Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: nach paar torrent downloads spinnt der browser

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 22.08.2009, 18:54   #1
bocajunior
 
nach paar torrent downloads spinnt der browser - Standard

nach paar torrent downloads spinnt der browser



hi

mein internet lädt sehr langsam und zum teil zimlich unvollständig (bilder werden überhaupt nicht geladen).
hier meine hijack daten:

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 18:20:23, on 22.08.2009
Platform: Windows Vista (WinNT 6.00.1904)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18813)
Boot mode: Normal

Running processes:
c:\Program Files\Bioscrypt\VeriSoft\Bin\AsGHost.exe
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Program Files\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Windows\RtHDVCpl.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\HPWAMain.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\WiFiMsg.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Program Files\AVG\AVG8\avgtray.exe
C:\Program Files\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe
C:\Program Files\Windows Live\Messenger\msnmsgr.exe
C:\Users\bocajunior\AppData\Local\hpzku.exe
C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\BTTray.exe
C:\Program Files\OpenOffice.org 2.3\program\soffice.exe
C:\Program Files\OpenOffice.org 2.3\program\soffice.BIN
C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\BtStackServer.exe
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPHelper.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\Shared\HpqToaster.exe
C:\Windows\system32\wuauclt.exe
C:\Program Files\Common Files\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Program Files\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=DE_CH&c=73&bd=Pavilion&pf=laptop
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.ch/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=DE_CH&c=73&bd=Pavilion&pf=laptop
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=DE_CH&c=73&bd=Pavilion&pf=laptop
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Zango /fleok=1D8A83A5C2E5137C9EA96A2A1FBB39BFE4976E26CAEDA120180A196D6093 - {07AA283A-43D7-4CBE-A064-32A21112D94D} - (no file)
O2 - BHO: WormRadar.com IESiteBlocker.NavFilter - {3CA2F312-6F6E-4B53-A66E-4E65E497C8C0} - C:\Program Files\AVG\AVG8\avgssie.dll
O2 - BHO: (no name) - {5C255C8A-E604-49b4-9D64-90988571CECB} - (no file)
O2 - BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Notifier BHO - {AF69DE43-7D58-4638-B6FA-CE66B5AD205D} - C:\Program Files\Google\GoogleToolbarNotifier\5.1.1309.3572\swg.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: VeriSoft Access Manager - {DF21F1DB-80C6-11D3-9483-B03D0EC10000} - c:\Program Files\Bioscrypt\VeriSoft\Bin\ItIEAddIn.dll
O3 - Toolbar: Zango - {07AA283A-43D7-4CBE-A064-32A21112D94D} - (no file)
O3 - Toolbar: Veoh Browser Plug-in - {D0943516-5076-4020-A3B5-AEFAF26AB263} - C:\Program Files\Veoh Networks\Veoh\Plugins\reg\VeohToolbar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HP Health Check Scheduler] C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Health Check\HPHC_Scheduler.exe
O4 - HKLM\..\Run: [WAWifiMessage] %ProgramFiles%\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\WiFiMsg.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvSvc] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\nvsvc.dll,nvsvcStart
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Program Files\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [AVG8_TRAY] C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgtray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Program Files\Common Files\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun
O4 - HKCU\..\Run: [msnmsgr] "C:\Program Files\Windows Live\Messenger\msnmsgr.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [hpzku] "c:\users\bocajunior\appdata\local\hpzku.exe" hpzku
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - Startup: OpenOffice.org 2.3.lnk = C:\Program Files\OpenOffice.org 2.3\program\quickstart.exe
O4 - Global Startup: BTTray.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Bild an &Bluetooth-Gerät senden... - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
O8 - Extra context menu item: Seite an &Bluetooth-Gerät senden... - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra button: @btrez.dll,-4015 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @btrez.dll,-12650 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - C:\Program Files\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O13 - Gopher Prefix:
O15 - Trusted Zone: http://www.quakelive.com
O18 - Protocol: linkscanner - {F274614C-63F8-47D5-A4D1-FBDDE494F8D1} - C:\Program Files\AVG\AVG8\avgpp.dll
O20 - AppInit_DLLs: APSHook.dll,avgrsstx.dll
O23 - Service: AVG8 E-mail Scanner (avg8emc) - AVG Technologies CZ, s.r.o. - C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgemc.exe
O23 - Service: AVG8 WatchDog (avg8wd) - AVG Technologies CZ, s.r.o. - C:\PROGRA~1\AVG\AVG8\avgwdsvc.exe
O23 - Service: CyberLink Background Capture Service (CBCS) (CLCapSvc) - Unknown owner - C:\Program Files\HP\QuickPlay\Kernel\TV\CLCapSvc.exe
O23 - Service: CyberLink Task Scheduler (CTS) (CLSched) - Unknown owner - C:\Program Files\HP\QuickPlay\Kernel\TV\CLSched.exe
O23 - Service: Com4Qlb - Hewlett-Packard Development Company, L.P. - C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\Com4Qlb.exe
O23 - Service: Google Update Service (gupdate1ca181921215923) (gupdate1ca181921215923) - Google Inc. - C:\Program Files\Google\Update\GoogleUpdate.exe
O23 - Service: Google Software Updater (gusvc) - Google - C:\Program Files\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: HP Health Check Service - Hewlett-Packard - C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Health Check\hphc_service.exe
O23 - Service: hpqwmiex - Hewlett-Packard Development Company, L.P. - C:\Program Files\Hewlett-Packard\Shared\hpqwmiex.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Program Files\Common Files\InstallShield\Driver\1050\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: PnkBstrA - Unknown owner - C:\Windows\system32\PnkBstrA.exe
O23 - Service: RIO Mass Storage C (RioMSC) - Digital Networks North America, Inc. - C:\Windows\system32\RioMSC.exe
O23 - Service: RoxMediaDB9 - Sonic Solutions - C:\Program Files\Common Files\Roxio Shared\9.0\SharedCOM\RoxMediaDB9.exe
O23 - Service: stllssvr - Unknown owner - C:\Program Files\Common Files\SureThing Shared\stllssvr.exe (file missing)
O23 - Service: @%SystemRoot%\System32\TuneUpDefragService.exe,-1 (TuneUp.Defrag) - TuneUp Software GmbH - C:\Windows\System32\TuneUpDefragService.exe

