Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Antivir Solution Pro problem

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 04.08.2010, 21:36   #1
Roxas15
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem



Hi brauche eure hilfe.
Hab heute ganz plötzlich antivir solution pro bekommen nachdem pc neusgestartet wurde weil immer wieder die meldung kam: wollen sie das windows programm ausführen (sowas in der art). dann hab ich rkill das programm beendet und lan kabel rausgezogen und mit malewarebytes komplett durchgescannt. 6 funde. alle gelöscht. neu gestartet jetzt klappt wieder alles.
habe jetzt das HijackThis logfile auswerten lassen.
es hat ergeben, dass
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = http=127.0.0.1:6522
sehr schädlich ist. ich habe nicht besonders viel vertrauen in diese auswertungsseite, daher frage ich EUCH.

ich poste mal das HijackThis logfile.




HiJackthis Logfile:
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 21:22:51, on 04.08.2010
Platform: Windows 7  (WinNT 6.00.3504)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.7600.16385)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\taskhost.exe
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
D:\Program Files\iTunes\iTunesHelper.exe
D:\Program Files\Virtual CD v10\System\VC10Play.exe
C:\Program Files\DivX\DivX Update\DivXUpdate.exe
D:\Program Files\Adobe\Reader 9.0\Reader\reader_sl.exe
C:\Program Files\Syncrosoft\POS\H2O\cledx.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LGDevAgt.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\LCDMon.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\G-series Software\LGDCore.exe
D:\Program Files\DAEMON Tools Lite\DTLite.exe
D:\Program Files\Steam\Steam.exe
D:\Program Files\ICQ7.1\ICQ.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\Applets\LCDCountdown.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\Applets\LCDMedia.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\Applets\LCDPop3.exe
C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\Applets\LCDClock.exe
C:\Program Files\Windows Media Player\WMPSideShowGadget.exe
D:\Program Files\Virtual CD v10\System\VC10Tray.exe
C:\Program Files\Windows Media Player\wmplayer.exe
C:\Program Files\Internet Explorer\IELowutil.exe
D:\Fertig\HiJackThis204.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://start.icq.com/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch = 
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = http=127.0.0.1:6522
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName = 
R3 - URLSearchHook: ICQToolBar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Program Files\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll
R3 - URLSearchHook: (no name) -  - (no file)
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O3 - Toolbar: ICQToolBar - {855F3B16-6D32-4FE6-8A56-BBB695989046} - C:\Program Files\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Program Files\QuickTime\QTTask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "D:\Program Files\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [VC10Player] D:\Program Files\Virtual CD v10\System\VC10Play.exe
O4 - HKLM\..\Run: [DivXUpdate] "C:\Program Files\DivX\DivX Update\DivXUpdate.exe" /CHECKNOW
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "D:\Program Files\Adobe\Reader 9.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe ARM] "C:\Program Files\Common Files\Adobe\ARM\1.0\AdobeARM.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [H2O] C:\Program Files\SyncroSoft\Pos\H2O\cledx.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ Malwarebytes Anti-Malware  (reboot)] "D:\Program Files\Malwarebytes' Anti-Malware\herbert.exe.exe" /runcleanupscript
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LgDeviceAgent] "C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LgDevAgt.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LCDMon] "C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\LCD Manager\LCDMon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Launch LGDCore] "C:\Program Files\Logitech\GamePanel Software\G-series Software\LGDCore.exe" /SHOWHIDE
O4 - HKCU\..\Run: [DAEMON Tools Lite] "D:\Program Files\DAEMON Tools Lite\DTLite.exe" -autorun
O4 - HKCU\..\Run: [Steam] "D:\Program Files\Steam\Steam.exe" -silent
O4 - HKCU\..\Run: [ICQ] "D:\Program Files\ICQ7.1\ICQ.exe" silent loginmode=4
O9 - Extra button: ICQ7.1 - {71BFC818-0CED-42D6-9C87-5142918957EE} - D:\Program Files\ICQ7.1\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ7.1 - {71BFC818-0CED-42D6-9C87-5142918957EE} - D:\Program Files\ICQ7.1\ICQ.exe
O15 - Trusted Zone: *.line6.net
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - hxxp://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - D:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Program Files\Common Files\Apple\Mobile Device Support\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: Dienst "Bonjour" (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Program Files\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: ICQ Service - Unknown owner - C:\Program Files\ICQ6Toolbar\ICQ Service.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Program Files\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - NVIDIA Corporation - C:\Windows\system32\nvvsvc.exe
O23 - Service: Steam Client Service - Valve Corporation - C:\Program Files\Common Files\Steam\SteamService.exe
O23 - Service: NVIDIA Stereoscopic 3D Driver Service (Stereo Service) - NVIDIA Corporation - C:\Program Files\NVIDIA Corporation\3D Vision\nvSCPAPISvr.exe
O23 - Service: Virtual CD v10 Management Service (VC10SecS) - H+H Software GmbH - D:\Program Files\Virtual CD v10\System\VC10SecS.exe

