Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Tr/Agent.35328 Wie verfahren?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 10.01.2010, 17:23   #1
jordan4ever
 
Tr/Agent.35328 Wie verfahren? - Standard

Tr/Agent.35328 Wie verfahren?



Hallo,
seit einigen Tagen erkennt Avira einen Trojaner auf meinem Rechner, bei dem allerdings das Löschen, Verschieben in Quarantäne oder die Verweigerung des Zugriffs nichts bewirkt, das Popup mit dem Trojanerfund taucht immer wieder auf. Da ich unterschiedliches gelesen habe, weiss ich nicht, ob man diesen Trojaner ohne Neuaufsetzen des Betriebssystems wieder los wird.
Das hier ist die Avira Meldung:

In der Datei 'C:\WINDOWS\system32\nlsfdisp.dll'
wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Agent.35328' [trojan] gefunden.
Ausgeführte Aktion: Zugriff verweigern

Hier die Log von Hijackthis:

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 17:05:51, on 10.01.2010
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Sygate\SPF\smc.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\Programme\Dell Printers\Additional Color Laser Software\Status Monitor\DLSDBNT.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Ericsson\Emma Core\Services\EmmaDeviceMgmt.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Ericsson\Emma Core\Services\EmmaUpdateMgmt.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
C:\Programme\ICQ6Toolbar\ICQ Service.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcIp.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcLog.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Programme\Sony Ericsson\Sony Ericsson PC Suite\SupServ.exe
C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\Basis-Software\Basis1\ToADiMon.exe
C:\Programme\Dell Printers\Additional Color Laser Software\Status Monitor\DLPSP.EXE
C:\Programme\Dell Printers\Additional Color Laser Software\Updater\DLUPDR.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe
C:\Programme\Dell Printers\Additional Color Laser Software\Status Monitor\DLPWDNT.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcAppFlt.exe
C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNotifier.exe
C:\Programme\Winamp Remote\bin\OrbTray.exe
C:\Programme\Sony Ericsson\Sony Ericsson PC Suite\SEPCSuite.exe
C:\Programme\NETGEAR\WG111v3\WG111v3.exe
C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
C:\Programme\Winamp Remote\bin\Orb.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avnotify.exe
C:\PROGRA~1\T-Online\T-ONLI~1\BASIS-~1\Basis2\PROFIL~1.EXE
C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://start.icq.com/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
R3 - URLSearchHook: (no name) - - (no file)
R3 - URLSearchHook: ICQToolBar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll
O1 - Hosts: 127.255.255.255 serial.alcohol-soft.com
O1 - Hosts: 127.255.255.255 www.alcohol-soft.com
O1 - Hosts: 127.255.255.255 images.alcohol-soft.com
O1 - Hosts: 127.255.255.255 images.alcohol-soft.com
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {0F8F84CF-DCBA-4426-AC18-30A8AB00C526} - C:\WINDOWS\system32\khfFXqpq.dll (file missing)
O2 - BHO: Winamp Toolbar Loader - {25CEE8EC-5730-41bc-8B58-22DDC8AB8C20} - C:\Programme\Winamp Toolbar\winamptb.dll
O2 - BHO: PimpFish Toolbar Opcode Handler - {29C88E20-4234-41B9-A9DB-982958C95FB1} - C:\Programme\PimpFish\PimpFish.dll (file missing)
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - C:\Programme\Google\Google Toolbar\GoogleToolbar_32.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\5.2.4204.1700\swg.dll
O2 - BHO: Google Dictionary Compression sdch - {C84D72FE-E17D-4195-BB24-76C02E2E7C4E} - C:\Programme\Google\Google Toolbar\Component\fastsearch_B7C5AC242193BB3E.dll
O2 - BHO: FDMIECookiesBHO Class - {CC59E0F9-7E43-44FA-9FAA-8377850BF205} - C:\Programme\Free Download Manager\iefdmcks.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O3 - Toolbar: PimpFish - {D593DE91-7B41-45C2-830E-E9A99AB142AA} - C:\Programme\PimpFish\PimpFish.dll (file missing)
O3 - Toolbar: Veoh Browser Plug-in - {D0943516-5076-4020-A3B5-AEFAF26AB263} - C:\Programme\Veoh Networks\Veoh\Plugins\reg\VeohToolbar.dll
O3 - Toolbar: ICQToolBar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQ6Toolbar\ICQToolBar.dll
O3 - Toolbar: Google Toolbar - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - C:\Programme\Google\Google Toolbar\GoogleToolbar_32.dll
O3 - Toolbar: Winamp Toolbar - {EBF2BA02-9094-4c5a-858B-BB198F3D8DE2} - C:\Programme\Winamp Toolbar\winamptb.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SmcService] C:\PROGRA~1\Sygate\SPF\smc.exe -startgui
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [BluetoothAuthenticationAgent] rundll32.exe bthprops.cpl,,BluetoothAuthenticationAgent
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [nTrayFw] C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nTrayFw.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ToADiMon.exe] C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\Basis-Software\Basis1\ToADiMon.exe -TOnlineAutodialStart
O4 - HKLM\..\Run: [DLPSP] "C:\Programme\Dell Printers\Additional Color Laser Software\Status Monitor\DLPSP.EXE"
O4 - HKLM\..\Run: [DLUPDR] "C:\Programme\Dell Printers\Additional Color Laser Software\Updater\DLUPDR.EXE"
