Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 21.07.2009, 13:09   #1
kubudu
 
Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC - Standard

Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC



Hallo Zusammen,
ich habe mich bereits versucht über Google schlau zu machen, habe aber nichts gefunden was meinem Problem ähnlich ist und hoffe jetzt hier auf Hilfe.
Ich versuche das ganze mal möglichst detailliert zu schildern.
Ich hab eine eigene Website (ich hoffe schwer ich darf das jetzt hier so posten) auf der sich nach Angaben von Bekannten ein virus, trojaner, malware... ich weiß es nicht befinden soll.Das war schon vor einigen Monaten, zunächst einmal dachte ich mir nichts dabei, da ich davon ausging das es sich bloß um Fehlermeldungen handelte. Das sich diese Angaben jedoch häuften wurde ich stutzig.
Ich selber verwende norman internet security, der hat bei mir jedoch nie ein problem festgestellt. Wenn ich mir auf meiner Internetseite den Seitenquelltext anzeigen lasse, finde ich ganz unten immer irgendeine fremde Internetseite, die sich da eingemogelt hat. Wenn ich die Seite lösche und neu hochlade, ist diese fremde Seite verschwunden, taucht aber nach einigen Tagen wieder auf. Mein Internetprovider meinte darauf, dass das ganze von meinem PC ausginge und die nichts damit zu tun hätten. In den letzten Wochen wurden mir das über Norman immer wieder Werbung im System32 angezeigt (meistens taskbar auch nochmal was anderes), das nach einem Virenscan und der Deinstallation der Taskbar in Kombination von Nero jetzt jedoch verschwunden. Vor zwei Tagen hatte ich plötzlich ein riesen Theater mit System Security 2009, woraufhin ich hier im Forum gelesen habe, dass sich das mit Malwarebytes Anti-Malware wieder wegbekomme. Es wurden 14 infizierte Dateien gefunden und das Problem schien behoben. Heute hat eine Freundin angerufen, die gestern auf meiner Seite war und hat jetzt das selbe Problem mit System Security auf ihrem Arbeitscomputer. Jetzt frag ich mich natürlich ob das von meiner Interseite kommt, was natürlich sehr schlecht wäre, da es sich um eine mehr oder weniger geschäftliche Seite handelt. Ich möchte natürlich keine unsichere Internetseite haben, für die ich nicht mehr mit gutem Gewissen werben kann.
Ebenso möchte ich meinen Computer wieder frei von dem Zeug kriegen.
Ich hoffe wirklich auf Hilfe!
Gruß, kubudu

Geändert von Sunny (21.07.2009 um 18:18 Uhr) Grund: website auf wunsch entfernt!

Alt 22.07.2009, 16:13   #2
kubudu
 
Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC - Standard

Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC



Ok Thema erledigt, das Problem ist bereits beseitigt!!!
__________________


Alt 23.07.2009, 14:00   #3
KarlKarl
/// Helfer-Team
 
Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC - Standard

Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC



Sicher? Sieht mir nicht danach aus.
__________________

Antwort

Themen zu Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC
anti-malware, anzeige, anzeigen, dateien, forum, google, immer wieder, infizierte, infizierte dateien, internet, internet security, internetseite, malwarebytes, malwarebytes anti-malware, neu, nicht mehr, norman, problem, scan, security, seite, system, system32, trojaner, verschwunden, virus, werbung



Ähnliche Themen: Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC


  1. Eigener Cloud Computer
    Netzwerk und Hardware - 16.07.2014 (15)
  2. Windows 7: Avast meldet bei JEDER Website "schädliche Website blockiert"!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2014 (20)
  3. "Website kann nicht angezeigt werden" Virus (OTL Dateien vorhanden)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.11.2012 (4)
  4. Programm kann Website nicht anzeigen // Malewarebytes, OTL durchgeführt + LOG Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.08.2012 (3)
  5. Trojan-Downloader.JS.Expack.pe Warnung auf eigener Website
    Log-Analyse und Auswertung - 14.05.2012 (1)
  6. Trojaner auf eigener Homepage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.01.2011 (18)
  7. Virusalarm auf eigener Website von Programm G-Data
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.12.2010 (13)
  8. Spamüberflutung von eigener Mailadresse
    Log-Analyse und Auswertung - 16.05.2008 (2)
  9. Virus, vermutlich IFrame auf website!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2008 (1)
  10. Vermutlich Wurm/Virus: WinXP kennt keine .exe-Dateien mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2005 (2)
  11. Eigener User bei Windows für das Surfen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.04.2005 (4)

Zum Thema Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC - Hallo Zusammen, ich habe mich bereits versucht über Google schlau zu machen, habe aber nichts gefunden was meinem Problem ähnlich ist und hoffe jetzt hier auf Hilfe. Ich versuche das - Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC...
Archiv
Du betrachtest: Infizierende Dateien auf eigener Website und vermutlich auf dem PC auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.