--
End of file - 5976 bytes
         
--- --- ---







danke für eure hilfe

Alt 04.08.2010, 23:57   #2
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem





Eine Bereinigung ist mitunter mit viel Arbeit für Dich verbunden.
  • Bitte arbeite alle Schritte der Reihe nach ab.
  • Sollte es Probleme geben, bitte stoppen und hier so gut es geht beschreiben.
  • Nur Scanns durchführen zu denen Du von einem Helfer aufgefordert wirst.
  • Bitte kein Crossposting ( posten in mehreren Foren).
  • Bitte keine Code Tags.

Hinweis: Ich kann Dir niemals eine Garantie geben, dass ich auch alles finde. Eine Formatierung ist meist der Schnellere und immer der sicherste Weg.
Solltest Du Dich für eine Bereinigung entscheiden, arbeite bitte folgendes ab.

Vista und Win7 User
Alle Tools mit Rechtsklick "als Administrator ausführen" starten.

Schritt 1

Downloade Dir bitte rKill ( by Grinler ) von einem dieser Downloadspiegel.und speichere die Datei auf dem Desktop.
  • Deaktiviere deine Anti- Viren- Software.
  • Starte das Tool mit Doppelklick
    Vista und Win7 User: Mit Rechtsklick "als Administrator starten".
  • Nun sollte ein schwarzes Fenster aufpoppen und dir zeigen das es läuft.
  • Wenn das nicht der Fall ist, lösche die vorhandene Version und benutz einen anderen Downloadlink.
  • Lass das Tool in Ruhe laufen

Sollte es bei keinem der aufgeführten Downloadlinks laufen, teile mir das bitte mit.

Schritt 2

Proxy deaktivieren

IE => Extras => Internetoptionen => Verbindungen => Lan-Einstellungen
Haken bei Proxyserver für LAN verwenden und Proxyserver für lokale Adressen umgehen entfernen

Firefox => Extras => Einstellungen => Erweitert => Netzwerk => Einstellungen.
Dort unter Verbindungs-Einstellungen => Kein Proxy anhaken.

Schritt 3

Systemscan mit OTL

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop.
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe.
    Wähle bitte Minimal-Ausgabe
  • Unter Extra-Registrierung wähle bitte Benutze SafeList.
  • Mache Häckchen bei LOP- und Purity-Prüfung.
  • Klicke nun auf Scan links oben.


  • Wenn der Scan beendet wurde werden zwei Logfiles erstellt.
    Du findest die Logfiles auf Deinem Desktop => OTL.txt und Extras.txt
  • Poste die Logfiles in Code-Tags hier in den Thread.
__________________


Alt 05.08.2010, 00:12   #3
Roxas15
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem



ok hab es getan. windows neu installieren will ich nicht machen, habe ich schon zu oft gemacht und habe einfach keine lust immer wieder alles drauf zu machen.
hatte schonmal schlimmere viren.

hab alles was du gesagt hast jetzt mit otl gemacht.
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (60,8 KB, 247x aufgerufen)
Dateityp: txt Extras.Txt (32,0 KB, 491x aufgerufen)

Alt 05.08.2010, 00:18   #4
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem



Hast Du Schritt 1 und 2 durchgeführt??

Alt 05.08.2010, 00:21   #5
Roxas15
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem



schritt 1 hab ich gemacht als der virus da war ist dann sofort verschwunden.
schritt 2 hab ich gemacht.
schritt 3 dannach auch wie du siehst.