--
End of file - 8587 bytes


danke für eure hilfe

boca

Alt 22.08.2009, 20:13   #2
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
nach paar torrent downloads spinnt der browser - Standard

nach paar torrent downloads spinnt der browser



Hallöle.

Dein System ist veraltet und durch torrent verseucht worden.

Bereinigung nach einer Kompromitierung


Hinweis: Die Analyse eines Virenscanners ist völlig unzureichend, um Aussagen über das System zu machen!

Leider tauchen momentan immer mehr Schädlinge auf die sich in den Master Boot Record, kurz MBR einschreiben. Dieser wird bei einer herkömmlichen Neuinstallation nicht komplett überschrieben und stellt somit ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Vor der Neuinstallation sollte daher sichergegangen werden, dass der MBR in Ordnung ist.

Master Boot Record reparieren:

Vista:

Um die Wiederherstellungskonsole zu starten, einfach die Windows Vista DVD in das Laufwerk legen und davon booten.
Nach kurzer Zeit wird nach den gewünschten Länder und Spracheinstellungen gefragt.

Im anschließenden Fenster kann man über den Eintrag "Systemwiederherstellungsoptionen" die Wiederherstellungskonsole öffnen.

Durch klicken auf "Weiter" wird Windows veranlasst nach gültigen Windows Installationen auf der Festplatte zu suchen. Anschließend wird eine Liste der gefundenen Installationen zur Auswahl angezeigt.

