Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 20.10.2009, 17:03   #1
lukasson
 
iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden - Standard

iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden



Hallo ihr,

seit einiger Zeit habe ich ein paar Probleme mit meinem Toshiba Laptop.

Bei mir arbeitet im Hintergrund immer diese iexplore.exe!

Zu sehen ist nichts, außer in den "laufenden Prozessen". Außerdem öffnet sich häufig ein Fenster mit Werbung. Alles über den Internet Explorer, den ich sonst nie benutze.

Ich schreibe nun im Folgenden mal meine Log.file. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, da mein Laptop nicht die Leistung bringt, die er eigentlich erbringen kann.

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 17:50:58, on 20.10.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP3 (6.00.2900.5512)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\EvtEng.exe
C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\S24EvMon.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Programme\Nero\Nero8\Nero BackItUp\NBService.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\IoctlSvc.exe
C:\WINDOWS\system32\HPZipm12.exe
C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\RegSrvc.exe
C:\Programme\Microsoft\Search Enhancement Pack\SeaPort\SeaPort.exe
C:\WINDOWS\System32\snmp.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\TUProgSt.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Programme\Toshiba\Windows Utilities\Hotkey.exe
C:\Programme\Intel\Wireless\bin\ZCfgSvc.exe
C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\ifrmewrk.exe
C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh .exe
C:\WINDOWS\SMSC\CIRHID\V1_0_0000_0\ToshibaRC .exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\Toshiba.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NMIndexStoreSvr.exe
C:\PROGRA~1\Intel\Wireless\Bin\Dot1XCfg.exe
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NMIndexingService.exe
C:\DOKUME~1\Lukas\LOKALE~1\Temp\ctv132.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\update.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Programme\Windows Live\Toolbar\wltuser.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://mail.live.com/default.aspx?mkt=de-de&wa=wsignin1.0
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = http://de.rd.yahoo.com/customize/ycomp/defaults/su/*http://de.yahoo.com
R3 - URLSearchHook: (no name) - - (no file)
F2 - REG:system.ini: UserInit=c:\windows\system32\userinit.exe,C:\WINDOWS\system32\MPK\MPK.exe
O2 - BHO: XTTBPos00 - {055FD26D-3A88-4e15-963D-DC8493744B1D} - C:\PROGRA~1\ICQTOO~1\toolbaru.dll
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Search Helper - {6EBF7485-159F-4bff-A14F-B9E3AAC4465B} - C:\Programme\Microsoft\Search Enhancement Pack\Search Helper\SEPsearchhelperie.dll
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveShellExtensions.dll
O2 - BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Windows Live Toolbar Helper - {E15A8DC0-8516-42A1-81EA-DC94EC1ACF10} - C:\Programme\Windows Live\Toolbar\wltcore.dll
O3 - Toolbar: &Windows Live Toolbar - {21FA44EF-376D-4D53-9B0F-8A89D3229068} - C:\Programme\Windows Live\Toolbar\wltcore.dll
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /installquiet
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [High Definition Audio Property Page Shortcut] CHDAudPropShortcut.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ToshibaApp] C:\WINDOWS\SMSC\CIRHID\V1_0_0000_0\ToshibaRC.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Toshiba Hotkey Utility] "C:\Programme\Toshiba\Windows Utilities\Hotkey.exe" /lang DE
O4 - HKLM\..\Run: [IntelZeroConfig] "C:\Programme\Intel\Wireless\bin\ZCfgSvc.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [IntelWireless] "C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\ifrmewrk.exe" /tf Intel PROSet/Wireless
O4 - HKLM\..\Run: [GrooveMonitor] "C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NBKeyScan] "C:\Programme\Nero\Nero8\Nero BackItUp\NBKeyScan.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MsnMsgr] "C:\Programme\Windows Live\Messenger\MsnMsgr.Exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [IndxStoreSvr_{79662E04-7C6C-4d9f-84C7-88D8A56B10AA}] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NMIndexStoreSvr.exe" ASO-616B5711-6DAE-4795-A05F-39A1E5104020
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_04\bin\npjpi150_04.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_04\bin\npjpi150_04.dll
O9 - Extra button: In Blog veröffentlichen - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Programme\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: In Windows Live Writer in Blog veröffentliche&n - {219C3416-8CB2-491a-A3C7-D9FCDDC9D600} - C:\Programme\Windows Live\Writer\WriterBrowserExtension.dll
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra button: eBay - {E4151B89-404A-45EA-A6CE-F48FBF363DFD} - C:\Programme\Internet Explorer\Signup\ToshibaGotoEbay.exe (HKCU)
O16 - DPF: {C3F79A2B-B9B4-4A66-B012-3EE46475B072} (MessengerStatsClient Class) - http://messenger.zone.msn.com/binary/MessengerStatsPAClient.cab56907.cab
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveSystemServices.dll
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: Intel(R) PROSet/Wireless Event Log (EvtEng) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\EvtEng.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Nero BackItUp Scheduler 3 - Nero AG - C:\Programme\Nero\Nero8\Nero BackItUp\NBService.exe
O23 - Service: NMIndexingService - Nero AG - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NMIndexingService.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: PLFlash DeviceIoControl Service - Prolific Technology Inc. - C:\WINDOWS\system32\IoctlSvc.exe
O23 - Service: Pml Driver HPZ12 - HP - C:\WINDOWS\system32\HPZipm12.exe
O23 - Service: Intel(R) PROSet/Wireless Registry Service (RegSrvc) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\RegSrvc.exe
O23 - Service: Intel(R) PROSet/Wireless Service (S24EventMonitor) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\S24EvMon.exe
O23 - Service: TuneUp Drive Defrag-Dienst (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software - C:\WINDOWS\System32\TuneUpDefragService.exe
O23 - Service: TuneUp Program Statistics Service (TuneUp.ProgramStatisticsSvc) - TuneUp Software - C:\WINDOWS\System32\TUProgSt.exe