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\QTTask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [sysgif32] C:\WINDOWS\TEMP\~TME.tmp
O4 - HKCU\..\Run: [swg] "C:\Programme\Google\GoogleToolbarNotifier\GoogleToolbarNotifier.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [Orb] "C:\Programme\Winamp Remote\bin\OrbTray.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [DAEMON Tools Lite] "C:\Programme\DAEMON Tools Lite\daemon.exe" -autorun
O4 - HKCU\..\Run: [AnyDVD] C:\Programme\SlySoft\AnyDVD\AnyDVDtray.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Sony Ericsson PC Suite] "C:\Programme\Sony Ericsson\Sony Ericsson PC Suite\SEPCSuite.exe" /systray /nologon
O4 - HKCU\..\Run: [NBJ] "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\NBJ.exe"
O4 - Global Startup: Adobe Reader Speed Launch.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O4 - Global Startup: NETGEAR WG111v3 Smart Wizard.lnk = C:\Programme\NETGEAR\WG111v3\WG111v3.exe
O8 - Extra context menu item: &Winamp Search - C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Winamp Toolbar\ieToolbar\resources\en-US\local\search.html
O8 - Extra context menu item: Download all with Free Download Manager - file://C:\Programme\Free Download Manager\dlall.htm
O8 - Extra context menu item: Download selected with Free Download Manager - file://C:\Programme\Free Download Manager\dlselected.htm
O8 - Extra context menu item: Download with Free Download Manager - file://C:\Programme\Free Download Manager\dllink.htm
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: PimpFish Grab movies on this page - C:\Programme\PimpFish\GRABPAGEMOVIES.HTM
O8 - Extra context menu item: PimpFish Grab pictures on this page - C:\Programme\PimpFish\GRABPAGEPICS.HTM
O8 - Extra context menu item: PimpFish Grab pictures this page links to - C:\Programme\PimpFish\GRABPAGELINKS.HTM
O8 - Extra context menu item: PimpFish Grab Target File - C:\Programme\PimpFish\GRABLINK.HTM
O8 - Extra context menu item: PimpFish Grab This Picture - C:\Programme\PimpFish\GRABPIC.HTM
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra button: Klicke hier um das Projekt xp-AntiSpy zu unterstützen - {0e921e80-267a-42aa-aee4-60b9a1222a44} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Unterstützung für xp-AntiSpy - {0e921e80-267a-42aa-aee4-60b9a1222a44} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O16 - DPF: {17492023-C23A-453E-A040-C7C580BBF700} (Windows Genuine Advantage Validation Tool) - http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=39204
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\Google\GOOGLE~3\GOEC62~1.DLL
O20 - Winlogon Notify: khfFXqpq - khfFXqpq.dll (file missing)
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: Bonjour-Dienst (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: Dell Printer Status Watcher (DLPWD) - Dell Inc. - C:\Programme\Dell Printers\Additional Color Laser Software\Status Monitor\DLPWDNT.EXE
O23 - Service: Dell Printer Status Database (DLSDB) - Dell Inc. - C:\Programme\Dell Printers\Additional Color Laser Software\Status Monitor\DLSDBNT.EXE
O23 - Service: Emma Device Management (EmmaDevMgmtSvc) - Sony Ericsson Mobile Communications - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Ericsson\Emma Core\Services\EmmaDeviceMgmt.exe
O23 - Service: Emma Update Management (EmmaUpdMgmtSvc) - Sony Ericsson Mobile Communications - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Ericsson\Emma Core\Services\EmmaUpdateMgmt.exe
O23 - Service: ForceWare Intelligent Application Manager (IAM) - Unknown owner - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcAppFlt.exe
O23 - Service: Forceware Web Interface (ForcewareWebInterface) - Apache Software Foundation - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\Apache Group\Apache2\bin\apache.exe
O23 - Service: Google Software Updater (gusvc) - Google - C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: ICQ Service - Unknown owner - C:\Programme\ICQ6Toolbar\ICQ Service.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: ForceWare IP service (nSvcIp) - NVIDIA - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcIp.exe
O23 - Service: ForceWare user log service (nSvcLog) - NVIDIA - C:\Programme\NVIDIA Corporation\NetworkAccessManager\bin\nSvcLog.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: Sony Ericsson OMSI download service (OMSI download service) - Unknown owner - C:\Programme\Sony Ericsson\Sony Ericsson PC Suite\SupServ.exe
O23 - Service: PnkBstrA - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PnkBstrA.exe
O23 - Service: PnkBstrB - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\PnkBstrB.exe
O23 - Service: Remote Packet Capture Protocol v.0 (experimental) (rpcapd) - CACE Technologies - C:\Programme\WinPcap\rpcapd.exe
O23 - Service: SiSoftware Database Agent Service (SandraDataSrv) - SiSoftware - C:\Programme\SiSoftware\SiSoftware Sandra Lite XI.SP2\Win32\RpcDataSrv.exe
O23 - Service: SiSoftware Sandra Agent Service (SandraTheSrv) - SiSoftware - C:\Programme\SiSoftware\SiSoftware Sandra Lite XI.SP2\RpcSandraSrv.exe
O23 - Service: Sygate Personal Firewall Pro (SmcService) - Sygate Technologies, Inc. - C:\Programme\Sygate\SPF\smc.exe