Nach der Auswahl der gewünschten Windows-Version wird ein neues Fenster geöffnet welches die folgenden Möglichkeiten anbietet:

- Systemreparatur: Automatisches Reparieren von Windows Startproblemen (Bootsector usw.)
- Systemwiederherstellung: Herstellen von Windows über vorhandene Wiederherstellungspunkte
- Windows Komplett Wiederherstellung: Komplettes wiederherstellen eines Windows-Backups
- Windows Speicher Diagnose Tool: Arbeitsspeicher auf Fehler überprüfen (Neustart erforderlich)
- Eingabeaufforderung: Kommandozeile/Eingabeaufforderung

Öffne die Eingabeaufforderung, gib Bootrec.exe ein drücke Enter.

Wähle die /FixMBR Option. fixmbr reinschreiben und Enter drücken.

Einen Personal Computer neuaufsetzen:

Lies dir bitte bevor du dich an die Arbeit machst folgende Anleitung ganz genau durch:

Neuaufsetzen des Systems mit abschließender Absicherung.

Wenn du diese Anleitung zum Neuaufsetzen nicht ganz genau befolgst ist das Neuaufsetzen sinnlos!

Alle Festplatten müssen komplett formatiert werden!

Daten solltest du am besten keine sichern.
Wenn du sehr wichtige, unersetzliche Dateien sichern möchtest so musst du dies über eine LiveCD und nach strengen Kriterien tun:

a) Die Datei darf nicht ausführbar sein. Das heisst sie darf keine der hier aufgeführte Dateiendung haben. Beachte bitte, dass einige Schädlinge ihre Dateiendung tarnen. Abhilfe schafft hier eine vernünftige Ordneransicht.

b) Jede Datei sollte, bevor sie wieder auf den frischen Rechner gelangt mit MWAV/eScan durchsucht werden.

c) Auch wenn du die Punkte a) und b) ganz genau einhältst sind die Dateien nicht vertrauenswürdig!!
Schädlinge können auch nicht-ausführbare Dateien wie .mp3 .doc usw. infizieren!! Und MWAV sowie andere AV-Scanner findet nur einen Bruchteil aller infizierten Dateien!
Nachdem du neuaufgesetzt hast musst du unbedingt alle Passwörter und Zugangsaccounts ändern!!!


Und hier noch ein paar Sachen damit der Rechner danach auch sauber bleibt..
  • Installiere keine Anti-Spyware/Anti-Malware oder sonstige "Sicherheits"-Programme sondern nur ein normales AntiViren Programm wie zum Beispiel: AntiVir free, Panda AV, a-squared oder avast free. Tipp: Häufig gibt es die Programme billiger als auf der Hersteller-Homepage. Zum Beispiel bei Amazon.de.
    Internet Security Suiten oder gar TotalCare Produkte haben keinerlei Mehrwert!
    Sehr empfehlen kann ich PrevX!
    Mit einem kostenlosen Anti-Malware-Scanner ohne Wächter wie SUPERAntiSpyware oder Anti-Malware kann der PC bei Verdacht überprüft werden.
    .
  • Halte immer alle Anwendungen aktuell (Secunia PSI kann hier wertvolle Hilfe leisten).
    .
  • Update die Viren-Signaturen deines Anti-Viren Programmes reglemäßig.
    .
  • Beachte bitte, dass jegliche Anti-Viren Scanner (auch in Kombination) nur einen Bruchteil aller Schädlinge finden!
    .
  • Update auch regelmäßig die Hardwaretreiber (Grafikkarte, Soundkarte).
    .
  • Das Windows Update sollte automatisch erfolgen -> Der Frischmacher.
    .
  • Das aktuelle ServicePack sollte installiert sein:.
  • Eine vernünftige Ordneransicht erschwert es Malware sich vor dir zu verstecken -> Einstellungen.
    .
  • Bei Windows Vista können einige Dienste deaktiviert werden: TechNET
    .
  • Windows-Firewall aktivieren: (Wenn beim installiertem AV-Prog eine Firewall dabei ist so kann diese verwendet werden!).
  • Der Windows Autorun sollte unbedingt deaktiviert werden!
    .
  • Es ist nicht sinnvoll eine personal/Desktop Firewall wie Zone-Alarm, Commodo o.ä. zu installieren. Diese erhöhen keines Falls die Systemsicherheit! Weitere Infos
    .
  • Internetoptionen sicher gestallten: Start->Systemsteuerung->Internetoptionen
    • Sicherheit: -> höchste Stufe
      Wähle danach: Stufe anpassen. Ändere die Einstellung: Anwendungen und uns. Dateien starten -> "Bestätigen"
      und Installation von Desktopobj. -> "Bestätigen".
    • Datenschutz: -> alle Cookies blockieren
    Nutze nicht den MS-InternetExplorer sondern einen alternativen Browser wie FireFox, Opera o.ä..
    .
  • Räume den Rechner regelmäßig mit dem cCleaner auf; Punkte 1&2.
    .
  • Als letztes der wichtigste Punkt: Downloade dir keine illegalen oder nicht vertrauenswürdigen Daten aus dem Internet! Cracks, Keygens und gecrackte Software sind fast immer verseucht! Besonders Filesharing Tauschbörsen wie eMule, Kazaa, Bittorrent und andere Peer-to-Peer (P2P) Netzwerke sind extrem gefährlich! Sehr häufig sind die Dateien mit Schädlingen infiziert die von keinem Virenscanner entdeckt werden!!
    .
    Allgemeine Informationen zu dieser Problematik