Alt 05.08.2010, 00:28   #6
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem



Schritt 1

Java aktualisieren

Deine Javaversion ist nicht aktuell. Da einige Schädlinge (z. B. Vundo) über Java-Exploits in das System eindringen, deinstalliere zunächst alle vorhandenen Java-Versionen über Systemsteuerung => Software => deinstallieren. Starte den Rechner neu.

Downloade nun die Offline-Version von Java Version 6 Update 21 von Oracle und installiere sie. Achte darauf, eventuell angebotene Toolbars nicht mitzuinstallieren, also während der Installation den Haken bei der Toolbar entfernen.

Schritt 2

CD-Emulatoren mit DeFogger deaktivieren

Du hast CD-Emulatoren wie Alcohol, DaemonTools oder ähnliche auf diesem Computer installiert. Da diese Emulatoren mit Rootkit-Technik arbeiten, können sie die Fahndung nach bösartigen Rootkits verfälschen und erschweren. Aus diesem Grund bitte entweder das folgende Tool zum Deaktivieren laufen lassen oder die Software über Systemsteuerung => Software/Programme deinstallieren. Berichte mir, für welche Variante Du Dich entschieden hast. Die Deaktivierung können wir nach der Bereinigung rückgängig machen.

Lade DeFogger herunter und speichere es auf Deinem Desktop.

Doppelklicke DeFogger, um das Tool zu starten.
  • Es öffnet sich das Programm-Fenster des Tools.
  • Klick auf den Button Disable, um die CD- Emulation-Treiber zu deaktivieren.
  • Klicke Ja, um fortzufahren.
  • Wenn die Nachricht 'Finished!' erscheint,
  • klicke OK.
  • DeFogger wird nun einen Reboot erfragen - klicke OK
  • Poste mir das defogger_disable.log hier in den Thread.
Keinesfalls die Treiber reaktivieren, bevor es angewiesen wird.

Schritt 3

Filesharing

Ich poste mal folgenden Hinweis, nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern weil Du Dir dessen vielleicht nicht bewusst bist. Du benutzt P2P-Programme. Wenn Du ein sauberes System bekommen respektive behalten möchtest, solltest Du auf den Download von Software aus solchen Quellen verzichten, denn auch wenn das P2P-Programm selbst "sauber" ist, bewahrt es Dich nicht davor, evtl. schädliche Programme auf Deinen Rechner zu holen.

Du siehst, die Gefahr ist sehr groß, sich über diese Wege zu infizieren. Aus diesem Grund bereinige ich lieber Systeme, die keine solchen Programme installiert haben und bitte Dich daher alle Programme, die in diese Richtung gehen, während unserer Bereinigung komplett und rückstandlos über Systemsteuerung => Software zu deinstallieren

Zitat:
uTorrent
Schritt 4

Fixen mit OTL
  • Starte die OTL.exe.
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Kopiere folgendes Skript:
Code:
ATTFilter
:OTL
IE - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings: "ProxyServer" = http=127.0.0.1:6522
O32 - AutoRun File - [2006.11.07 00:20:46 | 000,000,000 | R--D | M] - E:\AutoRun -- [ UDF ]
O32 - AutoRun File - [2006.11.06 23:59:47 | 000,569,344 | R--- | M] (Electronic Arts Inc.) - E:\AutoRun.exe -- [ UDF ]
O32 - AutoRun File - [2006.11.07 00:18:16 | 000,000,180 | R--- | M] () - E:\autorun.inf -- [ UDF ]
O32 - AutoRun File - [2006.10.29 04:39:19 | 000,880,640 | R--- | M] (Electronic Arts Inc.) - E:\AutoRunGUI.dll -- [ UDF ]
O32 - AutoRun File - [2010.02.08 13:07:09 | 000,000,000 | ---D | M] - G:\AutoPlay -- [ CDFS ]
O32 - AutoRun File - [2010.02.08 11:55:51 | 002,855,560 | R--- | M] (UBISOFT) - G:\autorun.exe -- [ CDFS ]
O32 - AutoRun File - [2010.02.08 11:55:52 | 000,000,043 | R--- | M] () - G:\autorun.inf -- [ CDFS ]
O32 - AutoRun File - [2007.06.07 10:12:33 | 000,000,050 | R--- | M] () - H:\autorun.inf -- [ CDFS ]
O33 - MountPoints2\{2ecda160-6b39-11df-bbae-806e6f6e6963}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{2ecda160-6b39-11df-bbae-806e6f6e6963}\Shell\AutoRun\command - "" = E:\AutoRun.exe -- [2006.11.06 23:59:47 | 000,569,344 | R--- | M] (Electronic Arts Inc.)
O33 - MountPoints2\{fd74802a-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{fd74802a-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\Shell\AutoRun\command - "" = G:\autorun.exe -- [2010.02.08 11:55:51 | 002,855,560 | R--- | M] (UBISOFT)
O33 - MountPoints2\{fd74802b-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{fd74802b-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\Shell\AutoRun\command - "" = H:\Launcher.exe -- [2007.06.07 10:43:41 | 001,820,160 | R--- | M] ()
[2010.08.04 20:20:33 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\Users\CLoud\AppData\Local\hxiepfupe
[2010.08.04 21:24:35 | 000,014,016 | -H-- | M] () -- C:\Windows\System32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-1.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0
[2010.08.04 21:24:35 | 000,014,016 | -H-- | M] () -- C:\Windows\System32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-0.C7483456-A289-439d-
:Commands
[purity]
[emptytemp]
         