--
End of file - 9197 bytes


________________________

Verzweifelte und liebe Grüße

Lukas!

Alt 20.10.2009, 20:08   #2
kira
/// Helfer-Team
 
iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden - Standard

iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden



Hallo und Herzlich Willkommen!

Zitat:
Wenn ein System kompromittiert wurde, ist das System nicht mehr vertrauenswürdig
Eine Neuinstallation garantiert die rückstandsfreie Entfernung der Infektion - Sicherheitskonzept v. SETI@home/Punkt 1.
Falls du doch für die Systemreinigung entscheidest - Ein System zu bereinigen kann ein paar Tage dauern (je nach Art der Infektion), kann aber sogar so stark kompromittiert sein, so dass eine wirkungsvolle technische Säuberung ist nicht mehr möglich bzw Du es neu installieren musst::

- Die Anweisungen bitte gründlich lesen und immer streng einhalten, da ich die Reihenfolge nach bestimmten Kriterien vorbereitet habe:

1.
Lade das SDFix von AndyManchesta eine der folgenden Links herunter:
bleepingcomputer.com
andymanchesta.com
  • auf deinem Desktop speichern
  • per Doppelklick SDFix.exe starten
  • wähle installieren, um das Programm in seinen eigenen Ordner auf deinem Desktop zu entpacken
  • starte den Rechner im abgesicherten Modus - die Taste [F8] drücken, bevor das Windows-Logo angezeigt wird
  • öffne den neu entstandenen SDFix Ordner
  • mit einem Doppelklick auf die RunThis.bat kannst Du das Skript starten
  • gib ein Y ein, um den Reinigungsprozess zu beginnen
  • nun wirst Du aufgefordert, eine beliebige Taste zu drücken, damit dein Rechner neu aufstarten kann
  • nachdem Neustart, wird das Fixtool nocheinmal laufen, um den Reinigungsprozess zu vervollständigen.
  • nachdem der Lauf beendet ist - Finished - drücke wieder auf irgendeine Taste, um das Skript zu beenden und deine Desktop Iconen wieder zu laden

- Wenn die Desktop Icons wieder da sind, wird das Skript ein Fenster öffnen und das Ergebnis als einen Report.txt im Ordner SDFix speichern. Kopiere den Inhalt dieses Report.txt und poste ihn!

2.
Lade Dir Malwarebytes Anti-Malware von→ malwarebytes.org
  • Installieren und per Doppelklick starten.
  • Deutsch einstellen und gleich mal die Datenbanken zu aktualisieren - online updaten
  • "Komplett Scan durchführen" wählen (überall Haken setzen)
  • wenn der Scanvorgang beendet ist, klicke auf "Zeige Resultate"
  • alle Funde markieren und auf "Löschen" - "Ausgewähltes entfernen") klicken.
  • Poste das Ergebnis hier in den Thread - den Bericht findest Du unter "Scan-Berichte"
eine bebilderte Anleitung findest Du hier: Malwarebytes Anti-Malware

3.
poste erneut:
Trend Micro HijackThis-Logfile - Keine offenen Fenster, solang bis HijackThis läuft!!