Häufig gestellte Fragen: XP | Vista

http://www.trojaner-board.de/71631-p...samer-tun.html

Zusätzlich kannst du natürlich immer gerne hier posten wenn du absolut nicht weiterkommst..
__________________

__________________

Alt 23.08.2009, 17:38   #3
bocajunior
 
nach paar torrent downloads spinnt der browser - Standard

nach paar torrent downloads spinnt der browser



velen dank!!

__________________

Alt 23.08.2009, 19:01   #4
Turrican
 
nach paar torrent downloads spinnt der browser - Standard

nach paar torrent downloads spinnt der browser



Zitat:
Zitat von undoreal Beitrag anzeigen
Und MWAV sowie andere AV-Scanner findet nur einen Bruchteil aller infizierten Dateien!

Installiere keine Anti-Spyware/Anti-Malware oder sonstige "Sicherheits"-Programme sondern nur ein normales AntiViren Programm wie zum Beispiel: ...
Hi Undoreal,

dazu ein paar Fragen von mir: Du schreibst, ein AV-Scanner findet nur einen Bruchteil, gleichzeitig rätst Du davon ab, andere Anti-Malwareprogramme zu benutzen. So ganz nachvollziehen kann ich das nicht, denn ist es nicht sinnvoller, da gerade die AV's nicht alles entdecken, eben deswegen auch noch Anti-Malware mit residentem Wächter zu nutzen? Zumindest höre ich das an allen Ecken und Enden ;-).

Zitat:
Zitat von undoreal Beitrag anzeigen
Internet Security Suiten oder gar TotalCare Produkte haben keinerlei Mehrwert!
Mit einem kostenlosen Anti-Malware-Scanner ohne Wächter wie SUPERAntiSpyware oder Anti-Malware kann der PC bei Verdacht überprüft werden.
Beachte bitte, dass jegliche Anti-Viren Scanner (auch in Kombination) nur einen Bruchteil aller Schädlinge finden!
Hmmm hört sich für mich aber sehr fatal an, klingt ja geradezu so, als könne man eh nix tun? Ich finde, gerade ein Wächter macht Sinn, blöd ist halt der Leistungsverlust, aber wenn ich Dich richtig verstehe, soll man am besten nur einen AV nehmen, dazu bei Bedarf (=oft genug schon zu spät) ein Anto-Malware-Prog., aber das ist ja eher Nachsicht denn Vorsicht oder?