--
End of file - 13278 bytes


Wie sollte ich jetzt vorgehn?

Danke für die Hilfe

Alt 10.01.2010, 17:44   #2
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Tr/Agent.35328 Wie verfahren? - Standard

Tr/Agent.35328 Wie verfahren?



Halli hallo.


undoreal's Antivirus Live-CD


Drucke dir diese Anleitung aus da sie dir während du mit der Live-CD arbeitest nicht zur Verfügung steht!


1. Brennen und Starten der LiveCD:
  • Downloade dir dieses Archiv:
    Code:
    ATTFilter
    http://qshare.com/get/888277/MultiAVBootCD.zip.html
             
  • Entpacke die Datei in einen eigenen Ordner. Das Passwort lautet:
    Zitat:
    LiveCD2010
  • Brenne die entpackte .iso Datei mit einem Brennprogramm deiner Wahl. Kostenlos und gut ist zum Beispiel der CdBurnerXP
    Dazu klickst du die .iso Datei einfach doppelt an. Normalerweise sollte sich dein Brennprogramm dann öffnen und dir vorschlage die Datei auf eine CD zu brennen.
    Sollte das nicht der Fall sein klicke die .iso Datei mit rechts an und wähle "öffnet mit" aus. Dort suchst du dir dein Brennprogramm raus und öffnest die .iso damit.
    Beim CDBurnerXP kannst du während der Installation auswählen mit welchen Dateien du ihn verknüpfen möchtest. Dort muss dann .iso mit ausgewählt werden.
  • Lege die Cd ins Laufwerk ein und starte den Rechner neu. Er sollte nun von der CD booten und einen Auswahlbildschirm auf Italienisch anzeigen. Wenn der Rechner nicht von der CD bootet sondern ganz normal Windows startet musst du im BIOS den [first boot device] auf [CDRom] ändern.(Google Hilft )