  • und füge es hier ein:
  • Schließe alle Programme.
  • Klicke auf den Fix Button.
  • Klick auf .
  • OTL verlangt einen Neustart. Bitte zulassen.
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument.
    Kopiere den Inhalt hier in Code-Tags in Deinen Thread.

Schritt 5

Was jetzt nötig ist, sind Online-Scans, da wir immer nur einen kleinen Teil des Rechners prüfen können. Mit Online-Scans kann man den kompletten Rechner auf Schädlinge prüfen lassen. Nimm am besten gleich den Internet Explorer.

Vorbereitung
  • Schließe evtl. vorhandene externe Festplatten und/oder sonstigen Wechselmedien (z. B. evtl. vorhandene USB-Sticks) an den Rechner an.
  • Bitte während der Online-Scans deaktivieren:
    Anti-Virus-Programm und Firewall.
  • Internet Explorer starten => im Menü unter Extras => Internetoption => Datenschutz => den Haken bei "Popupblocker einschalten" entfernen und
  • unter dem Reiter "Sicherheit" => die Sicherheitsstufe ggfs. auf "Mittelhoch" herabsetzen.
    Nicht vergessen, sie hinterher wieder einzuschalten bzw. die Internetoptionen wie zuvor einzustellen..
  • Während der Online-Scans auf andere Online-Aktivitäten verzichten.
  • Du musst das Herunterladen und Installieren von ActiveX-Steuerelementen (Controls) zulassen.


  • .

ESET Online Scanner
Bitte während der Online-Scans evtl. vorhandene externe Festplatten einschalten! Bitte während der Scans alle Hintergrundwächter (Anti-Virus-Programm, Firewall, Skriptblocking und ähnliches) abstellen und nicht vergessen, alles hinterher wieder einzuschalten.
  • Anmerkung für Vista und Win7 User: Bitte den Browser unbedingt als Administrator starten.
  • Dein Anti-Virus-Programm während des Scans deaktivieren.
  • Button drücken.
    • Firefox-User: Bitte esetsmartinstaller_enu.exe downloaden.Das Firefox-Addon auf dem Desktop speichern und dann installieren.
    • IE-User: müssen das Installieren eines ActiveX Elements erlauben.
  • Setze den einen Hacken bei Yes, i accept the Terms of Use.
  • Drücke den Button.
  • Warte bis die Komponenten herunter geladen wurden.
  • Setze einen Haken bei "Remove found threads" und "Scan archives".
  • drücken.
  • Die Signaturen werden herunter geladen.Der Scan beginnt automatisch.
Wenn der Scan beendet wurde
  • Klicke Finish.
  • Browser schließen.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt suchen und mit Deinem Editor öffnen.
  • Logfile hier posten.


Schritt 6

Rootkit-Suche mit Gmer

Was sind Rootkits?

Wichtig: Bei jedem Rootkit-Scans soll/en:
  • Alle anderen Programme gegen Viren, Spyware, usw. deaktiviert sein,
  • keine Verbindung zu einem Netzwerk/Internet bestehen (WLAN nicht vergessen),
  • nichts am Rechner getan werden,
  • nach jedem Scan der Rechner neu gestartet werden.
  • Nicht vergessen, nach dem Rootkit-Scan die Security-Programme wieder einzuschalten!

