Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: google lässt sich nicht mehr öffnen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 12.03.2009, 09:46   #1
Niggel
 
google lässt sich nicht mehr öffnen - Standard

google lässt sich nicht mehr öffnen



Hallo zusammen!
Ich habe folgendes Problem.
Wenn ich mit Firefox(auch mit IE) google öffnen möchte, funktioniert das nicht.Wenn ich über googles IP draufgehe, geht die Seite, aber die Suche nicht. Außerdem kann ich auf so gut wie jede Seite nicht zugreifen die das Problem lösen könnte, weshalb ich das hier grade einen Freund schreiben lasse. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Grüße
Niggel

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 10:09:24, on 12.03.2009
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16791)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\Surround Mixer\CTSysVol.exe
C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\DVDAudio\CTDVDDet.EXE
C:\WINDOWS\system32\CTHELPER.EXE
C:\WINDOWS\Logi_MwX.Exe
C:\Programme\ScanSoft\OmniPageSE\opware32.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\Programme\QuickTime\QTTask.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\Alt+Q Hotkey.exe
C:\Programme\UberIcon\UberIcon Manager.exe
C:\DOKUME~1\Niggels\LOKALE~1\Temp\ms1236847917.exe
C:\Programme\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\Programme\Prevx\prevx.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7Debug\mdm.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\Programme\Microsoft SQL Server\90\Shared\sqlwriter.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Prevx\prevx.exe
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
D:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
D:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
C:\WINDOWS\system32\NOTEPAD.EXE

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://runonce.msn.com/?v=msgrv75
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = h**p://www.internetcologne.de/
R3 - URLSearchHook: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: IEVkbdBHO - {59273ab4-e7d3-40f9-a1a8-6fa9cca1862c} - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 2009\ievkbd.dll
O3 - Toolbar: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O4 - HKLM\..\Run: [CTSysVol] C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\Surround Mixer\CTSysVol.exe /r
O4 - HKLM\..\Run: [CTDVDDET] C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\DVDAudio\CTDVDDet.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [CTHelper] CTHELPER.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [SBDrvDet] C:\Programme\Creative\SB Drive Det\SBDrvDet.exe /r
O4 - HKLM\..\Run: [UpdReg] C:\WINDOWS\UpdReg.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [System Files Updater] C:\WINDOWS\FlyakiteOSX\Tools\System Files Updater.exe /S
O4 - HKLM\..\Run: [Logitech Utility] Logi_MwX.Exe
O4 - HKLM\..\Run: [Logitech Hardware Abstraction Layer] KHALMNPR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Omnipage] C:\Programme\ScanSoft\OmniPageSE\opware32.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\QTTask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Kernel and Hardware Abstraction Layer] KHALMNPR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "D:\Programme\Itunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [Ad-Watch] C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWTray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 2009\avp.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Alt+Q Hotkey Tool] C:\WINDOWS\Alt+Q Hotkey.exe
O4 - HKCU\..\Run: [UberIcon] "C:\Programme\UberIcon\UberIcon Manager.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [SB Audigy 2 Startup Menu] C:\Programme\Creative\SBAudigy2ZS\Program\Startup Menu\ChkColor.EXE
O4 - HKCU\..\Run: [ccleaner] "C:\Programme\CCleaner\CCleaner.exe" /AUTO
O4 - HKCU\..\Run: [InetChk] C:\DOKUME~1\***\LOKALE~1\Temp\ms1236847917.exe work
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Gamma Loader.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma Loader.exe
O4 - Global Startup: Logitech SetPoint.lnk = C:\Programme\Logitech\SetPoint\SetPoint.exe
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0\bin\npjpi150.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0\bin\npjpi150.dll
O9 - Extra button: Statistik für den Schutz des Web-Datenverkehrs - {1f460357-8a94-4d71-9ca3-aa4acf32ed8e} - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 2009\SCIEPlgn.dll
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe (file missing)
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - D:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - D:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{5F2C1D0B-F16A-4D41-8F07-5A15D7731955}: NameServer = 81.173.194.68 213.168.112.60
O20 - AppInit_DLLs: emqsys.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd3.dll
O20 - Winlogon Notify: __c0073e65 - C:\WINDOWS\
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Planer (antivirscheduler) - Unknown owner - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe (file missing)
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Guard (antivirservice) - Unknown owner - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe (file missing)
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: Kaspersky Anti-Virus (avp) - Kaspersky Lab - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 2009\avp.exe
O23 - Service: Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst (BITS) - Unknown owner - C:\WINDOWS\
O23 - Service: Bonjour-Dienst (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: CSIScanner (csiscanner) - Prevx - C:\Programme\Prevx\prevx.exe
O23 - Service: Google Software Updater (gusvc) - Google - C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service (lavasoft ad-aware service) - Lavasoft - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWService.exe
O23 - Service: Logitech Bluetooth Service (LBTServ) - Logitech, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Logitech\Bluetooth\LBTServ.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: Automatische Updates (wuauserv) - Unknown owner - C:\WINDOWS\