Zitat:
Zitat von undoreal Beitrag anzeigen
Es ist nicht sinnvoll eine personal/Desktop Firewall wie Zone-Alarm, Commodo o.ä. zu installieren. Diese erhöhen keines Falls die Systemsicherheit!
Bei mir bricht gerade eine Welt zusammen... Mir sagen alle, ich solle UNBEDINGT eine persönliche Firewall nehmen, weil die von Windows so wenig zu konfigurieren anbietet.... Also ohne Comodo würde ich nie online gehen...

Zitat:
Zitat von undoreal Beitrag anzeigen
alle Cookies blockieren
Da zicken viele Seiten aber rum ;-).

Bin echt was erstaunt, weil das, was Du empfiehlst, sehr stark dem widerspricht, was ich bisher so kennengelernt habe. Demnach sollte man

-eine Firewall haben
-ein AV-Prog haben
-mind. 1 Anti-Malware haben
-alternativen Browser nutzen
-Sicherheitseinstellungen hoch setzen
-Windows aktuell halten
-auf "böse" Seiten verzichten (Torrent, Cracks, etc.)

Aber auch ohne jeglichen Surfvorgang wird man doch permanent angepingt, Portscan etc.

Vielleicht habe ich da aber auch was komplett falsch verstanden^^...

VG
Turrican (ich hoff die Zitation geht ok...)

Alt 23.08.2009, 21:51   #5
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
nach paar torrent downloads spinnt der browser - Standard

nach paar torrent downloads spinnt der browser



Hallöle-

Leider ist die in Noob Kreisen gängige Meinung absolut falsch, hält sich aber leider hartnäckig.

Hast du schonmal einen Sicherheitsexperten sagen hören man bräuchte eine Personal Firewall? Wohl kaum.
Das sagen entweder Leute die keine Ahnung habe oder solche die dir das Ding verkaufen wollen.

Die "Wächter" taugen einen Bockmist. Wenn man vergleicht was bzw. Malwarebytes Wächter findet so ist das in etwa 10% von dem was es on demand findet. Das ist die Performance Einbuße nicht wert. Außerdem fühlt man sich sicher obwohl man es absolut nicht ist.

Vorsicht ist selbstverständlich gut aber wenn du alles so beachtest wie ich es dir geschrieben habe kann dein Rechner nicht infiziert werden!
Auf ein aktuelles, gepflegtes System fliegt nichts drauf!
Wenn dann installierst du dir den Mist.

Eigentlich reicht die Firewall im Router völlig aus, die Windows Firewall ist eine gute Ergänzug. Comodo ist in keinster Weise besser als die Windows Firewall.

Zitat:
Da zicken viele Seiten aber rum ;-).
Du solltst die Cookies im Internet Explorer sperren lassen und mit einem alternativen Browser wie FireFox oder Opera surfen. Der IE ist leider immer Angriffsziel Nummer eins und sollte daher vermieden werden.

Zitat:
Aber auch ohne jeglichen Surfvorgang wird man doch permanent angepingt, Portscan etc.
Genau das bleibt komplett im Router hängen! Der muss natürlich ebenfalls ordentlich konnfiguriert sein! Voreingestelltes Passwort ändern und W-Lan ordentlich absichern. Außerdem sicherstellen, dass keine Ports geöffnet wurde. Das wars. Der Rechner ist sicher, schnell und es gibt keine Probleme.

__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 23.08.2009, 22:26   #6
Turrican
 
nach paar torrent downloads spinnt der browser - Standard

nach paar torrent downloads spinnt der browser



Moin,

hmm also mein Router hat auch eine FW drin, aber die ist laut dessen Support nicht sonderlich strikt, es wurde von deren Seite eine Soft-FW nahe gelegt. Das habe ich erfahren, als meine Soft-FW mal plötzlich stundenlang ausgeschaltet war und ich nur die Router-FW hatte ^^.

