Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 01.06.2010, 20:57   #1
Seth
 
Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe - Standard

Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe



bei diesem problem sind mir nun zwei gegensätzige meinungen hier im forum aufgefallen.

die eine meinung behauptet, man müsste unbedingt den rechner neu aufsetzen und die andere rät zu ccleaner, malewarebytes, etc.

nun meine frage...
was ist denn nun richtig? ist eine formatierung unbedingt notwendig oder lässt sich dieses problem auch anderweitig beheben?

ich hab mal die beiden links, auf die ich mich hier im forum beziehe, im folgenden rausgepickt!

Alt 01.06.2010, 22:57   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe - Standard

Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe



Hallo,

Zitat:
was ist denn nun richtig? ist eine formatierung unbedingt notwendig oder lässt sich dieses problem auch anderweitig beheben?
Um es mal so zu sagen: Eine Bereinigung ist ein Kompromiss, 100% sicher und sauber also vertrauenswürdig ist ein befallenes System erst wieder nach format c: plus Neuinstallation.
Nichtsdestotrotz kann man bereinigen und das System offensichtlich "sauber" bekommen, d.h. symptomfrei und alle Folgelogs wären dann auch unauffällig. Nur ist es eben unmöglich die Nichtexistenz von Schädlingen zu beweisen...
__________________

__________________

Alt 02.06.2010, 21:23   #3
Seth
 
Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe - Standard

Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe



erst mal schon jetzt danke für die antwort und auch weitere hilfe!

für mich als laien bedeutet das, dass sich somit dieser pc, auch nach bereinigung (100% sicherheit gibts ja nie, ist klar), immer noch auf einer "liste" von gewissen personen befinden könnte und somit für diese zugänglich ist?
sprich kennwörter loggen, etc.
__________________

Alt 03.06.2010, 12:59   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe - Standard

Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe



Zitat:
Zitat von Dolor Beitrag anzeigen
immer noch auf einer "liste" von gewissen personen befinden könnte und somit für diese zugänglich ist?
sprich kennwörter loggen, etc.
Ja, so könnte man das sagen.
Wer die Zeit und Lust hat, kann natürlich auch bereinigen, aber wer Garantie will und braucht, muss formatieren bzw ein sauberes Images zurückspielen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 03.06.2010, 18:07   #5
Seth
 
Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe - Standard

Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe



ah, ok! super!
dann mal danke für deine hilfe!


Alt 03.06.2010, 18:31   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe - Standard

Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe



Es geht übrigens nicht nur um die eventuell nicht gänzlich entfernte Malware, sondern auch generell um Änderungen die durch die Malware und/oder durch deren Bekämpfung entstanden sein könnte.
Ein bereinigtes System ist nicht 100% sicher bezüglich einer Malwarefreiheit und ebensowenig sicher auf ganz normaler Funktionalität.
Ein Fehler der auf die Malware bzw. deren Bekämpfung zurückzuführen wäre, kann sich u.U. auch erst viel, viel später ganz obskur und schwer oder nicht dignostizierbar auftun.

Schöne aber noch relativ leicht zu diagnostizieren und zu beheben sind die Fehler die durch Bekämpfung von Malware folgen, die sich "rund um die userinit.exe gruppieren" (also falsche Userinit.exe einschmuggeln oder die echte verändern und einen oder mehrer entscheidende Einträge in der Registry verändern bzw. falsche erschaffen. Dies nur als Fallbeispiel. Tatsächlich äußert sich das Problem ja sofort und ist mit Wissen und zweitem PC (und/oder entsprechender vorbereiteter Boot-CD) recht schnell behebbar.

Da beide Punkte (1. verändertes, funktionsunsicheres System sowie 2. verändertes, "datenschutz-/zugriffs-/malwareunsicheres" System (neudeutsch: kompromittiertes System) eine Rolle spielen, ist auch in Hinsicht auf den Zeitaufwand ein sauberes Neuinstallieren oft die rationellere Wahl - oft nicht immer.
__________________
--> Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe

Alt 03.06.2010, 20:07   #7
Heike
 
Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe - Standard

Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Es geht übrigens nicht nur um die eventuell nicht gänzlich entfernte Malware, sondern auch generell um Änderungen die durch die Malware und/oder durch deren Bekämpfung entstanden sein könnte.
Ich denke mal das Veränderungen durch Malware recht einfach zu entfernen sind, wenn man sich auskennt, auch die Dinge die bei der Bekämpfung schief gelaufen sein könnten sind sicherlich zu ermitteln und zu beheben. Ob der Zeitaufwand dafür gerechtfertigt ist, ist eine andere Frage.
Was nicht zu erkennen ist sind Veränderungen am System, die durch die remote Verwendung der Malware entstanden sein könnten. Diese Veränderungen macht der Remote-Admin, und keiner weiß, was er gemacht hat, er hätte alle Möglichkeiten, die der normale Benutzer auch hätte. Fehler könnten irgendwann auftreten und die Folge wäre eine üble Sucherei, die noch nicht mal erfolgeich sein muß.

Shadow, aus diesem Grund stimme ich Dir zu, eine Neuinstallation (oder Rückspielen eines Backups) wäre auch meine Wahl wenn ich wüßte das ein unbefugter Dritter Zugang zu meinem PC gehabt hätte.
__________________
Es ist besser für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
(Kettcar)

Antwort

Themen zu Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe
andere, aufsetzen, bedingt, behauptet, beheben, ccleaner, folge, folgende, folgenden, formatierung, forum, frage, links, malewarebytes, meinungen, neu, neu aufsetzen, notwendig, problem, rechner, richtig, scvhost.exe, umgang, unbedingt



Ähnliche Themen: Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe


  1. Generelle Frage zu Malware und deren Verbreitung
    Diskussionsforum - 18.01.2015 (20)
  2. Respektvoller Umgang mit Threadstarter
    Lob, Kritik und Wünsche - 04.02.2014 (14)
  3. Umgang mit dem BKA-Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 07.05.2013 (11)
  4. Belgische Staatsbahn: Fahrlässiger Umgang mit Kundendaten
    Nachrichten - 24.12.2012 (0)
  5. generelle frage zu viren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.01.2012 (4)
  6. Generelle Frage zu bestimmten Trojaner "Trojan.Win32.Agent"
    Log-Analyse und Auswertung - 06.12.2011 (9)
  7. Sicherheitsfehler im Umgang mit DLLs vermeiden
    Nachrichten - 14.07.2011 (0)
  8. einige generelle fragen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2010 (0)
  9. Microsofts neue Richtlinie für den Umgang mit Sicherheitslücken
    Nachrichten - 22.07.2010 (0)
  10. sshnas.dll.....und ein paar generelle Anmerkungen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.12.2009 (5)
  11. Microsoft demonstriert Umgang mit elektronischem Personalausweis
    Nachrichten - 24.06.2009 (0)
  12. Umgang mit Forum
    Lob, Kritik und Wünsche - 29.07.2008 (3)
  13. Generelle Fragen zu BDS/Haxdoor.GJ.1
    Mülltonne - 20.05.2008 (5)
  14. Generelle Frage
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.08.2007 (20)
  15. Mal ne generelle Frage...:)
    Log-Analyse und Auswertung - 21.06.2006 (3)

Zum Thema Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe - bei diesem problem sind mir nun zwei gegensätzige meinungen hier im forum aufgefallen. die eine meinung behauptet, man müsste unbedingt den rechner neu aufsetzen und die andere rät zu ccleaner, - Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe...
Archiv
Du betrachtest: Generelle Frage im Umgang mit scvhost.exe auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.