--
End of file - 8403 bytes

Malwarebytes' Anti-Malware 1.34
Datenbank Version: 1835
Windows 5.1.2600 Service Pack 2

11.03.2009 20:17:03
mbam-log-2009-03-11 (20-17-03).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|D:\|F:\|)
Durchsuchte Objekte: 214722
Laufzeit: 33 minute(s), 35 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 2
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Malware Doctor (Rogue.MalwareDoc) -> Quarantined and deleted successfully.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Notify\__c0073e65 (Trojan.Vundo) -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Alt 12.03.2009, 10:01   #2
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
google lässt sich nicht mehr öffnen - Standard

google lässt sich nicht mehr öffnen



Halli hallo Niggel


AVP-Tool

  • Downloade dir das Tool: Kaspersky Virus Removal Tool Download
  • Installiere es wie vorgeschlagen.
  • Räume mit dem CCleaner auf. Punkte 1&2
  • Starte das AVP-Tool.
  • Setze unter Automatic Scan alle verfügbaren Häkchen so dass dein gesammter Computer untersucht wird.
  • Klicke im Hauptfenster unter Settings auf "Security Level".
  • Klicke unter Security Level auf "Customize..."
    • General:
      • File types: Scan all files.
      • Productivity: Keine Häkchen setzen.
      • Compound files: Alle Häkchen setzen:
        • Scan All archives.
        • Scan All emdedded OLE objects.
        • Parse e-mail formats.
        • Scan passwort protected archives. (Das wird dazu führen, dass du während des Scans nach den Passwörtern für die Archive gefragt wirst. Weisst du diese grade nicht mehr kannst du die Untersuchung des Archives einfach überspringen.
    • Heuritic analyzer: Alle drei Häkchen setzen und den Schieberegler ganz nach rechts auf "High" stellen.
      • Rootkit Search:
        • Enable rootkits search
        • Enable deep rootkits search
      • Use heuristic analizer:
        • Häkchen setzen
        • Schieberegler ganz nach rechts auf "High" stellen.
  • Übernehme alle Einstellungen durch Klicken des "OK"-Buttons.
  • Stelle im Hauptfenster nocheinmal sicher, dass dein gesammter PC untersucht wird und starte den Scan durch Klicken des "Scan"-Buttons.

Der Scan beginnt in einem neuen Fenster.
Er kann je nach Datenvolumen und Leistungsindex des Computers mehrere Stunden dauern.
Nach Abschluss des Scans wirst du über gefundene Objekte informiert.
Folge den empfohlenen Maßnahmen!
Zuerst wird Kaspersky versuchen die schädliche Datei zu desinfizieren.
Ist das nicht möglich wird sie unter Quarantäne gestellt oder gelöscht. Dabei wird immer ein Backup angelegt! Zögere also nicht die Funde löschen zu lassen.
In besonderen Fällen wird Kaspersky eine Desinfektions-Routine einleiten die einen Neustart des PCs beinhaltet. Folge auch hier einfach den Anweisungen.
Nachdem alle Funde gelöscht wurden klicke auf den "Report"-Button und kopiere den kompletten Bericht.
Füge ihn bitte in deinen nächsten Beitrag hier am Forum ein. Dieser Bericht ist für weitere Analysen sehr wichtig und sollte unbedingt gepostet werden!

Überprüfe den Rechner danach mit SUPERAntiSpyware und poste das log.