Lade Dir Gmer von dieser Seite herunter
(auf den Button Download EXE drücken) und das Programm auf dem Desktop speichern.
  • Alle anderen Programme sollen geschlossen sein.
  • Starte gmer.exe (hat einen willkürlichen Programm-Namen).
  • Vista-User mit Rechtsklick und als Administrator starten.
  • Gmer startet automatisch einen ersten Scan.
  • Sollte sich ein Fenster mit folgender Warnung öffnen:
    Code:
    ATTFilter
    WARNING !!!
    GMER has found system modification, which might have been caused by ROOTKIT activity.
    Do you want to fully scan your system?
             
  • Unbedingt auf "No" klicken,
    in dem Fall über den Save-Button das bisherige Resultat auf dem Desktop als gmer_first.log speichern.

    .
  • Falls das nicht der Fall war, wähle nun den Reiter "Rootkit/Malware",
  • Hake an: System, Sections, Devices, Modules, Processes, Threads, Libraries, Services, Registry und Files.
  • Wichtig: "Show all" darf nicht angehakt sein!
  • Starte den Scan durch Drücken des Buttons "Scan".
    Mache nichts am Computer während der Scan läuft (unten links wird angezeigt, was gerade gescannt wird).
  • Wenn der Scan fertig ist, bleibt die Zeile leer.
    Kllicke auf "Save" und speichere das Logfile als gmer.log auf dem Desktop.
    Mit "Ok" wird GMER beendet.
Antiviren-Programm und sonstige Scanner wieder einschalten, bevor Du ins Netz gehst!

Nun das Logfile in Code-Tags posten.

Alt 05.08.2010, 01:06   #7
Roxas15
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem



Code:
ATTFilter
All processes killed
========== OTL ==========
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\\ProxyServer| /E : value set successfully!
File  not found.
File move failed. E:\AutoRun.exe scheduled to be moved on reboot.
File move failed. E:\autorun.inf scheduled to be moved on reboot.
File move failed. E:\AutoRunGUI.dll scheduled to be moved on reboot.
File  not found.
File G:\autorun.exe not found.
File G:\autorun.inf not found.
File H:\autorun.inf not found.
Registry key HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2\{2ecda160-6b39-11df-bbae-806e6f6e6963}\ deleted successfully.
Registry key HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{2ecda160-6b39-11df-bbae-806e6f6e6963}\ not found.
Registry key HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2\{2ecda160-6b39-11df-bbae-806e6f6e6963}\ not found.
Registry key HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{2ecda160-6b39-11df-bbae-806e6f6e6963}\ not found.
File move failed. E:\AutoRun.exe scheduled to be moved on reboot.
Registry key HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2\{fd74802a-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\ deleted successfully.
Registry key HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{fd74802a-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\ not found.
Registry key HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2\{fd74802a-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\ not found.
Registry key HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{fd74802a-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\ not found.
File G:\autorun.exe not found.
Registry key HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2\{fd74802b-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\ deleted successfully.
Registry key HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{fd74802b-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\ not found.
Registry key HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2\{fd74802b-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\ not found.
Registry key HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{fd74802b-6e52-11df-9ad1-00248cc76b5a}\ not found.
File H:\Launcher.exe not found.
C:\Users\CLoud\AppData\Local\hxiepfupe folder moved successfully.
File move failed. C:\Windows\System32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-1.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0 scheduled to be moved on reboot.
File C:\Windows\System32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-0.C7483456-A289-439d- not found.
========== COMMANDS ==========
 
[EMPTYTEMP]
 
User: All Users
 
User: CLoud
->Temp folder emptied: 1693783 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 75168 bytes
->Java cache emptied: 11859885 bytes
->FireFox cache emptied: 90552958 bytes
->Flash cache emptied: 61770 bytes
 
User: Default
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 0 bytes
->Flash cache emptied: 56504 bytes
 
User: Default User
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 0 bytes
->Flash cache emptied: 0 bytes
 
User: Public
 
%systemdrive% .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot% .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32 .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32\drivers .tmp files removed: 0 bytes
Windows Temp folder emptied: 3272 bytes
RecycleBin emptied: 0 bytes
 
Total Files Cleaned = 99,00 mb
 
 
OTL by OldTimer - Version 3.2.9.1 log created on 08052010_005847

Files\Folders moved on Reboot...
File move failed. E:\AutoRun.exe scheduled to be moved on reboot.
File move failed. E:\autorun.inf scheduled to be moved on reboot.
File move failed. E:\AutoRunGUI.dll scheduled to be moved on reboot.
File move failed. C:\Windows\System32\7B296FB0-376B-497e-B012-9C450E1B7327-5P-1.C7483456-A289-439d-8115-601632D005A0 scheduled to be moved on reboot.