2. Datensicherung:

  • Wähle im Auswahlbildschirm die zweite Option (Menu antivirus) aus.
  • Im folgenden Auswahlbildschirm wähle den zweiten Eintrag (Boot von GDATA) aus.
  • Das G-Data Rettungssystem startet nun.
  • Du wirst automatisch gefragt ob die Virus Signaturen aktuallisiert werden sollen bestätige erst durch drücken des Ja Buttons und danach mit Ok.
  • Warte bis das Update beendet ist (100%) und schließe das Fenster durch Klicken des Schließen Buttons.
  • Danach kannst du das G-Data AntiVirus Fenster erstmal schließen.
  • Öffne den File Manager durch drücken des Akten Zeichens in der Taskleiste.
  • Navigiere zu deinen Festplatten. Diese finden sich im Menü auf der Linken Seite unter Filesystem -> mnt
  • Stecke deinen USB-Stick oder deine externe Festplatte in einen freien USB-Slot.
  • Öffne den File Manager ein zweites mal und navigiere zu deinen USB-Stick. Dieser findet sich als letzter Eintrag im Menü des File Managers auf der Linken Seite.
  • Nun hast du zwei Fenster geöffnet zwischen denen du per Drag&Drop bzw. Copy&Paste Daten verschieben kannst.
  • Sichere deine wichtigen Dokumente. Allerdings so musst du dies nach strengen Kriterien tun:
a) Die Datei darf nicht ausführbar sein. Das heisst sie darf keine der hier aufgeführte Dateiendung haben.
b) Jede Datei sollte, bevor sie wieder auf den frischen Rechner gelangt mit MWAV durchsucht werden.
c) Auch wenn du die Punkte a) und b) ganz genau einhältst sind die Dateien nicht vertrauenswürdig!!
Schädlinge können auch nicht-ausführbare Dateien wie .mp3 .doc usw. infizieren!! Und MWAV sowie andere AV-Scanner findet nur einen Bruchteil aller infizierten Dateien!


3. Schädlingssuche:



G-DATA:
  • Starte nun die Schädlingssuche.
  • Anfallende Log/Bericht Dateien speichere unbedingt!!
  • Schreibe dir außerdem die Funde ab!! (Name des Schädlings, Dateipfad und Dateiname sind sehr wichtig!)
  • Nachdem G-Data durch ist starte den Rechner neu.

F-Secure:
  • Boote wieder von der CD und mache mit F-Secure weiter (Boot von F-Secure).
  • F-Secure updatet sich von alleine. Klicke dich durch die Dialoge und starte den Scan.
  • Log/Bericht Dateien auf jeden Fall speichern und wie immer die Funde abschreiben!!
  • Nachdem der Scan beendet ist starte den Rechner neu.

DrWeb:
  • Boote wieder von der CD und wähle (Boot von Dr. Web Live CD) aus.
  • Danach wähle den ersten Eintrag DrWeb-LiveCD aus (default) aus.
  • Du musst unbedingt ein Update machen bevor du mit dem Scan beginnst!
  • Danach starte den Scan.
  • Log/Bericht Dateien auf jeden Fall speichern und Funde abschreiben!!
  • Nachdem der Scan beendet ist starte den Rechner neu.

Kaspersky:
  • Boote wieder von der CD und wähle (Boot von kaspersky) aus.
  • Danach wähle den ersten Eintrag "rescue" aus.
  • Kasperksy09 startet. Das Update sollte automatisch starten. Wechsel in den Update Reiter und stelle sicher, dass das Update durchgeführt wird. Startet das Update nicht so starte es bitte manuell. Warte bis das Update beendet wurde und die Siganturen aktuell sind.
  • Setze unter Settings -> Scan: den Haken bei All Archives.
  • Wähle unter Settings -> Threads and Exclusions -> Settings: alle Bedrohungen aus. Einen Haken musst du selber für "other Programms" setzen.
  • Wähle dann im Hauptfenster alle deine Festplatten sowie die Laufwerksbootsektoren aus (einfach alles auswählen!) und starte den Scan.
  • Ist der Scan beendet rufe das log auf und speichere es.
  • Schreibe dir außerdem wie immer alle Funde auf ein Blatt Papier ab!!

Alle Log/Bericht Dateien sowie die abgeschriebenen Funde packe bitte per G-Data Rettungssystem wie oben beschrieben auf einen USB-Stick und poste sie uns. Dazu musst du einen anderen PC benutzen da du den infizierten Rechner wie gesagt nur über die Live CD booten darfst bis du von uns andere Anweisungen bekommst.
Solltest du keinen anderen PC zur Verfügung haben bietet das DrWeb Live System einen integrierten FireFox an. Du kannst also von der DrWeb-LiveCD booten, FireFox aufrufen, das Trojaner-Board besuchen und uns die Funde posten.
__________________

__________________

Alt 10.01.2010, 18:24   #3
jordan4ever
 
Tr/Agent.35328 Wie verfahren? - Standard

Tr/Agent.35328 Wie verfahren?



