Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Rechnerüberprüfung, Fragen zu Scan mit GMER

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 03.06.2009, 17:18   #1
eberhard5
 
Rechnerüberprüfung, Fragen zu Scan mit GMER - Standard

Rechnerüberprüfung, Fragen zu Scan mit GMER



Hallo Forum,

ich hatte vor ca. 6 Wochen grosse Probleme auf einem Rechner den ich aufgrund der Probleme neuaufgesetzt habe. Deshalb bin ich jetzt etwas verunsichert und versuche herauszufinden, ob ein anderer PC ebenfalls infiziert ist oder nicht.


Hier das HJT File von diesem PC:

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 15:25:37, on 03.06.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16827)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\SYSTEM32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
C:\PROGRA~1\ANSYSI~1\SHARED~1\LICENS~1\Intel\lmgrd.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
C:\PROGRA~1\ANSYSI~1\SHARED~1\LICENS~1\Intel\ansyslmd.exe
C:\WINDOWS\System32\drivers\CDAC11BA.EXE
C:\WINDOWS\system32\cisvc.exe
C:\DATEV\PROGRAMM\B0001442\PSNTSERV.EXE
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware\mbamservice.exe
C:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL.1\MSSQL\Binn\sqlservr.exe
C:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL$INVENTORCONTENT\Binn\sqlservr.exe
C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
C:\Programme\Microsoft SQL Server\90\Shared\sqlbrowser.exe
C:\Programme\Microsoft SQL Server\90\Shared\sqlwriter.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avmailc.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\AVWEBGRD.EXE
C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\TechSmith\SnagIt 8\SnagIt32.exe
C:\Programme\3Dconnexion\3Dconnexion 3DxWare\3dxsrv.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\Programme\TechSmith\SnagIt 8\TSCHelp.exe
C:\Programme\hijackthis\HijackThis.exe

R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = 
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre6\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Malwarebytes' Anti-Malware] "C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware\mbamgui.exe" /starttray
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - Global Startup: AutoCAD-Startbeschleuniger.lnk = Gemeinsame Dateien\Autodesk Shared\acstart16.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O4 - Global Startup: SkyUserDevmode-Update.lnk = C:\DATEV\PROGRAMM\B0001401\UpdateDevmode.exe
O4 - Global Startup: SnagIt 8.lnk = TechSmith\SnagIt 8\SnagIt32.exe
O4 - Global Startup: Start 3DxWare.lnk = 3Dconnexion\3Dconnexion 3DxWare\3dxsrv.exe
O16 - DPF: {05CA9FB0-3E3E-4B36-BF41-0E3A5CAA8CD8} (Office Genuine Advantage Validation Tool) - hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=58813
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - hxxp://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1239691222375
O16 - DPF: {8AD9C840-044E-11D1-B3E9-00805F499D93} (Java Runtime Environment 1.6.0) - 
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\Parameters: Domain = xxxx.loc
O17 - HKLM\Software\..\Telephony: DomainName = xxxx.loc
O17 - HKLM\System\CS1\Services\Tcpip\Parameters: Domain = xxxx.loc
O17 - HKLM\System\CS2\Services\Tcpip\Parameters: Domain = xxxx.loc
O23 - Service: ANSYS FLEXlm license manager - Macrovision Corporation - C:\PROGRA~1\ANSYSI~1\SHARED~1\LICENS~1\Intel\lmgrd.exe
O23 - Service: Avira AntiVir MailGuard (AntiVirMailService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avmailc.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Avira AntiVir WebGuard (AntiVirWebService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\AVWEBGRD.EXE
O23 - Service: Autodesk Licensing Service - Autodesk - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Autodesk Shared\Service\AdskScSrv.exe
O23 - Service: C-DillaCdaC11BA - Macrovision - C:\WINDOWS\System32\drivers\CDAC11BA.EXE
O23 - Service: DATEV Update-Service - DATEV eG - C:\DATEV\PROGRAMM\INSTALL\DvInesASDSvc.Exe
O23 - Service: DATEV Druckservice (DatevPrintService) - DATEV eG - C:\DATEV\PROGRAMM\B0001442\PSNTSERV.EXE
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\1050\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: MBAMService - Malwarebytes Corporation - C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware\mbamservice.exe
O23 - Service: NVIDIA Driver Helper Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
O23 - Service: SolidWorks Licensing Service - SolidWorks - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\SolidWorks Shared\Service\SolidWorksLicensing.exe

--
End of file - 5402 bytes
         
Ich habe Scan´s mit Malwarebytes, Superantispyware und Antivir gemacht - alle finden nix.