Um alle weiteren Hilfeleistungen zu erleichtern und deine Systemsicherheit zu erhöhen arbeite bitte folgendes gründlich ab:
  • Deinstalliere bitte Spybot, AdAware, Spyware Doctor und sonstige Anti-Spy/Malware Programme sowie personal-Firewalls wie ZoneAlarm!
    Installiert bleiben dürfen nur Anti-Malware oder SUPERAntiSpyware ohne Wächter.
    .
  • Software Updates aller installierten Programme auf die neueste Version (Secunia PSI kann hier wertvolle Hilfe leisten).
    .
  • Update der Viren-Signaturen deines Anti-Viren Programmes.
    .
  • Treiberupdate der Hardware (Grafikkarte, Soundkarte).
    .
  • Windows Update -> Der Frischmacher.
    .
  • Installation des aktuellen ServicePacks:.
  • Vernünftige Ordneransicht -> Einstellungen.
    .
  • Abschalten unnötiger Dienste:.
  • Windows-Firewall aktivieren: (Wenn beim installiertem AV-Prog eine Firewall dabei ist so kann diese verwendet werden!).
  • Internetoptionen sicher gestallten: Start->Systemsteuerung->Internetoptionen->Sicherheit
    • Sicherheit: -> höchste Stufe
      Wähle danach: Stufe anpassen. Ändere die Einstellung: Anwendungen und uns. Dateien starten -> "Bestätigen" und Installation von Desktopobj. -> "Bestätigen".
    • Datenschutz: -> alle Cookies blockieren
    Nutze nicht den MS-InternetExplorer sondern einen alternativen Browser wie FireFox, Opera o.ä..
    .
  • Räume mit cCleaner auf; Punkte 1&2.
    .
    Oben genannte Konfigurationen sind grundlegend wichtig! Führe sie also gewissenhaft durch und poste wenn es zu Problemen gekommen ist die du nicht selbstständig mit Hilfe der Boardsuche, Google oder Freunden lösen konntest.

    Häufig gestellte Fragen: XP | Vista


Poste danach ein frisches HJT log.
__________________

__________________

Alt 12.03.2009, 10:05   #3
Redwulf
 
google lässt sich nicht mehr öffnen - Standard

google lässt sich nicht mehr öffnen



Hallo und

Bitte überprüfe diese datei mal bei Virustotal.com und poste das vollständige Ergebnis hier.
Code:
ATTFilter
C:\DOKUME~1\***\LOKALE~1\Temp\ms1236847917.exe
         
EDIT:Huch undoreal, bist du aber schnell.....
__________________

Antwort

Themen zu google lässt sich nicht mehr öffnen
ad-aware, ad-watch, adobe, antivir, antivirus, avira, avp, avp.exe, bho, bonjour, excel, firefox, google, hijack, hijackthis, internet, internet explorer, kaspersky, mozilla, nicht mehr öffnen, registrierungsschlüssel, rundll, sched.exe, schutz, server, software, system, updates, windows, windows xp



Ähnliche Themen: google lässt sich nicht mehr öffnen


  1. Windows 8.1: Google lässt sich bei einem User nicht mehr öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 14.08.2015 (11)
  2. Avira Antivir lässt sich nicht mehr installieren/ Programme lassen sich nicht öffnen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.03.2015 (10)
  3. Norton 360 lässt sich nicht mehr öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2015 (11)
  4. Win 8.1 - google.de lässt sich nicht öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 20.09.2014 (10)
  5. Trend Micro lässt sich nicht mehr öffnen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.04.2014 (1)
  6. Secunia PSI lässt sich nicht mehr öffnen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 04.09.2013 (2)
  7. Win 7 Update geht nicht mehr,Wartungscenter lässt sich nicht öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.07.2012 (5)
  8. Mozilla Firefox lässt sich nicht mehr öffnen!
    Log-Analyse und Auswertung - 15.11.2011 (144)
  9. Systemwiederherstellung lässt sich nicht mehr öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 26.03.2011 (21)
  10. Taskmanager lässt sich nicht mehr öffnen.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.12.2010 (18)
  11. Messenger lässt sich nicht mehr öffnen
    Alles rund um Windows - 15.02.2010 (12)
  12. Internet Explorer lässt sich nicht mehr öffnen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.01.2010 (26)
  13. Spybot lässt sich nicht öffnen und Google leitet auf Werbeseiten weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.08.2009 (3)
  14. Trojaner? Festplatte lässt sich nicht mehr öffnen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2009 (1)
  15. Virenscanner/Firewall lässt sich nicht mehr öffnen
    Mülltonne - 07.12.2008 (0)
  16. Hijackthis lässt sich ums verrecken nicht mehr öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 15.10.2005 (19)
  17. Browser lässt sich nicht mehr öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2004 (6)

Zum Thema google lässt sich nicht mehr öffnen - Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem. Wenn ich mit Firefox(auch mit IE) google öffnen möchte, funktioniert das nicht.Wenn ich über googles IP draufgehe, geht die Seite, aber die Suche nicht. - google lässt sich nicht mehr öffnen...
Archiv
Du betrachtest: google lässt sich nicht mehr öffnen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.