Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 24.08.2010, 00:09   #1
charlieq
 
Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Standard

Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans



Offensichtlich habe ich mir einen Trojaner eingefangen, denn ich habe nach dem Einloggen in mein Online-Konto bei der Sparkasse folgende Meldung erhalten:

Guten Tag Herr XXX. wir stellen uns auf eine neue online Banking um !

Zur Zeit befindet sich eine neue Online Banking Anwendung in der Testphase, wodurch einige Kundendaten teilweise beschädigt wurden. Aus diesem Grund bitten wir Sie 50 TAN's einzugeben, damit Sie Online Banking weiterhin nutzen könnten:

Bild hochladen:

Hier gehr es weiter um iTan Liste manuell auszufullen :

Achtung ! Es wird nie eine oder mehrere iTans per email oder telefonisch von unseren Mitarbeitern abgefragt !


Erhalte die Meldung mit Firefox und Internet Explorer. Firefox scheint in seiner Funktion leicht eingeschränkt.

Ich würde mir gern die komplette Formatierung ersparen. Habt Ihr Erfahrungen wie ich das Problem beheben kann?

OLT Scan ergab folgende Meldung:

%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.exe /s
%APPDATA%\*.
%APPDATA%\*.exe /s
%SYSTEMDRIVE%\*.exe
/md5start
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\*. /mp /s
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles

Vorab vielen Dank für Eure Unterstützung!

Alt 24.08.2010, 09:53   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Standard

Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans



das ist sicher nicht das otl ergebniss.
1. bank anrufen.
2. ist formatierung der sicherste weg, will mir aber erst mal das system ansehen.
3.
ootl:
Systemscan mit OTL
download otl:
http://filepony.de/download-otl/

Doppelklick auf die OTL.exe
(user von Windows 7 und Vista: Rechtsklick als Administrator ausführen)
1. Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
2. Hake an "scan all users"
3. Unter "Extra Registry wähle:
"Use Safelist" "LOP Check" "Purity Check"
4. Kopiere in die Textbox:
netsvcs
msconfig
safebootminimal
safebootnetwork
activex
drivers32
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.exe /s
%APPDATA%\*.
%APPDATA%\*.exe /s
%SYSTEMDRIVE%\*.exe
/md5start
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\*. /mp /s
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
CREATERESTOREPOINT
5. Klicke "Scan"
6. 2 reporte werden erstellt:
OTL.Txt
Extras.Txt
poste beide
__________________


Alt 24.08.2010, 10:47   #3
charlieq
 
Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Standard

Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans



Sparkasse ist informiert, Konto vorläufig zu Sicherheit gesperrt.

Die Dateien von OLT habe ich gestern erstellt. Inzwischen habe ich nochmal Malwarebytes drüberlaufen lassen. Gefunden und gelöscht wurden zwei Trojaner. Das Problem scheint damit behoben zu sein.

Vielen Dank!
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.Txt (46,0 KB, 253x aufgerufen)

Alt 24.08.2010, 10:53   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Standard

Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans



1. ein neues otl log bittte.
2. so ist das mit dem schein, das heißt noch lange nicht, dass alles behoben ist, um ein vertrauenswürdiges system zu bekommen mit dem man online banking machen kann ist das einzige neu aufsetzen. ich würde damit meine bank webseite nicht mehr aufrufen, du weist nicht was sonst geendert worden ist und wir können nicht alles prüfen, somit hast du immer ein risiko.

Alt 24.08.2010, 11:13   #5
charlieq
 
Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Standard

Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans



Hier die OLT.txt, die Extras.txt wurde bei diesem lauf nicht erstellt. Vielen Dank!


Alt 24.08.2010, 11:15   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Standard

Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans



und du willst nicht formatieren und dich wirklich damit der gefahr aussetzen, dass dir eines schönen tages jemand das konto leer räumt und du rennerei hast um dein geld zurückzubekommen?

Alt 24.08.2010, 11:16   #7
charlieq
 
Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Standard

Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans



Das Konto ist erstmal gesperrt. Formatieren werde ich vermutlich in der nächsten Woche.

Alt 24.08.2010, 11:24   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Standard

Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans



ok beachte zum formatieren folgendes:
1. solltest du nur noch als eingeschrenkter nutzer arbeiten , das admin konto ist nur für instalationen gedacht.
klicke start, tippe unter suchen (ausführen) systemsteuerung. wähle dort Benutzerkonten hinzufügen/entfernen.
wähle "neues konto erstellen"
Wähle standard benutzer.

die konten sollten mit einem passwort geschützt werden.
dazu auf konto endern klicken und passwörter vergeben.

die uac sollte auf maximum stehen.
klicke auf start, ausführen (suchen) tippe
uac
enter
nachfrage bestätigen, regler auf höchste stufe.
so ist es schwiriger heimlich etwas auf dem pc zu instalieren.
Die folgenden konfigurationen als admin ausführen:
2. dep aktivieren:
dep für alle prozesse:
Datenausführungsverhinderung (DEP)
• "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten:".
wenn es zu problemen kommen sollte, kann man die betroffenen prozesse aus der Überwachung entfernen.