Weiterhin habe ich versucht mit GMER einen Scan zu machen und das klappt nicht so richtig. Ich kann GMER starten, jedoch kann man den Scan-Button nicht einwandfrei betätigen. Wenn alle Haken auf der rechten Seite gesetzt sind, funzt der Scan-Button nicht. Nimmt man den Haken bei "Files" raus, schaltet einmal auf einen anderen Reiter in der Menuzeile und wieder zurück auf "Rootkit", kann man den Scan-Button betätigen.

Nach dem ersten Start von GMER wurde folgende Meldung ausgegeben:

Code:
ATTFilter
GMER 1.0.15.14966 - http://www.gmer.net
Rootkit scan 2009-06-03 10:59:27
Windows 5.1.2600 Service Pack 3


---- Kernel code sections - GMER 1.0.15 ----

?               jswsc.sys  Das System kann die angegebene Datei nicht finden. !

---- Devices - GMER 1.0.15 ----

Device                     mrxsmb.sys (Windows NT SMB Minirdr/Microsoft Corporation)
Device                     Fastfat.SYS (Fast FAT File System Driver/Microsoft Corporation)

AttachedDevice             fltmgr.sys (Microsoft Filesystem Filter Manager/Microsoft Corporation)

Device                     Cdfs.SYS (CD-ROM File System Driver/Microsoft Corporation)

---- EOF - GMER 1.0.15 ----
         
Ich habe dann in GMER einmal alle Prozesse gekillt und in diesem Zustand Avira laufen lassen.

Es gibt Warnungen, aber keine Virenfunde. Hier der Avira Log
Code:
ATTFilter
Avira AntiVir Premium
Erstellungsdatum der Reportdatei: Mittwoch, 3. Juni 2009  14:08

Es wird nach 1448527 Virenstämmen gesucht.

Lizenznehmer   : xy
Seriennummer   : 2202159691-PEPWE-0001
Plattform      : Windows XP
Windowsversion : (Service Pack 3)  [5.1.2600]
Boot Modus     : Normal gebootet
Benutzername   : unknown
Computername   : WE-W-011

Versionsinformationen:
BUILD.DAT      : 9.0.0.430     21382 Bytes  17.04.2009 10:41:00
AVSCAN.EXE     : 9.0.3.5      466689 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AVSCAN.DLL     : 9.0.3.0       49409 Bytes  13.02.2009 10:04:10
LUKE.DLL       : 9.0.3.2      209665 Bytes  20.02.2009 09:35:44
LUKERES.DLL    : 9.0.2.0       13569 Bytes  26.01.2009 08:41:59
ANTIVIR0.VDF   : 7.1.0.0    15603712 Bytes  27.10.2008 10:30:36
ANTIVIR1.VDF   : 7.1.2.12    3336192 Bytes  11.02.2009 18:33:26
ANTIVIR2.VDF   : 7.1.4.38    2692096 Bytes  29.05.2009 09:49:53
ANTIVIR3.VDF   : 7.1.4.51     113152 Bytes  03.06.2009 11:44:41
Engineversion  : 8.2.0.180
AEVDF.DLL      : 8.1.1.1      106868 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AESCRIPT.DLL   : 8.1.2.0      389497 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AESCN.DLL      : 8.1.2.3      127347 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AERDL.DLL      : 8.1.1.3      438645 Bytes  29.10.2008 16:24:41
AEPACK.DLL     : 8.1.3.18     401783 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AEOFFICE.DLL   : 8.1.0.36     196987 Bytes  26.02.2009 18:01:56
AEHEUR.DLL     : 8.1.0.129   1761655 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AEHELP.DLL     : 8.1.2.2      119158 Bytes  26.02.2009 18:01:56
AEGEN.DLL      : 8.1.1.44     348532 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AEEMU.DLL      : 8.1.0.9      393588 Bytes  09.10.2008 12:32:40
AECORE.DLL     : 8.1.6.12     180599 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AEBB.DLL       : 8.1.0.3       53618 Bytes  09.10.2008 12:32:40
AVWINLL.DLL    : 9.0.0.3       18177 Bytes  12.12.2008 06:47:56
AVPREF.DLL     : 9.0.0.1       43777 Bytes  03.12.2008 09:39:55
AVREP.DLL      : 8.0.0.3      155905 Bytes  20.01.2009 12:34:28
AVREG.DLL      : 9.0.0.0       36609 Bytes  07.11.2008 13:25:04
AVARKT.DLL     : 9.0.0.3      292609 Bytes  03.06.2009 09:49:53
AVEVTLOG.DLL   : 9.0.0.7      167169 Bytes  30.01.2009 08:37:04
SQLITE3.DLL    : 3.6.1.0      326401 Bytes  28.01.2009 13:03:49
SMTPLIB.DLL    : 9.2.0.25      28417 Bytes  02.02.2009 06:21:28
NETNT.DLL      : 9.0.0.0       11521 Bytes  07.11.2008 13:41:21
RCIMAGE.DLL    : 9.0.0.21    2622721 Bytes  09.02.2009 09:15:27
RCTEXT.DLL     : 9.0.37.0      90881 Bytes  03.06.2009 09:49:53