4.
ich brauche mehr `Übersicht` bzw Daten über einen längeren Zeitraum - dazu bitte Versteckte - und Systemdateien sichtbar machen::
→ Klicke unter Start auf Arbeitsplatz.
→ Klicke im Menü Extras auf Ordneroptionen.
→ Dateien und Ordner/Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden → Haken entfernen
→ Geschützte und Systemdateien ausblenden → Haken entfernen
→ Versteckte Dateien und Ordner/Alle Dateien und Ordner anzeigen → Haken setzen.
→ Bei "Geschützte Systemdateien ausblenden" darf kein Häkchen sein und "Alle Dateien und Ordner anzeigen" muss aktiviert sein.

5.
Für XP und Win2000 (ansonsten auslassen)
→ lade Dir das filelist.zip auf deinen Desktop herunter
→ entpacke die Zip-Datei auf deinen Desktop
→ starte nun mit einem Doppelklick auf die Datei "filelist.bat" - Dein Editor (Textverarbeitungsprogramm) wird sich öffnen
→ kopiere aus die erzeugten Logfile alle 7 Verzeichnisse ("C\...") usw - aber nur die Einträge der letzten 6 Monate - hier in deinem Thread
** vor jedem Eintrag steht ein Datum, also Einträge, die älter als 6 Monate sind bitte herauslöschen!

6.
Ich würde gerne noch all deine installierten Programme sehen:
Lade dir das Tool CCleaner herunter
installieren ("Füge CCleaner Yahoo! Toolbar hinzu" abwählen)→ starten→ unter Options settings-> "german" einstellen
dann klick auf "Extra (um die installierten Programme auch anzuzeigen)→ weiter auf "Als Textdatei speichern..."
wird eine Textdatei (*.txt) erstellt, kopiere dazu den Inhalt und füge ihn da ein

Zitat:
Damit dein Thread übersichtlicher und schön lesbar bleibt, am besten nutze den Code-Tags für deinen Post:
→ vor dein Log schreibst Du:[code]
hier kommt dein Logfile rein
→ dahinter:[/code]
** Möglichst nicht ins internet gehen, kein Online-Banking, File-sharing, Chatprogramme usw

gruß
Coverflow
__________________


Antwort

Themen zu iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden
adobe, antivir, antivir guard, avira, bho, browser, desktop, ebay, explorer, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, iexplore.exe, internet, internet explorer, laufende prozesse, nvidia, prozesse, registry, rundll, senden, shortcut, software, system, temp, tuneup.defrag, userinit.exe, windows, windows xp, öffnet



Ähnliche Themen: iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden


  1. wisptis 2x im Taskmanager und lässt sich nicht beenden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.05.2015 (29)
  2. Conhost.exe prozess lässt sich nicht beenden & auch nicht entfernen.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.05.2015 (9)
  3. Download Protect 2.2.5 (Add-on) lässt sich nicht dauerhaft aus Firefox entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 01.10.2014 (29)
  4. Feststelltaste dauerhaft aktiviert und lässt sich nicht deaktivieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.10.2012 (0)
  5. Infizierte Datei lässt sich nicht dauerhaft entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.09.2012 (23)
  6. csrss.exe - Prozess lässt sich nicht beenden (zugriff verweigert)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2011 (86)
  7. wiiaf.exe nimmt 50% meiner Ressourcen weg. Prozess lässt sich nicht beenden.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2010 (1)
  8. IEXPLORER.exe lässt sich nicht beenden
    Log-Analyse und Auswertung - 02.02.2009 (3)
  9. iexplore: blockt keine werbung und lässt sich nicht beenden
    Mülltonne - 23.12.2008 (1)
  10. "iexplore.exe" lässt sich nicht beenden, Performance sinkt, Pop-ups treten auf
    Log-Analyse und Auswertung - 13.11.2008 (6)
  11. Im Task Mangaer befinden sich 2mal die iexplore.exe und lässt sich nicht beenden?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.11.2008 (0)
  12. IEXPLORER.EXE lässt sich nicht beenden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.06.2008 (3)
  13. iexplore.exe nagt extrem an Resourssen und lässt sich nciht beenden!!!
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2006 (1)
  14. IE öffnet dauernd werbung und lässt sich nicht beenden
    Log-Analyse und Auswertung - 11.08.2006 (1)
  15. Iexplore.exe lässt sich nicht schliessen
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2006 (5)
  16. firefox.exe prozess lässt sich nicht beenden
    Log-Analyse und Auswertung - 28.12.2005 (4)
  17. Trojan-PSW.WIN32.Agent.am lässt sich nicht dauerhaft entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2005 (2)

Zum Thema iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden - Hallo ihr, seit einiger Zeit habe ich ein paar Probleme mit meinem Toshiba Laptop. Bei mir arbeitet im Hintergrund immer diese iexplore.exe! Zu sehen ist nichts, außer in den "laufenden - iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden...
Archiv
Du betrachtest: iexplore.exe lässt sich nicht dauerhaft beenden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.