3. sehop aktivieren:
SEHOP aktivieren:
Aktivieren von SEHOP (Structured Exception Handling Overwrite Protection) in Windows-Betriebssystemen
klicke auf "Feature automatisch aktivieren"
und folge den anweisungen

4. als browser den firefox nutzen:
Webbrowser Firefox | Schneller, sicherer & anpassbar | Mozilla Europe
5. als adon noscript, es werden dadurch alle scripts (java) zb blockiert, du kannst diese dann frei geben, in dem du auf der seite, die freigegeben werden
soll, nen rechtsklick machst, noscript wählst, und temporär alle berectigungen aufheben wählst, somit werden sie für den besuch aufgehoben, oder alle beschrenkungen
aufheben, somit wird die seite freigegeben. das kann man natürlich wieder rückgängig machen.
http://filepony.de/download-adblock_firefox//
hier gibt es noch filterlisten:
Adblock Plus: Bekannte Filterlisten für Adblock Plus
hier würde ich 2 oder 3 deutsche filter auswählen.

unter sonstiges die malware blocklist.
7.
um das surfen sicherer zu machen, würde ich Sandboxie empfehlen.
Download:
drop.io
(als pdf)
wenn du mit dem programm gut auskommst, ist ne lizenz zu empfehlen.
1. es gibt dann noch ein paar mehr funktionen.
2. kommt nach nem monat die anzeige, dass das programm freeware ist, die verschwindet erst nach ner zeit, find ich n bissel nerfig.
3. ist die lizenz lebenslang gültig, kostenpunkt rund 25 €, und du kannst sie auf allen pcs in deinem haushalt einsetzen.
ab sofort also nur noch in der sanbox surfen bitte.
8. autorun für usb deaktivieren:
über diesen weg werden sehr häufig schaddateien verbreitet, schalte die funktion also ab.
Tipparchiv - Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten - WinTotal.de
9. um deine software aktuell zu halten, instaliere secunia.
http://www.trojaner-board.de/83959-s...ector-psi.html
und file hippo update checker:
FileHippo.com Update Checker - FileHippo.com
10.
regelmäßige Backups des systems sind sehr wichtig, du weist nie, ob deine festplatte mal kaputt geht.
Acronis True Image 2010 - Festplatten-Backup-Software, Datei-Backup und Disk Imaging, Wiederherstellung von Anwendungseinstellungen, Backup von Musik, Videos, Fotos und Outlook-Mails
außerdem kannst du, bei neuerlichem malware befall das system zurücksetzen.
Das Backup sollte möglichst auf eine externe festplatte etc emacht werden, nicht auf die selbe, wo sich die zu sichernden daten befinden.
Von sehr wichtigen Daten könnte man noch eine zusätzliche Sicherung auf dvds/cds erstellen, dazu könnte man auch wiederbeschreibbare verwenden (rws) falls die sammlung mal erneuert werden soll.
11. passwörter alle endern!
12. online banking absichern:
das pin/tan verfahren was die meisten nutzen ist das unsicherste der verfahren. frage ob folgendes möglich ist bei der sparkasse. kombination aus fints/hbci
fints als einzellösung
hbci als einzellösung.
es werden evtl. anschaffungskosten zwischen 20-50 € auf dich zukommen, dass sollte es aber wert sein.

Antwort

Themen zu Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans
anwendung, appdata, beschädigt, data, einloggen, email, erfahrungen, firefox, folge, formatierung, gen, internet, kunde, löschen, meldung, mitarbeiter, neue, nutzen, online banking, problem, scan, sparkasse, sparkassen trojaner, system32, tan, tan's, tans, trojaner, trojaner eingefangen, trojaner löschen



Ähnliche Themen: Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans


  1. Sparkassen Trojaner?!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.03.2015 (21)
  2. Sparkassen Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 05.09.2013 (13)
  3. Sparkassen-Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 21.05.2013 (21)
  4. Sparkassen Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.04.2013 (13)
  5. Sparkassen Trojaner 50 Tans
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2012 (1)
  6. Sparkassen-Trojaner ? Aufforderung zur Eingabe 100 TANs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.11.2011 (11)
  7. Sparkassen Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 20.10.2011 (12)
  8. Sparkassen Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.09.2011 (5)
  9. Bundeskriminalpolizei(Ukash)- und Sparkassen(TANs)-Trojaner/Virus
    Log-Analyse und Auswertung - 12.08.2011 (1)
  10. Wieder Sparkassen Trojaner 20 Tans
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.04.2011 (4)
  11. Sparkassen Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.12.2010 (15)
  12. Sparkassen Trojaner (50 tans) in Email
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.08.2010 (11)
  13. Sparkassen 40 TAN Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.08.2010 (5)
  14. Sparkassen-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.08.2010 (9)
  15. Sparkassen Trojaner. Eingabe von 40 TANs nötig
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2010 (6)
  16. Sparkassen-Trojaner (40 TANs) von externer Festplatte entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2010 (16)
  17. Trojaner möchte 40 Tans zum Sparkassen Online Banking
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.08.2010 (16)

Zum Thema Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans - Offensichtlich habe ich mir einen Trojaner eingefangen, denn ich habe nach dem Einloggen in mein Online-Konto bei der Sparkasse folgende Meldung erhalten: Guten Tag Herr XXX. wir stellen uns auf - Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans...
Archiv
Du betrachtest: Sparkassen Trojaner löschen - 50 tans auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.