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: Vollständige Systemprüfung
Konfigurationsdatei...................: C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sysscan.avp
Protokollierung.......................: niedrig
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: ein
Bootsektoren..........................: C:, D:, E:, 
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Durchsuche Registrierung..............: ein
Suche nach Rootkits...................: ein
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Datei Suchmodus.......................: Alle Dateien
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 20
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: mittel
Abweichende Gefahrenkategorien........: +APPL,+GAME,+JOKE,+PCK,+SPR,

Beginn des Suchlaufs: Mittwoch, 3. Juni 2009  14:08

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.
Es wurden '58626' Objekte überprüft, '0' versteckte Objekte wurden gefunden.

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avcenter.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Trallala.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Es wurden '4' Prozesse mit '4' Modulen durchsucht

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!
Bootsektor 'D:\'
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!
Bootsektor 'E:\'
    [INFO]      Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen:
Die Registry wurde durchsucht ( '56' Dateien ).


Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\' <Lw_C>
C:\pagefile.sys
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
    [HINWEIS]   Bei dieser Datei handelt es sich um eine Windows Systemdatei.
    [HINWEIS]   Es ist in Ordnung, dass diese Datei für die Suche nicht geöffnet werden kann.
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\callcont.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\cmdevtgprov.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\evtgprov.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\gdi32.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\h323msp.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\helpctr.exe
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\ipnathlp.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\lsasrv.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\mf3216.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\msasn1.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\msgina.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\mst120.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\netapi32.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\nmcom.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\rtcdll.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB835732$\schannel.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
Beginne mit der Suche in 'D:\' <Lw_D>
D:\801d621aff87e8c40e\amd64\filterpipelineprintproc.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
D:\801d621aff87e8c40e\amd64\mxdwdrv.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
D:\801d621aff87e8c40e\amd64\xpssvcs.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
D:\801d621aff87e8c40e\i386\filterpipelineprintproc.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
D:\801d621aff87e8c40e\i386\mxdwdrv.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
D:\801d621aff87e8c40e\i386\xpssvcs.dll
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
D:\Org\autodesk\ais10\inv1_series10\bin\acadfeui\Cabs\m151.cab
  [0] Archivtyp: CAB (Microsoft)
    --> InventorStandardContent_log.LDF.B2FC6C7C_ED8F_45B9_A2C3_8D05AEE4698D
      [WARNUNG]   Aus diesem Archiv können keine weiteren Dateien ausgepackt werden. Das Archiv wird geschlossen.
    [WARNUNG]   Aus diesem Archiv können keine weiteren Dateien ausgepackt werden. Das Archiv wird geschlossen.
D:\Org\autodesk\ais10\inv3_series10_cc\bin\acadfeui\Cabs\m151.cab
  [0] Archivtyp: CAB (Microsoft)
    --> InventorStandardContent_log.LDF.B2FC6C7C_ED8F_45B9_A2C3_8D05AEE4698D
      [WARNUNG]   Aus diesem Archiv können keine weiteren Dateien ausgepackt werden. Das Archiv wird geschlossen.
    [WARNUNG]   Aus diesem Archiv können keine weiteren Dateien ausgepackt werden. Das Archiv wird geschlossen.
Beginne mit der Suche in 'E:\' <LW_E>
E:\pagefile.sys
    [WARNUNG]   Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
    [HINWEIS]   Bei dieser Datei handelt es sich um eine Windows Systemdatei.
    [HINWEIS]   Es ist in Ordnung, dass diese Datei für die Suche nicht geöffnet werden kann.