Ich kann das hier nicht laden...nach dem Screen mit dem Downloadbefehl kommt "Ein interner Verwaltungsfehler....". Bei weiteren Versuchen kam ein leeres html mit "Support Quickshare" links oben.

http://qshare.com/get/888277/MultiAVBootCD.zip.html
__________________

Alt 10.01.2010, 19:23   #4
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Tr/Agent.35328 Wie verfahren? - Standard

Tr/Agent.35328 Wie verfahren?



Hm, ich probiere das hier nochmal.
Also bei mir funzt das-

Probiere es einfach nocheinmal!

Sonntag Abend ist das Internet immer ziemlich lahm. Ectl. liegt es daran...

Oder erstelle zwei AVZ logs. Damit können wir auch arbeiten...
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Antwort

Themen zu Tr/Agent.35328 Wie verfahren?
antivir, antivir guard, avira, avira meldung, bho, bonjour, browser, c:\windows\temp, desktop, excel, firefox, free download, google, hijack, hijackthis, internet, internet explorer, mozilla, netgear, popup, programm, rundll, software, trojaner, trojanerfund, virus, windows, windows xp, windows\temp



Ähnliche Themen: Tr/Agent.35328 Wie verfahren?


  1. EMV-Verfahren: PIN-Prüfung von Kreditkarten ausgetrickst
    Nachrichten - 26.10.2015 (0)
  2. Hash-Verfahren SHA-3 als offizieller Standard verabschiedet
    Nachrichten - 06.08.2015 (0)
  3. Interpol-Virus, Logfile --> Wie weiter verfahren?
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2014 (23)
  4. Hintergrund: ENISA-Empfehlungen zu Krypto-Verfahren
    Nachrichten - 11.11.2013 (0)
  5. Botnetz-Verfahren: Microsoft rudert zurück
    Nachrichten - 22.10.2012 (0)
  6. Verschlüsslungstrojaner-Wie verfahren nach Systemwiederherstellung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2012 (1)
  7. TR/Agent.379392.F, TR/Drop.Agent.dil, TR/Crypt.ZPACK.Gen2 bei AntiVir gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.12.2011 (43)
  8. Mailaccount gehackt, wie verfahren?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.11.2011 (16)
  9. Mehrere Viren unter Quarantäne, wie soll ich weiter verfahren?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.04.2011 (15)
  10. pc friert ein- malware (TR/Spy.Zbot, TR/Agent.282624.k , BDS.Hupigon, JS/Agent.30510, )
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2011 (3)
  11. TR/Agtent.35328
    Log-Analyse und Auswertung - 17.01.2011 (2)
  12. Banking-Trojaner ZeuS nimmt SMS-TAN-Verfahren ins Visier
    Nachrichten - 27.09.2010 (0)
  13. Verseuchter Rechner mit TR/Click.Agent.AC, TR/Dlder.Mediket.A, ADSPY/Agent.L usw.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.07.2010 (23)
  14. PIN-Prüfung im EMV-Verfahren bei EC-und Kreditkarten ausgehebelt
    Nachrichten - 12.02.2010 (0)
  15. Trojanisches Pferd TR/Agent.35328 - AntiVir kann Update nicht laden
    Log-Analyse und Auswertung - 27.01.2010 (1)
  16. chipTAN-Verfahren der Sparkassen ausgetrickst
    Nachrichten - 23.11.2009 (0)
  17. BDS/Agent.rfw ; BDS/Agent.rfv ; TR/Agent.wyn ; TR/Dldr.FraudLoad.vbxt
    Log-Analyse und Auswertung - 13.10.2009 (1)

Zum Thema Tr/Agent.35328 Wie verfahren? - Hallo, seit einigen Tagen erkennt Avira einen Trojaner auf meinem Rechner, bei dem allerdings das Löschen, Verschieben in Quarantäne oder die Verweigerung des Zugriffs nichts bewirkt, das Popup mit dem - Tr/Agent.35328 Wie verfahren?...
Archiv
Du betrachtest: Tr/Agent.35328 Wie verfahren? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.