Mein System ist an sich immer aktuell, automatische Updates sind aktiviert und ich nutze den Firefox mit den gängigen Schutzprogrammen (NoScript, AdBlock+), das Einzig "Böse" waren bisher an sich Cookies.

BTW: ich surfie nie mit dem IE, höchstens für die Aktualisierungen. Trotzdem sind da oft Cookies drin, die werden als automatisch installiert? Sind die im FF eher unkritisch?

VG
Turrican

Alt 23.08.2009, 23:13   #7
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
nach paar torrent downloads spinnt der browser - Standard

nach paar torrent downloads spinnt der browser



Durch den Router kann von außen nichts durchkommen.

Es geht nur etwas durch wenn von drinnen eine Nachfrage kommt und der entsprechende Prot geöffnet wird. Das heisst dann aber, dass du dir den Schädling schon installiert hast.
In diesem Fall würde dann die Windows Firewall nocheinmal nachfragen ob von draußen was auf deinen Rechner kommen darf.
Da eigentlich alle Schädlinge jede Soft-FW tunneln ist das aber eigentlich auch egal.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Antwort

Themen zu nach paar torrent downloads spinnt der browser
adobe, avg, bho, browse, browser, defender, dll, e-mail, explorer, gupdate, hijack, hijackthis, ics, internet, internet explorer, langsam, lädt, messenger, micro, microsoft, nicht geladen, pdf, plug-in, rundll, sehr langsam, software, system, tuneup.defrag, vista, windows



Ähnliche Themen: nach paar torrent downloads spinnt der browser


  1. Firefox Browser spinnt rum
    Diskussionsforum - 16.09.2015 (1)
  2. Virus oder so, Fenster in meinem browser öffnen sich alle paar minuten (adf.ly)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.02.2015 (7)
  3. Browser spinnt total!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2015 (1)
  4. Virusbefall: Browser schmiert ständig ab - Keine Downloads mehr möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.11.2014 (5)
  5. Videos stoppen nach ein paar Sekunden und alles läuft langsam nach einem Virenscann von Avast.
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2014 (7)
  6. Duzente neue Browser-Fenster + unsichtsbare Downloads
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.07.2014 (19)
  7. Firefox spinnt - 'Man-in-the-Browser' ?
    Log-Analyse und Auswertung - 18.06.2014 (11)
  8. Ununterbrochen Werbung im Browser, öffnet neue Werbeseiten+Downloads, Alarmbotschaften vom Virusblocker
    Log-Analyse und Auswertung - 03.06.2014 (29)
  9. Internet nach ein paar Downloads total langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.02.2014 (1)
  10. Windows 8, Bei klick in Browser öffen sich ungewollte Fester, Tastatur "spinnt" nach einer weile.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.12.2013 (9)
  11. Internet fällt ständig in Spielen und Downloads für ein paar Sekunden weg!
    Log-Analyse und Auswertung - 24.09.2013 (6)
  12. Meine Browser öffenen keine Websites mehr und Downloads werden nicht zuende geführt
    Alles rund um Windows - 10.10.2011 (10)
  13. Browser machen Probleme und System spinnt!
    Log-Analyse und Auswertung - 30.04.2010 (0)
  14. Bitte meinen Log überprüfen, mein Browser spinnt.
    Log-Analyse und Auswertung - 21.04.2009 (9)
  15. Browser spinnt, FTP-Zugriff auf Webspace, ...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2009 (1)
  16. hijack logs nach diversen virenscans (browser spinnt)
    Log-Analyse und Auswertung - 11.03.2009 (11)
  17. Browser spinnt
    Log-Analyse und Auswertung - 08.10.2005 (6)

Zum Thema nach paar torrent downloads spinnt der browser - hi mein internet lädt sehr langsam und zum teil zimlich unvollständig (bilder werden überhaupt nicht geladen). hier meine hijack daten: Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2 Scan saved at 18:20:23, - nach paar torrent downloads spinnt der browser...
Archiv
Du betrachtest: nach paar torrent downloads spinnt der browser auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.