Ende des Suchlaufs: Mittwoch, 3. Juni 2009  15:02
Benötigte Zeit: 54:05 Minute(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

  11049 Verzeichnisse wurden überprüft
 613612 Dateien wurden geprüft
      0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
      0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
      0 Dateien wurden gelöscht
      0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
      0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
      0 Dateien wurden umbenannt
     24 Dateien konnten nicht durchsucht werden
 613588 Dateien ohne Befall
   2780 Archive wurden durchsucht
     28 Warnungen
      2 Hinweise
  58626 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
      0 Versteckte Objekte wurden gefunden
         
Anschliessend Neustart und nochmal GMER mit einem Start des Scan wie oben beschrieben

Code:
ATTFilter
GMER 1.0.15.14966 - http://www.gmer.net
Rootkit scan 2009-06-03 16:13:30
Windows 5.1.2600 Service Pack 3


---- System - GMER 1.0.15 ----

SSDT            BAC29146  ZwCreateKey
SSDT            BAC2913C  ZwCreateThread
SSDT            BAC2914B  ZwDeleteKey
SSDT            BAC29155  ZwDeleteValueKey
SSDT            BAC2915A  ZwLoadKey
SSDT            BAC29128  ZwOpenProcess
SSDT            BAC2912D  ZwOpenThread
SSDT            BAC29164  ZwReplaceKey
SSDT            BAC2915F  ZwRestoreKey
SSDT            BAC29150  ZwSetValueKey
SSDT            BAC29137  ZwTerminateProcess

---- Devices - GMER 1.0.15 ----

Device                    Ntfs.sys (NT File System Driver/Microsoft Corporation)
Device                    Fastfat.SYS (Fast FAT File System Driver/Microsoft Corporation)
Device                    mrxsmb.sys (Windows NT SMB Minirdr/Microsoft Corporation)

AttachedDevice            fltmgr.sys (Microsoft Filesystem Filter Manager/Microsoft Corporation)

Device                    Cdfs.SYS (CD-ROM File System Driver/Microsoft Corporation)

---- EOF - GMER 1.0.15 ----
         
Ich habe versucht herauszufinden, was die Angaben in dem GMER Log bedeuten, ist mir aber nicht gelungen.

Also, ich weiss nicht mehr was los ist und würde mich freuen wenn ein kompetenter Helfer das beurteilen würde.

Danke im Voraus

gruss eberhard

Antwort

Themen zu Rechnerüberprüfung, Fragen zu Scan mit GMER
antivir, antivir guard, avira, bho, desktop, explorer, frage, handel, hijack, hijackthis, internet, internet explorer, licens, logfile, malwarebytes' anti-malware, neustart, nt.dll, ntfs.sys, prozesse, registry, rootkit, scan, server, software, starten, suchlauf, superantispyware, system, versteckte objekte, verweise, virus, virus gefunden, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Rechnerüberprüfung, Fragen zu Scan mit GMER


  1. Windows Vista: 17 infizierte Dateien nach Eset Scan + schwarzer Desktop nach GMER-Scan
    Log-Analyse und Auswertung - 18.10.2015 (23)
  2. Win7 64-Bit: BlueScreen während GMER-Scan
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2015 (14)
  3. Problem nach GMER Scan- Rechner zu lahm
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.03.2015 (16)
  4. Windows 7: MailLink angeklickt, System noch ok? , Abstürze bei Gmer-scan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.12.2014 (11)
  5. PC nach GMER scan langsam
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.05.2014 (4)
  6. Nach dem Scan mit GMER hat er Festgestellt dass System Modifikationen bestehen
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2014 (11)
  7. Win 7: rvzr-a.akamaihd.net und popup bei chrome, Gmer scan stürzt ab
    Log-Analyse und Auswertung - 22.11.2013 (7)
  8. PC nach GMER scan superlangsam geworden.
    Log-Analyse und Auswertung - 30.06.2013 (25)
  9. PC neu aufgsetzt, zufälliger GMER Scan->rootkit ?
    Log-Analyse und Auswertung - 06.05.2013 (17)
  10. Laptop immer langsamer, absturz, OTL scan abgestürzt, gmer scan > Systemabsturz - HILFE!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.02.2013 (3)
  11. GMER Scan nach Windows 7 Neuinstalltion
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.08.2011 (5)
  12. Gmer Scan durchgeführt-und nun?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.03.2011 (7)
  13. GMER Scan Windows 7 Rootkit auf meinem PC?
    Log-Analyse und Auswertung - 10.06.2010 (1)
  14. System sauber??? Gmer Scan
    Log-Analyse und Auswertung - 24.05.2009 (0)
  15. Frage zu GMER Rootkit Scan
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.02.2009 (3)
  16. Fragen zum Anhängen der Scan Log Datei
    Log-Analyse und Auswertung - 23.02.2005 (1)

Zum Thema Rechnerüberprüfung, Fragen zu Scan mit GMER - Hallo Forum, ich hatte vor ca. 6 Wochen grosse Probleme auf einem Rechner den ich aufgrund der Probleme neuaufgesetzt habe. Deshalb bin ich jetzt etwas verunsichert und versuche herauszufinden, ob - Rechnerüberprüfung, Fragen zu Scan mit GMER...
Archiv
Du betrachtest: Rechnerüberprüfung, Fragen zu Scan mit GMER auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.