Registry entries deleted on Reboot...
         
die defogger disable textdatei konnte ich nicht hochladen (datei ungültig).

ich poste es mal.

Code:
ATTFilter
defogger_disable by jpshortstuff (23.02.10.1)
Log created at 00:53 on 05/08/2010 (CLoud)

Checking for autostart values...
HKCU\~\Run values retrieved.
HKLM\~\Run values retrieved.

Checking for services/drivers...
Unable to read sptd.sys
SPTD -> Disabled (Service running -> reboot required)


-=E.O.F=-
         
die schritte mit der externen festplatte konnte ich nicht machen, da ich grade keine zur hand habe. den rootkit schritt muss ich noch machen.

Alt 05.08.2010, 01:16   #8
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem



Welchen Schritt mit externen Festplatte?? Meinst DU Eset? Du musst nur eine anschliessen wenn Du eine hast zur Prüfung

Alt 17.08.2010, 13:11   #9
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Antivir Solution Pro problem - Standard

Antivir Solution Pro problem



Dieses Thema scheint erledigt und wird aus den Abos gelöscht. Solltest Du das Thema erneut benötigen, bitte eine PN an mich.

Jeder andere möge bitte einen eigenen Thread starten.

Antwort

Themen zu Antivir Solution Pro problem
adobe, antivir, antivir guard, auswerten, avg, avira, bho, bonjour, desktop, explorer, frage, hijack, hijackthis, hijackthis logfile, internet, internet explorer, logfile, logfile auswerten, nvidia, object, problem, programm, rkill, software, system, windows



Ähnliche Themen: Antivir Solution Pro problem


  1. AntiVir Pro Solution- ist es noch da?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.08.2010 (54)
  2. Haben Antivir-Solution auf dem Computer und kannWindows nicht neu installieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.08.2010 (6)
  3. Security Tool&Antivir Solution Pro - ich kriege es nicht gelöscht :(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.08.2010 (9)
  4. Internetprobleme nach Antivir Solution Pro
    Log-Analyse und Auswertung - 11.08.2010 (1)
  5. Antivir Solution Pro - Schwierigkeiten mit der Entfernung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.08.2010 (3)
  6. Antivir Solution Pro - entfernt, aber ist mein Rechner wirklich sauber?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2010 (17)
  7. Antivir Solution Pro, Fraud.Sysguard entfernt nach Anleitung - nun Kontrolle
    Log-Analyse und Auswertung - 31.07.2010 (46)
  8. Antivir Solution Pro auf dem PC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2010 (51)
  9. Nach dem Entfernen von "Antivir Pro Solution" Fehlermeldung beim Start
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.07.2010 (9)
  10. Antivir Solution Pro entfernt - PC langsam - [OTL abgestürzt!]
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.07.2010 (10)
  11. Antivir Solution Pro rkill funktioniert nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2010 (6)
  12. Antivir Solution Pro, was tun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.07.2010 (16)
  13. Antivir Solution Pro
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.07.2010 (2)
  14. Malware LOG gegen Antivir solution pro
    Log-Analyse und Auswertung - 20.07.2010 (2)
  15. Antivir Solution Pro entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 15.07.2010 (3)
  16. Spy Hunter und Antivir Pro Solution
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2010 (1)
  17. Antivir Solution Pro - keine Programme mehr verwendbar und nervige Fenster tauchen auf!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2010 (4)

Zum Thema Antivir Solution Pro problem - Hi brauche eure hilfe. Hab heute ganz plötzlich antivir solution pro bekommen nachdem pc neusgestartet wurde weil immer wieder die meldung kam: wollen sie das windows programm ausführen (sowas in - Antivir Solution Pro problem...
Archiv
Du betrachtest: Antivir Solution Pro problem auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.