln

Frage eines Unwissenden



Hallo und willkommen an Board!

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Norton Antivirus zeigt mir an,das ich mir wohl 2 Trojanische Pferde eingefangen habe.Diese heissen:
-VBS.startpage
-Trojan.ByteVerify</font>[/QUOTE]Gründe für diese Infektion:
- ungepatchtes System
- ungepatchter Internet Explorer

Patchen heißt soviel wie "Flicken". Und geflickt werden muss stets die verwendete Software, wenn/weil Sichehreitslücken bekannt und auch ausgenutzt werden. Dafür gibt (in diesem Fall Microsoft) Sicherheitspatches heraus, die man dringend regelmäßig installieren sollte (wöchentliche Prüfungen auf vorhandene Updates ist eine ganz gute Richtlinie):

- http://windowsupdate.microsoft.com

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Folgendes habe ich versucht,ohne Erfolg:
Imunisieren der Viren,</font>[/QUOTE]Immunisieren funktioniert in der Regel meist überhaupt nicht, wenn die einzelnen Dateien selbst die Malware sind (Malware ist ein Sammelbegriff für Viren, Würmer, Trojaner...).

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />löschen der Viren.</font>[/QUOTE]Das ist in der Regel die einzige Möglichkeit, scheitert jedoch u.a. daran, dass die Malware gerade aktiv ist oder in der Systemwiederherstellung "konserviert" wird.

Lösung: Den PC im abgesicherten Modus starten (dazu nach Einschalten des PC's die Taste F8 gedrückt halten und für den Startvorgang den abgesicherten Modus wählen) und dort dann den Virenscanner laufen und löschen lassen. Vor einem anschließenden Neustart wäre noch die Systemwiederherstellung zu deaktivieren. Wie letzteres geht, steht hier.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ausserdem passiert noch folgendes:Wenn ich meine Festplatte mit Spybot scanne hängt sich das Program immer an der selben Stelle auf.</font>[/QUOTE]Ab welcher genau? Welche Überprüfung zeigt Spybot dann gerade in der Statuszeile ganz unten an? Tipp auch hier: Spybot im abgesicherten Modus ausführen.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ausserdem zeigt mir Norton I-Net security des öfteren,wenn ich im Netz bin an,das es Angriffe von subseven und Netbus auf meinen Computer blockiert hat.</font>[/QUOTE]Das ist eine Unsinnsmeldung einer Unsinnssoftware. Sollte dich also nicht verunsichern.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Nun habe ich versucht,meine Festplatte zu formatieren,auch das ohne Erfolg.Der entsprechende Assistent zeigt mir an,das noch Programe auf das zu formatierende Laufwerk zugreifen.Obwohl ich ausser dem Assistenten nichts weiter geöffnet habe.</font>[/QUOTE]Bootest du dabei von CD? Oder wie öffnest du diesen Assistenten?

[ 22. Januar 2004, 14:20: Beitrag editiert von: mmk ]
__________________
__________________

Alt 22.01.2004, 13:14   #4
mmk
 
Frage eines Unwissenden - Lächeln

Frage eines Unwissenden



Allerdings - wenn du eh schon zum Formatieren angesetzt hast - ist es die sicherste Möglichkeit der restlosen Malwareentfernung. Siehe dazu auch die Hinweise, die ich in diesem Thread gab:

http://www.trojaner-board.de/forum/u...c;f=6;t=004784

Die Problematik dort ist ähnlich gelagert und gilt prinzipiell auch für deine Fragen.

[ 22. Januar 2004, 14:23: Beitrag editiert von: mmk ]
__________________
Grüße, Markus

Antwort

Themen zu Frage eines Unwissenden
antivirus, blockiert, computer, eingefangen, erkennen, festplatte, folge, folgende, formatieren, frage, fragen, hängt, i-net, laufwerk, löschen, meinem, netbus, nicht, nichts, platte, problem, scan, security, spybot, subseven, trojanische, trojanische pferde, viren



Ähnliche Themen: Frage eines Unwissenden


  1. l+f: Obduktion eines Wattwurms
    Nachrichten - 13.11.2014 (0)
  2. Opfer eines Hackerangriffs???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2014 (4)
  3. Anzeichen eines Hackerangriffs???
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 19.09.2014 (1)
  4. Frage nach Bedeutung eines HKLM Schlüssel
    Diskussionsforum - 07.02.2014 (4)
  5. Rechtliche Frage: IP-Speicherung bei Missbrauch eines Kontaktformulars erlaubt?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 30.11.2013 (2)
  6. Wieder mal eine Auswertung eines OTLPE-Logs eines GVU/GEMA Trojaner infizierten Systems
    Log-Analyse und Auswertung - 29.06.2013 (10)
  7. Bin ich opfer eines Botnetzes ?
    Log-Analyse und Auswertung - 31.03.2011 (1)
  8. Verdacht eines Virus o.Ä.
    Log-Analyse und Auswertung - 12.09.2009 (1)
  9. Aus dem Alltag eines Bots
    Nachrichten - 10.07.2009 (0)
  10. Opfer eines Hacker
    Alles rund um Windows - 27.01.2009 (1)
  11. Werk eines Virus?
    Mülltonne - 07.12.2008 (0)
  12. Pop Up bei öffnen eines ordners
    Mülltonne - 30.11.2008 (0)
  13. About Blank bei neuen unwissenden Juser
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.04.2005 (3)
  14. Probleme eines Newbies
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.10.2004 (15)
  15. Erkennung eines Fremdzugriffs
    Archiv - 14.01.2003 (2)

Zum Thema Frage eines Unwissenden - Hi all, mit meinem ersten Beitrag möchte ich mich gleich mal als Computernull outen.Was an meinen später folgenden Fragen wohl unschwer zu erkennen ist. Zum Problem: Norton Antivirus zeigt mir - Frage eines Unwissenden...
Archiv
Du betrachtest: Frage eines Unwissenden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.